Visa Deutschland für Kubaner

  • Seite 3 von 3
26.06.2024 16:21
#51 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Die Sonne lacht über die Welt und die ganze Welt über Deutschland.
Mal Deinen Besuch schwarz an, setz sie auf ne Luftmatraze im Mittelmeer und dann sind sie schnell in D ( Ironie aus)

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
26.06.2024 16:28
avatar  el-che
#52 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Es wäre interessant, Fälle zu kennen, die auf diese Weise vorgehen. Ja, nach Erhalt eines negativen Remonstrationsbescheids kannst du beim Verwaltungsgericht Berlin Klage einreichen. Dies ist der letzte verfügbare Rechtsbehelf und bringt den Fall auf die gerichtliche Ebene, wo die Rechtmäßigkeit der Verwaltungsentscheidung überprüft wird.In der ersten Instanz vor dem Verwaltungsgericht Berlin benötigst du keinen Anwalt, der dich vertritt, sondern kannst dies selbst tun


 Antworten

 Beitrag melden
26.06.2024 16:45 (zuletzt bearbeitet: 26.06.2024 16:49)
#53 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

@falko1602
Hatte eine noch bessere Idee!
Da sie "Nichte" eine bildhübsche, "Negrita" (darf man das heutzutage überhaupt noch so schreiben?) ist, etwas aufhellen und ich besorge ihr einen ukrainischen Pass!


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 11:29
#54 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
super Mitglied

@ Trabuquero

es hat schon einen Grund warum ich seit knapp 10 Jahren einen weiten Bogen um AA und Botschaften mache.
Absolut kein Vergleich zu den goldenen 90 er Jahren.

https://www.cicero.de/innenpolitik/einre...ock-mitarbeiter

In einer kranken Gesellschaft hält man die Gesunden für verrückt (Erich Fromm)

 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 11:41 (zuletzt bearbeitet: 27.06.2024 11:41)
#55 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich bin ja schon heilfroh wenn ich hierzulande zu keinem der Ämter muss; dann in der jetzigen Situation zur Botschaft in Havanna - der reinste Graus!
Zusätzlich noch die obige Geschichte mit falschen Asylanträgen!
Da möchte man als unbescholtener D Staatsbürger (noch dazu als "Alleszahler") ein cub. Familienmitglied für ein paar Wochen zu Besuch einladen......
Antrag eiskalt und kommentarlos abgelehnt; überleg' mir gerade welche Partei ich nächsten Herbst wähle; damit sich wenigstens etwas an diesem Irrsinn ändert!
Habe fertig!


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 11:53
avatar  Pastica
#56 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Top - Forenliebhaber/in

TRABUQUERO, da musst du grün wählen, die lassen alles nach Deutschland, mit oder ohne Papier.
Sonst fällt mir dazu nichts mehr ein.
Kochen alle bloß mit Wasser.
Pastica


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 12:30 (zuletzt bearbeitet: 27.06.2024 12:31)
#57 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #55

Da möchte man als unbescholtener D Staatsbürger (noch dazu als "Alleszahler") ein cub. Familienmitglied für ein paar Wochen zu Besuch einladen......
Antrag eiskalt und kommentarlos abgelehnt


Deshalb hab ich in 24 Jahren Ehe nicht ein weiteres Familienmitglied nach D eingeladen. Hätte gern den beiden Kindern und meinem Schwager mal D gezeigt.
Aber ich weigere mich viel Geld auszugeben, wenn ich bereits vor Antragstellung die Antwort der Botschaft kenne: Abgelehnt, mangelnde Rückkehrbereitschaft.

Gab zwar immer wieder Zoff mit meinem Hausdrachen, ist mir aber egal.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 13:27
#58 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Forums-Senator/in

Trabu, bei der Konstellation hättest du als Konsulats Beamter das Visum auch abgelehnt


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 13:28
#59 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Forums-Senator/in

Ist nicht momentan das AA GRÜN regiert ? Wie kann es da zu der Ablehnung kommen ?


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 13:34
#60 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von flicflac im Beitrag #59
Ist nicht momentan das AA GRÜN regiert ? Wie kann es da zu der Ablehnung kommen ?


Weil die Botschaften weltweit zwar der Baerbock unterstehen, aber regional agieren und eigenständig sind 😡

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 14:15 (zuletzt bearbeitet: 27.06.2024 14:42)
#61 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

@#58
Wieso hätte ich das ablehnen sollen?
Eine 37 jährige Cubine (die ich seit sie 4 ist, kenne) möchte mir ihrem 7 Jahre alten Sohn, ihre Tante besuchen (die sie aufgezogen hat bis sie nach Alemania ging) und seitdem weit über 30 Jahre lang unterstützt hat! Wir haben auf Ihren Namen 2019 in San Antonio ein Haus gekauft, das sie allein + Sohnemann bewohnt! Das Allererste was wir ihr zu verstehen gegeben haben; sie darf aufgrund der auf uns laufenden Verpfichtungserklärung (frag' mich gerade für was die eigentlich dann gut sein soll) keine Faxen - mit Hierbleiben etc. anfangen, sonst gibt's
Das habe ich alles auch der Botschaft gemailt; interessiert hat's augenscheinlich niemand!


