US-Visa für Kubaner in Deutschland

11.05.2022 10:20
#1 US-Visa für Kubaner in Deutschland
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Sicher wurde es hier schon behandelt, aber jetzt interessiert es mich aktuell: Wie beantragt ein mit deutscher Aufenthaltserlaubnis hier lebender Kubaner (kein deutscher Pass) ein Besuchsvisum für die USA? Was die Seite der US-Botschaft in Berlin anbietet, erscheint ja noch komplizierter als ein Schengenvisum an der Deutschen Botschaft in Habana zu beantragen.

Hat jemand das schon ausprobiert und mit welchem Erfolg? Freue mich über Tipps und Ratschläge.


 Antworten

 Beitrag melden
11.05.2022 11:18
avatar  kdl
#2 RE: US-Visa für Kubaner in Deutschland
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Ich habe die ganze Prozedere Anfang des Jahres durchgezogen. Anfangs dachte ich auch, daß ich das niemals schaffe, aber dann ging's irgendwie. Du musst den Antrag DS 160 ausfüllen, dabei Foto hochladen und zum Schluss den Antrag abschicken. Am nächsten Tag bekam ich per Mail den bestätigten Antrag mit der Registrierungsnummer zugeschickt. Mit dieser Nummer kann man nun das Interwiew vereinbaren, also Konsulat aussuchen (Frankfurt oder Berlin) und sich dort einen Termin aussuchen. Die Wartezeiten sind aber enorm. Ich bekam im Januar einen ersten freien Termin für Juni, den ich jetzt auch wahrnehme.


 Antworten

 Beitrag melden
11.05.2022 11:25
#3 RE: US-Visa für Kubaner in Deutschland
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Danke.


 Antworten

 Beitrag melden
11.05.2022 12:52
avatar  jan
#4 RE: US-Visa für Kubaner in Deutschland
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Kleiner, GROßER Unterschied.
kdl ist Deutscher Staatsbürger.
Wohnhaft zwar in Kuba. Aber nichts desto Trotz.

Vielleicht ist sein Pass von der D- Botschaft in Havanna ausgestellt?

11.05.2022 13:05 (zuletzt bearbeitet: 11.05.2022 13:07)
#5 RE: US-Visa für Kubaner in Deutschland
avatar
Rey/Reina del Foro

Das habe ich auch gedacht; das muss doch ein komplett anderes Verfahren sein!
Ich habe mich vor Jahren, als meine Frau noch nicht die dt. Staatsangehörigkeit hatte, mal informiert! Was da alles notwendig gewesen wäre..... ein Hindernislauf ohne Gleichen! Das amerikanische Konsulat hier bei uns in München ist ja nicht gerade unbedeutend; aber zur Visumsbeantragung wäre ein persönliches Erscheinen in Frankfurt beim Generalkonsulat vonnöten gewesen; Termin mit ewiger Wartezeit!


 Antworten

 Beitrag melden
12.05.2022 08:41
avatar  el lobo
#6 RE: US-Visa für Kubaner in Deutschland
avatar
Rey/Reina del Foro

@ JR
Wir haben das ebenfalls mit der US Botschaft in 2013 gemacht was eigentlich ziemlich problemlos über die Bühne ging. Ob das jetzt
noch so ist ? Die Online Papiere wurden ausgefüllt auch im überschaubaren Bereich. Dannach kam auch mit keiner langen Wartedauer
versehen der Interwiew Termin im Konsulat mit positiver Zusage - Leider! Denn meine Geschichte dürfte bekannt sein in der als Ergebniss EX Esposa in Miami verblieb.


 Antworten

 Beitrag melden
12.05.2022 08:51
#7 RE: US-Visa für Kubaner in Deutschland
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el lobo im Beitrag #6
als Ergebniss EX Esposa in Miami verblieb.

Ein bisschen Schwund ist überall dabei.......


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!