Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 782 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
wuwuw
Beiträge:
Mitglied seit:

Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
21.09.2006 11:42

Reise das erste Mal seit längerem wieder nach Kuba (Anfang Dezember bis Mitte Januar) und habe einige konkrete Fragen:

1. Habe Iberia gebucht, wo bekomme ich jetzt eine Touristenkarte?
2. Kann ich die Verlängerung der Touristenkarte (die wohl nur 4 Wochen gilt) irgendwie schon hier erledigen?
3. Wenn nicht, wo geht das in Santiago und wie ist das Procedere?
4. Wieviel Zeit auf der Behörde müßte ich für eine Verlängerung einplanen?
5. Wer kann man mir eine gute Casa in Santiago in der Nähe der Avenida de Cespedes empfehlen?
6. Kann ich den Flug Hav. - Santiago hier buchen oder nur in Hav.?
7. Muß ich in die Touristenkarte (wie im Forum häufig gesagt) wirklich ein fiktives Hotel eintragen oder geht auch die echte Casa?
8. Für 5 1/2 Wochen benötige ich einiges Geld. Alles in Euro bar mitzunehmen scheint mir zu riskant. Gehen Travellerchecks (welche Bank, welche Währung)?
9. Kann ich mit Mastercard von Sparkasse und Geheimzahl in Santiago Geld abheben? Wo? Welche Währung bekomme ich dann? Gibt es ein Limit in der Höhe? Wie hoch sind die Kosten?
10. Was ist ASISTUR und wie funktioniert es?

Für wirklich aktuelle Informationen bedanke ich mich vielmals!

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.202
Mitglied seit: 10.12.2004

#2 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
21.09.2006 12:49

Zu 1 kubanische Botschaft, Reisebüro (s.o.), Fluggesellschaft
zu 2 muß vorort passieren
zu 3 zuständige IMMI, in Santiago ? No se !
zu 4 1 Std. bis 2 Tage
zu 5 Santiago Experten gesucht
zu 6 Reisebüro ( s.o. ) oder vorort
zu 7 beides möglich, mit Variante 1 gibt’s normalerweise weniger Probleme
zu 8 Travellerchecks sind wohl das Sicherste aber auch Teuerste. KK von nicht amerikanischer Bank empfehlenswert
zu 9 NEIN
zu 10 was ist ASISTUR ?

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#3 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
21.09.2006 12:53

In Antwort auf:
10. Was ist ASISTUR und wie funktioniert es?


siehe auch: http://www.asistur.cu

Ist eine Assistenz-Agentur in verschiedenen Bereichen (z.B. Geldtransfer, Hilfestellung in Notfällen etc.)

Saludos
Chris

Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
21.09.2006 12:56

1. Habe Iberia gebucht, wo bekomme ich jetzt eine Touristenkarte?

z.B. Bei der kubanischen Botschaft. Hier im Forum werden auch ab und zu welche verkauft.

2. Kann ich die Verlängerung der Touristenkarte (die wohl nur 4 Wochen gilt) irgendwie schon hier erledigen?


glaube nicht.

6. Kann ich den Flug Hav. - Santiago hier buchen oder nur in Hav.?

siehe Telefon-Nr. im Lauftext dieses Forums.

7. Muß ich in die Touristenkarte (wie im Forum häufig gesagt) wirklich ein fiktives Hotel eintragen oder geht auch die echte Casa?

eine legale casa sollte reichen.

8. Für 5 1/2 Wochen benötige ich einiges Geld. Alles in Euro bar mitzunehmen scheint mir zu riskant. Gehen Travellerchecks (welche Bank, welche Währung)?

ja, Euro.

9. Kann ich mit Mastercard von Sparkasse und Geheimzahl in Santiago Geld abheben? Wo? Welche Währung bekomme ich dann? Gibt es ein Limit in der Höhe? Wie hoch sind die Kosten?

Es gibt Automaten, die ein Mastercard-Symbol haben (z.B. die Banco Popular in der Garzón am Ende Avda. de Céspedes). Habe es aber noch nicht ausprobiert. Du bekommst sowohl in der Bank als auch am Automaten Pesos Convertible (CUC) zum ausgeschilderten Tageskurs. Kosten: siehe Preisliste deiner Bank für Barabhebungen im Ausland. Ebenso für Tages-/Wochen-/Monatslimits. Ich glaube bei den Kubis liegt die Grenze bei 500 CUC/tag.


