Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 192 Antworten
und wurde 7.386 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 11:49

...und warte seit Tagen auf ihren Anruf!
Noch am Wochenende habe ich mit ihr telefoniert und sie sagte mir, daß sie diese Woche nach La Habana wollte, um den Visaantrag bei der deutschen Botschaft zu stellen. Ein CP hätte sie auch schon reserviert. Mit der Transcard und genügend Limit ausgestattet sollte sie mit allen Unterlagen wie Einladung mit 3 Kopien, Reisepaß, 2 weitere Paßfotos, 3 Kopien der Provisit-Versicherung sowie bezahlter Verlängerung für 2 Monate, dorthin. Sie war auch noch vorher bei der imigracion und hat sich die Reise genehmigen lassen.
Das Flugticket ist seit Montag am LTU-Schalter in La Habana hinterlegt und sie kennt nicht nur die Anlaufadressen, sondern auch die Ticketnummer. Eigentlich wollte sie sich eine Telefonkarte kaufen, damit sie mich von La Habana aus entweder im Büro oder auf Handy anruft und über das Ergebnis informiert.
Und nun sitze ich hier und warte, warte, warte, ...

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#2 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 12:24

calmate hijito, es una cubana y en habana todavia hace mas calor que aqui .....


Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#3 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 12:36

Stimmt so nicht Chulo!

In Havanna hat es momentan so um die 32 Grad, hier aber (im Breisgau 39 Grad)

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#4 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 12:48

muss besser heissen: ... hace mas humedad ...

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 14:51

Hat sie die perforierte Ecke der Telefonkarte abgebrochen?

Es ist so leicht Bemerkungen zu verteilen
aber ich hoffe ein bisschen kann auch das helfen.

¡No te preocupe!
Das habe ich unzählige Male gehört

oder
Glücklich ist, wer vergisst,
was nicht zu ändern ist

Gruss
José

osito blanco
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 508
Mitglied seit: 24.12.2001

#6 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 15:23

todo va a salir bien

Sagt meine immer

Saludos

osito blanco
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 508
Mitglied seit: 24.12.2001

#7 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 15:23

todo va a salir bien. Tu verás

Sagt meine immer

Saludos

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#8 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 15:37

Na vielleicht weiß sie garnicht, wie sie von Cuba aus nach Deutschland telefoniert - na dann wird sie aber doch wohl Jemanden fragen können. Und, wenn sie die Telefonkarte beschädigt hat, soll sie sich eben eine neue kaufen.
Na jedenfalls werde ich entweder noch heute oder eben morgen bei ihrer Nachbarin anrufen und nachfragen. Vielleicht sind die beiden Mädels vom Lande (Freundin von ihr kommt gleichzeitig nach Deutschland) noch garnicht aus den Startlöchern gekommen?
Alternativer Denkansatz: Denen gefällt´s in La Habana so gut, daß sie die schöne Zeit genießen und auf das "kalte" Deutschland" pfeifen. Was ich allerdings nicht glaube, denn Beide sind eigentlich "vernünftig" und auch nicht verschwenderisch.

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 16:11

In Antwort auf:
Und, wenn sie die Telefonkarte beschädigt hat,
soll sie sich eben eine neue kaufen.

¡Nein!, Umgekehrt.

Um telefonieren zu können muss man diese Ecke abbrechen.
Beim ersten mal wusste ich das auch nicht.

saludos
José

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#10 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 16:12

Sag ich doch: Mit Fragen kommt man weiter!

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#11 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 16:44

@Jose
Um telefonieren zu können muss man diese Ecke abbrechen.
Beim ersten mal wusste ich das auch nicht.
-----------------------

Na ich wusste das bis jetzt auch nicht, habe aber auch noch nicht
mit Telefonkarte von Kuba aus nach DE angerufen.

Mein Freund sagt er hätte es schon zweimal bei mir probiert anzurufen
und jedesmal wäre besetzt gewesen, was es 100%
nicht war. Ich dachte halt er hat keine Leitung bekommen.
Könnte es jetzt aber auch sein, wenn er diese Ecke nicht abgebrochen hat, das sie dann nicht funktioniert und dann dieses Besetzzeichen kommt. Er sagte es macht immer nur Tut Tut Tut *g*.

