Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 159 Antworten
und wurde 3.137 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Wolfcuba
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 15.09.2006

wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 15:31

Kubanische Geschichte – oder: Tipps für ein Ende mit Schrecken?

Bin seit 1999 immer wieder mal als Tourist auf Kuba gewesen, mag Havanna. Hatte nach diversen Cubanita-Erfahrungen eine Chica, die 2001 hier in D war. Habe Ende 2001 eine andere kennengelernt, die alles hatte was mann sich wünscht: Charme, Humor, Intelligenz, Aussehen, Sex, Gefühle – nur natürlich kein Geld. Die erste Beziehung beendet, die neue intensiviert, meine Freundin finanziell monatlich unterstützt, mich verliebt und mehr. Trotz aller guten Erfahrungen war ich immer skeptisch und habe hier die Foren und Erfahrungen aufmerksam verfolgt...
Sie ist heute 26, ich bin 46 – und bitte keine Kommentare über Liebeskasper die es hätten wissen müssen!

Wir haben einige Urlaube auf Kuba zusammen verbracht, dann habe ich sie 2004 für 3 glückliche Monate nach Deutschland eingeladen. Alles ging weiter gut – also haben wir beschlossen zu heiraten, weil das Sprachvisum abgelehnt wurde. Gemeinsame Pläne: Familie, Sprache lernen, Karriere machen, Leben in Deutschland, Besuch in Kuba frühestens in 2-3 Jahren.
Sie lebte in Havanna bei der Familie ihrer Freundin, eben mit ihr.
Geheiratet im April 2006 in Kuba, sie ist seit 25.07. hier. Mit Emigrante-Status im Pass.
Es ging dieses Mal, in der Ehe, hier von Anfang an schief – nichts was wir vereinbart hatten, hatte sie mitgebracht, sie war völlig verändert (sagte, ich sei völlig anders), der erste Abend begann mit ihrem Wunsch, jetzt unbedingt auch ihre Freundin nach D zu holen.

Einige Tage friedliches Zusammenleben, aber ohne den Humor, die Leichtigkeit, Fröhlichkeit, das sexuelle Interesse ihrerseits wie früher. Dann: „Ich habe Schulden auf Kuba hinterlassen, überweise sofort Geld!“ 500 wollte sie, 400 konnte sie begründen und habe ich überwiesen mit dem mehrfachen Hinweis, dass dies meine letzte Überweisung nach Kuba ist. Was auch stimmt.

Am 14.08. hat sie die dreijährige Aufenthaltserlaubnis bekommen, am nächsten Tag begannen unsere Kräche. Sie gibt Geld aus („ist ja Deines, also bin ich nicht verantwortlich“), will unbedingt dass ich sofort ihre Freundin einlade, sie telefoniert nach Kuba (nach 420 Euro Telefonrechnung im August habe ich meinen Anschluss für Ferngespräche sperren lassen), sie geht nachts bis 4.00 oder 5.00 Uhr aus („ich komme nach 2 Stunden zurück oder rufe Dich von meinem Handy an“ – alles gelogen), „ich liebe Dich nicht“ (wohl aber ihre Freundin – eindeutige SMS – s.u.- von ihr und von ihrem lesbischen Chulo in Havanna). Alle Versuche mit ihr zu reden blieben vergeblich.

Ich war dienstlich eine Woche im Ausland, bei der Rückkehr hat sie in der Woche 300 Euro ausgegeben und sich einen türkischen Lover geangelt (als hier nachts mehrfach ihr Handy klingelte, bin ich auf die Idee gekommen mal dort nachzusehen; sie hatte vergessen, alle SMS zu löschen).

Riesenkrach, Höllenstimmung in der Wohnung, ich will sie loswerden und raus aus der Ehe. Rational weiß ich, dass ich sonst in die Knie gehe, emotional hänge ich immer noch an ihr, denn natürlich hat sie auch gute Seiten. Nur stimmt eben nichts. Zu viele wilde Geschichten. Kein Vertrauen mehr meinerseits.

Mehr Einzelheiten im anderen Forum, unter Scheidung und „Vier Jahre“.