___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#5 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
21.09.2006 13:11

Hi @ all!
1. Ich kaufe die Karte oft am Thomas Cook/Neckermann/Condor Schalter.
2. Nö
3. Kauf dir erst in der Bank links vom Casa Grande Selos(Marken) für 25 CUC. Dann rufst du dir ein Moto (Taxi-Motorräder-gibt es nur so in SCU),
sagst dein Fahrziel:Immigracion und zahlst dann 10 MN. Die Immi ist meines Wissens täglich 10-12 udn 14-16 Uhr ausser mi offen.
4. Der Vorgang in SCU geht sehr schnell, nach Vorlage der Selos, des Passes, der Touristenkarte und deiner Casa/Hotelanschrlift bekommst Du sofort Deine Verlängerung.
5.Ja klar, wenn Plätze verfügbar sind. Vergess nicht Umsteigezeit vom Internationalen zum nationalen Terminal in Havanna einzuplanen. Es ist schwer ein Taxi zu bekommen, in meinem Fall hat mich der Trottel sogar zum falschen Terminal gefahren. Also bevor du den Taxista bezahlst, vergewisser Dich das Du richtig bist.
7. Natürlich geht eine CP.
8.Wenn Du eine Visacard hast, passt das schon.
9.Mastercard/Automat-keine Ahnung.
10. Hab ich auch schon mal gelesen, ich glaube da steht was im Loose.Besser Du brauchst das nicht.
jörg

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
21.09.2006 16:53
Die Immi ist meines Wissens täglich 10-12 udn 14-16 Uhr ausser mi offen.


Sa. auch nicht

sellos

Visitenkarte der casa mitnehmen und man sollte auch wirklich registriert sein! lol

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#7 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
21.09.2006 21:45


jan bist du hier ? nicht auf cuba ? deine bekannte fähigkeit für korrektur und verbesserung wurde zuletzt vermisst

Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

#8 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
22.09.2006 08:36
Hola,
1. Ich bestelle meine Touristenkarte immer bei cubastartravel(Erst Überweisung, dann Karte per Einschreiben).
2/3. Wie schon gepostet: Auf der Immi in SCU.
6. Weiss nicht ob Buchung hier D verlässlich ist. Ich bin das letzte Mal auf gut Glück um 5h nachmittag ans Terminal Nacional (HAV) gefahren und war um 20h im Flieger nach SCU. Hat mich zusätzlich ein kleines "Regalito" gekostet.
7. Legale Casa hat bisher immer gereicht.
8/9. Hab keine Erfahrung mit Travellerchecks. Aber mit Kreditkarte, Visa oder Mastercard (keine amerikanische Bank!) und Reisepass kannst du in der Bank oder Cadeca Geld abheben. Geheimzahl brauchst du nicht. Unterm Strich ist es nicht teurer wie Barumtausch. Das hängt vom international Dollar-Wechselkurs des Euro ab.

Apropos - bei den letzten beiden Malen Geld holen in der Cadeca hat der Schalterbeamte immer den Monitor extra zu mir hingedreht, hat mir den entsorechenden Betrag IN DOLLAR gezeigt, und hat es von mir abnicken lassen. So nach dem Motto: "Sind Sie sicher, dass Sie Dollars abheben und ich Ihnen in CUC auszahle - was Sie dann 10% Abschlag kostet?". Ich hab's abgenickt, er hat den Monitor wieder zurecht gedreht und es war gut.

Ist euch das auch so ergangen?

Resumee: Das mit den 10% Abschlag ist nicht so schlimm, wenn der Euro gut zum Dollar steht (> 1.15). Der Kontoauszug meiner Bank zuhause hat's dann bestätigt: Das Geldabheben mit der Kreditkarte war nicht teurer als Barumtausch (Stand: Februar 2006)
Übrigens, ich bin über Weihnachten auch in SCU - schicke mir doch eine PM..

LG Rudolfo_GTMO
Hay que llegar a la médula de las cosas!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#9 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
22.09.2006 08:44

Zitat von Rudolfo_GTMO
Apropos - bei den letzten beiden Malen Geld holen in der Cadeca hat der Schalterbeamte immer den Monitor extra zu mir hingedreht, hat mir den entsorechenden Betrag IN DOLLAR gezeigt, und hat es von mir abnicken lassen. So nach dem Motto: "Sind Sie sicher, dass Sie Dollars abheben und ich Ihnen in CUC auszahle - was Sie dann 10% Abschlag kostet?". Ich hab's abgenickt, er hat den Monitor wieder zurecht gedreht und es war gut.
Ist euch das auch so ergangen?
Resumee: Das mit den 10% Abschlag ist nicht so schlimm, wenn der Euro gut zum Dollar steht (> 1.15). Der Kontoauszug meiner Bank zuhause hat's dann bestätigt: Das Geldabheben mit der Kreditkarte war nicht teurer als Barumtausch (Stand: Februar 2006)

