Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 92 Antworten
und wurde 4.251 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 19:24

Hol Dir unbedingt die ADAC-Versicherung. Gerade bei Deinen Hobbies. Denn der Auslandskrankenschein gilt wohl in Kuba nicht.

Mußte aber auch erst mal schlucken - naja bin eh überversichert.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Kawa
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 20:04

ok mach ich, wenn ich Euch nicht hätte.

luckygoetzy
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 20:31

Hallo Kawa,

Ich kann dem Beitrag von Stephan nur absolut zustimmen. Hab´ich genau so, wie beschrieben gemacht.Nur luft rauslassen und Lenker grad stellen. Dem Zöllner deklarierst Du´s als Sportgerät. Zahlen musst Du keinem der korrupten Zöllner was.
Flug Fra-Varadero, meine Frau & Sohn mit Taxi vorausgeschickt und dann mit einem alten 15-Gang Damenfahrrad (war ich der King auf Cuba) über Matanzas- Playa del Este nach Havanna. Es war Ostwind, wie meist, dort und es ging ein Schnitt von über 25 km/h. Es kann allerdings sehr heiß werden. Auf sonnenschutz achten. Das Fahrrad läßt Du einfach dort; es fragt kein schwein nachher. Notfalls hat man es Dir gestohlen. Aber es macht irre Spaß, als yuma durch Cuba zu radeln und sich mit den Cubanern Wettrennen zu liefern. Der Verkehr auf der Hauptstraße ist ein bisschen ätzend, aber Du kannst auf Nebenwege ausweichen.

Abbe
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 32
Mitglied seit: 03.05.2003

#29 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 21:20

hallo,zum thema fahrrad nach cuba:also da es einige nicht glauben wollen,habe seit letzte weihnnachten schon 3 räder mitgenommen,bis auf einmal bin ich angehalten worden,sie fragten was im karton ist,ich sagte fahrrad,er:für deine novia,ich:nein zum sport treiben,er:vuelta,also wieder mit zurück,ich sagte ja,und das wars,immer drüben gelassen.und zum thema krankenversicherung.wisst ihr nicht das touristen in krankenhäusern,bei ärtzten umsonst behandelt werden,steht zumindest in einigen reiseführern,das gilt allerdings nur für cuba,habs aber selbst noch nicht ausprobiert.ciao

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#30 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 21:30

In Antwort auf:
wisst ihr nicht das touristen in krankenhäusern,bei ärtzten umsonst behandelt werden,steht zumindest in einigen reiseführern

Der war gutIch rate dringend zur Auslandskrankenversicherung, kosten nicht viel, kann aber vielllllllll Geld sparen. Musste selber schon davon gebrauch machen

Hasta luego, Thomas

P.S. Ich arbeite nicht für die Versicherung
--------------------------------------------------

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#31 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 21:35

In Antwort auf:
wisst ihr nicht das touristen in krankenhäusern,bei ärtzten umsonst behandelt werden,steht zumindest in einigen reiseführern,das gilt allerdings nur für cuba,

Das ist meiner Meinung eine sehr gefährliche Information und Unsinn. Ich habe da persönliche Erfahrungen mit gemacht. Touristen müssen normalerweise in eine "Clinica Internacional" und dort natürlich mit Dollars bzw. mittlerweile CUC zahlen. Alles andere ist "Mauschelei" und Zufall (hat allerdings auf der Isla de la Juventud - dort gibt es wohl keine "CI" - einmal sehr gut geklappt):

luckygoetzy
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 21:57


Hallo abbe, zum Thema Fahrrad, versuchs mal mit einem alten Fahrrad, das nicht im Karton ist; wenn der korrupte Zöllner dann immer noch motzt, lautstark beschweren, in etwa so:
Quiero hablar con el jefe. Quiero bicicletar en su lindo pais y conocer la revolucion y solidarisar me con cuba. Donde esta escrito, que deportistas tienen que pagar por exercer deporte ?. Voy a contar en Alemania, que en Cuba no quieren turismo ecologico y deportistas.

Zum Thema Krankenhaus: Tu alles, aber ja alles, daß Du in eines dieser kostenlosen Krankenhäuser ja nie hin mußt. Sie sind tatsächlich gratis (du solltest aber fairerweise schon 20 US$ dort lassen), aber es kann deine gesundheit kosten. Wenn es sich gar nicht vermeiden läßt, dann sorg dafür, daß Du Deine eigenen Spritzen, deine eigene Seife, dein eigenes Handtuch etc. mitbringst. Es gibt eigentlich nur 2 für Europäer akzeptable Krankenhäuser in Havanna, das CIMEX und das CIRA Garcia. Aber da zahlst Du fast soviel wie IN Europa. Daher ist die Krankenversicherung schon sinnvoll.

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 22:08

In Antwort auf:

wisst ihr nicht das touristen in krankenhäusern,bei ärtzten umsonst behandelt werden,steht zumindest in einigen reiseführern

Klar, der cubanische Staat ist ja auch sonst so entgegenkommend zu seinen Besuchern und überhaupt nicht an ihrem Geld interessiert. Das merken doch auch alle Forumsmitglieder immer wieder hier. *Vorsicht Ironie*

Was Du gelesen hast, ist wahrscheinlich, dass das kubanische Gesundheitssystem für die Kubaner kostenlos ist.
Aber doch nicht für uns, gibt doch nichts zu verschenken dort....

