Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 3.729 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Pablo G.
Beiträge:
Mitglied seit:

Was habt ihr alles so Erlebt ??
23.01.2002 22:42
Hi

ich habe das was Annette schrieb und bin schokiert !

Zitat: . Aber diese Menschlichkeit, die ich dort noch erlebt habe, die werde ich vermissen, wenn erst einmal die Amis über das Land herfallen. Die vermisse ich auch hier und in Europa.

Ich sage: laesst die Amis in Ruhe, den auch unter die Amis gibt es viele

nette leute , es ist nicht anders wie in BRD, Kuba und andere Länder !

Wer etwas von der Welt gesehen hätte , könnte es sehen das aufgeschlossenheit

gegenüber anderen Menschen auch in Soanien, Portugal, Italien, Griechenland

usw gibt, mit der unterschied das dort nix vorgespielt wird !!

Ich habe Teils meine Touristische Ausbildung in der Türkey absolvieren muessen

in Adana und Mersin, viele leute ging es dort schlechter als Cubanos, ich

habe aber nie erlebt das irgendwelche Touris angezockt würde, und die

Einladungen die man bekam waren vom , keine Frauen oder Chicas

habe ich gesehen die sih an Touris für paar Dollars angeboten haben, obwohl

die auch in armut lebten, und viele waren schon mit 12 jahren am arbeiten

und gingen nicht zur Schule !!

Die grösste Arschlöcher und abzocker habe ich indessen in havanna kennengelernt,

Sie spielen in die meisten Fälle (mit sicherheit in 75 % der Fälle) die

Ausländer gegenüber freundlichkeit vor, sogar Theatralisch mit tränen , gedichten usw und im endeffekt geht es nur noch um Dollar.

Ausnahmen die Gott sei Dank auch gibts bestätigen die regel, es gibt solche und solche aber im grunde genommen sind die leute in Cuba nicht schlechter und nicht

besser wie die Leute in deutschland oder sonst irgendswo auch !

Wenn auch in Länder wo immer die Sonne scheint die leute etwas freundlicher

und aufgeschlossener gegenüber anderen Leute sind, ist in BRD leider nicht

so oft der Fall wie in Cuba,Portugal, Thailand,Italien, Spanien,Türkey,

Dominikanische, und noch 100 Länder, aber was solls !

Die einzigste gefallen die ich seitdem Dollar Besitze während meine Aufenthalte in Cuba bekommen habe und ohne Interesse habe ich von deutschen bekommen.

Auch ( fast alle ) Freunde die ursprünglich nix haben wollten, haben

oft kein Geld genommen aber irgendwann könntest du mir dieses oder jenes besorgen.

Freunde die Auto hatten und für ne fahrt nach Guanabo nur 10 Dollar

Sprit Geld verlangt haben + hinterher noch wat zum Trinken und zum Essen.

Wenn du dessen telefon benutz wird irgendwann auch was erwartet.

Nee ich wollte nix nehgatives sagen, ich wollte nur einmal mehr zum ausdrück bringen , das überall ( von BRD angefangen bis nach Kuba )

solche und solche gibt, mit dem unterschied das in den meisten Länder wenn

dich jemanden eine Freundschaft anbietet ist nicht wegen paar Dollar, wie oft

leider nicht selten der Fall in Cuba !

Wenn die amis nach Kuba kommen warten wir ab was passiert, denn die sind nicht besser und nicht schlechter als Deutschen, Spanier, Italiener usw.

Oder wieviele Europär gibts die nach Kuba fliegen um dort kleine Chicas

für einen Appel und ei zu xxxxxx ??

Verurteil nicht die Amis, Annette fliege irgendwann nach den Bahamas, oder

nach St Kitts, zu den Hawaii oder zu viele Insel wo auch die Amis sind, und stelle fest das die Amis keine schlechteren menschen als andere sind !!

