Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 12.411 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

kein sprit mehr
20.08.2002 18:58
Buchungsstopp bei Mietwagen in Cuba? Man hört seltsame Sachen, denke mal fake wie immer aber hab heute angerufen, sprit schwarz jetzt bei 15-16peso/liter, steigend. Angeblich sind sogar Pauschalreisen zu schwach genutzten Hotels nicht mehr buchbar...
Die Bombe tickt

Venceremos!
el machinista

El Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 20:21
Hola machinista.

Pesospreise passen sich der dollar an.
Touris haben damit nix zutun, da in Cupets genug Sprit vorhanden ist.
Tragisch wäre, wenn was anderes fehlen würde, ist baer net der Fall.
Wegen Hotels: es war immer so.
Geht man von LTU und CONDOR Tarife aus, müsste Cuba im BOOM sein.
Saludos und
VENCEREMOS !!

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#3 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 20:57
Holá guajiro,
zunächst mal: die Dollarpreise für Benzin sind unverändert, der Pesopreis seit März von 8 auf 15peso gestiegen, anpassen ja aber dem Schwarzmarkt, solltest Du wissen.
Es scheint was dran zu sein, das Chavez den ölhahn zugedreht hat. Klar, daß die Reserven für die Touris da sind aber wie lange reichen die?
Und das mit dem Buchen von Mietwagen in Kuba: versuchs doch mal! (Erspare mir die links)
Como esta tu néné?
saludos
el machinista

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 21:06
In Antwort auf:
Buchungsstopp bei Mietwagen in Cuba?
Es gibt doch camiones, oder?....M

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#5 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 21:14
Holá Moskito,

du schlingel du!
Ja , und für echte kubafreaks alles beim alten, da haben wir schon schlimmeres erlebt.


Venceremos!
el machinista

Andy
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 21:15
Ist doch gerade Hochsaison, oder ? Da gibt's immer mal Engpässe. Anfang letzten Dezember hieß es bei Havanautos, dass die bis Mitte Januar ausgebucht seien und keine Reservierung für den Zeitraum mehr annehmen. Bei Micar klappte es dann. In den Mietwagenbüros waren dann vor Ort tatsächlich keine Autos zu bekommen. Zum Glück hat das mit meiner Reservierung geklappt.
Im übrigen haben die erst im Frühjahr ihren Fahrpark erneuert (z.B. mit Toyota Yaris).

Soweit ich weiß verkaufen die doch aktuell den Sprit 'especial' für 1,30 USD. Wenn man überlegt, dass das ca. 0,30 USD mehr als in Deutschland mit seinem hohen Steueranteil sind, kann man doch davon ausgehen, dass da ein guter Gewinn hängen bleibt. Wären sie schön blöd, wenn sie die Cupet-Stationen nicht weiter mit ausreichend Sprit für die Dollar-Zahler ausstatten.

Andy

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#7 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 21:33
Holá Andy,
dein Posting hätte von LTU sein können. Ja, na klar, das ist alles normal und Fidel wird mindestens 150 Jahre alt. Und wenn er Chaves nicht mehr bezahlen kann, was solls, ist doch ein echter Freund, da gibt`s Öl gratis...

Venceremos!
el machinista

El Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 21:42
Machinista
Cupet Sprit kommt vom Mexico..

das was chavez schickt ist für anderen dingen bestimmt, wo der Staat subventioniert !
Und nicht für Cupet !!
saludos

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#9 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 21:45
Pablo,
antworte doch mal lieber auf die letzte Frage: Como esta tu néné?
Habe heute mit Kuba telefoniert, aber Du weißt es besser. Hast ja Recht: Sollen doch alle auf die Schnauze fliegen dort...So wie Du??? Oh oh jetzt aber...
Venceremos
el machinista

Andy
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 22:04
Machinista,

hast Du heute Bohnensuppe gegessen oder warum bist Du so schlecht drauf ?
Mietwagenfirmen und Dollar-Tankstellen bringen meines Erachtens nach mit die größten Gewinnmargen. Öl kann Kuba auch auf dem Weltmarkt kaufen, was sie auch tun. Nur dann gegen Vorauszahlung und nicht auf Rechnung oder langfristig günstig finanziert. Für den "normalen" Gebrauch richtig teuer, wenn man den Sprit an die Touris vertickt, bleibt aber immer noch genug hängen. Nur wenn auf dem Weg von der Ankunft des Öls bis zum Verkauf des Sprits an der Tanke zuviel "vom LKW fällt", ist das ein Problem.

