Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 91 Antworten
und wurde 5.997 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#51 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
19.03.2010 20:22

Zitat

ich glaube nicht dass die kernprobleme zwischen ost und west auf dieser insel so unterschiedlich sind.


Nein, aber die Mentalität, oder sagen wir das Lebensgefühl der Menschen im Alltag, und der Umgang miteinander, ist im provinziellen Kuba definitiv anders, als in Havana.

S

gledy
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 25.12.2009

#52 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
19.03.2010 20:37

...mein bester du bist ein bruder im geiste.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#53 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
19.03.2010 20:41

Zitat von sonita
Naja, da brauchen se aber ne menge Mitarbeiter, um alle Touris zu kontrollieren.



Die kontrollieren doch nicht alle so ausführlich.

Die meisten Touris hocken ja eh nur in den AI-Hotels und am Strand rum - und kommen meistens auch nicht wieder (aus gutem Grund).
Hauptsache, sie haben Kuba einmal gesehen, solange es noch nicht auseinander gefallen ist.

Kontrolliert werden die, die immer wieder kommen und zusammen mit Einheimischen (im gleichen Schlafzimmer registriert) waren.

Die Befragung endete bis jetzt jedes Mal ohne Konsequenz, aber es ist extrem lästig, vor den neugierigen Widerlingen jedes Mal
die gleichen peinlichen Fragen zu beantworten:
Tienes novia en Cuba? De verdad, mas que una? Como se llaman? De donde son? En que trabajan las chicas? Cuanto tiempo vas a estar en Cuba? En que hotel? Cual es tu profesion? Come se llama la empresa? Y te dejan viajar tantas veces? Cuanto ganas en un mes?

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#54 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
19.03.2010 20:45

Zitat von Moskito



Nein, aber die Mentalität, oder sagen wir das Lebensgefühl der Menschen im Alltag, und der Umgang miteinander, ist im provinziellen Kuba definitiv anders, als in Havana.[/quote]


das empfinde ich selbst hier so. bei mir im dorf grüßen sich die menschen, weil man sich etwas kennt, usw.usw.

dafür bietet eine stadt (wie auch havanna) anonymität. wobei havanna auch etwas besonderes hat, nämlich einen dorfeffekt. man kennt sich sehr gut in einem gewissen umkreis. h-vieja ist für mich ein "dorf". da hab ich auch keine anonymität mehr. (hat vor und nachteile). keiner klaut mir was, aber meine frau weiß immer wo ich war.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#55 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
19.03.2010 20:48

Zitat von b12
keiner klaut mir was, aber meine frau weiß immer wo ich war.



So eine Scheisse aber auch ...

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#56 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
19.03.2010 21:07

Zitat von seizi

Tienes novia en Cuba? De verdad, mas que una? Como se llaman? De donde son? En que trabajan las chicas? Cuanto tiempo vas a estar en Cuba? En que hotel? Cual es tu profesion? Come se llama la empresa? Y te dejan viajar tantas veces? Cuanto ganas en un mes?



kannst du mir mal sagen was das heißt? ich meine, ähnlich klingendes schon gehört zu haben. ich antworte immer mit meinem namen, buchstabiere ihn sogar und schaue ihnen in die augen.
ein heidenspaß. und dauert nicht lange.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#57 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
19.03.2010 21:24

.

Wenn du es auf Spanisch nicht verstehst, probieren sie es mit kubanischem Englisch
- dann versteht man normalerweise erst recht nichts mehr.

1970
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 555
Mitglied seit: 14.01.2002

#58 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
19.03.2010 23:14

Zitat von seizi

Tienes novia en Cuba? De verdad, mas que una? Como se llaman? De donde son? En que trabajan las chicas? Cuanto tiempo vas a estar en Cuba? En que hotel? Cual es tu profesion? Come se llama la empresa? Y te dejan viajar tantas veces? Cuanto ganas en un mes?



Hmm - 20 x in Kuba ein- & ausgereist und mir wurde kein einziges Mal eine solche Frage gestellt. Was mache ich falsch?

Saludos

1970

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
19.03.2010 23:25

Zitat von 1970


Hmm - 20 x in Kuba ein- & ausgereist und mir wurde kein einziges Mal eine solche Frage gestellt. Was mache ich falsch?




nichts, du schlauer fuchs

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#60 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
19.03.2010 23:27

Zitat von 1970

Zitat von seizi
Tienes novia en Cuba? De verdad, mas que una? Como se llaman? De donde son? En que trabajan las chicas? Cuanto tiempo vas a estar en Cuba? En que hotel? Cual es tu profesion? Come se llama la empresa? Y te dejan viajar tantas veces? Cuanto ganas en un mes?