Wenn Cuba zum Puff geworden ist und es bleibt, haben es sich zum grössten teils nur die Cubanos selbst zuzuschreiben,( denn davon abgesehen das viele andere ärmere Länder gibts wo die Leute genau so wenig verdienen sich aber nicht prostituieren oder der nächste bescheissen ) jeder Land hat die Politiker die auch verdient, und wenn es für viele bequemer ist geld durch Prostitution, Spiele oder sonstige Geschäfte zu verdienen, dann sind in viele Fälle selber Schuld ! Auch wenn es für viele z Zeit kaum Alternative zur Prostitution gibt,

aber wieso verdammt gehen sie dann nicht auf der Strassen wie in Argentienen ?

Fliegt nach Kuba warum auch immer, macht aber aus Cubanos oder Amis

keine Menschenunterschiede ( ob Positiv oder Negativ )zu anderen Völker denn

überall gibt es solche und solche !!

Viele Grüsse und wenn die Möglichkeit besteht bereist auch andere Länder !

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 12:14
@Gabi
Auch wenn ich das, was Du schreibst hier schon 1000x gelesen habe, ich muß Dir in vielen Dingen recht geben. ALlerdings sehe ich die Amerikaner auch eher negativ. Das sie ausgerechnet mit Kuba gutes im Sinne haben, glaube ich einfach nicht.
(Wobei viele sicher nur Angst haben, daß sie die Preise für die Nutten versauen!)

Früher habe ich ich in den Kubanern auch nur nette, besonders offene etc. Menschen gesehen. (Das war pure Naivität! Anfangs wird man abgezockt - ohne es überhaupt zu merken) Heute weiß ich, daß sie keineswegs besser sind als andere auch. Es gibt mehr als genug Sachen die mir stinken. (Darum so ein Leben wie ELA - allein diese Scheißstaat! - für mich inzwischen nie!)
Und ich glaube auch, daß viele (nicht alle) dieser so offenen und freundlichen Menschen damit in Wahrheit nur an ihren eigenen Vorteil denken. (Und ich war nicht nur in La Habana vieja und anderen Tourispots.) KUbaner sind nicht die nettesten Menschen der Welt, vielleicht aber die besten Schauspieler...


tupac
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 06.01.2002

#3 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 12:29
@Quesito

In Antwort auf:
________________________________________________________________________________________________________
Früher habe ich ich in den Kubanern auch nur nette, besonders offene etc. Menschen gesehen. (Das war pure Naivität! Anfangs wird man abgezockt - ohne es überhaupt zu merken) Heute weiß ich, daß sie keineswegs besser sind als andere auch. Es gibt mehr als genug Sachen die mir stinken. (Darum so ein Leben wie ELA - allein diese Scheißstaat! - für mich inzwischen nie!)
Und ich glaube auch, daß viele (nicht alle) dieser so offenen und freundlichen Menschen damit in Wahrheit nur an ihren eigenen Vorteil denken. (Und ich war nicht nur in La Habana vieja und anderen Tourispots.) KUbaner sind nicht die nettesten Menschen der Welt, vielleicht aber die besten Schauspieler...
________________________________________________________________________________________________________

Du hast Recht, wir sind nicht die nettesten Menschen der Welt. Warum sollten wir ?.

Es kann sein, dass Du, wie viele andere, schlechte Erfahrungen mit Menschen in Kuba gemacht hast.
Und so was kommt nur aus Naivität. Wenn Du nach Kuba fliegst und ich auch, sind wir dieselbe Menschen,
da wir Dollars haben. Also treffen wir nur nette Leute und können nur Freunde haben, die besten !!!.
Ich sage es nochmals. Normalerweise muss der Gast in Kuba nicht zahlen. So kenne ich es !!!.

Wenn ich nach Kuba fliege, dann möchte die Verwante, dass ich wie ein Essel schleppe, dort alles
bezahlen und noch dazu sagen sie nicht mal Danke. Also, f... you all !!!

Ich fliege lieber mit meinen drei "Weibern", wo anders hin und geniesse mein Leben mit ihnen. Meine
Tochter sagen zu uns immer "Danke schön" für alles und das finde ich ssssuuuppppeeerrr !!!.

