Frage: Wie geht es weiter?

  • Seite 1 von 4
13.07.2021 11:53 (zuletzt bearbeitet: 13.07.2021 11:54)
#1 Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Klar, wohl die Wenigsten haben eine Glaskugel daheim die das was kommt voraussieht!
Aber was denkt Ihr denn, alle die kennen, schätzen und mögen, wie's weitergeht?


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 12:07
#2 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Forums-Senator/in

Das Volk wird sich beruhigen und es geht so weiter wie gehabt.
Im Zweifel bis zur nächsten Demo. Dann müssen sich die alten Herren was einfallen lassen. Vllt ne Sonderzuteilung Reis


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 12:26
avatar  kdl
#3 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

So sehe ich das auch. Und der Strom soll sich in den nächsten Tagen auch wieder landesweit stabilisieren, damit werden dann wieder einige ruhig gestellt.
Andere Vorstellungen sehe ich persönlich als Wunschdenken. Solange sich die s.g. Opposition nicht zu einer Einheitsfront zusammenschließt und die Masse der Bevölkerung dahintersteht, bewegt sich nichts. Jede Staatsmacht, egal ob demokratisch oder diktatorisch, wird einen Teufel tun, sich von einer Minderheit in der Bevölkerung einschüchtern zu lassen. Wenn´s nicht anders geht, gibst eben Prügel.


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 12:36 (zuletzt bearbeitet: 13.07.2021 12:36)
avatar  dirk_71
#4 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Aus der Ferne mit einer (Milch)glaskugel. Echt schwer zu beurteilen.
Ich glaube, dass in den letzten Tagen einiges in der Gesellschaft kaputt gegangen ist. Es sind viele Masken gefallen (Pro/Contra dem Regime gegenüber).
Aus vielen Kommentaren von Kubaner im Internet kann ich entnehmen, wie überrascht sie waren, dass so viele genau so denken wie sie.
Sprich die gleichen Parolen Libertad, No mas mentira, Patria y Vida usw.
Daher fühlen sich einige anscheinend nicht mehr so allein mit ihrer Meinung.
Stellt sich nur die Frage, wie kdl schon sagt, wie vereinen sich nun genau diese Kubaner. Das Regime wird das mit aller Macht verhindern wollen, so wie es seit Jahrzehnten bereits machen.

Aus der Ferne, sehe ich verdammt viel Wut und wenn die gebündelt loslegt... Gute Nacht. Dann hat Diaz Canel genau das wozu er mehr oder weniger aufgerufen hat. Einen Bürgerkrieg.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 13:10
avatar  Fulano
#5 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Forenliebhaber/in

Ich hoere, sehe das die Repression jetzt so stark zuschlaegt, das sich das vermutlich dieses Mal noch abbuegeln laesst. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Die Maske ist aber gefallen, das gibt nochmal gewaltige Einbrueche bei den "Einnahmen", die ohnehin fast nur noch aus Remesas bestehen.
Es waren nicht Einzelne oder Wenige, man hat "Blut geleckt".
Was fehlt, geschickt jahrzehntelang unterdrueckt, ist eine einheitliche, moderate politische Gruppierung die das Heft in die Hand nehmen koennte. Der Damm ist gebrochen, Grenzen wurden ueberschritten, das laesst sich nicht reparieren oder dauerhaft niederpruegeln


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 13:27
#6 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von Fulano im Beitrag #5
dauerhaft niederpruegeln


Doch, das ist einfach! Dafür haben sie sich mehr als 60 Jahre vorbereitet.

Das gemeine Volk hat nur eine Chance, sich zu organisieren. Deshalb ist Kommunikation, die bis jetzt anscheinend nicht abgehört werden kann, abgeschaltet.
Ich gehe davon aus, dass das auch so bleibt.