Wer weiss das genau ?

Grüße Meli

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#12 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 18:38

Also ich hab schon oft von Cuba mit so einer 10-Dollar Karte nach Deutschland telefoniert. Nach knapp 2 Minuten war der Spaß jedoch auch immer schon vorbei. Dabei hab ich aber noch nie irgendwelche Ecken abgebrochen. Ist allerdings schon 2 Jahre her.


e-l-a

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
08.08.2003 18:42

Das waren Pesos Tel. Karten.
Ob besetzt oder kein Signal erinnere ich mich nicht mehr.
Auch in Italien muss(te) man eine Ecke abbrechen.

Gruss
José

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
10.08.2003 12:54

In Antwort auf:
Sitze hier auf heißen Kohlen
Und das mit dieses Wetter.


------------------------------------------
He may look like an idiot and talk like an idiot...
But don't let that fool you.
He really is an idiot!!!
------------------------------------------
Habanero MadMatt Küschel Latino 666 Maniac Green

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#15 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
10.08.2003 17:31

Und jetzt raucht mir auch noch der Kopf. Habe heute eine email meiner novia erhalten, wonach ich jetzt noch eine Sicherheitshinterlegung über 2.500,- EURO für sie machen müsste. Wozu habe ich dann bei der PROVISIT die Abschiebe-versicherung über 4.000,- EURO abgeschlossen? Werde jetzt mal versuchen sie in La Habana anzurufen.
Vamos a ver!

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
10.08.2003 20:07

Das ist wie gesagt normal. Sei doch froh, dass sie überhaupt ein Visum bekommt.
Hatte auch ProVisit, aber die Botschaft hat das nicht interessiert; als ich die auf die neueren Versicherungsbedingungen hinweisen wollte, haben die geblockt. Wie es geht, siehst du hier:

Sicherheitshinterlegung

errue
_________________________________________________
CUBA LINKS

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#17 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
10.08.2003 20:27

Faxt die Bank die Bestätigung der Sicherheitshinterlegung unmittelbar an die Visastelle der Deutschen Botschaft in La Habana? Wann könnte meine novia dann wieder bei der Botschaft vorsprechen? Was ist hier normal?
Ich will gleich morgen früh zur Bank!

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#18 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
10.08.2003 20:27

Faxt die Bank die Bestätigung der Sicherheitshinterlegung unmittelbar an die Visastelle der Deutschen Botschaft in La Habana? Wann könnte meine novia dann wieder bei der Botschaft vorsprechen? Was ist hier normal?
Ich will gleich morgen früh zur Bank!

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
10.08.2003 20:32

Wenn sie morgen faxen, die Bank muss das tun! dann 1 Tag später bzw. wenn sie nicht mehr warten kann, direkt wenn das Fax aufgeschlagen ist.

errue
_________________________________________________
CUBA LINKS

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#20 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
11.08.2003 13:00

War heute morgen bei meiner Hausbank > Norisbank. Die machen Sicherheitshinterlegungen nur für/an Privatkunden, also z.B. Mietkautionen. Hab dann die 2500,- EUR abgehoben und bin ggü. in die Dresdner Bank.
Ohne Probleme und ohne Kosten für mich - nach 20 Minuten war alles erledigt!
Und um 11.32 Uhr hatte ich die Faxkopie auf meinem Bürotisch, daß sie es zur Visastelle der Deutschen Botschaft in Havanna gefaxt haben. Die DREBA hat zugleich die Botschaft um "Rückmeldung bzw. Einverständniserklärung" gebeten. Bin mal gespannt, ob die dann auch zurückmelden

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.323
Mitglied seit: 27.03.2002

#21 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
11.08.2003 16:05

Ich hab mir das wesentlich einfacher gemacht.
2.500,- in Bar in die örtl. Gemeindeverwaltung gebracht.
Kopfbogen mit Empfangsbescheinigung und Unterschrift des BM
zur Botschaft gefaxt,dazu Mail des AA das die Kaution
auch bei der Gemeinde eingezahlt werden kann.Daher hatt weder
BM noch Botschaft irgendwelche Fragen gestellt.
MfG El Lobo