Falls Du wütend auf uns bist, kann ich es nicht ändern. Du hast bestimmt Deine Gründe. Wir sind aber
nicht alle aus demselben Holz.

Ciao,
tupac

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 12:40


In Antwort auf:
Wir sind aber
nicht alle aus demselben Holz.


Das würde ich auch nie behaupten. Bin auch nicht böse auf die Kubaner. Im Gegenteil, ich liebe ja einen Kubanerin. Aber das hier einige in den Kubanern die perfekten Gutmenschen sehen, kann ich inzwischen nicht mehr verstehen...

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#5 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 12:57
Kann es sein, daß die Kubaner genauso gute bzw. schlechte Menschen sind wie wir alle? Oder denken die, die in den Urlaub nach Kuba fliegen (sind ja doch einige auch hier im Forum!) etwa nicht auch an sich selbst? Familienbesuche sind wohl etwas anderes!
Gruß Chris
CB

ewuewu
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 17:42
Hallo tupac,


Ihr seid nicht die nettesten Menschen der Welt ?

Geht ja auch garnicht, daß sind nämlich wir hier in der BRD !

Denken wir uns mal, Du bist Kubaner, und setzen wir noch eins drauf, Du bist farbiger Kubaner. Und damit es noch besser wird, schicken wir Dich in die Lausitz oder Uckermark ("National befreite Zone" ?)

Du wirst deutsche Herzlichkeit in einem Maße erfahren, daß Du es buchstäblich nicht mehr aushalten magst.

Geld spielt keine Rolle. Man wird Dir jeden Wunsch von den Augen ablesen. Autopanne, kosteloses Abendessen, billige Unterkunft für die Nacht, ein nettes Wort für die Kinder.
Aber immer und sofort.

Du findest ein Mädel toll -dick und blond, eben richtig exotisch - und es erregt Dich. Klar, sprich Sie an. Sicher ist Sie arbeitslos und kann ein paar € gut gebrauchen.
Falls Sie in Begleitung kurzhaariger Herren mit festen Schuhwerk sein sollte, schicke die einfach weg. Ein paar Worte unter Männern. Die werden es schon verstehen.

Du hast Deinen Pass verloren. Scheiße aber auch. Nun gut, dafür gibt es Ämter. Ist ja alles geregelt in unserer Heimat.
Wie gesagt, wir denken uns, Du bist farbig. Das mit dem "Bimbo" mußt Du nicht so ernst nehmen. Das meinen die nicht so. Ist eh bald Fasching (jedenfalls hier bei uns am Rhein)

Und eins versprech ich Dir. Schauspielern werden Sie nichts. Das tun die Kubnaner. Sowas aber auch.

roncubanito
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 19:37
Ja, Pablo, die Amis sind schon klasse Leute ! Echt !
Nochmal vorweg! Ich verurteile die Anschläge auf das Schärfste!
Aber die Amis haben es bereits tausend mal bewiesen, was passiert, wenn sie sich was unter den Nagel reissen!
Und du wirst dein Cuba nach ein paar Monaten nicht mehr erkennen!
Aber wenn du westliche Dekadenz ( ich nehme da den restlichen Westen nicht aus) mit Vorteilen für Cuba verbindest, dann sollen die Amis kommen. Dann wird dir geholfen werden.
Du darfst jederzeit sagen, reden, schreiben was du willst!
Nun darfst du nach Einbruch der Dunkelheit eine Waffe im Sack haben, weil dich nämlich sonst ein paar Kiddies einen Kopf kürzer machen.
Du kannst gemütlich in einem Fast-Food-Restaurant sitzen und einen schönen Hamburger essen ( falls du Geld hast)
Und dank des hervorragenden Sozialsystems darfst du auch krank werden !
Wenn du Kohle hast, wird dir geholfen - ansonsten verrecke !
Ach ja, schau dir mal die Analphabeten-Rate in USA an - und vergleiche sie mit Cuba !
Ich hoffe für dich, dass du unter den Amis zu den Besserverdienern gehörst, damit deine Kinder auch schön brav in die Schule gehen können!

