Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 887 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
30.01.2006 19:51
Hallo Zusammen,

ich möchte hier gerne eine Infosammlung aufmachen in der die unterschiedlichen Informationen und Erfahrungen über die Möglichkeiten des Erlernens der deutschen Sprache für Kubaner zusammengestellt werden können. Es interessiert mich und ich denke für viele ist es auch ein aktuelles Thema.

1. Welche unterschiedlichen staatlichen Hilfen/Zuschüsse gibt es wenn er/sie hier lebt?

2. Was kann sie alles machen machen und wie teuer ist es? (VHS/Privat/Sprachschule/etc.; hier und auf Kuba)

3. Was habt Ihr für Erfahrungen gesammelt, positive wie negative und wie habt Ihr Euren Kubis geholfen?


LG
Cubomio

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#2 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
30.01.2006 21:25

Siehe zu dem Themenkomplex: http://www.info4alien.de/

Besonders: Integrationskursverordnung

Der Staat fördert 600 Unterrichtseinheiten Sprachkurs und 30 Unterrichtseinheiten Orientierungskurs (Deutsche Kultur, Geschichte, Politik, Alltagsleben...). Das ist in so gut wie allen Sprachschulen möglich. Kosten: pro Unterrichtseinheit 1 Euro!

girasol
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
30.01.2006 22:02
Meine Frau macht gerade den verordneten Integrationskurs.
(in HH bei Inlingua)
Es fällt bei ihr auf fruchtbaren Boden, doch sie beklagt
sich oft, dass viele Schüler den Unterricht stören oder
verlangsamen, da sie es 'machen müssen', ohne jegliches
Interesse, sich zu integrieren.
Sie erwähnt besonders: Aussiedler aus dem Osten.
(das war von pedrito, und nicht von girasol)

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
30.01.2006 23:45

In Antwort auf:
Der Staat fördert 600 Unterrichtseinheiten Sprachkurs und 30 Unterrichtseinheiten Orientierungskurs (Deutsche Kultur, Geschichte, Politik, Alltagsleben...). Das ist in so gut wie allen Sprachschulen möglich. Kosten: pro Unterrichtseinheit 1 Euro!


Die Höhe der Förderung ist einkommensabhängig.

Moskito

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#5 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
30.01.2006 23:53

Ja, aber selbst bei Überschreitung der Einkommensgrenze kostet die Unterrichtsstunde jeweils 1,- Euro und bei maximal etwa 100,- EUR (100 Unterrichtsstunden/Monat) sollte es einem wert sein, die Kohle für die Bildung auszugeben!
Nur stellt sich die Frage, ob cubano/cubana davon auch so überzeugt ist und die Investition durch regen Besuch und Lernbereitschaft zurück gibt
Dazu kommt, ob die familiären Bedingungen einen permanten Beusch nicht beschränken oder gar verhindern - zuerst muss aber der Partner überhaupt wollen!

macho
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 07:22
Das ist in so gut wie allen Sprachschulen möglich ???

Soll das bedeuten, dass die - der zu integrierende die Kurse an einem Bildungsträger seiner Wahl machen kann und der Staat die Kosten bis auf den 1 € übernimmt?

Oder wird von den Behörden Kurs und Ort vorgeschrieben?

Gruß macho

espresso
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 03.02.2004

#7 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 07:27

Die ABH hat normalerweise eine Liste der zugelassenen Sprachinstitute.


espresso

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 07:36

Meine Frau macht gerade den verordneten Integrationskurs
____

pedrito, demnach ist Z. jetzt in Deutschland - herzlichen Glückwunsch! Grüß' sie von mir, vielleicht erinnert sie sich noch an mich, vor fast genau 4 Jahren in Santiago ...


elisabeth 8

Gerardo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 939
Mitglied seit: 21.10.2004

#9 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 08:12

Ja das interessiert mich auch, da meine Guajira im Mai in München für 1 Jahr Deutsch lernen kommt.Habe schon die Kontktadresse am Gasteig. Werde weiter informieren was verlangt wird bzw. beachtet werden muß.

carapapa
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 10:42

Hier kommst immerhin erstmal ins Land und kannst dann als Aussengeländer die Sprache lernen.
Chile z.B fordert von Dir nen "certificado de la sufficiencia en la lengua espanola" (abgelegte Spanischprüfung) BEVOR die überhauptmal Deine Papiere für die residencia y permiso de trabajo anschauen.


Mas feliz que un mapuche en su ruka !