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 17:40
#62 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Ging uns mit meiner Schwägerin auch so,über 60,Erwachsene Kinder, Hausbesitzer,Job in einer Krankenhausverwaltung , alles total egal.


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 20:26
avatar  LINA
#63 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
spitzen Mitglied

Ich habe die gleichen Erfahrungen mit meinem Patenkind. Im Moment wird wohl fast alles abgelehnt


 Antworten

 Beitrag melden
27.06.2024 23:06
#64 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Und gleichzeitig wird Deutschland überschwemmt von Leuten ohne Pass, ohne Ausbildung,ohne Christentum..Und alle bekommen zumindest eine Duldung.Dann ein Kind Zeugen und der Aufenthalt ist für immer.


 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2024 10:37
#65 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #64

ohne Christentum


Das stört dich wirklich?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2024 11:29 (zuletzt bearbeitet: 28.06.2024 11:31)
avatar  el-che
#66 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

@cabezamala...die säkularen Werte, auf denen die Europäische Union gründet und die in ihrer Verfassung verankert sind (Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Achtung der Menschenrechte, Toleranz, Gerechtigkeit und Solidarität). Sie sind seitdem ein christliches Erbe sie bringen nur das, was christlich ist und im Christentum ist, auf eine rationale Ebene, obwohl sie darauf bestehen, es zu säkularisieren. Wer kann es leugnen?


 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2024 12:02
#67 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el-che im Beitrag #66

Sie sind seitdem ein christliches Erbe


Wo ist das gute Auge um Auge geblieben?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2024 11:15
#68 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
super Mitglied

@ Trabuquero, Cardenas, Maier et al
das Auswärtige Amt hatte auch schon in der Vergangenheit bei der Vergabe von Visa seine ganz eigene Rechtsauffassung.

https://www.spiegel.de/politik/deutschla...e-a-350607.html
https://www.n-tv.de/politik/Neue-Visa-Af...cle2182581.html

Das Verhalten gegenüber der eigenen Bevölkerung war allerdings in Bezug auf deren Einladungen von Drittstattlern noch relativ entspannt und von einem gesunden Menschenverstand geprägt. Der gesunde Menschenverstand ist dieser abgehobenen Elite nach meiner Erfahrung zunehmend abhanden gekommen.

Versucht der rechtschaffene Bürger aktuell einen Drittstaatler zu einem Besuch in die BRD einzuladen, gleich das Prozedere einem Spießrutenlauf. An Kleinigkeiten wird sich aufgegeilt und man verliert komplett die Lust überhaupt einen Antrag zu stellen. Die sogenannte Rückkehrbereitschaft wird nach einem offenbar unendlich breiten Ermessensspielraum beurteilt, bei dem oft der Nasenfaktor der Eingeladenen und Einladenden zu entscheiden scheint.

Was die ganze Angelegenheit aber darüber hinaus zu einer Posse aus der Anstalt macht, ist die extrem gefährliche Nachlässigkeit die gegenüber Antragstellern aus Drittstatten wie Syrien oder Afghanistan an den Tag gelegt wurde.

Ich bin vor einigen Jahren mit der Remonstration sowie im Anschluss beim VG und dem OVG in Berlin mit der Klage gescheitert. Um es auf den Punkt zu bringen, gegen die aalglatten Anwälte des AA war und ist wegen der Gummiauslegung der Rückkehrbereitschaft nur sehr schwer anzukommen.
Diejenigen die über die Botschaft in Habana ihre seit Jahren bekannten Verwandte oder Freunde aktuell einladen wollen und bisher gescheitert sind, sollten gleichwohl die Gunst der Stunde nutzen, denn im Vergleich zu 2015, als man dem AA kein Fehlverhalten insbesondere an der Flüchtlingskrise vorhalten konnte, hat es den Bogen mit den aktuellen, flächendeckenden Rechtsbrüchen weit überspannt.

Ich empfehle Remonstration gleich mit einem von dieser Behörde unabhängigen Anwalt, der bei seiner Begründung die Schwachstelle maximal geschickt ausnutzt. Auch wenn formal juristisch die Ablehnung der Visa bei der Botschaft in Habana nichts mit den mutmaßlich begangenen kriminellen Machenschaften von Mitarbeitern des AA zu tun hat, besteht aus Reputationsgründen eine gute Chance, dass sich die Behörde mit den hier vorgetragenen Fällen, die in einem eklatanten Missverhältnis zu der offen gelegten Vergabepraxis stehen, keine weitere Front aufbauen und den Ball flach halten möchte.

In einer kranken Gesellschaft hält man die Gesunden für verrückt (Erich Fromm)

 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2024 11:35 (zuletzt bearbeitet: 29.06.2024 11:36)
#69 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Rey/Reina del Foro

Interessant!
Ganz ehrlich; wir sind immer noch ziemlich "Verdattert" ob der eiskalten Ablehnung der dt. Botschaft! Meine bessere Hälfte besonders ;
auch wenn wir damit rechnen mussten!
Ich bin ab jetzt die nächsten zwei Monate mit den C. Musikern auf Tour; deswegen kann ich mich darum leider nicht intensiv kümmern!
Werden in Ruhe überlegen wie und ob wir das Ganze noch einmal machen wollen!


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2024 21:53
#70 RE: Visa Deutschland für Kubaner
avatar
Forums-Senator/in

Nicht aufgeben


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 3 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!