Hmm - 20 x in Kuba ein- & ausgereist und mir wurde kein einziges Mal eine solche Frage gestellt. Was mache ich falsch?



Hmm - wohl 50 x in Kuba ein- & ausgereist und ich wurde, trotz zum Teil ziemlich stupider Fragen, nie geduzt.

pedrita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 207
Mitglied seit: 20.02.2009

#61 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 00:30

Zitat von el prieto

Zitat von 1970

Zitat von seizi
.... Cuanto tiempo vas a estar en Cuba? En que hotel? Cual es tu profesion? Come se llama la empresa? Y te dejan viajar tantas veces? Cuanto ganas en un mes?


Hmm - 20 x in Kuba ein- & ausgereist und mir wurde kein einziges Mal eine solche Frage gestellt. Was mache ich falsch?



Hmm - wohl 50 x in Kuba ein- & ausgereist und ich wurde, trotz zum Teil ziemlich stupider Fragen, nie geduzt.




Hmm - erst 2 x in Kuba ein- & ausgereist und schon beim 2. x wurden mir ähnlich stupide Fragen gestellt. War allerdings so perplex, dass ich nicht mehr weiß, ob geduzt oder gesiezt. Na ja, jetzt weiß ich wenigstens, dass das öfter vorkommt. Aber es war schon ein seltsames Gefühl, als mir nach Verlassen der Inmi-Kabine der Paß ohne ein Wort aus der Hand gerissen wurde und ich zur entrevista zitiert wurde.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#62 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 01:50

Zitat von pedrita
Aber es war schon ein seltsames Gefühl, als mir nach Verlassen der Inmi-Kabine der Paß ohne ein Wort aus der Hand gerissen wurde und ich zur entrevista zitiert wurde.



das ist ja hochinteressant, weil ja bei dir mal die umgekehrte konstellation, touristIN mit kubaner, vorliegt.

nach meiner wahrnehmung war die polizei doch immer nur scharf hinter kubanerinnen mit touristen, maennlich, her, waehrend sie begleiter von touristinnen in ruhe gelñassen hat.

aber anscheinend hat sich das geaendert - und jetzt gehts gegen alle, oder?

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#63 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 07:45

Zitat

als mir nach Verlassen der Inmi-Kabine der Paß ohne ein Wort aus der Hand gerissen wurde und ich zur entrevista zitiert wurde.


Und warum 'entriss' man dir den Pass?
Was war die Begründung?
Und wieso hat ihn der Inmi-Angestellte nicht einfach behalten?

S

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#64 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 07:54

.
Bei waren die Einreisefragen mehr oder weniger immer die gleichen:

Ist das Ihre 1. Reise nach Kuba?
Wie lange bleiben Sie?
Welchen Beruf haben Sie?
Dann noch die Frage nach Hotel oder CP, wofür ich immer eine Adresse vor Ort parat habe und dann dazu sage, dass ich eine 'vuelta' durch Kuba machen werde.
Dann: Bienvenido y buen viaje.
Probleme gab es noch nie.

S

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.121
Mitglied seit: 18.07.2008

#65 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 07:58

Zitat von seizi
Cuanto tiempo vas a estar en Cuba? En que hotel? Cual es tu profesion?
Come se llama la empresa? Y te dejan viajar tantas veces?
Cuanto ganas en un mes?



So etwas habe ich vor Jahren bei der Beantragung des A2s in Ciego erlebt.
Morgens mit Frauchen hin, Reisepass, Sellos und Heiratsurkunde abgegeben.
Nachmittags wollte ich meinen Pass holen und wurde zum Jefe gebeten.
der hat sofort losgeballert: Woher haben Sie diesen Reisepass, der ist gefälscht!!!
Ein paar Stunden ging das und mir ging ganz schön der A.. auf Grundeis!!!!!
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

gledy
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 25.12.2009

#66 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 08:46

ich hatte mit so was nie probleme.-sie stellen bei der einreise ein paar behämmerte fragen,-bekommen(wenn überhaupt)ein paar knappe antworten und das wars. war vor jahren mal versehentlich mit dem fahrrad in zona militar und wurde auch direkt verhaftet. nach ner stunde war der kolonel da,gab ein kurzes gespräch und damit war die sache beendet.nie mehr fragen und keine weiteren probleme. wie ihr seht es geht auch so.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#67 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 09:47

Zitat von Moskito
Nein, aber die Mentalität, oder sagen wir das Lebensgefühl der Menschen im Alltag, und der Umgang miteinander, ist im provinziellen Kuba definitiv anders, als in Havana.

