Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 752 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2
calendario
Beiträge:
Mitglied seit:

Schengenstaaten
03.08.2004 11:06

Was bin ich froh dieses Board gefunden zu haben.
Nun, ich hatte noch nie etwas von den Schengenstaaten gehört und meine Frage ist: Kann der Eingeladene dann ohne weiteres z.B. von Frankfurt nach Barcelona fliegen und sich dort für die 3 Monate aufhalten?
Ich möchte nämlich dann jemanden einladen, dessen Angehörige sich in Spanien befinden.

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#2 RE:Schengenstaaten
03.08.2004 11:11

In Antwort auf:
Nun, ich hatte noch nie etwas von den Schengenstaaten gehört und meine Frage ist: Kann der Eingeladene dann ohne weiteres z.B. von Frankfurt nach Barcelona fliegen und sich dort für die 3 Monate aufhalten?

Wenn derjenige die multiple Einreise hat, dürfte das kein Problem sein.

calendario
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Schengenstaaten
03.08.2004 11:25

In Antwort auf:
multiple Einreise

Bedeutet: 3 monatliches Visum für die Schengenstaaten?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE:Schengenstaaten
03.08.2004 11:33

Multiple Einreise ist nur dann wichtig, wenn jemand vorhat, während seines Aufenthaltes in einen Staat außerhalb des Schengener Abkomens zu reisen und dann (zum wiederholten Male) in die Schengenstaaten einzureisen.

Innerhalb Schengens ist es wurst, wie oft man wohin fliegt, fährt oder schwimmt. Sieh mal selber nach, welche Staaten alles zu Schengen gehören.

e-l-a

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#5 RE:Schengenstaaten
03.08.2004 11:35


Shengener Visum bedeutet, dass alle Staaten des Shengener Abkommens bereist werden dürfen, also auch Spanien. (Schweiz nicht)

Moskito

calendario
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Schengenstaaten
03.08.2004 11:37

Super! Da wird sich meine langjährige Freundin riesig freuen, wenn ihre Ma vor der Tür steht.
Nun, dann werde ich mich mal weiterklicken um bei der Einladung keinen Fehler zu machen.
Danke, für Eure Hilfe.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE:Schengenstaaten
03.08.2004 13:34

Lädst du die Ma ein?

calendario
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 12:52

Ja, das habe ich vor!
Seit 2 1/2 Jahren ist meine Freundin in Spanien ohne ihre Familie gesehen zu haben. Jetzt ist sie das zweite Mal schwanger und ich weiß, dass sie sich riesig freuen würde ihre Mutter zu sehen.
Hoffentlich mache ich bei der Einladung alles richtig, denn es ist ja alles nicht so einfach.
Ich bin echt froh, dass hier alles genau beschrieben ist. Einfach Spitze.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#9 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 13:07

In Antwort auf:
Staaten des Shengener Abkommens

Macht es dir etwas aus es mit SCH zu schreiben?

Du bist ja auch ein Badener und kein Baadener, oder?
Weil, du bist aus Freiburg? und nicht aus BAADEN.

Der Ort heisst Schengen, weil man dort noch deutsch spricht.
gelle?

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 13:59

Der hat vielleicht an Shangai gedacht ...


Elisabeth 2

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 13:59

'tschuldigung, ich meinte natürlich Shanghai

El 2

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#12 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 14:00

Auch ich möchte mal ein Lob loswerden. Seit ich von einem Freund die Cuba Cool Seite empfohlen
bekommen habe, so etwa vor 3 Wochen, bin ich jeden Tag ca. 1 Stunde im Forum. Ich bin überglücklich, so viele profunde Informationen lesen zu können und dass dabei der Humor nebenbei auch nicht zu kurz kommt, ist super. Tja, nach fast 5 Jahren Kuba bin ich nun auch ein "gebranntes Kind" und werde nun mit meinem geballten Expertenwissen auch anders in Kuba auftreten...

calendario
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 14:06

Na, na! Zu viel Wissen kann auch schädlich sein. Man geht einfach viel unbekümmerter an eine Sache heran, wenn man nicht so viel weiß. Behalte einfach für Dich persönlich den Überblick und freu Dich, dass Dir so schnell niemand mehr was vom Pferd erzählen kann.

wullph
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 15:30

In Antwort auf:
Weil, du bist aus Freiburg?

das aber auch nix gutt doitsh!

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#15 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 15:38

In Antwort auf:
Der Ort heisst Schengen, weil man dort noch deutsch spricht.

Ach Jan, tu te trompes de nouveau: Luxembourgeois!

Wie das Luxemburgisch gechrieben wird: frage doch einmal die Gattin des Herzogs, die ist Cubanerin!


Elisabeth

PS: und wenn schon " Lädste de ma ii?"