Also wie gesagt, die Amis haben es oft bewiesen, dass überall wo sie sind alles "besser" wird!
Freue dich drauf und wir reden in 15 Jahren nochmal drüber !

Ach ja, dass dich in der Türkei alle ohne Hintergedanken ansprechen, glaubst du doch wohl selbst nicht!
Und wenn die Türkinnen nicht unter dem religlösen Diktat ihrer Eltern und Brüder stünden- was denkst du wohl ??
In einem Land, wo Tourismus die Haupteinnahmequelle ist, wird in den seltesten Fällen was aus purer Menschenfreude getan !
Da ist Cuba nicht anders als jedes andere Touristenurlaubsland!
Es geht um Geld und um sonst nichts!Und wer was anderes glaubt, lügt sich die Tasche voll!

Gruß Roncubanito

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 19:46
Da kann ich Roncubanito nur recht geben. Eine höhere Bildung kann sich dort nur leisten wer Kohle hat.
Nich um sonst glauben lt. einer Umfrage 68% dort das Deutschland und China eine gemeinsame Grenze hat. Das wär vielleicht möglich wenn mein Grossvater besser aufgepasst hätte vor 60 Jahren

El Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 19:58
Falls Sie in Begleitung kurzhaariger Herren mit festen Schuhwerk sein sollte, schicke die einfach weg. Ein paar Worte unter Männern. Die werden es schon verstehen

??? kennen wir uns ???? LOL

el comandante

http://www.santiago-de-cuba.de

jeff
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 508
Mitglied seit: 01.01.2001

#10 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 20:06
@roncubanito

mach mal langsam, wir haben halt alle einen unterschiedlichen Erfahrungsschatz
Du und ich werden in Cuba sicherlich als Ausländer erkannt, aber wird Gabi in der Türkei als Ausländer erkannt? :-)

Raoul
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 20:21
In Antwort auf:
aber wird Gabi in der Türkei als Ausländer erkannt? :-)


nur mit heruntergelassener hose, oder isser moslemischen glaubens?

jeff
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 508
Mitglied seit: 01.01.2001

#12 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 20:39
mal im Ernst: Vor ca 16 Jahren bin ich mal 2 Wochen in der Türkei gewesen. An manchen Orten waren die Leute "unschuldig" nett, so daß ich als Deutscher manchmal in Anbetracht des Umgangs mit Türken in D fast beschämt war, an anderen Orten war der "jineterismo" genauso schlimm wie Havanna anno '95.
Ähnlich unterschiedliche Erfahrungen habe ich auch in Kuba gemacht. Nach meinem ersten Besuch '95 dachte ich, daß in Kuba jeder etwas von Dir will. Nach einigen weiteren Besuchen zuerst in Havanna und Santiago und später Camaguey denke ich da anders. Sobald ich mich in Camaguey nicht im Zentrum aufhalte kann ich mich dort ebenso (fast)frei bewegen wie hier. Ganz besonders merkt man den Unterschied auf dem Land. In dem Städtchen, aus dem meine geliebte Frau kommt, bin ich bislang noch nicht einmal angequasselt worden.
Wer hier im Forum immer wieder behauptet, daß alle (oder wahlweise 50-95%, die Forumsteilnehmer sind da zu sehr unterschiedlichen Endergebnissen ihrer wissenschaftlichen Studien gekommen) Cubis nix besseres zu tun hätten als Touris anzulutschen, hat einfach einen sehr schmalen Horizont, der nur vom Rumbos über jineteras bis zur Disko reicht.