Mit wem hast Du denn telefoniert ? Mit einer Mietwagenfirma ? Oder mit einem Kubaner, der von einem Nachbarn, der einen Neffen hat, dessen Kumpel aus der Schule bei einer Autovermietung als Mechaniker arbeitet, gehört hat ...

Andy

El Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 22:09
Machinista

mi nene esta bien, ihm geht es bestens danke.
Diese Unterschied zwischen Cupet/Mexico und Venezuela/Castro Sprit Business wollte ich dir nur erwähnen.
Das was bei Cupet fliesst kommt vom mexico, und den garantierten Gewinn ist gesichert. Andy dieses Sprit muss Kuba nicht kaufen, sondern die MExicanen ümmern sich darum, Kuba muss nur verkaufen und Gewinn teilen.

Das was vom Chavez kommt, wird hauptsächlich für fabriken und für Strom Erzeugen bestimmt, das reicht nicht aus, und Kuba muss ÖL kaufen, was sich nicht rentiert weil das meiste nix einbringt , deshalb mangelt manchmal.

Was hat das Sprit Problem mit auf schnauze fallen zutun ?
Bitte Erläutern !

Saludos
PS mein Kind sagt Winki Winki Onkel Machinista

Diablito
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 22:20
War in der Zeit vom 24.07.bis 14.08.in Ciego de Avila und man bekam bei keinem Autovermieter ein Auto zu mieten mit der Begründung es wären zu viele Touristen dort.Nun gut haben wir uns gedacht machen wir alles mit dem Taxi aber nichts war mit Taxi angeblich alle in Cayo Coco sodie Aussage.Könnt ihr euch vorstellen wie das ist 3 Wochen in Ciego??????

osito blanco
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 508
Mitglied seit: 24.12.2001

#13 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 22:23
Ciego ist doch sowieso ein Scheiß Kaff. War einmal da und nie mehr wieder.

Höchstens so schnell wie möglich durchfahren

Saludos

Diablito
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 22:28
Würde mir auch etwas anderes aussuchen aber meine Frau kommt aus Ciego,außerdem gibt es auch viele nette Leute dort.

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#15 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 22:32
In Antwort auf:
Mit einer Mietwagenfirma ? Oder mit einem Kubaner, der von einem Nachbarn, der einen Neffen hat, dessen Kumpel aus der Schule bei einer Autovermietung als Mechaniker arbeitet, gehört hat ...



@ andy,
ist doch o.k. wenn Du es nicht glaubst, ich weiß nur wenn der Chirurg, der mich seit Jahren fährt, mir sagt es steht schlecht mit Sprit und 15-16peso sind das doppelte und dann kriegst du auch nur paar Liter, dann ist das so. Die Hälfte der Dollar-Tankstellen sind dicht aber Du weißt es sicher besser.
Und die Auskünfte vom touristenbüro in Frankfurt sind natürlich auch alle daneben.
Ach und wegen der Bohnensuppe, ja erfreut bin ich gerade nicht darüber, da ich am Freitag fliege, wenn es Dir nix ausmacht und lasse einen drauf.

und dennoch
Venceremos!
el machinista

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#16 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 22:36
Pablito,

nun, wenn Du das alles so genau weißt, vielleicht steckst du ja mit drin, Schnauze fallen ist wenn du Mietauto zu 60Dollar/Tag hast und Dein Tank ist leer weil keine Tankstelle und du kein spanisch sprichst. Alles klar?