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#16 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 16:01

O.K. in Luxemburg spricht man etwas anders, aber die Sprache ist deutsch!
Genauso wie in Ösiland und in der Deutsch-Schweiz, das hören die Schwyzer nicht gern, aber ihre Nationalität ist deutsch!! Staatsangehörigkeit= der jeweilige Kanton.Odr?
Wo Schengen liegt weiß ich zur Genüge, besitze einen Atlas

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#17 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 17:13

Dann fahre mal nach Luxemburg und lausche was da gesprochen wird.

Ausser das Hochdeutsch von Deutschen die zufällig auf Besuch sind wirst du nicht viel verstehen, wenn du kein Französisch sprichst.

Ich habe ausserdem den Eindruck, dass das Französische im täglichen Leben schon längst eine Tatsache ist und das Luxemburgische langsam aber sicher verdrängt.

Et bon dieu, En Suisse il y a aussi des Romands et des Tessinois, notre nationalité n'est sûrement pas Allemande et ceci depuis les Ducs de Bourgogne!


Elisabeth

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#18 RE:Schengenstaaten
04.08.2004 18:55

Die Nationalsprache in Luxemburg ist das Letzebuergesch, also Deutsch!
Auch in Berlin-Kreuzberg hat man das Gefühl, dass das Türkische die Umgangssprache ist.
Die Einwohner der sog. Deutsch-Schweiz sind von der Nationalität her in der Mehrheit Deutscher Nationalität. Da beißt die Maus keinen Faden ab. Genauso wie die Österreicher.
Die wollen es auch nicht wahrhaben.
Nationalität hat mit Staatsangehörigkeit nichts zu tun, weisst du sicher.
Ich brauche kein Französich zu sprechen um zu wissen was Welsche und Räto-Romanen sind.
N.B. Ich habe 4 Jahre in der Schweiz gearbeitet.
Allerdings liegt mir das Französische nicht
jan

wullph
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:Schengenstaaten
05.08.2004 08:46

In Antwort auf:
Auch in Berlin-Kreuzberg hat man das Gefühl, dass das Türkische die Umgangssprache ist

so'n kwätsch

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#20 RE:Schengenstaaten
05.08.2004 10:04

Mann, lauf mal am Kotti, alles in Türkisch!
Geschäfte, Reklame auch die Städtische Bücherei hat Bücher und CD's in Türkischer Sprache im Fenster. Wo ist da ein Geschäft mit einem deutschen Inhaber?
Hic bir yok! Hepsi türkce, sen bilmessin!
Türkce belirim, corcunma!
Ich wohne zwar nicht dort, aber man muss sich anpassen. Der nächste Bürgermeister wird ein Türke sein.
In SO 36.
selamlar
jan

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#21 RE:Schengenstaaten
05.08.2004 11:04

In Antwort auf:
aber man muss sich anpassen. Der nächste Bürgermeister wird ein Türke sein.

Das wird die nächste Völkerwanderung werden. Nur wohin gehen wir Deutschen? Alle nach Kuba?
e-l-a

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#22 RE:Schengenstaaten
05.08.2004 11:15

Nach Leipzig: zum Völkerschlachtdenkmal!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#23 RE:Schengenstaaten
05.08.2004 11:24

In Antwort auf:
Nach Leipzig: zum Völkerschlachtdenkmal!


Meinst du, daß die Jungs da noch was retten können?

e-l-a

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#24 RE:Schengenstaaten
05.08.2004 11:29

In Antwort auf:
Meinst du, daß die Jungs da noch was retten können

klaro:kampf dem möglichen gesetzesentwurf(deutsch/türk abgeordneter)zur

"BESCHNEIDUNG)jedes deutschen mannes per gesetz.
stendi
Kamener kreuz


Tio Lorenzo
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:Schengenstaaten
05.08.2004 15:38

OK, aber dann werden die Frauen auch beschnitten, so wie in Afrika.

Dann mache ich auch mit......

Gruss Tio

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heitrat oder Einladungsantrag oder Zweiteres über Italien? Was ist der beste Weg, damit mein Freund zu mir kommen darf?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Susonja
59 13.09.2009 15:04
von user • Zugriffe: 3461
Visa bestimmungen von Schengen vom 1.Juni 2006
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von guzzi
3 08.05.2008 22:08
von guzzi • Zugriffe: 518
Transitvisum: DRINGEND
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von cohiba
11 06.09.2007 19:00
von lifeshot • Zugriffe: 949
PVE in Deutschland bei der Cubanischen Botschaft verlängbar?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von sailor0022
32 12.06.2006 11:38
von hpblue • Zugriffe: 1288
Interview Dt. Botschaft DRINGEND
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von crazy7
20 07.11.2004 16:27
von kuba-fan • Zugriffe: 1472
Einladungsverfahren für Deutsche - "Sprachvisum"
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
1 20.03.2012 21:22
von dirk_71 • Zugriffe: 7325
Einladungsverfahren für Deutsche - "Sprachkursvisum"
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Quimbombó
26 03.11.2004 19:00
von Thamila • Zugriffe: 2819
Reisemöglichkeit einer kub. Eingeladenen in den Schengenstaaten
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von chulo
5 29.03.2004 10:18
von chulo • Zugriffe: 318
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de