Und wer behauptet, daß einen die Lage in Kuba zur Prostitution ZWINGT, hat nicht alle an der Waffel. Um es mal laut und deutlich zu sagen. Die ganz überwältigend große Mehrheit der Cubaner überlebt, ohne Touris hinterher zu hecheln.

max
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 20:55
Ist doch super wenn die ammis wieder kommen!!
Das sind die einzigsten,die dieses land einigermaßen im griff hatten.
Da hat sich bestimmt kein kantinero getraut dich um nen dollar zu bescheißen,den haben sie einfach umgelegt.
Richtig so,wie ich meine.
Die ammis haben die bimbos auf die zuckerohr-o.tabackfelder geschickt,die töchter auf den strich und es herrschten mit sicherheit geordnetere verhältnisse als jetzt.
Die cubaner gehen nicht ohne peitsche zur arbeit.Da hat sich nichts dran geändert.
Castro hat mehr leute auf dem gewissen als batista und die mafia zusammen.
Geändert hat er aber nichts,außer das die nutten jetzt lesen und schreiben können.
Ich hab die schnauze gestrichen voll von diesen schwulen diskusionen,die cubis sind ja so nett und das alle ja so hilfsbereit sind.
Die sind hilfsbereit eure dollars auszugeben,sonst nichts.
Wäre doch super wenn man endlich vernünftige restaurants zur verfügung hätte,in denen man ein t-bone steak essen könnte,als ständig diese verarschung.

Cubanischer sozialismus heißt "Wir teilen alles,aber erst das was du hast"

Redet doch mal mit leuten die beides erlebt haben,ob sich an ihrer lebenssituation irgendetwas geändert hätte.

Vieleicht für die,die schön linietreu aufgestigen sind,der rest schaut in die röhre.

Der staat verhurt seine töchter in die ganze welt,ohne skrupel,zu gigantischen preisen.

Wenn hier einige sozalismusverliebte prädigen durch den tourismus würde es den cubis langsam besser gehen
kann ich nur lachen.Es geht ihnen in der weise besser,das sie sich jetzt die nasen an den dollarläden plattdrücken können und dort zu überhöten preisen wahren einkaufen können.

Die diskusion,cuba währe aufgrund seiner arbeiter die nichts leisten ökonomisch am ende,halte ich ebenso für blödsinn.Alle cubaner werden vom staat in peso bezahlt,die er bekanntlich selber druckt!

Währe besser die ammis würden dort einzug halten,die blöden pseudosozis abknallen und die ganze sache vernünftig aufziehen.
Das land ist fruchtbar und es bräuchte niemand hunger zu leiden.

Die einzigste angst der leute besteht doch darin,das die vögelei teurer wird.Andere gründe gibt es doch nicht.
Das das eintritt glaube ich nichteinmal.

Umwelt! wenn ich das höre sträuben sich mir die nackenhaare!
Hat sich eigendlich irgenjemand schon einmal ne cubanische müllkippe angeschaut geschweigeden sich gedanken gemacht wo der drist bleibt,der so produziert wird?

Also,meine meinung -> teurer und beschissener kann es nicht mehr werden.

Mein aufruf an die ammis und exilis -> Bringt den castroarschfickern endlich manieren bei!!!

mfG max

jeff
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 508
Mitglied seit: 01.01.2001

#14 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 21:00
aber Max,
hast Du diese Weisheiten von Deinen Jineteras gelernt?

Uwe L.
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 21:07
Hallo Max,

sag mal was ist denn eigentlich bei Deiner letzten Reise passiert. Du bist ja wie aufgedreht. Aber ob die Amis damit etwas zu tun haben bezweifle ich.



Uwe

Pablo G.
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 21:21
Ja, Pablo, die Amis sind schon klasse Leute ! Echt !

