Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 1.747 mal aufgerufen
 Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt
Seiten 1 | 2 | 3
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#26 RE: berufsbezeichnung
24.06.2009 15:23

Der Dackelclub nennt sich aber korrekt:

Teckelklub (Deutscher Teckelklub 1888 eV) im Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH), Dortmund
Anmerkung: Ich besitze keinen Teckel.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#27 RE: berufsbezeichnung
24.06.2009 21:41

Zitat von gringo09
ich habe mal einen vorschlag für den dackelclub:
ihr solltet euch mal gegenseitig orden für cubaflüge verleihen und diese dann in eure avatare heften. vielleicht erhöht das dann den respekt nach aussen.
so in etwa wie die verleihung des goldenen rasenkantenschneiders den respekt vor mitgliedern eines kleingartenvereins erhöht :-)


Wer auch immer du warst od bist GRINGO - wenn du hier so "brav u respektvoll" weitermachst verleihen wir dir bald einen Orden!
Nämlich den.......


Agua salá!
-

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.980
Mitglied seit: 03.07.2004

#28 RE: berufsbezeichnung
24.06.2009 21:57

[quote="gringo09"]ich habe mal einen vorschlag für den dackelclub:
--------------------------------------------------------------------------
Hör mal,sags nicht gegen den Dackel,ist der beliebteste Hund
in Cuba,und wird dort liebevoll "Salchicha"genannt.
(Für Leute die noch nicht ca.84 mal in Cuba waren)

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#29 RE: berufsbezeichnung
24.06.2009 22:21

Auf Cuba habe ich auffallend viele Teckel gesehen und mich gewundert (Kurzhaar-braun). Die beliebteste Hunderasse in D ist der Deutsche Schäferhund, auf Platz 2 liegt der Teckel (gem. d. Hundehalter).

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#30 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 10:04

Vielleicht wär´s nicht schlecht wenn ihm bald wieder eine "Beziehung" dazwischen kommt und er von Neuem ´ne Pause einlegt
Übrigens gringo schau mal hier:http://dict.leo.org/esde?lp=esde&lang=de...ardia&relink=on
bevor Du Kommentare abgibst zu Etwas wovon Du anscheinend nicht viel oder gar keine Ahnung hast!

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 11:35

Zitat von Varna 90
Auf Cuba habe ich auffallend viele Teckel gesehen und mich gewundert (Kurzhaar-braun). Die beliebteste Hunderasse in D ist der Deutsche Schäferhund, auf Platz 2 liegt der Teckel (gem. d. Hundehalter).


haben die in deutschland die gleiche unterkunft für geburten, wie unser Ochin

Angefügte Bilder:
Ochin 9 ter Tag 002.jpg  
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 11:41

Zitat von TRABUQUERO
Vielleicht wär´s nicht schlecht wenn ihm bald wieder eine "Beziehung" dazwischen kommt und er von Neuem ´ne Pause einlegt
Übrigens gringo schau mal hier:http://dict.leo.org/esde?lp=esde&lang=de...ardia&relink=on
bevor Du Kommentare abgibst zu Etwas wovon Du anscheinend nicht viel oder gar keine Ahnung hast!



es scheint wohl, als würde ich von einigen hier zu viel verlangen. wenn ich über "umgangssprache" rede, dann meine ich damit auch umgangssprache.
wenn die eigenen kenntnisse gerade mal dazu ausreichen, eine übersetzungssoftware aufzurufen, dann sollte man vielleicht mal das wort bulle eingeben.
bulle wird mit toro übersetzt. alles klar? aus diesem grunde habe ich auch extra das beispiel mit dem bullen erwähnt.

ein offizier würde niemals sagen, dass er oficial de guardia ist. das sagen die leute aus dem barrio.

aber das passt insgesamt ins bild. wenn jemand für jemanden eine bürgschaft unterschreibt und nicht mal dessen beruf kennt, dann spricht das doch auch schon für sich. und es passt wohl auch irgendwie ins bild, dass das anscheinend hier noch keinem aufgefallen ist.

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#33 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 11:47

Zitat von guzzi
haben die in deutschland die gleiche unterkunft für geburten, wie unser Ochin

Nö.....



http://images.google.de/imgres?imgurl=ht...sa%3DN%26um%3D1

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#34 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 12:02

Den Hundekinderwagen "SPORTSTER" in der Farbe flieder würde Guzzi wahrscheinlich nie benutzen.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#35 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 13:57

Zitat von Varna 90
... Farbe flieder würde Guzzi wahrscheinlich nie benutzen.

Wieso denn? Was hat denn Guzzi gegen die Farbe flieder? Ist doch sehr elegant und modern dazu!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#36 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 15:12

Sportster 883 Iron, Lackierung: flieder. Das wird bestimmt ein "Ladenhüter" .

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 15:43

Auf Cuba haben viele Firmen und Institutionen einen Puesto de Mando, von dort werden die Operations gesteuert vor allen Dingen
ausserhalb der normalen Arbeitszeiten. Diese gibt es auch im Tourismus, die Transportunternehmen haben einen Puesto de Mando
etc. Ofical de Guardia muss nicht zwangslaeufig etwas militaerisches sein und Guardia hat sehr wohl etwas mit Bewachen zu tun

die CDR van de Guardia, es gibt eine Guardia Obrera die Jungs die vor den Hotels und Geschaeften stehen nennen sich allerdings
Custodias!!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#38 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 16:01

Zitat von Español
Ofical de Guardia muss nicht zwangslaeufig etwas militaerisches sein und Guardia hat sehr wohl etwas mit Bewachen zu tun

Polizisten und ähnliche Uniformierte werden ja auch mit "Oficial" angesprochen, ohne dass sie damit Offiziere sind.
Aber vermutlich kann ein Oficial auch wirklich ein echter (militärischer) Offizier sein, oder gibt es dafür wiederum einen speziellen Begriff?

