Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo

04.04.2005 20:28
#1 Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Erneuter Anlauf: wer weiß, wie die Straßenverhältnisse von Sagua de Tanamo Richtung Guantanamo sind. Ich möchte gern diese einsame Strecke ohne 4WD befahren. Auf den Karten sind mal wieder - wie immer - unterschiedlich gute Straßen eingezeichnet. Möchte Mitte April dort unterwegs sein. Fahrzeit?
Grüße
Marcella


 Antworten

 Beitrag melden
04.04.2005 20:37
avatar  Chris
#2 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
Rey/Reina del Foro

@Marcella,

war zwar nicht auf dieser, aber auf einigen anderen Nebenstrassen der Region. Kann vor Touren ohne 4WD nur abraten, zumal im Sommer wenn es öfters mal regnet.

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa


 Antworten

 Beitrag melden
04.04.2005 20:40
#3 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Hallo Chris,

danke für die Antwort. Schade, wollte endlich mal einen neuen Weg testen, der landschaftlich bestimmt der Renner ist. Aber nun muss ich wohl leider über Moa fahren.
Marcella


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2005 07:40
avatar  ( Gast )
#4 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
( Gast )

Hallo ,
für diese Strecke brauchst du keinen Allrader,es reicht eine Cola Dose, mit Motor
Ersatzrad ,Wagenheber, Benzinkanister und Fahrkenntnissen. Tico oder andere Kleinwagen sind ausreichend. Bin die Stecke X Mal gefahren.
Über Moa ist es einfacher ,es gibt dort das billigste Bier ( Cristal) vom Fass
25 Cent. An jeder Ecke,warum habe ich bis heute noch nicht herausgefunden,vermutlich wird mit jedem Km. des Transportes das Bier billiger,da es von HOG kommt.
MfG mofeta


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2005 08:01
avatar  ewuewu
#5 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
Über Moa ist es einfacher ,es gibt dort das billigste Bier ( Cristal) vom Fass
25 Cent. An jeder Ecke,warum habe ich bis heute noch nicht herausgefunden,vermutlich wird mit jedem Km. des Transportes das Bier billiger,da es von HOG kommt.

Vermutlich weil Moa nur im Suff zu ertragen ist und ohne bezahlbares Bier sich die dort Lebenden und Aufhaltenden zu tausenden ins Meer stürzen würden

Ansonsten kann ich Deine Beschreibung der Straßensituation für den Teil (ich bin die nicht komplett gefahren sondern nur ein Stück südlich von Sagua) bestätigen.
Allerdings nur zur trockensten Winterzeit, so dass ich zu Chris' Warnung betreffs Regen nichts schreiben kann.


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2005 11:09
#6 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
spitzen Mitglied

solange du dich auf der hauptstrasse aufhällst brauchst du kein 4wd solltest du aber abstecher machen wollen dann sind 4wd ratsam aber das ist ja auf ganz kuba so wer in die pampa will sollte ausgerüstet sein!!


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2005 11:11
#7 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
spitzen Mitglied

denke so 2std. wirst du schon brauchen!


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2005 11:36 (zuletzt bearbeitet: 05.04.2005 11:37)
avatar  chulo
#8 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
dann sind 4wd ratsam

4wd brauchst du eigentlich nur in Sand- und Schlammpassagen sowie bei sehr steilen Anstiegen, bei fehlender Traktion.

Um die typischen 2. und 3. Kategoriestrassen mit ihren tiefen Rinnen, Löchern usw. zu befahren, brauchst du ein Auto mit relativ grosser Bodenfreiheit und kurzen Überhängen (Böschungswinkel). 4wd ist bei Trockenheit nicht unbedingt notwendig.



 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2005 21:12
#9 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Wie ist denn die Fahrt landschaftlich so? Geht's durch den Regenwald (mehr oder weniger)? Da ich viel fotografieren will, werde ich sicher deutlich länger brauchen. Mitte April müsste ja wassertechnisch noch i.O. sein oder was meint ihr? Und im Osten ist es ja seit längerer Zeit ohnehin schon ungewöhnlich trocken. Hat noch jemand die Sierra de Cristal schon einmal befahren?
Marcella


 Antworten

 Beitrag melden
05.04.2005 23:15
avatar  jemen
#10 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
Vermutlich weil Moa nur im Suff zu ertragen ist und ohne bezahlbares Bier sich die dort Lebenden und Aufhaltenden zu tausenden ins Meer stürzen würden


da kommen ja Heimatgefühle auf! Hast du paar Fotos von da? Mal was anderes als immer diese Tüpen ,die glauben sie sind im 4WD oder SUV oder Privat-Panzer richtige Revo-Kerle. Ich kenn 'n paar Leute aus Moa. Alle erste Sahne. Haben mich nach Strich und Faden reingelegt: Respekt! War aber in Havanna. Nach Moa war's mir immer zu weit. Also uwe, hast du nu Fotos? Gracias im Voraus!


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2005 00:10 (zuletzt bearbeitet: 06.04.2005 00:13)
avatar  Jorge2
#11 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
Rey/Reina del Foro

Revenge!
Sí, vengate!


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2005 09:08
avatar  ewuewu
#12 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
da kommen ja Heimatgefühle auf! Hast du paar Fotos von da?

Oh Gott, Heimatgefühle! Lebst Du Ärmster in Bitterfeld?

Habe mal gestöbert aber kann nur dieses eine Foto linken. Das ist kurz bevor die rote Wüste beginnt und große Schilder einen auffordern, nicht zu fotografieren.
Es gibt dann da auch einen Kontrollposten.
In Moa selbst habe ich mangels Motiven fast nichts fotografiert. (Nur ein paar Fotos die ich hier nicht reinsetzen möchte)
Fast Schade, wie ich jetzt sehe. .

Aber ich bin nie im Leben auf die Idee gekommen, dass sich mal jemand für Moa interessiert. Und selbst war ich nur froh, als ich wieder rausgeradelt bin.

Gruß


Uwe



 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2005 11:37
avatar  ( gelöscht )
#13 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
( gelöscht )

hier sind ein paar eindrücke einer biketour (divx codec notwendig)
http://palmisol.de/cuba/service/rundreis...7&LANG=de#video




_____http://www.havananet.com______
Cuba Infos *** Cuba Reisen
*** Cuba Fotos ***


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2005 11:52
#14 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
Rey/Reina del Foro

Bitterfeld
Das obige Foto könnte für Bitterfelder in der Tat Heimatgefühle erwecken.

http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
07.04.2005 12:29
avatar  ( Gast )
#15 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
( Gast )

Ach so, und ich dachte schon hatten die in Bitterfeld immer Ochsenkarren oder so?!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2005 13:16
#16 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
spitzen Mitglied



 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2005 10:24
avatar  Moskito
#17 RE:Straße Sagua de Tanamo --> Guantanamo
avatar
Rey/Reina del Foro


Großes Foto von ewuewu:

Einen Moment lang dachte ich es wäre eine Moschee...

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!