Hola Roncubansito, ich denke du tust die Amis einen Unrecht, viele Bürger
können nix dafür für die Fehler oder Entscheidungen der Politiker, viele
Bürger ( USA) haben sich auch gegen das Kuba embargo ausgesprochen.
Du wirst unter die Amis, geenau nette und Böse Leute finden wie in BRD, KUBA
und üblichen Länder auch.
In viele Insels wo die Amis als Urlauber anwesend sind, sprich Bahamas, St Kitts, uva in der Karibik ist die Welt in Ordnung.
Wenn es in Cuba die von dir beschriebenen Zustände kommen werden, dann
sind die cubanos auch dran beteiligt und selber Schuld.
Sicherlich wird es auch paar Nachteile geben, aber was willst du machen, eine
Diktatur ist zu nix eine Alternative, im moment ist der Tief Punkt in Kuba
erreicht, und die Politiker die jetzt regieren haben keinen Interesse viele Menschenrechte zu beachten, ansonst würde das Land auch besser gehen
und viele würden vielleicht dieses wechseln nicht beschleunigen wenn Perspektiven zu sehen wären !
Lassen wir die amis weg, was meinst du wie verhalten sich z Zeit viele
Europär dort oder auch Cubanos die Dollar besitzen ? Viele auch wie die
Schweine und nutzen einiges an armut aus.
Wenn es auch bei einen Politik wechseln einige schlechter gehen wird, lohnt es sich wenn es den meisten besser geht und davon ist ja auszugehen !


Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#17 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??(Re: Uwe/Max)
24.01.2002 21:29
..na die Amis wohl weniger.

Kuba hat sich aus touristischer Sichtweisen eher zum Nachteil entwickelt: hohe Preise, niedriger Service, erschwerte Prostitution durch stark erhöhte Polizeipräsenz (Havanna).

Für mich war die fehlende Jinetera-Liga in Havanna um die Weihnachtszeit allerdings sehr angenehm.

max
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 21:58
Jetzt hört endlich auf mit diesem jiniterascheiß,wen das noch interessiert ist selber schuld.
Würd ich auf dieses systhem schümpfen wenn ich nur sollche interessen hätte?
Wohl kaum?Dann würd ich mich durchvögeln ohne drüber nachzudenken!
Die arschlöcher haben alles versaut!! Scheiß geheimpolizei!!
Glaubt ihr denn ich habe die möglichkeit einen menschen einfach normal etwas besser kennen zu lernen.
Seit drei jahren geht das jetzt schon so.Glaubt ihr denn die lassen uns in ruhe.Kein stück!
Geht nur durch heirat,klasse !!
Wellchen schwanz interessiert es wenn so ne alte tussi sich von einem cubaner mal richtig durvögeln lässt.
Keine sau interessiert das,aber wenn ich mit meiner novia seit drei jahren versuche ein einigermaßen normales verhältnis aufzubauen steht sie mit einem bein im gefängnis,hat sie keinen chulo der das mit den jungs von der polizei regelt.
Ich habe die vermutung das es nicht gewünscht ist sich nur mit einer abzugeben,die wollen das du alles an nutten mitnimmst die sie dir präsentieren.
Danke nein interessiert mich nicht mehr,hab ich auch nicht nötig.
Glaubt ihr es macht spaß sie morgens um 5 im dunkeln nach hause zu fahren?
Glaubt ihr es macht spaß neben einer person die ihr in euer herz geschlossen habt einzuschlafen,die alle halbe stunde ans fenster rennt,wenn sich draußen etwas bewegt.
Das ist kein spaß mehr und auch keine geschichte die sie mir vorspielt.Das ist bitterer ernst,cubanische realität eben.
Die geheimpolizei hat mein casa überwacht und video´s gedreht,nicht wegen mir wegen anderen geschichten.
Aber alles zusammen fürt dazu,das du selber paranoja bekommst.
Die lassen die sextouris ihr ding machen solange sie da sind,wenn sie weg sind schlagen die arschlöcher zu.
Ich habe mehrere razianächte hinter mir,ich hab einfach keinen bock mehr auf den scheiß.Ich will endlich meine ruhe mit meiner novia.
Du kommst dir vor wie n krimmineller,und das mit einer person die du liebst.
So schön auch alles ist wenn du dich mit diesen sachen nicht abgeben mußt,aber ich habe nun einmal sehr enge soziale kontakte auf der insel,und das nicht erst seit weinachten!
D.h. ich versuche nach möglichkeit diese menschen durch mein tun nicht zu gefährden.