Bitte um Tipps und Empfehlungen:
a) sie will zurück nach Havanna reisen (sobald ihr permisso für Rückkehr bei „Emigrante“-Status vorliegt), angeblich um PRE zu beantragen – egal. Ich hoffe, dass sie 6 Monate dort bleibt und AE verwirkt ... Bis dahin bleibe ich der dumme Deutsche und gebe ihr noch Geld mit nach Kuba (5.000 hatte sie sich vorgestellt, dann würde sie auch die beste Ehefrau für mich sein wollen!)1.000 gebe ich ihr mit, wird sie schon schnell ausgeben.
b) Ich will sie hier aus der gemeinsamen Wohnung abmelden – wie kann ich sie noch fern und draußen halten, falls sie zurückkommt?
c) Klar muss ich dann Trennungsunterhalt zahlen (Ehevertrag vorhanden) – aber wenn sie zurückkommt, muss sie diesen Anspruch ja erst einmal geltend machen. Das kann dauern, hoffentlich! Denn dann muss sie ohne Geld zurechtkommen
d) Also insgesamt: Wie schaffe ich es, kostengünstig und schnell aus diesem Inferno (mein Fehler, schon gut) herauszukommen?


Für jede deutsche Frau hätte ich eine Lösung (Koffer packen, vor die Tür setzen, Frauenhaus), aber bei ihr halte ich mich zurück: aus dem Gefühl, dafür verantwortlich zu sein dass sie hier ist, und taktisch damit sie sich (noch) nicht juristisch beraten lässt.

Jetzt schläft sie – nachdem sie heute morgen um 5.00 Uhr voll angeheitert in die Wohnung (ich wollte schreiben: nach Hause – nur passt es eben nicht) zurückgekommen ist.

Aber ich bin am Ende meiner Nerven, brauche ärztliche Hilfe. Sie hat die besseren Nerven. Hat sie auch die besseren Aussichten in unserer bevorstehenden Trennung/Scheidung?


Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#2 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 16:30

Hola Wolfcuba,
ich habe das 1 mal ungefähr die gleichen erfahrung gemacht,leider.
War auch nur abzocke und keine liebe im spiel.
Ich denke es lag an mein unwissen über cuba.
Als meine damalige dann für 4 wochen alleine nach Cuba geflogen ist,ist mir
dann so einiges klarrgeworden.
Als ich dann sie angerufen habe ob sie morgen(die 4 wochen waren zu ende)zurück
kommt,hatt sie mir geantwortet,das sie noch 8!!!! wochen in cuba bleiben möchte.
Mir ist der Telefonhörer fast aus der hand gefallen.
Habe dan den spiess umgedreht.
Bin nach cuba geflogen und habe dann in ihrern beisein die scheidung eingereicht.
Ich weiss das das die beste lösung für mich war.
Sie hat es aber auch nicht so eng gesehen.

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#3 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 18:00

Auch meine "Ehe" ist grandios gescheitert. Meine Frau ist jetzt in einer spanischen Stadt bei ihrem Bruder und wird
dort wohl illegal untertauchen. Glücklicherweise habe ich mit der Eintragung der Ehe bis zum Rückkehrflug , der dann nicht stattfand, gewartet. Meine Ehe werde ich rückwirkend annullieren.
Hier in Deutschland zeigte meine Frau ihr anderes, eiskaltes Gesicht. Alle meine Freunde, die sie persönlich auch
aus Kuba kennen, haben ihr sowas nicht zugetraut.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#4 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 18:06

In Antwort auf:
Alle meine Freunde, die sie persönlich auch aus Kuba kennen, haben ihr sowas nicht zugetraut.

Stimmt. Und das tut mir auch sehr leid für Dich!

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#5 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 18:13

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 18:19
Du bist mir zuvorgekommen. Er meint doch nicht etwa Zoila. Das wäre ja echt der Hammer.



saludos pacíficos
labrujavieja


A agua pasada todo se ve más fácil.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 18:58

In Antwort auf:
Er meint doch nicht etwa Zoila


ne Zoila kenn` ich auch

@wolfcuba,
wo wohnst du?

