Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?

  • Seite 3 von 6
05.07.2021 16:20
avatar  Jorge2
#51 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

...Butter bei die Fische.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2021 17:47
avatar  Fulano
#52 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Forenliebhaber/in

No hay mantequilla!!
Die Suppenküche wird nie ein Externer betreten


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2021 17:58
#53 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Viva la Impfung

Als einziges Land Lateinamerikas hat Kuba eigene Covid-Impfstoffe entwickelt – und diese sind hochwirksam. Jedoch ruckelt es bei der Produktion.

https://www.ipg-journal.de/regionen/late...a-impfung-5284/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2021 18:41
avatar  Fulano
#54 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Forenliebhaber/in

Der gute Proffe beweist das er nicht up to Date ist, die wieder steigenden Zahlen in Havana lässt er einfach mal ständig sinken, die Effizienz des Wirkstoffs kann sich noch "zurechtruckeln".
Naja Politikwissenschaftler, ein Mediziner kanns vielleicht beurteilen


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2021 19:05 (zuletzt bearbeitet: 05.07.2021 19:06)
#55 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zwischen Schreiben und Veröffentlichen vergehen schon mal ein paar Tage, sodass dieses Detail mit den wieder steigenden Zahlen in Havanna entschuldbar ist.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2021 19:23
avatar  dirk_71
#56 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro
Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 08:22
avatar  dirk_71
#57 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Cuba dice que su vacuna Soberana 02 tiene eficacia del 91,2% eficaz contra el COVID-19
Cuba dijo el jueves que su vacuna Soberana 02 de dos inyecciones, junto a un refuerzo denominado Soberana Plus, ha mostrado una eficacia del 91,2% tras los ensayos clínicos en etapa avanzada contra el COVID-19.

La información se produce cuando el país está atravesando su peor brote de la mortal enfermedad. El jueves registró un récord de contagios, con 3.819 personas diagnosticadas con el virus, y 1.431 muertes desde el comienzo de su propagación en la isla en marzo de 2020.
https://es.euronews.com/2021/07/09/salud...rus-cuba-vacuna

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 08:55 (zuletzt bearbeitet: 09.07.2021 08:57)
avatar  el-che
#58 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Aufgrund der hohen Inzidenz der Delta-Variante kann es ratsam sein, vor einer erneuten Reise nach Kuba die dritte Dosis Pfizer zu erhalten. "Pfizer plant, im August bei der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) die Notfallgenehmigung einer dritten Dosis zu beantragen". bei https://www.elnuevoherald.com/noticias/c...e252663768.html


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 09:17 (zuletzt bearbeitet: 09.07.2021 09:18)
avatar  el-che
#59 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

das ding ist kein scherz...
An 18 aufeinander folgenden Tagen haben Infektionen im pädiatrischen Alter 200 tägliche Fälle überschritten, warnte Durán MSP, in den letzten acht Tagen 300 und in den letzten fünf 400.
(und leider starben zweijährige Kinder, etwas Seltenes, das die kubanischen Behörden gestanden haben)
diariodecuba


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 18:08
avatar  dirk_71
#60 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Corona-Impfstoff aus Kuba verblüfft mit hoher Wirksamkeit

Um gegen die Corona-Pandemie vorzugehen, hat Kuba zwei eigene Impfstoffe entwickelt. Der Impfstoff Soberana 2 soll weitaus wirksamer sein, als bisher angenommen.

Havanna – Vor einigen Monaten hat Kuba begonnen, mit selbst entwickelten Impfstoffen gegen das Coronavirus* vorzugehen. Dazu gehört auch der Impfstoff Soberana 2: Laut dem kubanischen Hersteller Finlay de Vacunas soll das Vakzin zu 91,2 %wirksam sein.
https://www.fr.de/ratgeber/gesundheit/co...r-90851528.html

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 18:19
#61 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
15,02% der Bevölkerung vollständig geimpft

https://www.kubakunde.de/impf-dashboard-start.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 18:19
avatar  Fulano
#62 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Forenliebhaber/in

Ein Schmierfink schreibt seit Tagen vom anderen ab, soll, hätte, könnte. Der Artikel ist immerhin von heute, Recherche zum aktuellen Desaster null


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 18:26
#63 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Fulano im Beitrag #62
Ein Schmierfink schreibt seit Tagen vom anderen ab,

Die schreiben halt (unvollständig) kubanische Presseverlautbarungen ab. Die haben heute wieder was neues veröffentlicht, nämlich die angebliche Wirksamkeit von zwei Dosen Soberana 2 plus Booster Soberana Plus.