Maier

Sprich was wahr ist!
Iss was gar ist!
Trink was klar ist!
F..k was da ist!
(Luther)

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 13:30
avatar  johny
#7 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
neues Mitglied

Übrigens
Raulito ist nach Venizuela geflogen


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 13:31
#8 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich vermute nicht, dass es alsbald zum großen Umsturz kommt. Dazu ist wohl noch zu viel Angst in der Bevölkerung, als dass die große Masse mit auf die Straße geht, auch wenn ich glaube, dass die überwiegende Mehrheit (> 50%) die Proteste mehr oder weniger insgeheim gutheißt. Für die Regierung könnte dies aber ein Signal sein, mit den Reformen endlich ernst zu machen, statt wie bisher große Ankündigungen, wo nicht viel mehr als ein Fliegenschiss hinten rauskommt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 13:34
avatar  dirk_71
#9 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von johny im Beitrag #7
Übrigens
Raulito ist nach Venizuela geflogen

Laut Twitter ist das eine Fake Meldung

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 13:42 (zuletzt bearbeitet: 13.07.2021 13:46)
#10 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Es hieß von offizieller Seite, er wollle heute ein einer Politbüro-Sitzung teilnehmen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 18:46
avatar  Luz
#11 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

Das hängt von den USA ab.
Ich gehe aber davon aus, dass Biden die Blockade beendet, auch wenn er zurZeit Gegenteiliges verkündet. Der internationale Druck und die moralische Verantwortung sind zu hoch, für einen Bürgerkrieg verantwortlich zu sein. Kuba wird in Südamerika, Afrika und Asien seinen Impfstoff verkaufen können, wenn auch nur mit niedrigen Gewinnmargen. Dennoch wird sich die Wirtschaft erholen, wenn dann mal auch die Pandemie zurückgedrängt werden konnte
Und dann. Ja und dann bricht das goldene Zeitalter an. Die KubanerInnen werden ihre kleinen Geschäfte haben, die Landwirtschaft floriert, der Tourismus bringt die Devisen ins Land und Cuba floriert, ganz ohne MULTIS. Cuba Libre eben


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 19:00 (zuletzt bearbeitet: 13.07.2021 19:01)
avatar  dirk_71
#12 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Luz im Beitrag #11
. Der internationale Druck und die moralische Verantwortung sind zu hoch, für einen Bürgerkrieg verantwortlich zu sein.


Die Verantwortung für einen Bürgerkrieg hat auschließlich Diaz Canel und seine Handlanger.
Er hat die Schlägertrupps losgeschickt und den Kampf ausgerufen

Zitat
"Estamos convocando a todos los revolucionarios del país, a todos los comunistas, a que salgan a las calles y vayan a los lugares donde vayan a ocurrir estas provocaciones", dijo el mandatario en un inusual mensaje que se trasmitió por todas las cadenas de radio y televisión de la isla a raíz de las protestas que habían empezado unas dos horas antes.
"La orden de combate está dada: a la calle los revolucionarios", afirmó.
https://www.bbc.com/mundo/noticias-america-latina-57793149



Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 19:04
avatar  Luz
#13 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

das sehe ich definitiv anders


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 19:06
avatar  dirk_71
#14 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Kannst Du gern, Du hast die Demonstranten ja auch als Mob diffamiert und teilst die Meinung, dass wie immer die Schuld bei den USA liegt.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 19:17
#15 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Neben friedlichen Demonstranten gab es eben auch die Videos von den Plünderungen und Gewalt gegen die Polizei. Ich hoffe es läuft nicht so aus dem Ruder wie aktuell in Südafrika.


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 19:25 (zuletzt bearbeitet: 13.07.2021 19:31)
#16 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Luz im Beitrag #11
Das hängt von den USA ab.