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#8 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 19:04

In Antwort auf:
Er meint doch nicht etwa Zoila


Doch...

@Benno...
hoffentlich verdaust Du das recht schnell


Nos vemos
Dirk
---------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit täglichen News aus Kuba, Casas Particular Datenbank und vielem mehr ):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 19:14

In Antwort auf:
Auch meine "Ehe" ist grandios gescheitert. Meine Frau ist jetzt in einer spanischen Stadt bei ihrem Bruder und wird
dort wohl illegal untertauchen.


@504,
respekt erschdemal, das du das hier offen kundtust!es gibt doch noch männer mit arsch in der hose.
aber säch ma, hast du nicht erst vor kurzem diese cubana geehelicht?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 19:21
Bei Cubanas gibt es vier stadien:
a)Sie kommen gar nicht an in DE, sind also ne station vorher ausgestiegen oder gar nie eingestiegen

b) Die Ehe dauert nicht mal 2Monate

c) Sie haltens 2-3Jahre aus, nur die frage wer, Deutscher oder cubanischer Partner?

d)Sie haltens länger aus als4+ Jahre, wobei selten das stadium a, b oder c überschritten wird.

Deshalb würde mich das nicht wundern, das es sich um jene handelt die er vor kurzem geehelicht hat.

Te Quiero, pero .....

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.304
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 19:27
Zitat von el carino
@504,
respekt erschdemal, das du das hier offen kundtust!

Beim Forumstreffen konnte man einen Teil der Story ja live miterleben, als nacheinander meherere Teilnehmer versuchten, die Madame telefonisch zu überreden, doch auch auf dem Treffen zu erscheinen.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 19:39

Ach du meine Güte. Das tut mir auch leid, zumal er mir hier im Forum immer als netter Zeitgenosse rüberkommt.
Wahrscheinlich "zu nett".


saludos pacíficos
labrujavieja


A agua pasada todo se ve más fácil.

rasta
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 113
Mitglied seit: 10.10.2005

#13 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 20:39

Hallo B. das tut mir aufrichtig leid, dass das passiert ist, ich bin richtig schockiert. Ich erinnere mich noch an das Treffen abends in Havanna und das hätte niemand für möglich gehalten, unglaublich.Ich hoffe, dass du gut darüber hinweg kommst, ich weiß, es sagt sich leichter als getan. Liebe Grüße rasta

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#14 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 21:11



cuba wolf hast du die geschichte von sabina -spalte heirat... ende august- gelesen ? es ist leider sooo ähnlich.!

Lisa
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 21:36

Zitat von Cubano504
Auch meine "Ehe" ist grandios gescheitert. Meine Frau ist jetzt in einer spanischen Stadt bei ihrem Bruder und wird
dort wohl illegal untertauchen. Glücklicherweise habe ich mit der Eintragung der Ehe bis zum Rückkehrflug , der dann nicht stattfand, gewartet. Meine Ehe werde ich rückwirkend annullieren.
Hier in Deutschland zeigte meine Frau ihr anderes, eiskaltes Gesicht. Alle meine Freunde, die sie persönlich auch
aus Kuba kennen, haben ihr sowas nicht zugetraut.
Ich bin auch schockiert. Du hast doch am Valentinstag im Deauville Eure Hochzeit gefeiert. Ich wäre damals fast noch spontan vorbeigekommen. Es tut mir sehr leid, dass Du Dich so getäuscht hast und wünsche Dir alles Gute.

Gruss

Lisa

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 22:51

In Antwort auf:
cuba wolf hast du die geschichte von sabina -spalte heirat... ende august- gelesen ? es ist leider sooo ähnlich.!


Irgendwie gleichen sich alle Geschichten, kennen lernen, Einladung und vielfach kaum hier(2. mal, verheiratet) drehen die durch. Wenn sie als Novia eingeladen werden, sind sie noch richtig nidlich, lieb und nett, aber sobald sie verheirastet sind und nochmals hier ankommen, verwandeln sie sich in irgendetwas was ich hier nicht nennen will.

