Medizinische Hilfsmittel

06.04.2016 19:43 (zuletzt bearbeitet: 06.04.2016 19:44)
#1 Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich muss "medizinische Hilfsmittel" auf der Zollerklärung angeben.

Liegt man da mit "Remedios Medicos" richtig?

Weiß jemand, ob die Zollpflichtig sind?

Typische medizinische Hilfsmittel sind z.B. Bandagen, Stützen oder Windeln etc. , aber keine Medikamente.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2016 19:54
#2 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Meine Vorschläge:

suministros médicos
dispositivos médicos

"remedios" ist glaub ich eher Medizin/Medikamente

Inwieweit sie der Zollpflicht unterliegen oder unter bis 10 Kilo zollfreie Medikamente fallen, entzieht sich meiner Kenntnis.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2016 19:54
avatar  Timo
#3 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich würde es mit recursos medicos oder auxilios medicos übersetzen.


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2016 19:58
avatar  Timo
#4 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #2
Meine Vorschläge:

suministros médicos
dispositivos médicos

"remedios" ist glaub ich eher Medizin/Medikamente

Inwieweit sie der Zollpflicht unterliegen oder unter bis 10 Kilo zollfreie Medikamente fallen, entzieht sich meiner Kenntnis.



Stimmt, wie im Englischen remedy.


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2016 21:06
#5 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #3
recursos médicos

Flipper, nimm das!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2016 21:11 (zuletzt bearbeitet: 06.04.2016 21:12)
avatar  Timo
#6 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Danke!

Aber mit Akzent wie von EHB vorgeschlagen.

Für einen der Spanisch on the go gelernt hast bist du verdammt gut

Will sagen, dass man denkt du hättest es professionell gelernt.


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2016 21:26
#7 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich hab Spanisch weder im Vorbeigehen noch professionell gelernt, aber schon von professionellen Lehrern. Hab einige Kurse besucht, u.a. jeweils 4 Wochen in Kuba und 3 Wochen in der DomRep mit Individualunterricht. Mein Spanisch ist auch lange nicht so gut, wie man mir hier nachsagt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2016 21:34
avatar  Timo
#8 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Achso, irgendein Mitglied hat hier mal geschrieben deine Kentnisse stammen von der Universidad de la Calle.

Das stimmt dann ja nicht ganz.


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 00:27
#9 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #5
Zitat von Timo im Beitrag #3
recursos médicos

Flipper, nimm das!

O.K., Danke!

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 10:54
#10 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #8
Achso, irgendein Mitglied hat hier mal geschrieben deine Kentnisse stammen von der Universidad de la Calle.

Das stimmt dann ja nicht ganz.


Nachschichten hat er geschoben und Woerterbuecher mit langen Haaren und Miniroecke verschlungen!
Nur so lernt man cubañol!

Ich habe auch keinen einzigen Kurs belegt, weder Abendschule noch Uni! Ich habe mir selber geholfen, weil ich nicht abhaengig sein wollte und verstehen wollte, was die anderen so reden. Ein super Gefuehl wenn die anderen ueber einen reden, man alles versteht und die anderen denken, man versteht nix.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 10:59
#11 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Santa Clara im Beitrag #10
... Ein super Gefuehl wenn die anderen ueber einen reden, man alles versteht und die anderen denken, man versteht nix.



Kann ich bestätigen!
Wenn wir hier in D neue Cubis kennenlernen und die erste Frage der Cubis ist:
Kann der deutsche Spanisch, rastet meine Frau immer aus......
Damit ist die Kontaktaufnahme zu 90% beendet

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 11:03 (zuletzt bearbeitet: 08.04.2016 11:03)
#12 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Es soll auch Cubinen geben, die garnicht wollen, dass el aleman spanisch versteht!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 11:12
#13 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Santa Clara im Beitrag #12
Es soll auch Cubinen geben, die garnicht wollen, dass el aleman spanisch versteht!


Das ist das beste!!!

Mein deutscher Trauzeuge hat später auch eine Cubine geheiratet- voll das Biest!!!!

Wir sassen bei uns im Wohnzimmer und die Mädels haben sich in Spanisch unterhalten.
Mein Trauzeuge kaum Spanischkenntnisse, plötzlich sagte seine Frau:
Mi esposo es un mala ojo!

Alle waren still, nur mein Trauzeuge lachte. Als ich ihn fragte, hast du das verstanden?
Kam nur "Ja, warum?"

Ich hätte meine Frau erschossen für so einen Spruch....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 11:16
#14 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #13
Mi esposo es un mala ojo!

Ich glaube, da hast du was ins falsche Auge bekommen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 11:17
#15 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #13
Zitat von Santa Clara im Beitrag #12
Es soll auch Cubinen geben, die garnicht wollen, dass el aleman spanisch versteht!


Das ist das beste!!!

Mein deutscher Trauzeuge hat später auch eine Cubine geheiratet- voll das Biest!!!!

Wir sassen bei uns im Wohnzimmer und die Mädels haben sich in Spanisch unterhalten.
Mein Trauzeuge kaum Spanischkenntnisse, plötzlich sagte seine Frau:
Mi esposo es un mala ojo!

Alle waren still, nur mein Trauzeuge lachte. Als ich ihn fragte, hast du das verstanden?
Kam nur "Ja, warum?"

Ich hätte meine Frau erschossen für so einen Spruch....


Falko - das heisst mala hoja!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 11:18 (zuletzt bearbeitet: 08.04.2016 11:21)
#16 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #14
Zitat von falko1602 im Beitrag #13
Mi esposo es un mala ojo!

Ich glaube, da hast du was ins falsche Auge bekommen.



Ne, ne

Jetzt hab ichs begriffen, Sch..s Rechtschreibung

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 11:21
#17 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

malo ojo, schlechtes Auge. Was Du meinst oder die Frau von Deinem Kumpel, mala hoja- schlechtes Blatt. Das ist cubañol und heisst schlechter Liebhaber in der Kiste!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 11:25
#18 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Santa Clara im Beitrag #17
... mala hoja- schlechtes Blatt. Das ist cubañol und heisst schlechter Liebhaber in der Kiste!


Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 11:26
#19 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

siehst Du Falko, deshalb war mein Anliegen mit den Cubañol Internetseiten!

weisst Du auch was tocar fotutu ist?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 11:30
#20 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Santa Clara im Beitrag #19
weisst Du auch was tocar fotutu ist?

Petting.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 11:33
#21 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20 im Beitrag #20
Zitat von Santa Clara im Beitrag #19
weisst Du auch was tocar fotutu ist?

Petting.


Nein, stimmt nicht!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 13:23
#22 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro



Gegen "mala hoja" gips doch auch medizinische Hilfsmittel, oder?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 13:26
#23 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #22


Gegen "mala hoja" gips doch auch medizinische Hilfsmittel, oder?


Wenn Du das weisst!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2016 14:16
avatar  jan
#24 RE: Medizinische Hilfsmittel
avatar
jan
Rey/Reina del Foro
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!