Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 12.415 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
User
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE:kein sprit mehr
21.08.2002 08:48
Als ich im August in Santiago war, berichtete eine Mitarbeitin
der Raffinerie, dass es schon damals seit zwei Monaten keine
neuen Lieferungen gegeben hatte.

Es werde seit diesen zwei Monaten nur aus Beständen destilliert.

cubahelli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 513
Mitglied seit: 04.03.2002

#27 RE:kein sprit mehr
21.08.2002 11:26
@Guajiro,
komisch in Deinem Reisebericht ziehst Du so über die Cubaner her,wie schlecht sie sind und das sie Dich ausnehmen wollen,und im nächsten Moment weisst Du was wer wo wie in Cuba macht!
Ist ja ganz interessant,jetzt geht mir auch langsam ein Licht auf warum Du mich nicht in Habana treffen wolltest.
saludos CubaHelli

In Antwort auf:
Sprit vom Mexico bringt viel Gewinn, weil in Dollar verkauft wird
Sprit vom Venezuela bringt verlust, weil der Staat Strom liefert, aber in Pesos
kassiert. Von dem was geklaut wird, wollen wir nicht mal reden. Der Mögliche GEwinn was durch die FAbriken erzielt wird, kompensiert das ganze nicht.

El Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE:kein sprit mehr
21.08.2002 12:06
Hola Cubahelli
ich verstehe keinen zusammenhang zwischen Cupet sprit und abzockerei.
Bringe dir einen Beispiel
Taxifahrer wovon ich sprach: Fiat bambino, 1 l sprit gleich ca. 20 fahr km.
Angenommen Sprit würde 1,50 US $ l kosten, ( kostet aber nicht ) so hätte er für 10 Km fahrt 0,75 ( aufgerundet 1 US S) Cent an kosten.
Im Mai hat er für 12 Km fahrt 3 US $ Dollar gewollt, im Juli wollte er für die selbe strecke 5 US $ haben, da sehe ich als Abzockerei.
Übrigens warum sollte ich dich nicht treffen wollen.
Mit dem Detali waren wir paar mal zusammen unterwegs und hatten unsere Spass.
Wer weiss, vielleicht beim nächstes mal.
Ich ziehe übrigens nur auf die Abzocker auf, egal woher die kommen.
Es geht nicht um cubanos.
Ganz nebenbei, ich hatte Kontakt mit viele Cubanas und da kann keine Rede von abzockerei sein.
Saludos

MikeT
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE:kein sprit mehr
22.08.2002 06:15
Wie sind den nun die Spritpreise. ($$$) Wollte im Oktober rüber. Habe übrigens schlechte Erfahrungen mit Pesosprit und Mietwagen.
MI

Croco-Loco
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE:kein sprit mehr
22.08.2002 10:38
Habe übrigens schlechte Erfahrungen mit Pesosprit und Mietwagen.




...ich auch!

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE:kein sprit mehr
22.08.2002 10:52
Könnt Ihr Hübschen das mal erläutern, würde mich interessieren!

MikeT
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE:kein sprit mehr
22.08.2002 11:23
Klaro das zeug ist so gepanscht das dein Motor nicht mehr angeht.
Und anstadt 7l nimmt er 10l auf 100km Wenn du glück hast kanst du den Wagen auch noch abgeben oder du bleibst mit Motorschaden liegen. Kann nur empfehlen Dollar sprit zu kaufen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#33 RE:kein sprit mehr
22.08.2002 12:20
pesosprit ist was für alte ami- und russenmöhren. die fahren auch noch mit essigsaurer tonerde
die popeligen reisschüsseln kollabieren sofort.

e-l-a

Andy
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE:kein sprit mehr
30.08.2002 21:28
Um das Thema nochmal abzuschließen: Ich habe gerade persönlich mit der zentralen Reservierung von Havanautos telefoniert. Augenblicklich wegen Hochsaison noch ein wenig angespannt die Lage, aber ab ca. 10./15. September ist es kein Problem Autos zu reservieren.

Andy

PS: Die Preise können sich sehen lassen. Kleinwagen mit Klimaanlage für 34 USD zzgl. 10 USD Versicherung pro Tag bei 14 Tagen Anmietung. Und unbegrenzte Kilometer.

conejo
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE:kein sprit mehr
31.08.2002 02:18
Hola,
noch´n bißchen was zum Vertiefen...

"Oposición Venezolana Intenta Anular Pacto Petrolero con Cuba"

http://www.contactomagazine.com/venecuba0823.htm

Saludos

conejo

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#36 RE:kein sprit mehr
04.09.2002 11:31
Wo steht denn nun der offizielle Spritpreis im Moment? Letztes Mal waren es noch 75 c oder so...

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#37 RE:kein sprit mehr
04.09.2002 11:36
95 c an den Tankstellen zw. 50 u. 60 c auf dem Schwarzmarkt (ca. Juni)..M

drinky
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE:kein sprit mehr
04.09.2002 12:18
im august offiziell immer unter 1 dollar. 75 cent war auch vorher immer für normalbenzin, super kostete 90 (oder waren es 95?) cent. wie fasst immer hier viel heisse luft und panikmache durch unbestätigte gerüchte!

Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#39 RE:kein sprit mehr
04.09.2002 12:28
Hola,
warst du diesen August auf Cuba?
Saludos Chris
CB

drinky
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE:kein sprit mehr
04.09.2002 12:57
hallo,
ich würde in wirklich wichtigen dingen niemals parolen verbreiten, sondern höchstens unter hinweis auf ein gerücht nachfragen. im übrigen, wer für schwarzmakt sprit 60 cent bezahlt, muss dumm sein. dann tanke ich lieber offiziell normalbezin (besser ist der schwaze i. d. r.
nämlich auch nicht) und die dealer können ihr zeug alleine saufen!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#41 RE:kein sprit mehr
05.09.2002 19:07
In Antwort auf:
wer für schwarzmakt sprit 60 cent bezahlt, muss dumm sein. dann tanke ich lieber offiziell normalbezin (besser ist der schwaze i. d. r. nämlich auch nicht) und die dealer können ihr zeug alleine saufen
Wie du meinen das?......M.

drinky
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE:kein sprit mehr
05.09.2002 21:03
meine antwort findest du unter"nach der heirat in kuba bleiben" von 20.56 uhr

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#43 RE:kein sprit mehr
05.09.2002 21:19
Entschuldige meine dumme Fragerei......ich hab nochmal nachgeschaut......es waren 10 Pesos und einmal waren es 7 Pesos (pro Liter)......aber da war glaube ich etwas Pisse drinn...jedenfalls hat der Motor immer so gehustet......M.



drinky
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE:kein sprit mehr
05.09.2002 21:53
der sprit auf dem schwarzmarkt kostet bei "seriösen" anbietern z. zt. 15 peso!

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#45 RE:kein sprit mehr
05.09.2002 22:00
Ich verstehe es einfach nicht, wieso müssen einige beim Benzin, trotz des Risikos, auch noch sparen? Die kleinen Asienklitschen haben doch schon einen sehr niedrigen Verbrauch und der Sprit ist auch nicht teurer als hier.
Ich war das letzte mal ziemlich verärgert als bei meinem Atos die Benzinpumpe verstopft war, weil irgendwelche Vormieter eben diesen verdreckten Billigsprit getankt haben.
Ich frage mich, ob diese Billigspritfahrer ihren Diesel hier auch mit Heizöl fahren.

Renate
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE:kein sprit mehr
05.09.2002 22:14
In Antwort auf:
Ich verstehe es einfach nicht, wieso müssen einige beim Benzin, trotz des Risikos, auch noch sparen?


Tja, sparen ist halt des Deutschen liebste Tugend.

Als vor ein paar Jahren in der Disco Flamingo in Santa Lucía der Eintritt offiziell sage und schreibe Zwei (2) Dollar kostete, waren auch ein Haufen Touristen bereit, für einen (1!) Dollar Bestechung, die sie bei der Security abgedrückt hatten, bei Nacht und Nebel über den Zaun zu steigen. Und zwar alle Altersklassen! Hauptsache, sie hatten einen Dollar gespart.

Die Security schüttelt übrigens noch bis heute den Kopf.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#47 RE:kein sprit mehr
06.09.2002 08:32
In Antwort auf:
Die Security schüttelt übrigens noch bis heute den Kopf.
...über die vielen Dollars die sie verdient haben? Na, aber im Ernst, mich hat es schon immer gestört, dass ich als Extranjero in Cuba das 20 bis 30 -fache an Transport- Eintritts- und Übernachtungsgebühren zahlen soll wie ein Cubaner! Es geht nicht (nur) um den "gesparten" Dollar, es geht um das Gefühl ausgenommen zu werden. Ich lasse wirklich gerne meine Dollars auf der Isla, aber ich möchte auch mitbestimmen, wer davon profitiert, und am allerwenigsten gönne ich es den Taxistas (particulares) und anderen (illegalen) im Tourismusgeschäft arbeitenden Jineteros. Da kaufe ich doch lieber für 10 Pesos (...ja,ja lieber drinky) über den Vetter des Bruders meiner Freundin (ist jetzt fiktiv!) Schwarzmarktsprit (guter Qualität, ist ja familia) und weiss wer was dran verdient. Und was das Sparen anbelangt, wenn man in einem Jahr 5 Monate in Cuba verbringt, kann man nicht mit der selben Sorglosigkeit die Dollars um sich werfen wie ein 2- Wochen Touri. Alles klar?...M.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE:kein sprit mehr
06.09.2002 10:35
"Tja, sparen ist halt des Deutschen liebste Tugend."

Ich glaube eine Entsprechung für das deutsche Wort "sparen" hibt es in der kubanischem Umgangssprache nicht...wenn ich nur mal versuche zu sparen bin ich bei meiner Novia immer gleich der tacano aleman.

Wenn einige Experten die Mietreisschüsseln mit billigen Sprit maträtieren ist das eine Sache. Noch besser finde ich aber wenn einige hier ihre Eingeweide mit billigen Rum ruinieren, um ein paar Dollar zu sparen.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#49 RE:kein sprit mehr
06.09.2002 19:45
Quesito, gehörst du zu der Spezies, für die die Gleichung 'Teuer = Gut' gilt?.....M.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE:kein sprit mehr
06.09.2002 20:17
In Antwort auf:
Teuer = Gut


Muß leider feststellen, daß diese Gleichung häufig (aber nicht immer) gilt. Hier in Deutschland gibt es ab und zu Ausnehmen. In Kuba noch weniger, auch wenn die Pesobrötchen besser schmecken als das Dollarbrot.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Venezuela: Mehr Macht fürs Militär
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 18.07.2016 15:40
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 83
Mehr Flüge ab Oktober mit Austrian nach Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Documentos
4 23.03.2016 09:07
von Mocoso • Zugriffe: 435
Visa für Deutschland wenn sich Kubaner nicht mehr in Kuba aufhält
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kassy84
73 04.09.2014 21:11
von iris • Zugriffe: 3694
Wo der Liter Sprit 3 Cent kostet
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 08.01.2008 10:59
von Don Arnulfo • Zugriffe: 433
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de