Es kostet keine 10% Abschlag. Dein CUC-Wunschbetrag wird nur in US-Dollar umgerechnet (fester Wechselkurs 1 CUC = 1,1134 USD) und von der Kreditkarte abgebucht. Dieser Umrechnungskurs ist auch im offiziellen EUR/CUC-Wechselkurs enthalten, so dass auf der KK-Abrechnung alles wieder normal ist, wie du ja richtig bemerkt hast.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
22.09.2006 11:03

Zitat von el-che

greenhorn bist du hier ? nicht auf cuba ? deine bekannte fähigkeit für korrektur und verbesserung wurde zuletzt vermisst


@ el-che
meine Anmerkung, dass die Immi am Sonnabend geschlossen hat, könnte auch etwas positiver aufgenommen werden
So spart man sich eine Fahrt mit dem Taxi, so wie ich mit meiner verängstigten Vermieterin, da sie jemand verpetzt hat.

nico 030 schrieb täglich da er jeden Tag geöffnet hat.

N.B. auch in Santiago gibt es schon Internetanschluss

saludos
greenhorn


nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#11 Gültigkeit von Flugtickets
22.09.2006 12:39

Hi @ all !

In Antwort auf:
6. Weiss nicht ob Buchung hier D verlässlich ist

Hallo????????
Lass Dir mal IATA Regeln erklären.
Vielleicht sind ja auch Deine Reiseschecks oder Deine Kreditkarte nicht sicher oder in Deiner Wohnung wohnt bei Deiner Rückkehr schon jemand anderes.
Warum so skeptisch.

jörg

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#12 RE: Gültigkeit von Flugtickets
22.09.2006 12:54

In Antwort auf:
Lass Dir mal IATA Regeln erklären.
Vielleicht sind ja auch Deine Reiseschecks oder Deine Kreditkarte nicht sicher oder in Deiner Wohnung wohnt bei Deiner Rückkehr schon jemand anderes.
Warum so skeptisch.



Vielleicht ein gebranntes Kind? Jemand der auf Cuba so mit der einten oder anderen Instanz und dem sehr durchschaubaren Rechtsstaat seine Erfahrungen gemacht hat?


Saludos

El Cubanito Suizo

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Gültigkeit von Flugtickets
22.09.2006 13:08

Zitat von El Cubanito Suizo
Vielleicht ein gebranntes Kind?

Kennst du etwa einen Fall, wo einem in Devisen zahlenden Yuma sein gebuchter Inlandsflug in Kuba verweigert wurde?
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

#14 RE: Gültigkeit von Flugtickets
23.09.2006 06:46
Zitat von nico_030
Lass Dir mal IATA Regeln erklären. Vielleicht sind ja auch Deine Reiseschecks oder Deine Kreditkarte nicht sicher oder in Deiner Wohnung wohnt bei Deiner Rückkehr schon jemand anderes.
Warum so skeptisch.


Immer mit der Ruhe - magst ja Recht haben. Vielleicht ist es wirklich sicher, wenn du hier in D einen kubanischen Inlandsflug buchst. Ich hab's halt noch nie gemacht. Aber ich weiss auch, was alles "auf dieser grossen weiten Welt " alles schief laufen kann.
LG Rudi
Hay que llegar a la médula de las cosas!

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#15 RE: Gültigkeit von Flugtickets
23.09.2006 13:14

Hi @ Rudi!

In Antwort auf:
Vielleicht ist es wirklich sicher, wenn du hier in D einen kubanischen Inlandsflug buchst.

Also in meinem Reisebüro liegt die Erfolgsquote bei 100 %.
In 15 Jahren Praxis habe ich ein Kuba Inlandsticket (HAV-SCU) ver(ge)kauft, an mich. Hat alles funktioniert.
Abgesehen von der Tatsache das der einzige Taxista, den ich überreden konnte mich vom internationalen zum nationalen Terminal zu bringen, mich am falschen Terminal absetzte.

jörg

Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

#16 RE: Gültigkeit von Flugtickets
23.09.2006 14:02

Zitat von nico_030
Also in meinem Reisebüro liegt die Erfolgsquote bei 100 %.
In 15 Jahren Praxis habe ich ein Kuba Inlandsticket (HAV-SCU) ver(ge)kauft, an mich. Hat alles funktioniert.

Es ist schon mal gut zu wissen, dass es möglich ist. Wenn ich also mal einen Inlandsflug brauche, wende ich mich natürlich als erstes an Dich .
Grüsse. Rudi.
Hay que llegar a la médula de las cosas!

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Gültigkeit von Flugtickets
23.09.2006 15:00
Und wieso nicht an den Betreiber dieses Forums, wo du deine kostenlosen infos holst?