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#22 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
13.08.2003 10:14

Jetzt hat sich nach einem weiteren Telefonat mit ihr herausgestellt, daß die Forderung nach einer Sicherheitshinterlegung nicht durch die Mitarbeiterinnen der dt. Botschaft ausgesprochen wurde, sondern diese Info hätten sie von einem Cubano! Also schnell mal ein mail an den novio und der rennt sofort zur Bank und gibt eine Bürgschaft ab! Und jetzt kann´s passieren (ich gehe sogar davon aus), daß die Botschaft das Visa dennoch nicht erteilt.
Jajajaja, ich reg´ mich nicht auf, echt nicht, garnicht, überhaupt nicht
Was ist die schnellste und effektivste Möglichkeit das Visa dennoch durchzubekommen? Remonstration? Oder gleich über Bürgermeister, Landrat, Ausländerbehörde, Auswärtiges Amt, oder Petitionsausschuß des Bundestages gegen die Entscheidung der dt. Botschaft vorzugehen?

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#23 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
13.08.2003 17:59

Nun hat sie doch eine Ablehung erhalten - gerade hat sie mich angerufen! Und die Sicherheitshinterlegung hat auch nicht zum positiven Entscheid beigetragen. Habe ihr gerade ein e-mail geschickt mit der Autorización für mich, damit ich remonstrieren kann. Die erste Info von ihr war, daß sie wohl nur noch "matrimonios" durchgehen lassen. Na das kann´s doch nicht sein. Bisher war doch der Urgedanke stets > vorher prüfe wer sich ewig bindet!
Und jetzt soll zuerst geheiratet werden, um dann später festzustellen, welche Katze sich im (oder am) Sack befindet?
Ich begreife es wirklich nicht und bin erstmal wieder auf dem Boden der deutschen Beamtentatsachen gelandet!

oso polaris
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 140
Mitglied seit: 19.10.2001

#24 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
13.08.2003 19:27

@jorge

na dann machst du eben ne einladung zur heirat - du mußt ja nicht heiraten - sie kehrt
eben nach 3 monaten zurück und hat damit ihre rückkehrbereitschaft für´s nächste mal
(zu besuch) bewiesen.
du wirst nicht der erste und garantiert nicht der letzte sein der dies so handhabt.
hab´ich auch schon 2-mal so praktiziert.
bei der zweiten novia hab ich dann bei dem sechsten besuch mit heiratsvisum geheiratet...
ging leider in die binsen, gott sei´s gelobt nicht so schlimm wie bei unserem lockführer
da ich rechtzeitig (erfolgreich) die notbremse gezogen habe!

saludos
oso polaris

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#25 RE:Sitze hier auf heißen Kohlen
13.08.2003 20:08

@Jorge2: Hätte da eine Cubana abzugeben, wenn es mit Deiner nicht klappt.

Werde jedenfalls zukünftig Cubanas nur noch in Kuba genießen, wenn überhaupt. Was ist schon ein Flug zu 250-300€ + Leben dort im Vergleich zu den Kosten, die einem Einladung, Flug, etc.pp kosten. Es gibt übrigens noch viele andere, schöne Länder(Frauen) auf dieser Welt.

Auf Kautionen u.ä. in der geschilderten Höhe hätte ich mich jedenfalls nie eingelassen. Hätten sie vor 3 Jahren doch nur sowas verlangt, dann säße ich jetzt nicht so in der Sch...

Wehret den Anfängen!
Saludos!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Karibik News Haiti: Kommerzieller Erfolg mit organischer Kohle
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
12 07.10.2014 19:35
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 468
Überschwemmungen in Peru - Tausende sitzen am Machu Picchu fest
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
1 29.01.2010 14:50
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 190
Wieviel Kohle braucht man?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Scandalo
45 14.04.2007 12:34
von el loco alemán • Zugriffe: 3486
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de