Eher weniger, außer sie greifen physisch ein.
Zitat von Luz im Beitrag #11
Ich gehe aber davon aus, dass Biden die Blockade beendet,

Kannste vergessen. Erstens kann er sie maximal erleichtern, für eine Beendigung fehlt ihm die nötige gestzgebende Mehrheit in beiden Häusern (ich schätze, er würde sie nichtmal im Repräsentantenhaus bekommen, und im Senat kenne ich mindestens einen dem. Senator, der das garantiert ablehnen würde), zweitens kann es sich Biden in der Phase zunehmender Repressionen in Kuba nebst offener Polizeigewalt gegen das normale Volk politisch gar nicht leisten, irgendetwas groß zu lockern oder gar aufzuheben. Die Situation ist ähnlich wie 1996, als Clinton wegen Kubas Flugzeugabschlüsse den Helm-Burton-Act unterschreiben musste, gegen den er eigentlich sein Veto einlegen wollte. Und Al Gore hat 2000 wegen der Rückführung von Elián González die Wahlen verloren.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 19:32 (zuletzt bearbeitet: 13.07.2021 19:42)
avatar  Luz
#17 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von dirk_71 im Beitrag #14
Kannst Du gern, Du hast die Demonstranten ja auch als Mob diffamiert und teilst die Meinung, dass wie immer die Schuld bei den USA liegt.

Steine und anderen schweren Kram gezielt auf Menschen zu schmeißen war noch nie mein Fall, auch wenn es xxxxx waren. Mal eine xxxxxxx das ist noch kein Mob. In einigen Videos sieht man aber Hooligans, die Steine auf Polizeibeamte werfen und das ist für mich ein Mob

Achte bitte auf deine Wortwahl, gelöscht. Falko


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 19:36
avatar  dirk_71
#18 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Ok, dann bezeichne bitte die kubanische Polizei auch als Mob.
Siehe hier

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 19:36
#19 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von pedacito im Beitrag #15
Neben friedlichen Demonstranten gab es eben auch die Videos von den Plünderungen und Gewalt gegen die Polizei. Ich hoffe es läuft nicht so aus dem Ruder wie aktuell in Südafrika.

Bleib mal geografisch näher dran und guck in die USA, wo Trump die Ausschreitungen bei den BLM-Demos dazu genutzt hat, die ganze Bewegung zu diskreditieren...

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 19:43 (zuletzt bearbeitet: 13.07.2021 19:44)
avatar  Fulano
#20 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Forenliebhaber/in

Zitat von Luz im Beitrag #17
xxxxx'


Hier lässt man auch die Maske fallen, wird Zeit mal einzugreifen für die Forenleitung

Auch hier gehört das Wort nicht hin. Gelöscht Falko


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 20:14
avatar  Luz
#21 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

Welche Maske? Ich hab das Wort in Anführungszeichen gesetzt. Und da der gesamte Zusammenhang meiner Aussage ja einen geschichtlichen Hintergrund hat und darauf verweist, dass gerade auch dieser Personenkreis vor dem Mob geschützt werden soll, dachte ich mir, dass ich dieses Wort im Sinne der Kunstfreiheit hier anführen kann. Damals wurden Polizeibeamte einfach so genannt. Aufs Heute bezogen wird dieses Wort nur noch vom Pöbel genutzt. Nicht Zeitaktuell. Andere Wortwahlen hier im Forum finde ich viel bedenklicher, wie z.B. auch die verdeckten Aufforderungen zur Lynchjustiz gegen eben diese Gruppe


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 20:24
#22 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Cubaliebhaber/in

@Luz:
„Kunstfreiheit“? Merkst Du selbst, oder?

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 20:25 (zuletzt bearbeitet: 13.07.2021 20:25)
avatar  Fulano
#23 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Forenliebhaber/in

Whataboutism at its best! Du vergleichst ernsthaft deutsche Polizeibeamte mit den paramilitärischen Schergen die jetzt mit offizieller Genehmigung für eine Caja Pollo und ein paar Resfrecos ihre Landsleute niederprügeln


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 20:42
avatar  Luz
#24 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #22
@Luz:
„Kunstfreiheit“? Merkst Du selbst, oder?

ganz im Sinne von:
https://musikguru.de/danger-dan/songtext...kt-2185201.html


 Antworten

 Beitrag melden
13.07.2021 20:43
avatar  kdl
#25 RE: Frage: Wie geht es weiter?
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Zitat von Fulano im Beitrag #23
die jetzt mit offizieller Genehmigung für eine Caja Pollo und ein paar Resfrecos ihre Landsleute niederprügeln

Im Ernst? Wo kann man sich da listen lassen?


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!