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 10:54

Diese sogenannten Integrationskurse sind neu seit letztem Jahr und zwingend um an weitere Förderungen zu kommen.
Somit sind die Kurse voll von sog. Spätaussiedlern und auch auf diese ausgerichtet. Die Lehrkräfte sind auch oft
selbst Spätaussiedler und es wird auch oft russisch erklärt, was bei Latinos berechtigt zu Unmut führt.
Que te diviertas bien
------------------------------------------------------
http://www.cuba-particular.de
------------------------------------------------------
y gastes poco

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#12 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 11:03

Hat jemand denn Infos bezüglich der Gewährung des Zuschusses (Einkommensabhängig?) ?

Das hört sich ja sehr gut an, wenn diese Integrationskurse vom Staat bezuschusst werden. Die VHS hat ja ein nicht so gutes Ansehen was Lernerfolg angeht und wenn es möglich wäre an einer renomierten Sprachschule diesen Kurs zu machen ist das ja eine echte Alternative.


LG
Cubomio

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#13 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 11:54

Der Kurs hier beginnt am 01.02. geht 4x die Woche jeweils von 17.00-20.00 Uhr und ist auf 630 Stunden ausgelegt - mit Abschlußprüfung und Zertifikat, was als Nachweis für die Einbürgerung gilt!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#14 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 13:12

In Antwort auf:
Ansehen was Lernerfolg angeht und wenn es möglich wäre an einer renomierten Sprachschule diesen Kurs zu machen ist das ja eine echte Alternative
Zumindest bei uns in der Region werden die Integrationskurse hauptsächlich im Rahmen der VHS angeboten. Das sitzen dann durchaus auch Leute drinn, die nur drinn sitzen, weil es vom Staat bezahlt wird, bzw. weil sie von der ARGE dazu verdonnert wurden. Wir haben trotzdem ganz gute Erfahrungen gemacht, zumal der Kurs mit einer Zertifikatsprüfung abschließt, und diese nur besteht, wer etwas gelernt hat.

Moskito

Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#15 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 14:28

Bei uns gab es eine Liste der zugelassenen Bildungsträger von der AHB, dazu einen Berechtigungsschein für den Kurs. Mit diesem Berechtigungsschein kann man sich beim Institut nach Wahl anmelden, Zuzahlung ist immer 1 € pro Unterrichtsstunde (direkt an das Institut), es sei denn, der Ehepartner ist ALG II oder Hartz IV Empfänger. Der Unterricht fand bei uns täglich morgens von 8 h - 12:30 h statt und die Klasse war wirklich sehr gemischt - natürlich auch viele Aussiedler. Ich muß aber trotzdem sagen dass ich den Unterricht (nur auf deutsch, am Anfang mal Erklärungen in Englisch) gut fand. Ziel des Unterrichts ist wohl einfache "Verständigung in alltäglichen Situationen" aber es wurden mehr als nur Grundlagen der Grammatik beigebracht...

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 14:36

Zitat von girasol
Meine Frau macht gerade den verordneten Integrationskurs.
(in HH bei Inlingua)
Es fällt bei ihr auf fruchtbaren Boden, doch sie beklagt
sich oft, dass viele Schüler den Unterricht stören oder
verlangsamen, da sie es 'machen müssen', ohne jegliches
Interesse, sich zu integrieren.
Sie erwähnt besonders: Aussiedler aus dem Osten.

Jaja, die Sachsen...

Don Olafio

R.Bost
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 669
Mitglied seit: 01.01.2001

#17 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 16:14

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#18 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 17:00

In Antwort auf:
Sie erwähnt besonders: Aussiedler aus dem Osten.
--------------------------------------------------------------------------------
Jaja, die Sachsen...

Wobei Sachsen gar nicht im Osten liegen kann, sondern es muß in der Mitte Deutschlands liegen.

Warum sonst gibt es hier den "Mitteldeutschen Rundfunk", die "Mitteldeutsche Zeitung" usw.?


e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Reiseangebot Privatreisen

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 17:38

Zitat von el loco alemán
In Antwort auf:
Sie erwähnt besonders: Aussiedler aus dem Osten.
--------------------------------------------------------------------------------
Jaja, die Sachsen...

Wobei Sachsen gar nicht im Osten liegen kann, sondern es muß in der Mitte Deutschlands liegen.
Warum sonst gibt es hier den "Mitteldeutschen Rundfunk", die "Mitteldeutsche Zeitung" usw.?
e-l-a
_______________________________________________


Ach ela...

Die "Mitteldeutsche Zeitung" erscheint in Sachsen-A n h a l t, das tatsächlich geographischerseits so halbwegs mittig in Deutschland liegt. Die topographische Mitte Deutschlands liegt irgendwo in Thürigen. Beide Länder gehören zum Sendegebiet des MDR - dass da das bisschen Sachsen nicht noch extra erwähnt wird - mein Gott, ja.

Ansonsten: Schau einfach auf eine Landkarte.
(Ich sags ja immer wieder: Die Sachsen...)