Dafür verstehe ich jetzt diesen Spruch: "Hinter jedem erfolgreichen Mann steckt ne starke Frau"

Te Quiero, pero .....

el Polito
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 652
Mitglied seit: 02.11.2002

#17 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 22:54

In Antwort auf:

@Benno...
hoffentlich verdaust Du das recht schnell


Benno alles gute und Kopf hoch!!
Gruß
Benno(Polito)

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#18 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 23:03



cuba wolf heisst Benno ? cuba wolf ist 1 beitrag ! er ist oder war sehr bekannt in diesem forum ?

el Polito
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 652
Mitglied seit: 02.11.2002

#19 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 23:34
el che

Cubano504 heisst Benno und meine Wenigkeit

Polito

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 23:36

In Antwort auf:
Wenn sie als Novia eingeladen werden, sind sie noch richtig nidlich, lieb und nett, aber sobald sie verheirastet sind und nochmals hier ankommen, verwandeln sie sich in irgendetwas was ich hier nicht nennen will.

Eigentlich verwandeln sie sich immer ins Negative, sobald sie dass bekommen haben, wofür sie sich zuvor so niedlich, lieb und nett anstrengten.

Esperanto2


UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#21 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
16.09.2006 23:46

Eigentlich verwandeln sie sich immer ins Negative, sobald sie dass bekommen haben, wofür sie sich zuvor so niedlich, lieb und nett anstrengten.

Esperanto2


wie IMMER ? Cubanita gleich böse und der deutsche Fula-Spender der gute ?

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#22 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
17.09.2006 00:21

Aber sei dank sind nicht alle so,es gibt auch ausnahmen,
beim 2.mal sind wird alles besser.

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.319
Mitglied seit: 27.03.2002

#23 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
17.09.2006 08:39

Zitat von UJKEI
wie IMMER ? Cubanita gleich böse und der deutsche Fula-Spender der gute ?

Hat sich hier schonmal einer Gedanken darüber gemacht wie lang
die Liste der "Abgeschossenen " noch werden muß bis da mal ein
Nachdenken und Abkehren von der Selbstentschuldigung " Das kann
einem mit einer Deutschen auch passieren " einsetzt.
Maquinista,Maier Lanski,Jorge 2,Ulli, Cuba Wolf, Lucki Götzi,
ELA, Cubano 504, Renate, diese und VIELE,VIELE andere und
noch andere die folgen werden sind LEIDER Opfer von den ach
so lieben,netten Cubanita(o)s. Aber selbst wenn als nächstes
die Forumsgeistlichkeiten wie Moskito ,Chico Tonto die "Opfer"
sein sollten werden Neue Moskitos wie Phönix aud der Asche steigen
und erneut verkünden das man die ÄRMSTEN doch nicht so pauschalisieren
könnte. Bleibt bei Eurem Glauben an das Gute ,ich für meinen Teil
hab aus langer Erfahrung selbigen längst verloren und das obwohl
ich seit nunmehr 10 Jahren mit ner Cubana liiert bin. Was übrigens Lucky
auch nicht rettete. Ich bleib dabei der GRÖSSTE TEIL ist weder unter
caribischen noch unter europäischen Bedingungen BRAUCHBAR was sich
im übrigen auf beide Geschlechter bezieht. Die nunmehr heranwachsende
Generation im übrigen noch viel weniger. Aber das werden dann die
NIE aussterbenden nachwachsenden Liebeskaspergenerationen aus dem
europäischen Raum noch ganz toll zu spüren bekommen.
So und damit werde ich wieder in meiner Versenkung verschwinden.
MfG El Lobo

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#24 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
17.09.2006 09:29


Ach lobo,
alleine die Tatsache, dass wir eines Tages sterben müssen, sollte uns nicht davon abhalten davor zu leben...

Moskito

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#25 RE: wieder eine gescheiterte Beziehung
17.09.2006 09:59



weise, weise Wörter ! lobo escribe más que lo haces muy bien .!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
wieder eine gescheiterte Beziehung / neue Story
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von vegetatives Psychofrettchen
88 27.09.2006 06:44
von Kawa • Zugriffe: 1754
Leider auch gescheitert
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Niki
77 29.12.2003 15:11
von Niki • Zugriffe: 2045
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de