PS: Arbeite auch nicht für die Versicherung, aber Preis-Leistung stimmt. Und sehr dichtes Netz auf der ganzen Welt.
Habe auch noch ADAC-Plus-Mitgliedschaft mit diversen Extras, unter anderem im schlimmsten Fall Lear-Jet-Rücktransport usw. Hoffen mal, dass der Ernstfall nie eintritt.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 22:10

In Antwort auf:

"Clinica Internacional"

Für die wurde auch auf dem Flughafen in Havanna schön viel Werbung gemacht. Sah gut aus, fast wie unsere Krankenhäuser in der ehemaligen DDR. Und ist für Leute die es sich leisten können.

Und wenn man dann die tatsächlichen Zustände sieht... Durfte mir eine Kinderkrebsstation in einem riesigen Krankenhaus in Santa Clara anschauen. Die Zustände spotten jeder Beschreibung, und dass fängt mit der Sauberkeit an.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#35 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 22:57

Ist es nun eigentlich bei Condor möglich ein Fahrrad mit zu nehmen, und wieviel kostet es da?
Wie ist es am besten aufzugeben, "blank" oder verpackt?

Saludos

PS: Spielte auch schon länger mit dem Gedanken, billiger kann man nicht von A nach B kommen!

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#36 RE:Fahrrad nach Kuba
22.11.2004 23:06

Ist zwar schon ein paar Jahre her, aber Condor wollte das Fahrrad im Karton verpackt, bei LTU ging es ohne Verpackung durch.

Play online poker, maybe against me!
Bonus Code: pokermagazin.de

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#37 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 08:18

In Antwort auf:
Ist es nun eigentlich bei Condor möglich ein Fahrrad mit zu nehmen, und wieviel kostet es da?
Wie ist es am besten aufzugeben, "blank" oder verpackt?

http://2001662.homepagemodules.de/topic....aded=&id=477607

Moskito

Kawa
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 09:40

ich habe ein Krankenhaus von innen gesehen in Bayamo, also ich möchte da nicht behandelt werden, kostenlos oder nicht. Ich werde auf jedenfall meine ADAC Mitglietschaft nutzen und eine Versicherung abschließen. Aber ich kann Euch sagen, wenn ich beim Fallschirmspringen abstürze, nutzt die auch nix mehr.Das mit dem Fahrrad ist jetzt sehr undurchsichtig,einpacken oder nicht Kosten oder nicht, zurück oder nicht. Die Idee war das Fahrrad dort zu lassen, damit immer der der da ist mit fahren kann. Die Kosten teilen wir eh durch drei. Wir fliegen aber immer Holguin nicht Havanna. Trotzdem danke für die vielen Infos

Kawa
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 09:41

Kannst Du mir den Text auch in Deutsch übersetzen

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#40 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 10:05

http://www1.condor.com/tcf/de/camboden.h...ckgebühren

vor zwei Jahren hat es in Havanna niemand geschert..


pb

Kawa
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 10:20

danke Peter hab ich mir angesehen und mir die Seite ausgedruckt.Kawa

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#42 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 10:30

Fahrrad und Gepäck das du nicht selber schleppen willst bringt dir der Hermes Bringdienst zum Frankfurter (oder jeden) Flughafen.. Natürlich für Geld.


pb

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.609
Mitglied seit: 25.04.2004

#43 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 11:47

In Antwort auf:
Mitglietschaft

Sooooooooo lang und so hart ist es auch nicht

(langes ie , hartes t )
Oder?

Kawa
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 12:03

doch sehr lange, hi hi

Kawa
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 12:04

transportiere ich selbst, bin doch ne starke Fraumeine Freundin auch

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#46 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 13:12

Nochn Tipp:
Im Fahrrad Karton kann man noch jede Menge Zeugs natürlich fürs Fahrrad mit reintun.


pb

maximolider312
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 223
Mitglied seit: 01.11.2004

#47 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 20:04

Ich habe mein Fahrrad nach Kuba mitgenommen und 3Monate gefahren und in Guantanamo für den doppelten Preis verkauft.

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 20:46

3 monate kann man eigentlich nicht bleiben, selbst in cuba sind 60 Tage 2 monate

Für das doppelte verkauft ? BRAVOOOOOOO OOOOOO

Saluds

Cubareisen

CastroXL
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 432
Mitglied seit: 20.12.2001

#49 RE:Fahrrad nach Kuba
23.11.2004 22:31

günstig gekauft?
Oder brauchte ein Italiener ein neues Rad? :-)

Michael
..................................................
No hay mal que por bien no venga

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 günstig gekauft? Oder brauchte ein Italiener ein neues Rad? :-)
23.11.2004 22:47


Saluds

Cubareisen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Havana »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mit dem Fahrrad quer durch Kuba
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
0 14.12.2013 18:05
von Claudia.A • Zugriffe: 410
Fahrrad-Karton ohne Fahrrad
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von tom2134
14 08.01.2012 23:57
von Quimbombó • Zugriffe: 1513
Ist es erlaubt ein motorisiertes Fahrrad nach Kuba einzuführen?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Jose
29 19.04.2010 22:20
von Moskito • Zugriffe: 2074
Fahrrad via Holguin importieren
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Piropo
31 19.11.2009 17:12
von Castaneda • Zugriffe: 1853
Fahrrad nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quimbombó
72 13.10.2004 21:19
von ewuewu • Zugriffe: 3120
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de