Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 522 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
eagle
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 75
Mitglied seit: 13.11.2004

Ticketreservierung vor Beantragung des Visums ?
31.05.2005 10:31

Stimmt es, dass bei Beantragung des Visums in der Botschaft bereits die Ticketreservierung vorgelegt werden muss ? Und weiss jemand, was die Reservierung kostet, wenn das Visum nicht erteilt wird ? Wenn ihr schon dabei seid : Wieviele Monate vor der Abreise soll mi novia denn bei der Botschaft vorsprechen, da die PVE ja nur 3 Monate gilt ? Wir wollen nur ein normales Turistenvisum für 30 Tage, Pass, Einladung, Verpflichtungserklärung, Genehmigung von der Arbeitsstelle und Krankenversicherung ist schon erledigt, fehlt "nur" PVE und Visum, oder noch was ? Man hat ihr gesagt, dass sie bei Beantragung des Visums auf der Botschaft nochmals einen Einkommens- oder Vermögensnachweis von mir vorlegen muss, der steht aber doch schon in der Verpflichtungserklärung.
Muchas gracias
eagle

aventura
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Ticketreservierung vor Beantragung des Visums ?
31.05.2005 11:47

Beim Antrag vom Visum möchte die Botschaft die Reservierung.Normal kostet die reine Reservierung nichts.Wenn man natürlich sehr kurzfristig stornieren will,kann sein das man Gebühren bezahlen muß.Also wenn das Visum nicht erteilt wird mindestens 2-3 Wochen vorher stornieren.Und richtig in Deiner Verpflichtungerklärung steht alles drin.

ulito
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Ticketreservierung vor Beantragung des Visums ?
31.05.2005 11:50

Hy eagle,

Für die Deutsche Botschaft braucht sie keine Ticketreservierung.

AM besten beantragt Ihr die PVE erst nach Erteilung des VIsums. (Zum Beginn der 3Monatsfrist der PVE, such doch nochmal im FOrum, da gab es einiges. Glaube, die PVe läuft erst ab Ausreisedatum ab. WIe lange das nach Erteilung liegen darf weiß ich nicht.) Dafür solltet Ihr, aus SIcherheitsgründen 4-6WOchen Zeit zwischen der Vorsprache und dem gewünschten Reisedatum lassen.
Letzte mir bekannte Frist von ANtrag bis angekündigter AUsstellung in Holguin 3-4WOchen.
DIe Cubaner werden DIr alle erzählen, sie brauche die Reservierung und die Invitación und werden sich nicht überzeugen lassen. Stimmt aber nicht. Die INfos vond er INternetseite der Botschaft sind tatsächlcih korrekt, unterschlagen aber natürlich offiziell nciht notwendige aber hilfreiche Dokumente, die die Rückkehrbereitschaft belegen (Familie, Kinder, "BEsitz", Arbeit, etc..)

Ich glaube für die PVE ist dann das Ticket nötig. Bin mir da aber gerade nicht sicher.

Auf der deutschen Botschaft reicht Deine Verpflichtungserklärung.

Chao,

Uli

Da cih gerade wieder eine widersprüchlcihe Antwort lese, hier die antwort aus Kuba auf eine Anfrage:

In Antwort auf:

Die Einladung müssen Sie bei dem Ordnungsamt/Ausländeramt Ihres Wohnortes
abgeben. Sie heißt offiziell Verpflichtungserklärung.
Ihre Gast muss zu keiner Zeit ein Ticket vorlegen. Die mündliche Angabe des
beabsichtigten Flugdatums ist ausreichend. Daher wurde ein Ticket auch nicht
als vorzulegende Unterlage aufgeführt.
Mit freundlichem Gruß
XXXXXXXXXXX
Visastellenleiterin


Zur PVe:
In Antwort auf:
Die Ausreisegenehmigung wird seit einigen Monaten erst erteilt, wenn ein
Visum vorliegt. Der Ablauf eines Antrages wäre dann wie folgt:

1. Visum beantragen. Zu diesem Zeitpunkt sind noch keine Nachweise über den
"Kauf" einer Ausreisegenehmigung erforderlich.

2. Innerhalb 24 Stunden wird dem Antragsteller mitgeteilt, ob das Visum
erteilt werden kann.

3. Wenn das Visum erteilt werden kann, dann muss die Ausreisegenehmigung für
den Zeitraum beantragt werden, den das Visum gültig sein wird. Hierüber muss
der Antragsteller der Botschaft den Nachwies bringen (Einzahlungsquittung).
Diese Einzahlung kann soweit der Botschaft bekannt bei jeder consultoria
juridica erfolgen (nicht nur bei der des Heimatortes).

4. Aushändigung des Visums.

5. Ausstellung der Ausreisegenehmigung. Diese muss hier nicht nachgewiesen
werden!

Der Antragsteller weiß i. d. R. innerhalb von 24 Stunden, ob sein Visum
erteilt werden kann. Wenn die Einzahlungsquittung der consultoria juridica
vorliegt kann das Visum erteilt werden. Auch dies ist oft noch innerhalb von
24 Stunden nach Antragstellung möglich.

Ihr Gast muss telefonisch (aus Kuba 07-8332569) einen Antragstermin
vereinbaren.

Mit freundlichem Gruß
XXXXXXXXXXXXXXXXXX
Visastellenleiterin


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frage zur Beantragung der PRE
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Patinga
11 10.11.2010 18:19
von Elisabeth • Zugriffe: 803
Neues Besucher Visum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von andrep-2008
3 18.11.2009 16:07
von candela • Zugriffe: 1043
A2-Visum darf ich nicht beantragen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Sunny
117 17.03.2007 19:06
von el carino • Zugriffe: 4886
A-2 Visum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lifeshot
7 23.07.2006 00:03
von lifeshot • Zugriffe: 506
A2 Familien-Visum
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
0 27.02.2006 10:41
von stendi • Zugriffe: 2487
Visums zum Zwecke eines Sprachstudiums
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Moskito
3 08.08.2003 18:43
von Moskito • Zugriffe: 1002
Visum für Sprachstudium
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Moskito
3 23.02.2003 18:05
von Moskito • Zugriffe: 516
Probleme mit der Bescheinigung des Arbeitgebers und andere Fragen zum Visum.
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von polo
3 27.01.2002 01:33
von derhelm • Zugriffe: 766
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de