Und worauf gründet sich deine Gewissheit, solch eine Aussage treffen zu können?
Wieso siehst du dich nach ein paar sporadischen Touri-Aufenthalten in der Hauptstadt in der Lage, ein definitives Urteil über Lebensgefühl, zwischenmenschliche Beziehungen und Mentalität der Leute zu fällen???

Moskito, so oft du deine Schallplatte vom idyllischen kubanischen Campo auch runterleierst, du bist und bleibst im Irrtum!!

Wie überall auf der Welt gibt es natürlich auch in Kuba gewisse regionale Unterschiede. Diese sind aber nicht entscheidend im Hinblick auf das kubanische Kernproblem, welches auch aus Claudis gutem Bericht () heraussticht:

Das kubanische Grundübel ist von Nord nach Süd und von West nach Ost nur eines, nämlich das System!!


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#68 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 09:50

Zitat von el prieto
Hmm - wohl 50 x in Kuba ein- & ausgereist und ich wurde, trotz zum Teil ziemlich stupider Fragen, nie geduzt.

Also mich haben sie schon öfter gedutzt.
Wahrscheinlich, weil sie wissen, dass ich einer von ihnen bin.


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#69 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 09:53

Zitat von falko1602

der hat sofort losgeballert: Woher haben Sie diesen Reisepass, der ist gefälscht!!!
Ein paar Stunden ging das und mir ging ganz schön der A.. auf Grundeis!!!!!
falko



warum faelschst du auch paesse?

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.121
Mitglied seit: 18.07.2008

#70 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 09:58

Zitat von willibald

Zitat von falko1602

der hat sofort losgeballert: Woher haben Sie diesen Reisepass, der ist gefälscht!!!
Ein paar Stunden ging das und mir ging ganz schön der A.. auf Grundeis!!!!!
falko



warum faelschst du auch paesse?



War nur ein Test, jetzt fälsche ich CUC-Scheine
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#71 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 10:05

Zitat von falko1602

... jetzt fälsche ich CUC-Scheine
falko



die sind aber aus papier und nicht aus glas!

gledy
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 139
Mitglied seit: 25.12.2009

#72 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 10:23

Das kubanische Grundübel ist von Nord nach Süd und von West nach Ost nur eines, nämlich das System!!
[/quote]


....keine frage,- das system ist scheiße. nur schau dich doch mal um in der domrep,haiti,jamaika.....,-anderes system aber wer da denkt den leuten ginge es besser. fehlanzeige!!!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.121
Mitglied seit: 18.07.2008

#73 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 10:35

Zitat von Facundo

die sind aber aus papier und nicht aus glas!



Aber leichter zu verkaufen. Stück Papier, Che- Bild drauf und
dann in Varadero am Flughafen an besoffene Touris vertickern.
Vielleicht sogar für "drinnen und draussen"
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Facundo
Beiträge:
Mitglied seit:

#74 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 10:39

Zitat von falko1602

Zitat von Facundo

die sind aber aus papier und nicht aus glas!


Aber leichter zu verkaufen. Stück Papier, Che- Bild drauf und
dann in Varadero am Flughafen an besoffene Touris vertickern.
Vielleicht sogar für "drinnen und draussen"
falko




was los mit dir? reisepässe, cuc sind aus papier. du kannst ev. mit glas brechen. und varadero und besoffene touristen? ohwe falco- samstag vormittag und bu bist schon weit entfernt!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.121
Mitglied seit: 18.07.2008

#75 RE: Fortsetzung...nach anderthalb Jahren Havanna
20.03.2010 10:43

Zitat von Facundo

was los mit dir? reisepässe, cuc sind aus papier. du kannst ev. mit glas brechen. und varadero und besoffene touristen? ohwe falco- samstag vormittag und bu bist schon weit entfernt!



Irgend wie hat Dein Geschreibsel heute Morgen noch keinen Sinn!!!!
Schreib mal deutsch oder leg die Wasserpfeife weg...
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fortsetzung von "Meine Wenigkeit"
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von T-MoDe
49 01.05.2011 07:34
von TRABUQUERO • Zugriffe: 1514
Informationsreise nach Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
9 22.05.2006 02:22
von Dasu • Zugriffe: 931
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de