mfG max

Pablo G.
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 22:48
Hola Max

das was du da schreibst entspricht leider die Realität, und stösst gegen
die Menschenrechte, ich kann dich gut verstehen wie du dich in solche ne Situation fühlst und leidest, nur weil eine Frau mit dir zusammen ist wird als Jinetera abgestempelt, kann mir gut vorstellen das du dich wie einen wurm fühlst,aber Cubanas geht es dabei noch schlechter, das kannst du dir ja vorstellen.
Dieses problem, + Liebes enttäuschungen und + die mittlerweile unverschämte Preise und + allgemeine Abzockerei hat viele Leute die Lust nach Kuba zu fliegen weggenommen !
Wenn dir deine Freundin was bedeutet fliege du weniger nach Kuba und lade
sie für 3 Monate nach BRD ein, es ist zwar nicht richtig, aber was willst du sonst grossartig machen ?
Andere wertvollen Tips wie es in BRD am besten läuft kannst du ja umsonst bei Renata bekommen :-) LOL, so schlecht ist nun die Lage nicht !
Ich wünsche dir auf jeden fall das beste !



Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 22:55
In Antwort auf:
Die ammis haben die bimbos auf die zuckerohr-o.tabackfelder geschickt


@Max
Das stimmt so nicht. Die Spanier haben die damaligen Negersklaven auf die Zuckerrohrfelder geschickt. Nach der Abschaffung der Sklaverei haben sich die Neger schnell was anderes gesucht. (In Santiago gibt es kein Zuckerrohr!) Auf den Zuckerrohrfeldern arbeiten heute fast nur Weiße. Meine Freundin meinte nur, wir Neger sind nicht so doof da freiwillig zu arbeiten...

paloma
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 539
Mitglied seit: 04.11.2001

#21 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
24.01.2002 23:25
@Max Dich hat"s ja schwer getroffen,ist das in Moron so extrem Die ganze Aufregung hat aber keinen grossen Sinn, da Du sowieso nichts gegen diese korrupten Schweine machen kannst.Ich persönlich empfinde es als absolute Beleidigung wenn so ein schmieriger Bulle meine Freundin versucht als Nutte hinzustellen!!!!!! Normalerweise hätten diese Fuzzi"s eine ganz andere "Behandlung" verdient, aber leider sitzen sie am längeren Hebel ! Man kann bloss sehen, das man aus so einer Situation gut herauskommt, denn wer (Cubaner) eimal Probleme mit der Polizei hatte wird sie so schnell nicht wieder los!!!!(z.Beispiel auch bei Visumsbeantragung) Wenn Dir so viel an Ihr liegt dann lad sie doch ein, ist wahrscheinlich stressfreier wie Dein Urlaub dort!!!
Gruss paloma

roncubanito
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
25.01.2002 16:54
@ Pablo von RONCUBANITO ( nicht Roncubasito oder was du sonst immer schreibst )
In Antwort auf:
In viele Insels wo die Amis als Urlauber anwesend sind, sprich Bahamas, St Kitts, uva in der Karibik ist die Welt in Ordnung.


Pablo, wann ist denn die Welt für dich in Ordnung ?
In Antwort auf:
und die Politiker die jetzt regieren haben keinen Interesse viele Menschenrechte zu beachten, ansonst würde das Land auch besser gehen


Du nimmst die Amis als Garant für Menschenrechte - da muss ich aber echt lachen !

In Antwort auf:
Wenn es auch bei einen Politik wechseln einige schlechter gehen wird, lohnt es sich wenn es den meisten besser geht und davon ist ja auszugehen


Und genau das ist es ja, was ich erheblich bezweifle ! Es wird einigen besser gehen, aber vielen, denen es heute schlecht geht, denen geht es dann noch schlechter!
Aber wie gesagt, es ist meine unbescheidene Meinung- nur ich denke eben so!!


Gruß Roncubanito

roncubanito
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
25.01.2002 16:59
@ Max:

Ich kenne das Problem, dass du mit deiner Novia hast auch !Mir geht es ähnlich!

Nur finde ich deine Wortwahl in Sachen schwarzer Bevölkerung und andere Passagen deiner Beiträge mehr als primitiv und voll von Vorurteilen !Ich denke nicht, dass du sowas nötig hast!


