Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte

11.12.2008 23:10
avatar  ( Gast )
#1 Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
( Gast )

Hallo,
ich war bislang zwei Mal in Kuba. Das erste Mal war ich letztes Jahr über Weihnachten für zwei Wochen dort. Nachdem meine Freundin kurz vor Weihnachten mir den Laufpass gegeben hatte, war ich total am Boden und bin das erste Mal alleine in Urlaub gefahren. Ich wollte nur meine Ruhe und abschalten und nicht mehr an meine Ex denken. Ich war zwei Wochen in Havanna und hab dort in einer super Casa gewohnt. Die ersten 10 Tage bin ich allein durch halb Havanna gelaufen und hab mir alles angekuckt, was mich interessierte. Es war einer der schönsten Urlaube, die ich erlebt habe. Am 10. Tag hab ich dann eine Kubanerin kennengelernt, die mir dann das Nachtleben von Havanna gezeigt hat. Jedenfalls bin ich mir ihr per Mail in Kontakt geblieben und bin dann im Sommer wieder für zwei Wochen nach Havanna geflogen. Im Januar fliege ich wieder zu ihr.

Und jetzt zu meiner Frage. Ich hatte bei den beiden Urlauben meine Touristenkarte immer bei der Buchung bekommen und selbst ausgefüllt. Dieses mal flieg ich jedoch von Amsterdam ab und hab mir die Touristekarte vom Konsulat in Bonn schicken lassen. Die haben die Karte bereits per Computer mit meinen Daten ausgefüllt. Allerdings nicht das Feld meiner Adresse in Kuba (Hotel bzw. Casa), weil ich zum Zeitpunkt der Beantragung noch keine Casa gebucht hatte. D.h. ich muss jetzt die Anschrift meiner Casa von Hand in die Karte eintragen. Weiss vielleicht irgendjemand, ob das Probleme bei der Einreise macht?
Danke schonmal für eure Antworten.


 Antworten

 Beitrag melden
11.12.2008 23:36 (zuletzt bearbeitet: 11.12.2008 23:38)
#2 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
Rey/Reina del Foro
Hast Du schon von hier aus eine CP gebucht kannst Du ohne Weiters deren Namen eintragen. Es sollte od. muss nat. ein sog. "Arendador Divisa"
sein. Wenn nicht, nimm einfach den Namen eines Hotels und schreibe ihn rein. Ich habe noch nie erlebt dass bei der Ein- oder Ausreise danach
gefragt wurde. Um dort auf Nr. Sicher zu gehen; Dich dann entweder im Hotel einmieten oder beim autorisierten Vermieter registrieren.

 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 00:13 (zuletzt bearbeitet: 12.12.2008 00:15)
avatar  ( Gast )
#3 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
( Gast )
Hallo Trabucero,
danke für deine schnelle Antwort. Das Ausfüllen macht mir kein Problem. Ich hab mittlerweile eine Casa gebucht, natürlich eine legale. Ich bin mir nur nicht sicher, ob es ein Problem mit der Touristenkarte gibt,
weil sie ja offiziell von dem Konsulat ausgefüllt ist und ich dann von Hand die Anschrift meiner Casa eintrage. Ich hab schon so einiges über Kuba gelesen und auch schon erfahren.
Nicht das der nette Beamte damit dann ein Problem hat. Vielleicht sind meine Befürchtungen überzogen. Wollte halt nur mal wissen, ob irgendjemand davon schonmal etwas gehört hat.

 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 00:37
#4 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
Top - Forenliebhaber/in


Falls Du eine Bestätigungs-mail Deiner casa hast, druck sie aus und zeig sie vor, wenn danach gefragt würde. Das kann passieren, habe ich schon erlebt, ist aber nicht sehr wahrscheinlich!

Alles wird gut, immer nur lächeln!

 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 08:12
#5 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
Rey/Reina del Foro

Bestätigungs e-mail aus für eine CP Würde mich interessieren ob jmd. sowas schon mal bekommen hat. Und auch trotz
evtl. Reservierung: Wenn der Casa Wirt eher einen anderen Mieter findet bekommt er`s, da bin ich mit sicher. Wenn es dann belegt ist
schickt er Dich höchstens zum Nächsten.


