gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern

  • Seite 11 von 12
07.03.2004 21:05
avatar  ( Gast )
#251 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

vergiss auch nicht die dauer der beziehung in der statistik :)


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 21:44 (zuletzt bearbeitet: 07.03.2004 21:45)
avatar  ( Gast )
#252 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
.der hat den Wok mehr gebremst als Fidel die Eigeninitiative...

Der war gut. Ist das Ötztal nicht sogar Südtirol? DJ Ötzi der alte Badoljer ist also ein Tricko Tracko aus Baracko!

Ja, Deutschland, das Land der Dichter und Denker, das war einmal. Heute sind wir ein Land der Kübelböcks (sorry, ich liebe ihn, der "Kerl" ist wirklich Trash), Naddels, Veronas (eine Latina!!!) und King-Bohlen.

A pro pos Musik, auch da hatten (haben) wir mal die größten (aller Zeiten) überhaupt. Einen Ludwig van B. oder Johann Sebastian Bach (VC möchte das unser Niño mal "Johann Sebastian" heißt. Unser Töchterchen wird ja Mercedes (Merceditas)heißen.)

Ja, heute Bohlen "zuerst ein Aaahh und ein Uhhh und dann kommt so ein Glöckchen!" Upps, we are in the jungle!


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 21:50
#253 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
A pro pos Musik, auch da hatten (haben) wir mal die größten (aller Zeiten) überhaupt. Einen Ludwig van B. oder Johann Sebastian Bach (VC möchte das unser Niño mal "Johann Sebastian" heißt. Unser Töchterchen wird ja Mercedes (Merceditas)heißen.)


Ich wage kaum zu fragen und lass es deshalb lieber
--------------------------------------------------


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:04 (zuletzt bearbeitet: 07.03.2004 22:04)
avatar  ( Gast )
#254 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

shark 0712 , better don't ask because

In Antwort auf:
Upps, we are in the jungle!

ich nehme auch noch ein Gläschen - vielleicht raffe ich dann was unser Hofarchitekt Speer-Casasito meint.....
doei,Alex
(el campanero holandés y el torro alemán)

...no es fácil!
----> http://www.omara.nl


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:08
avatar  ( Gast )
#255 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

Antwort auf: Nueva Ola, ich war schon oft genug in gehobeneren (wenn damit teurer gemeint ist) Läden in Kuba, z. Bsp. Restaurant Monseignor in L'abana. Oder in den Tropicanas. Oder in Santiago in den angeblichen 4 Sterne Herbergen Santiago und Casa Granda. Allerdings nie als Übernachtungsgast, weil sich das mit kubanischer Novia sowieso nicht möglich ist. Den schlechtesten Service in Kuba erlebe ich immer auf der wirklich schönen Außenterrasse vom Hotel Casa Granda.

Ich muss mich wundern, dass das Monseignor als "gehobener Laden" bezeichnet wird. Aber über Geschmack lässt sich streiten. Der schlechte Service auf der Außenterrasse vom Casa Grande ist mir auch aufgefallen. Gegen einen "Aufpreis" von 10 Dollar kannst Du Deine Novia sogar mit ins Plaza und ins Sevilla in Habana mitnehmen. Möglich ist auf Kuba wirklich so gut wie alles.


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:16
avatar  ( Gast )
#256 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
ich nehme auch noch ein Gläschen - vielleicht raffe ich dann was unser Hofarchitekt Speer-Casasito meint.....

mir schmeckt mein selbstgemischter (moijito) heute auch wieder

saludos de viena

martin


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:24
avatar  ( Gast )
#257 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

Zumindest von den Preisen, insbesondere was nicht auf der Karte stand aber angeboten wurde, war das Monseignor (gegenüber vom Nacional) ein nobler Laden. In Wirklichkeit nur Dreck! Auch wenn es ein interessanter Abend war, dann lieber Berge von Reis und Bohnen!

Ähem, mit dem Speer als Rüstungsminister mag ich mich noch eher vergleichen als dem Architekten. (Sein als Architekt auch berühmten Sohn schätze ich ebenfalls nicht sonderlich!)


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:25
avatar  ( Gast )
#258 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Aufpreis" von 10 Dollar kannst Du Deine Novia sogar mit ins Plaza und ins Sevilla in Habana mitnehmen. Möglich ist auf Kuba wirklich so gut wie alles.

Gegen 10 Fulitas nehme ich vieleicht eine Nutte auf mein Zimmer!


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:27 (zuletzt bearbeitet: 07.03.2004 22:40)
avatar  Fini
#259 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Gegen 10 Fulitas nehme ich vieleicht eine Nutte auf mein Zimmer!

Du und deine Sexsucht.

Endlich habe ich jemand zum Streiten hihii

Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:30
avatar  ( Gast )
#260 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

Hey, ein Lebenszeichen von der Fini Huhu

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:30
avatar  ( Gast )
#261 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

Ok, Fini, ich nehme für 10 Fulitas auch keine Nutten auf mein Zimmer. Ich habe ja in meiner Casa particular mit VC oder in meinem Schlößchen in Boniato - demnächst jedenfalls!


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:32
avatar  Andy
#262 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
habe ja in meiner Casa particular mit VC oder in meinem Schlößchen in Boniato - demnächst jedenfalls!

Häh ? Baust Du jetzt doch weiter ?

Andy


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:34
avatar  ( Gast )
#263 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

Neee, er nicht Von hier kommt nur das Geld zum bauen

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:35
avatar  ( Gast )
#264 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

Habe mich entschieden die Ruinen zu vollenden!