Gruß Roncubanito

Uwe L.
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
25.01.2002 20:53
In Antwort auf:
Sie spielen in die meisten Fälle (mit sicherheit in 75 % der Fälle) die
Ausländer gegenüber freundlichkeit vor
Buenas Pablo,

spielen die meisten von uns den Einheimischen nicht auch etwas vor ???. Da wird z.B. das Blaue vom Himmel geredet usw.

Saludos

Uwe

Pablo G.
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:Was habt ihr alles so Erlebt ??
25.01.2002 22:45
Hola Uwe
also weniger, sicherlich wird hier auch mal freundlichkeit vorgespielt
wenn Interessen im Spiel sind ( besonders gegenüber Vorgesetzen ) aber
sehe es ein das mit Kuba nicht vergleichbar ist, dort wird übertrieben
finde ich, und oft mit Gefühle gespielt, mag es sein das oft auch
Ausländer mit die gefühle von Cubanerinnen spielen, aber aus meiner sicht
sind immer noch die Cubanos überlegen, viele wollen haben aber wenig geben

@ Roncubanito

Wenn du als Zollner tätig bist, müsstest du eigentlich ne gewisse Bildung
haben !!
Leuchtet dir eigentlich nicht ein das 90 % der Länder dieses Welt die
Problemen von den USA gerne hätten ?
Haben die USA seiner zeit Deutschland auch nicht geholfen ?
Ich meine nicht das die USA perfekt sind, das tun Spanien; Frankreich
usw auch nicht, ich habe nur gesagt das ich mir für Kuba eine Demokratie wie
in Spanien , wie in Portugal, usw wünsche mit alle die Vorteile und Nachteile.
Und da du immer von vorurteile redest : sei dir doch bewusst das auch unter
die Amis ( Staatsbürger aus USA) gute und schlechte Leute gibt, also verurteile
ein Volk nicht ! Oder sind alle aus USA stammenden Urlauber böse Leute ?
Wo die Welt in ordnung ist ? ( natürlich vor allem wo man individuell am besten lebt )
In den Bahamas /Hawaii und viele andere Amerikanischen Inseln ist mit
sicherheit für die meisten Leute angehnemer als in Cuba zu leben, auch wenn es nicht alles perfekt ist !
Die leute aus der obengenannten Länder dürfen frei aus/einreisen dürfen
die Presse lesen, dürfen ihre Politische Meinung haben , dürfen dich zu
Hause als Freund aufnehmen, eine Mädel darf dort dich lieben ohne als
Nutte bezeichnet zu werden oder gar im gefängniss zu landen, einen Kumpel darf dich in seinen Auto befördern ohne angst haben zu müssen als Verbrecher hingestellt zu werden oder angst zu haben das sein Auto beschlagnahmt wird , du darfst ohne weiteres mit die Leute kommunizieren, wieviele beispiele brauchst du eigentlich noch ??
Tut mir Leid wenn ich im irrtum was anderes als Roncubanito geschrieben
habe, war nicht absichtlich.
Du hast natürlich das Recht zu meinen , in Cuba soll weiterhin die lage
so bleiben wie es im moment ist, weil die Cubanos einiger Massen gut und demokratisch leben , ist ja dein gutes Recht !
ich bleibe aber dabei das 90 % der Leute diese Erde gerne die Problemen
von die von dir kritisierten USA hätten , trotz einige dinger die dort
schief laufen!
Sei lich gegrüsst !!

Seiten 1 | 2
«« 
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
So ähnlich hab ich es auch erlebt:
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von el loco alemán
27 29.06.2009 23:23
von el carino • Zugriffe: 1348
erlebt Kuba z. Zeit einen touristischen Boom ??
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kubanito11
10 30.10.2003 13:08
von castro • Zugriffe: 586
Kuba erlebt z.Zeit Tourismus Boom ! Alle flüge sind ausgebucht !!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von El Guajiro
11 01.11.2002 12:49
von Maier Lansky • Zugriffe: 1021
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de