Auf jeden Fall ist ein oficial de guardia ein Uniformierter, der irgendwo Wache bzw. Dienst hat, und in diesem Fall war ja der Arbeitsplatz noch mit angegeben: in einem Betrieb.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 16:08

Ein Oficial de Guardia kann ein ganz normaler Arbeitnehmer einer Firma sein, der in einem Puesto de Mando sitzt ohne Uniform!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 16:43

Zitat von Español
Ein Oficial de Guardia kann ein ganz normaler Arbeitnehmer einer Firma sein, der in einem Puesto de Mando sitzt ohne Uniform!


wachdienste haben normalerweise keine ränge. möglicherwiese ist das auf kuba anders. es kommt immer auf den kontext an. wenn ich pepita in einem barrio höre, dann denke ich auch nicht an kerne.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 16:49

Zitat von gringo09
Zitat von Español
Ein Oficial de Guardia kann ein ganz normaler Arbeitnehmer einer Firma sein, der in einem Puesto de Mando sitzt ohne Uniform!


wachdienste haben normalerweise keine ränge. möglicherwiese ist das auf kuba anders. es kommt immer auf den kontext an. wenn ich pepita in einem barrio höre, dann denke ich auch nicht an kerne.

sag mal wo lebst du eigentlich????

auch hierzulande haben die "ränge" im wachdienst-bereich, nur wird es da anders genannt.

vom AvD angefangen über Gebäudeverantwortlicher bis zum dienststellenleiter, etc.

und einen wachstand hat man in jeder fabrik, kraftwerk, etc.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#42 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 20:01

Zitat von Penguin
Zitat von gringo09
Zitat von Español
Ein Oficial de Guardia kann ein ganz normaler Arbeitnehmer einer Firma sein, der in einem Puesto de Mando sitzt ohne Uniform!


wachdienste haben normalerweise keine ränge. möglicherwiese ist das auf kuba anders.

auch hierzulande haben die "ränge" im wachdienst-bereich, nur wird es da anders genannt.
vom AvD angefangen über Gebäudeverantwortlicher bis zum dienststellenleiter, etc.
und einen wachstand hat man in jeder fabrik, kraftwerk, etc.

Uniform muss ja nicht im Sinne von militärischer Uniform gesehen werden, schon gar nicht mit Rangabzeichen.
Selbst Verkäuferinnen, Hotelangestellte, Parkwächter, Autovermieter etc. haben in Cuba eine Uniform an, die Arbeitskleidung, die sie als zugehörig zu ihrer Empresa identifiziert.

Vermutlich auch deshalb, da viele sonst keine passende Kleidung für die Arbeit hätten.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#43 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 20:16

und weil sie in der Arbeits/Berufskleidung nach Hause gehen-- um zu zeigen welchen guten Job sie haben!

Ein Bekannter in Cardenas war ganz traurig, weil er in seiner "Krankenschwester-Uniform" nicht über die staubigen calles nach Hause laufen durfte

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 20:58

Das wäre mir aber neu, alle ärzte und krankenschwestern gingen it ihrer weissen kleidungen an die arbeit und nach hause. Sogar welche die im op arbeiten wurden an der pipa und dispensada mit ihren grünen kleidung süffig.

mathi
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 21:06

Das ist auch so,meine Freundin hat in Matanzas Medizin studiert und alle gehen(wenn sie wollen) in ihrer Arbeitskleidung vom Krankenhaus nach Hause!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#46 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 21:09

Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn man kränker wieder raus kommt!

Aber Ihr habt beide Recht!

Leider

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 21:13

Unser chichi ist ist oberarzt, er hat genau 2 weisse arbeitskittel. Er selbst bemängelt diese angewohnheit, dass spitalangestellte mit ihrer arbeitkleidungen auf der strasse sich bewegen, gerade in den pferde kutschen. Die angehörigen dürfen oft nicht ins zimmer der spitalisierten, wegen einschleppungen von vieren. In keiner klimaanlage hat es einen filter drin

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#48 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 21:15

bumsen tun sie doch auch ohne Filter

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#49 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 21:17

Zitat von la pirata

Vermutlich auch deshalb, da viele sonst keine passende Kleidung für die Arbeit hätten.


Ist doch bei den Schülern das Gleiche - was glaubt ihr wie die aussehen würden , gäbs keine Schulkleidung!

An der Farbe der Hosen u Röckchen erkennt der Kenner auch noch en que grado estàn!


Agua salá!
-

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: berufsbezeichnung
25.06.2009 21:18

Zitat von jan
bumsen tun sie doch auch ohne Filter


Auch die krankenschwestern brauchen einen neben erwerb, da wird schon mal hand angelegt

Seiten 1 | 2 | 3
«« wer hilft??
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anerkennung von ausländischen Hochschulqualifikationen in Deutschland
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 01.12.2009 17:36
von dirk_71 • Zugriffe: 4649
tecnico agronomia
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Cristy
14 20.07.2009 15:34
von Gerardo • Zugriffe: 441
fragen zu einladungsschreiben
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von pepita67
7 10.05.2009 22:14
von George1 • Zugriffe: 644
Berufsbezeichnung
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von solymusica
25 18.04.2009 09:56
von Don Arnulfo • Zugriffe: 752
Berufsbezeichnung für Einladung
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Nika
1 28.09.2007 14:37
von Don Arnulfo • Zugriffe: 449
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de