(nicht, dass ich ihm die 8 EUR Prov. nicht gönnen würde) lol

wuwuw
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
23.09.2006 22:16

Vielen Dank, die Punkte 1,2,3,4 sowie 6 und 7 sind klar beantwortet. Jetzt fehlen mir noch Infos zu:

5. (Wer kann mir eine gute Casa in Santiago zwischen der Avenida Cespedes und dem Casa Grande empfehlen?)
8. (Von welcher ausstellenden Bank werden Travellerchecks akzeptiert und warum sollen sie teuer sein?)
9. (Wird Mastercard von Sparkasse akzeptiert, im Forum heißt es teilweise, es ginge nur VISA)
10. (Kann ich mit ASISTUR Geld überweisen und warum ist es nur eine "Hilfe in der Not", wer hat Erfahrung damit?)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#19 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
23.09.2006 22:23
5. (Wer kann mir eine gute Casa in Santiago zwischen der Avenida Cespedes und dem Casa Grande empfehlen?)

Da gibt es dutzende. Schau mal in der Foren-Rubrik "Casas Particulares":
http://www.kubaforen.de/t513089f11793246...n-Santiago.html
http://www.kubaforen.de/t507047f11793246...go-de-Cuba.html


8. (Von welcher ausstellenden Bank werden Travellerchecks akzeptiert und warum sollen sie teuer sein?)

HAbe ich keine Erfahrungen mit, denke aber es gelten die gleichen Einschränkungen, wie bei Kreditkarten: nicht von US-Banken (Z.B. Citibank)

9. (Wird Mastercard von Sparkasse akzeptiert, im Forum heißt es teilweise, es ginge nur VISA)

Ja, problemlos.

10. (Kann ich mit ASISTUR Geld überweisen und warum ist es nur eine "Hilfe in der Not", wer hat Erfahrung damit?)[/quote]

kenne ich nicht.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

cohiba
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 791
Mitglied seit: 20.12.2005

#20 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
25.09.2006 10:54

In Antwort auf:
. (Wird Mastercard von Sparkasse akzeptiert, im Forum heißt es teilweise, es ginge nur VISA)


Am Bankschalter wirrd Visa oder Mastercard akzeptiert. Am Bank-Automaten funktioniert nur eine der beiden. Leider vergesse ich immer welche und nehem beide Karten mit

Einen internationalen Bankautomaten befindet sich gleich an der Placa Cespedes (nähe Casa Granda). Nachts sollte man da aber etwas aufpassen, dass es eine reltiv dunkle Ecke ist Auch immer frühzeitig ans Geld beschaffen denken. Im Gegensatz zu Havanna funktionieren die Bancomaten in Santiago vorallem an Wochenenden nicht so zuverlässig. Die Vergessen wohl Geld nachzufüllen

Also wer im Forum kann mit Sicherheit sagen, welche EUROPÄISCHE Kreditkarte an internationalen Bancomaten funktioniert.
Visa oder Mastercard

Saludos

paul aus DK
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
26.09.2006 18:15

VISA-Karte funktioniert (Havanna und Trinidad Dez.2005)

Lisa
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Kuba-Reise, einige konkrete Fragen
26.09.2006 18:51
In Antwort auf:
8. (Von welcher ausstellenden Bank werden Travellerchecks akzeptiert und warum sollen sie teuer sein?)
Als in Kuba der US-Dollar noch üblich war, hatte ich Travellerchecks von Thomas Cook dabei. Vielleicht gibt es die auch in Euro? Die letzten Male hatte ich Swiss Bankers-Travellerchecks in CHF-Währung dabei. In Kuba kannst Du sie einlösen bei der Banco Popular de Ahorrra, Banco de Credito y Comercio, Banco Financerio Internacional, Cajas de Cambio S.A. sowie in den grösseren Hotels. Ich habe die Checks nur für den Notfall dabei. Dieses Jahr brauchte ich keine einzutauschen. Es wird halt beim Kauf schon eine Kommission von 1%(?) berechnet und auch in Kuba wird nochmals eine Kommission abgezogen, deshalb vielleicht teuer. Mit der Master- oder Visakarte brauchst Du aber nicht unbedingt noch Checks.

Gruss

Lisa

Rudolfo_GTMO
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 167
Mitglied seit: 11.01.2004

#23 RE: Gültigkeit von Flugtickets
26.09.2006 22:01
Zitat von greenhorn
Und wieso nicht an den Betreiber dieses Forums, wo du deine kostenlosen infos holst?

..hast verdammt Recht! Na dann werd ich wohl würfeln müssen
Rudi
Hay que llegar a la médula de las cosas!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gehäufte Beschwerden nach Kuba-Reisen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
54 18.06.2016 14:02
von Varna 90 • Zugriffe: 2353
Unabhängige Kommission will nach Kuba reisen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 03.01.2013 20:24
von dirk_71 • Zugriffe: 278
Meine erste Kuba-Reise
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von GermanTina
13 04.07.2006 00:24
von cubanito2006 • Zugriffe: 561
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de