Holá Diablito,
also scheint es zu stimmen, das mit zuviel Touristen ist Käse, die Flieger sind halb leer.


el machinista

Andy
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 22:41
Nein, ich weiß es nicht besser. Aber auch Dein Chirurg hat sicherlich nicht den Überblick über ganz Kuba, sondern nur über den Bereich, in dem er sich bewegt.
Dass der Cupet-Sprit aus Mexico kommt und Kuba nur den Gewinn teilen muß, war mir neu. Dann hätten sie noch weniger Grund die Dinger dicht zu machen.
Übrigens: Mietwagen würde ich an deren Stelle immer noch vermieten. Soll doch der Touri sehen, wo er in der Provinz seinen Wagen wieder aufgetankt kriegt. Hauptsache er hat den gemieteten Wagen bezahlt.

Andy


el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#18 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 22:44
Überlege mal was ein deutscher Touri nach solch einer Erfahrung macht? Na?
Und das will kein Reiseveranstalter hier. Deswegen keine Buchung hier.
el machinista

Andy
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 23:00
Als ob die Reiseveranstalter/-büros hier mehr Infos hätten als wir.

Andy

El Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 23:00
Machinista
nochmal zum mitschreiben.

Noch vor paar Monaten kostete Sprit auf schwarzen Markt 10 pesos.
Als ich vor 4 Wochen in havanna war, kostete es 15 Pesos, Begründungen:
A-Dollar kurs gestiegen ( stimmt)
B-Cupet hat die Preise angehoben ( kann ich nicht bestätigen )
C-Weniger Öl aus Venezuela ( zum klauen ) vorhanden.

Cupet bringt ein sicheres Gewinn, da dort nicht nur Touris sondern auch Cubanos Tanken.
Im Juli war nix geschlossen, da dieses Business nix mit Venezuela zutun hat.

Sprit vom Mexico bringt viel Gewinn, weil in Dollar verkauft wird
Sprit vom Venezuela bringt verlust, weil der Staat Strom liefert, aber in Pesos
kassiert. Von dem was geklaut wird, wollen wir nicht mal reden. Der Mögliche GEwinn was durch die FAbriken erzielt wird, kompensiert das ganze nicht.

Saludos y que suenes con los angelitos
siempre venceremos


Andy
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 23:12
Sag' mal Pablo:
Können die Cupet-Angestellten kein Benzin klauen ?
Wer beliefert denn die Oro-Negro-Tankstellen ? Auch die Mexikaner ?

Andy


el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#22 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 23:51
In Antwort auf:
also scheint es zu stimmen, das mit zuviel Touristen ist Käse, die Flieger sind halb leer.

ganz klar, weil diese verbrecher den doppelten preis vom vorjahr haben wollen

e-l-a

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#23 RE:kein sprit mehr
20.08.2002 23:53

In Antwort auf:
Soll doch der Touri sehen, wo er in der Provinz seinen Wagen wieder aufgetankt kriegt. Hauptsache er hat den gemieteten Wagen bezahlt.

da hilft nur, die karre an den nächstbesten zu verkloppen und verschwinden.

e-l-a

El Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE:kein sprit mehr
21.08.2002 00:29
@ Andy
grundsätlich können Cubanos alles was FC gehört Klauen.
Vom Cupet Tankstelle ist mir persönlich keinen Fall bekannt, es soll aber nix heissen.
Frage B kann ich dir nicht beantworten !
saludos

Norbert
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 553
Mitglied seit: 01.01.2001

#25 RE:kein sprit mehr
21.08.2002 08:29
In Antwort auf:
also scheint es zu stimmen, das mit zuviel Touristen ist Käse, die Flieger sind halb leer.


falsch. die condor am 24.7. nach avi war bis auf 3 plätze ausgebucht.

habe nen bekannten am flughafen getroffen,er war in Santa Lucia, 3 von 5 Hotels sind geschlossen, eine katastrophe. also doch weniger touris.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Venezuela: Mehr Macht fürs Militär
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 18.07.2016 15:40
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 82
Mehr Flüge ab Oktober mit Austrian nach Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Documentos
4 23.03.2016 09:07
von Mocoso • Zugriffe: 431
Visa für Deutschland wenn sich Kubaner nicht mehr in Kuba aufhält
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kassy84
73 04.09.2014 21:11
von iris • Zugriffe: 3690
Wo der Liter Sprit 3 Cent kostet
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 08.01.2008 10:59
von Don Arnulfo • Zugriffe: 433
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de