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2004 22:41 (zuletzt bearbeitet: 07.03.2004 22:43)
avatar  Fini
#265 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Habe mich entschieden die Ruinen zu vollenden!

Na ja, heute bin ick zu müde um dich auzumachen.

Du weißt, dass ich dich sehr gern anmache hihihihi

Gute nacht!


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2004 02:28 (zuletzt bearbeitet: 08.03.2004 02:34)
avatar  ( Gast )
#266 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

@ Kasito

In Antwort auf:
Habe mich entschieden die Ruinen zu vollenden!

Meinst Du das ernsthaft oder hat Dich der Rumgeist beeinflußt ?

Na, ein Liedchen, falls Du ernst meinen solltest, ist schon bereit: Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt....
Käsereisong

Das Ergebnis ist bekannt!

Wüstenrote Worte und Grüße


PS: Die kubanische "Banco Popular" gewährt doch Kredite - auch für Häuslebauer! Kannst Dich ja vielleicht als Bürge eintragen lassen


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2004 06:34
avatar  ( gelöscht )
#267 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( gelöscht )

...die Ruinen zu vollenden, Mercedes unser Töchterchen und Johann.............

jetzt rede noch einer hier von Liebeskaspern ..............


hier haben wir das perfekte Beispiel.

Und dieser Mensch rät dann einem verliebten Tobi 85 --alles scheisse, verbau dir nicht den Weg, schiess sie ab etcetc.

Und was macht er ??????

ER lässt sich die Knete aus der Tasche ziehen und krabbelt hinterher - ohne Würde ohne Stolz.

Ich hoffe, ich habe diese obigen Aussagen des VC-Hörigen richtig interpretiert!!


GRuß
Roncubanito
Dirás que soy un soñador pero no soy el único


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2004 08:04
avatar  ( Gast )
#268 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

Ich habe Tobi nicht geraten seine Novia abzuschießen. Um Himmels willen. Nur Heiraten soll er sie nicht gleich. Das ist schon ein Unterschied. Und meine finanziellen Verluste sind sicher im Verhältnis gering, zu dem was Tobi als Berufsstarter tragen muß.

Klar bin ich ein Liebeskasper. Aber Ihr kennt weder mich noch VC, auch wenn ihr Dank meiner Schwatzhaftigkeit ein Teil (aber auch nur einen Teil) unserer Geschichte kennt. Also könnt ihr Euch Ferndiagnosen sparen.


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2004 11:19
#269 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Klar bin ich ein Liebeskasper. Aber Ihr kennt weder mich noch VC
Der wesentliche Unterschied zwischen einem 6-Touristen und einem Liebeskasper ist der, daß 6-Touris bereits wissen, daß Cubanas austauschbar sind.

e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2004 11:22
avatar  ( Gast )
#270 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
daß Cubanas austauschbar sind

Das ist für mich absoluter Quatsch!


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2004 11:23
avatar  svenja
#271 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
Cubaliebhaber/in

In Antwort auf:
daß 6-Touris bereits wissen, daß Cubanas austauschbar sind.

Und was bist du für einer?

(Deine Meinung s.o. ist aber reichlich zynisch)


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2004 11:24
#272 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Und was bist du für einer?
ein Zyniker.
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2004 13:22
avatar  Moskito
#273 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
ein Zyniker
Das lernt man im Kuschelforum...gehört dort zum 'guten Ton'....

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2004 18:31
avatar  ( Gast )
#274 RE:Plan B
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Immerhin solltest Du aber noch einen Plan B zur Verfügung haben. Weil die Möglichkeiten weiblicher Steuerung männlichen Verhaltens auf die von Dir beschriebene Weise mit zunehmendem Alter abnimmt und schließlich hart bei Null endet. Es bleiben dann nur noch besonders eklige Greise und auch da gibt es Grenzen. Auch die männliche Bereitschaft, sich auf eine "Versorgungsehe" einzulassen, nimmt ja rapide ab. Schon jeder dritte Haushalt ist ein Siglehaushalt.

Hallo Ewuewu -

völlig richtig, was Du schreibst - den Mann fürs Leben sollte man sich beizeiten suchen, wenn man nicht in seinem Singlehaushalt alt werden will.

Im Übrigen habe ich nicht vor, meine Kenntnisse auf irgendeine Weise gewerblich zu nutzen Ich setze sie lediglich in ganz bescheidenen Dimensionen, sozusagen zum Hausgebrauch, ein, und das mit ziemlichem Erfolg

In Antwort auf:
Ob und wie schwer Frauen zu steuern sind, ist dann eine ganz andere Frage.

Allerdings - die Sache ist, wie alles bei Frauen, viel komplexer



 Antworten

 Beitrag melden
10.03.2004 21:16
#275 RE:gute Erfahrungen und schlechte Erfahrungen in Beziehungen mit Kubanern
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
Meine Weisheit ist im Übrigen die Quintessenz meiner Kubaerfahrungen

Renate,

soviel ich deinen Beiträgen der letzten beiden Jahren entnehmen konnte, sind deine Cuba-Erfahrungen ziemlich minimal und beschränken sich auf 2-4 Ferienreisen.

Deine Erfahrung mit EINEM CUBANER kamen in etwa 8 Monaten zustande? Das du in der gleichen Periode auch noch etwa 10-20 andere Cubaner kennengelernt hast dürfte dich als intelligente Frau eigentlich nicht dazu verleiten, mehr als einen kurzen oberflächlichen Statement abgeben zu wollen.
Elisabeth


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 11 von 12 « Seite 1 ... 10 11 12 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!