Don Olafio

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 17:53

Von der maas bis an die memel, da liegt sachsen in der mitte

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#21 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 18:00
In Antwort auf:
Schau einfach auf eine Karte.
Das hab ich soeben gemacht.

Unser Königreich liegt genau in der Mitte.

e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Neuauflage erschienen: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 18:23

Unser Königreich liegt genau in der Mitte.

und preussen ist das grösste

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#23 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 18:26

In Antwort auf:
Unser Königreich liegt genau in der Mitte.

ja, früher war alles viel besser!

hast du nicht noch die deutschen kolonien vergessen?

z.b.:
Togoland im westl. Afrika. 82 330 qkm, 2½ Millionen Einwohner darunter 110 ansässige Deutsche und Fremde, sonst Einheimische.

Kamerun im westlichem Afrika, 495 000 qkm. 2 500 T.E. darunter 253 ansässige Deutsche und Fremde, sonst Bantu und Dualla Einheimische.

Deutsch-Südwestafrika. 835 100 qkm., 200-250 T.E. darunter 2630 ansässige Deutsche und Fremde, sonst Herero.

Deutsch-Ostafrika. 995 000 qkm, 6 Millionen Einwohner, darunter 922 ansässige Deutsche und Fremde, sonst Bantu.

Kaiser Wilhelms Land in der Südsee, 181 600 qkm, 110 T.E., Papua.

Bismarck-Archipel in der Südsee, 52 000 qkm, 200 T.E., Papua.

Nördliche Salomonsinseln in der Südsee, 22 250 qkm, 100 T.E., darunter 200 ansässige Deutsche und Fremde.

Marschall-Inseln und Navodo in der Südsee, 415 qkm, 16 T.E., darunter 74 Deutsche und Fremde, sonst Mikronesier (Mischung von Papua und Polynesier).

Kiautschu im östlichen Asien, 920 qkm, 200 T.E., Chinesen

Mariannen (Ladronen) in der Südsee, 1140 qkm, 200 T.E.

Karolinen und Palauinseln in der Südsee, 1450 qkm, 36 T.E., von denen 35 T. Einwohner (Mikronesier) sind.

Samoa, Schifferinseln, Inselgruppe im Stillen Ozean

castro
patria o muerte

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 18:31
Zitat von el loco alemán
In Antwort auf:
Schau einfach auf eine Karte.
Das hab ich soeben gemacht.

Unser Königreich liegt genau in der Mitte.
e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Neuauflage erschienen: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

Mannomann!

"Sinds die Augen - geh zu Ruhnke!"

Selbst auf dieser Karte liegt liegt das Königreich des kleinen zänkischen Bergvolkes an einer
A u ß e n g r e n z e
des Deutschen Reiches und keinesfall in dessen Mitte!

Leute, schafft Brillen nach Cuba und gebt ela eine ab!.

(Immer wieder diese Sachsen...)

Don Olafio

Cubomio
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 942
Mitglied seit: 20.11.2004

#25 RE: Integration oder Kubaner die Deutsch lernen
31.01.2006 20:10

Falls noch jemand etwas konstruktives zu diesem Thread beizutragen hat ... ?

Und danke ELA, für die wie immer beim Thema bleibenden Kommentare! Kannst Du auch mal was nützliches schreiben oder hast Du Dir jetzt angewöhnt, nur noch Müll zu schreiben?

Vielleicht machst Du Deinen eigenen Thread auf und diskutierst dort ausführlich über das Königreich Sachsen statt in einem Thread über die Integration von Kubanern solch einen belanglosen Unsinn beizusteuern, der nebenbei bemerkt einfach ganz klar am Thema vorbei geht
...

LG
Cubomio

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutsch lernen in Santa Clara
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Micha200
25 24.02.2014 21:17
von Varna 90 • Zugriffe: 1550
Kubanisch - Deutsch
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Petrido Zamora
16 22.02.2011 20:26
von cardenas • Zugriffe: 1635
Deutsch lernen für Kinder und Jugendliche
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Placetas
8 07.06.2010 22:01
von sonita • Zugriffe: 1449
deutsch lernen in havana
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von fredi
28 12.03.2010 12:13
von jan • Zugriffe: 2756
Deutsch lernen mit PC
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von DonDomi
9 12.02.2009 18:23
von DonDomi • Zugriffe: 1329
Deutsch lernen - Tipps und Tricks
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von pepito
18 30.04.2008 01:41
von chepina • Zugriffe: 2786
Deutsch lernen in Havanna
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von tito
51 04.10.2009 17:54
von Morón • Zugriffe: 9699
Endlich können alle Chicas Deutsch lernen!!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quesito
53 04.12.2005 19:56
von el prieto • Zugriffe: 901
deutsch lernen???
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Don_Pedro
29 14.06.2005 09:14
von Don_Pedro • Zugriffe: 1756
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de