 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 08:17
avatar  seizi
#6 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Jules
...nicht sicher, ob es ein Problem mit der Touristenkarte gibt,
weil sie ja offiziell von dem Konsulat ausgefüllt ist und ich dann von Hand die Anschrift meiner Casa eintrage. Ich hab schon so einiges über Kuba gelesen und auch schon erfahren.


Man kann sich auch zu viele Sorgen machen.
Meinst du wirklich, die vom Konsulat wissen nicht, was sie tun?

Wenn sie das Feld offen gelassen haben, dann eben darum, dass DU es ausfüllst, von Hand natürlich.
Ausser du willst die TK in eine Schreibmaschine einspannen, damit es nachher noch schöner und amtlicher aussieht.

Wenn es Probleme geben könnte, hätten sie dich sicher vor dem Ausfüllen nach deiner Unterkunft gefragt.



 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 08:19
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
( gelöscht )

Zitat von TRABUCERO
Bestätigungs e-mail aus für eine CP Würde mich interessieren ob jmd. sowas schon mal bekommen hat. Und auch trotz
evtl. Reservierung: Wenn der Casa Wirt eher einen anderen Mieter findet bekommt er`s, da bin ich mit sicher. Wenn es dann belegt ist
schickt er Dich höchstens zum Nächsten.


wenn nicht dann schreibe dir doch selbst schnell eine bestätigungs e-mail. e-mail adresse ausdenken und die paar wörter auf cubañol drauf und schon haste alles.


 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 08:20
#8 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Jules
Allerdings nicht das Feld meiner Adresse in Kuba (Hotel bzw. Casa), weil ich zum Zeitpunkt der Beantragung noch keine Casa gebucht hatte. D.h. ich muss jetzt die Anschrift meiner Casa von Hand in die Karte eintragen. Weiss vielleicht irgendjemand, ob das Probleme bei der Einreise macht?

hallo, jules. eigentlich dürfte es keine probleme geben bei der einreise, nur wenn du anfängst in den bereits ausgefüllten teilen "rumzukritzeln", werden sie dir gegen einen geringen obolus eine neue karte verkaufen. thats comunism!
Gruss falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 08:23 (zuletzt bearbeitet: 12.12.2008 09:36)
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
( gelöscht )
bei meiner karte haben wir das zu zweit, also mit unterschiedlichen Handschriften, ausgefüllt.

die einzige nachfrage die kam, war wegen der Adresse, ob das die Adresse meines Mannes in cuba wäre.

Der rest ist denen zum grössten Teil egal gewesen, sogar, dass mein mann meinen Namen erst falsch geschrieben hat und die Korrektur noch reingedrückt hat.....

 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 08:24
avatar  seizi
#10 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602
...werden sie dir gegen einen geringen obolus eine neue karte verkaufen.


Der "geringe Obolus" beträgt nochmals EUR 25.--



 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 09:23
avatar  Moruk
#11 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
spitzen Mitglied

ich hab sogar schon mal in meiner TK rumgekritzelt ohne dafür einen weiteren obulus bezahlen zu müssen


 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 10:17
#12 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Moruk
ich hab sogar schon mal in meiner TK rumgekritzelt ohne dafür einen weiteren obulus bezahlen zu müssen

man muss ja auch mal glück haben, gelle?
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
12.12.2008 11:01 (zuletzt bearbeitet: 12.12.2008 11:05)
avatar  jan
#13 RE: Neuvorstellung und gleich eine Frage zur Touristenkarte
avatar
jan
Rey/Reina del Foro
Zitat von TRABUCERO
Bestätigungs e-mail aus für eine CP Würde mich interessieren ob jmd. sowas schon mal bekommen hat. Und auch trotz
evtl. Reservierung: Wenn der Casa Wirt eher einen anderen Mieter findet bekommt er`s, da bin ich mit sicher. Wenn es dann belegt ist
schickt er Dich höchstens zum Nächsten.


Claro

Jan,

Te confirmo la reservación en mi casa desde el día 30 de diciembre de 2005 hasta el 5 de enero de 2006. Te recuerdo que mi diercción es:

Calle Menocal 91-A entre Francisco Vega y Julian Santa. Reparto Primero Las Tunas. Cuba

Te esperamos

Saludos

Rigoberto

+++++

Casa war sogar freigehalten!

Ist aber ein 1000%iger.
Er wollte sogar die Tante mit Kleinkind welche mich (uns) am Tage besuchte in das Casa-Buch eintragen
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!