Medikamente nach Cuba

21.09.2021 17:13
#1 Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Unsere cubanische Bekannte fliegt am Samstag mit Air Europa von Frankfurt über Madrid zurück nach Havana. Wir haben ihr ca. 4,5 Kilo Medikamente mitgegeben. Muß dafür in Frankfurt Übergepäck bezahlt werden. Mir war immer so, daß bis zu 10Kilo extra verpackt frei sind. Wer weiß genaues?
Gruß Thomas


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2021 17:27
#2 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Die 10 kg sind in Kuba zollfrei. Hat nix mit Übergepäck zu tun. Alles andere ist Sache der Fluggesellschaft, wie die damit umgeht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2021 17:42
#3 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Hänge leider schon ewig in der Warteschleife von Air Europa. Finde auch keine Email Adresse.


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2021 17:57
#4 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
super Mitglied

Wie EHB schon geschrieben hat, die Kg hier sind abhängig vom Tickettarif, den du hast. Da brauchst du nicht der Airline hinterher zu telefonieren.
saludos


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2021 18:33
#5 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Hotline endlich durchgekommen. Die Dame an der Hotline eierte aber ziemlich mit der Antwort rum. Immer wieder musste sie Rückfragen nehmen. Stand jetzt: KEINE Kilos frei für Medikamente. Läuft wohl auf Verhandlungsgeschick am Airport raus


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2021 18:34
#6 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Flug geht am Samstag. Berichte wie es ausgegangen ist


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2021 19:21
#7 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Verhandlungsgeschick? Basar? Es war doch Deine Entscheidung Medikamente nacht Kuba zu senden!
Wieso gibst Du Deine Verantwortung dafür an andere (hier Airline) ab?

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2021 20:05
#8 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

@nico_030
Wow, wie bist du den drauf. Bist doch selbst oft genug mit den Airlines unterwegs und solltest doch wissen, das sich Einiges am Schalter klären lässt. Sonst zweifelst du doch auch viele Entscheidungen und Regeln an und bist am Diskutieren.


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2021 22:16
#9 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Bleib locker und . Vielleicht wurden bei Nico Leihräder demoliert ?


 Antworten

 Beitrag melden
22.09.2021 07:24
#10 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von shark0712 im Beitrag #8
@nico_030
Wow, wie bist du den drauf. Bist doch selbst oft genug mit den Airlines unterwegs und solltest doch wissen, das sich Einiges am Schalter klären lässt. Sonst zweifelst du doch auch viele Entscheidungen und Regeln an und bist am Diskutieren.

Ja, sorry, bei dem Thema schwirrte eine Assoziation in meinem Kopf herum.
Hatte mit dir sber so gar nichts zu.

Damals 2015 gaben viele verwirrte Leute eine Bürgschaft für Flüchtlinge.
Als die dann eingefordert wurden, waren die Taschen zu und das Gejammer groß.

Nochmal sorry. Asche auf mein Haupt.

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
22.09.2021 11:01
#11 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi Thomas,
bei Condor habe ich schon öfters 10 kg Spendengepäck gratis bekommen.
Bei Air Europa weiß ich das nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
22.09.2021 12:09
#12 RE: Medikamente nach Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #11
Hi Thomas,
bei Condor habe ich schon öfters 10 kg Spendengepäck gratis bekommen.
Bei Air Europa weiß ich das nicht.


Das liegt daran das dies ein Angebot von Condor war, 10 kg Spenden Gepäck, kostenfrei mit zu nehmen.
Einer Check In Dame, das mal eben so auf zu schwatzen, ist zumindest sportlich.

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
22.09.2021 12:20
#13 shark0712
avatar
Rey/Reina del Foro

So wie es jetzt ausschaut werden unsere und die Medikamente von Anderen auf zugekauftes Übergepäck umverteilt. Warten wir's ab und Rum trinken.


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2021 19:48 (zuletzt bearbeitet: 26.09.2021 20:00)
#14 RE: shark0712
avatar
Rey/Reina del Foro

Kurzes Update
Bei gut über 50Kilo Gepäck und 5 Koffern fand sich auch noch ein Platz für unsere Medikamente. Hatte dem Novio auch mitgeteilt einen finanziellen Anteil für unser 4 Kilo zu tragen. Wurde aber nicht in Anspruch genommen. La Cubana ist mittlerweile im Quarantäne Hotel.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!