Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 12.411 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
roncubanito
Beiträge:
Mitglied seit:

#76 RE:kein sprit mehr
16.09.2002 19:50
Also ich tanke mit den Mietwagen grundsätzlich nur Regular - und die Kisten gehen dann auch noch ganz gut!
Schneller als 120 fahre ich auf der Isla eh nie!
Hatte erst einmal Probleme mit einem verdreckten Benzinfilter. Das hatte aber bestimmt nichts damit zu tun!

Also- nur Regular!

Gruß
Roncubanito

Maier Lansky
Beiträge:
Mitglied seit:

#77 RE:kein sprit mehr
16.09.2002 20:18
In Antwort auf:
Hat eigentlich schon mal jemand versucht, seinen Mietwagen mit Normalsprit für 0,63 USD dauerhaft zu betreiben ?


Sprit kostet zwischen 4-6 peso/liter,kann auch schon mal teurer sein,aber maximal zahlt man 10 peso(als yuma). Aber auch nur dann, wenn überhaupt nichts mehr geht.Ist immer noch günstiger als an der tanke.
Mit diesem sprit habe ich nie probleme gehabt, und bin damit ca. 5000km, in verschiedenen mietwagen, gefahren.
Was glaubt ihr eigendlich tanken die mietwagenfritzen in die karren?
Denkt immer daran "Wer nicht mangelt, der verhungert!" Auf cuba schneller als hier!


Wer nicht spurt wird ersch.
Maier Lansky

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#78 RE:kein sprit mehr
18.09.2002 16:34
@Maier Lansky:

erläutere doch bitte mal wo in Kuba und vor allem wann du brauchbaren Schwarzsprit zu 4-6peso/Liter gekauft hast, da bin ich aber mal gespannt! Im Raum Tunas/Holguin, wo ich die Winter verbringe, ist das nämlich 3 Jahre her! Letztes Jahr lag er bei 8 pesos für Kubaner...
und derzeit bei 15peso (Holguin 16, Tunas 12).

el machinista

joaquin
Beiträge:
Mitglied seit:

#79 RE:kein sprit mehr - Zwangsmaßnahmen wg. Irak
29.09.2002 09:45

Jetzt wird's kritisch Leute: Die kubanische Regierung plant Zwangsmassnahmen zur Energieeinsparung, sobald es in Irak knallt und der Ölpreis durch die Decke geht! (Artikel Chicage Tribune vom 27.09.02)

HAVANA, Sep 27, 2002 (Chicago Tribune - Knight Ridder/Tribune News Service via COMTEX) -- With a slumping economy that is dependent on imported oil, Cuba is preparing for possible supply disruptions as a result of any attack on Iraq that could spark a return to chronic blackouts, frequent cuts in the water supply and even less fuel for transportation and farm equipment.
Cuban President Fidel Castro warned in a speech earlier this month that war in Iraq could significantly boost oil prices and force the country to adopt emergency measures.
Officials have taken steps to reduce energy consumption and oil imports. Some factories were temporarily closed during the summer, state employees' workweeks were cut to 30 hours, and even some elevators in government buildings were shut down, according to diplomats.
"Saving fuel and all resources is one of the steps that we need to take in this country, given the current economic situation," said Carlos Lage, Cuba's top economic official.
At the same time, Cuba has teamed up with foreign companies to significantly boost oil and gas production, though the country still imports about half the crude oil it consumes. Cuba spent $1 billion last year to purchase imported oil.
"Oil is the proverbial Achilles Heel of the Cuban economy," said John Kavulich, president of U.S.-Cuba Trade and Economic Council. "Cuba is dependent on imported oil to meet its minimum energy requirements."
After the Soviet bloc collapsed, bringing to an end $6 billion in annual subsidies and cut-rate oil prices, Cuban factories were forced to slow production, 24-hour blackouts were ordered in major cities, and cars, buses and tractors all but disappeared. Even today, power outages are not uncommon.
Although oil prices doubled during the 1991 Persian Gulf war, experts say it's unlikely prices would rise that much in the event of another conflict in Iraq.
The world economy is much less reliant on Iraqi oil today than a decade ago, and a cutoff in its production could easily be made up by other nations, experts say. Still, oil prices since March have shot up from $18 a barrel to about $30 a barrel.
John Felmy, chief economist at the American Petroleum Institute, said the increases have been triggered by a spike in demand coupled with a decrease in Iraqi production and a general "nervousness in the market" in anticipation of a possible war against Iraq.
"There is probably a war premium," he said.
In the past decade, Cuba, with companies from Canada, France and other nations, has spent $2.4 billion to modernize its oil and gas production facilities along with updating its thermo-electric and other power plants.
Oil production, which is concentrated along the country's northern coast, has increased sevenfold and, by the end of 2002, between 80 and 90 percent of Cuba's electricity will be produced by domestic oil and gas, according to Cuban officials and government reports.
But Cuba produces only heavy crude oil, which must be mixed with lighter, imported crude to be refined into gasoline and other fuel.
---
By Gary Marx
Chicago Tribune

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Venezuela: Mehr Macht fürs Militär
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 18.07.2016 15:40
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 82
Mehr Flüge ab Oktober mit Austrian nach Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Documentos
4 23.03.2016 09:07
von Mocoso • Zugriffe: 431
Visa für Deutschland wenn sich Kubaner nicht mehr in Kuba aufhält
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kassy84
73 04.09.2014 21:11
von iris • Zugriffe: 3690
Wo der Liter Sprit 3 Cent kostet
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 08.01.2008 10:59
von Don Arnulfo • Zugriffe: 433
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de