Zitat
Cuba atribuye una eficacia del 91,2 % a su candidato Soberana 02 con dosis extra

El Instituto de Vacunas Finlay (IFV) de Cuba informó este jueves que la combinación de dos dosis de su candidato vacunal Soberana 02 con una de refuerzo de Soberana Plus ha demostrado una eficacia del 91,2 % para enfrentar el SARS-CoV-2, causante de la covid-19.

https://www.efe.com/efe/america/sociedad...0000013-4582245


Eins ist jedoch klar, er muss erstmal verimpft werden, dass er seine Wirksamkeit auch zeigen kann. Reine Jubelmeldungen helfen da wenig.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 18:27
avatar  dirk_71
#64 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #63
Eins ist jedoch klar, er muss erstmal verimpft werden, dass er seine Wirksamkeit auch zeigen kann. Reine Jubelmeldungen helfen da wenig.


Meine Schwiegereltern und Schwägerin haben in Havanna alle jeweils ihre 2. Spritze bekommen

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 18:32
#65 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Meine Freundin und Schwiegermutter auch. Woanders wurde noch fast gar nicht geimpft.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 18:54
#66 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Kann es sein das die steigenden "Zahlen" in Kuba eine folge der Impfaktion ist?!
Das gab es auch in anderen Ländern das die Infektionszahlen nach Beginn der Impfungen stark anstiegen.

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 20:17
#67 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
super Mitglied

Zitat von nico_030 im Beitrag #66
Kann es sein das die steigenden "Zahlen" in Kuba eine folge der Impfaktion ist?!
Das gab es auch in anderen Ländern das die Infektionszahlen nach Beginn der Impfungen stark anstiegen.


gibt es da irgendeine beslatbare Quelle dazu?


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 20:21
#68 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
super Mitglied

Zitat von Hubert K im Beitrag #67
Zitat von nico_030 im Beitrag #66
Kann es sein das die steigenden "Zahlen" in Kuba eine folge der Impfaktion ist?!
Das gab es auch in anderen Ländern das die Infektionszahlen nach Beginn der Impfungen stark anstiegen.


gibt es da irgendeine beslatbare Quelle dazu?


das Problem ist dioch wohl eher der Import des (hochansteckenden) Virus vorzugsweise aus Rusland in nach wie vor beträchtlicher Zahl und das die bestehenden Maßnahmen die Verbreitung nicht verhinden können


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 20:28
#69 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
super Mitglied

Zitat von Hubert K im Beitrag #68
Zitat von Hubert K im Beitrag #67
Zitat von nico_030 im Beitrag #66
Kann es sein das die steigenden "Zahlen" in Kuba eine folge der Impfaktion ist?!
Das gab es auch in anderen Ländern das die Infektionszahlen nach Beginn der Impfungen stark anstiegen.


gibt es da irgendeine beslatbare Quelle dazu?


das Problem ist dioch wohl eher der Import des (hochansteckenden) Virus vorzugsweise aus Rusland in nach wie vor beträchtlicher Zahl und das die bestehenden Maßnahmen die Verbreitung nicht verhinden können


was ich dazu gefunden habe:

Behauptung: Pfizer befürchte, dass der Covid-19-Impfstoff von Geimpften auf Ungeimpfte übertragbar sei und ein Gesundheitsrisiko für Ungeimpfte darstelle.

Bewertung: Falsch

Impfgegner schüren in Sozialen Netzwerken Ängste mit der falschen Behauptung, Menschen, die gegen Covid-19 geimpft sind, stellten eine Gefahr für Ungeimpfte dar. Angeblich seien die Impfstoffe durch Hautkontakt oder die Luft übertragbar. Das ist falsch, Experten widersprechen: Impfstoffe gegen Covid-19 sind nicht „ansteckend“. Faktencheck vom 14. Mai 2021.

quelle https://correctiv.org/faktencheck/hinter...ectiv-geprueft/


 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 20:32
#70 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #66
Kann es sein das die steigenden "Zahlen" in Kuba eine folge der Impfaktion ist?!.

Für Flatearther vielleicht. In anderen Ländern gibt es die von dir behauptete Korrelation, von Kausalität ganz zu schweigen, auch nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2021 21:38
avatar  Karo
#71 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Nee, keine Folge der Impfungen....
.... sondern weil anders als zu Anfangszeiten der Pandemie weit weniger Leute mit AluHüten rumlaufen und allein schon im Condor die Russen ohne Maske rumlärmen und saufen
... war im November schon so.


 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2021 02:21
#72 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Corona-Impfstoff aus Kuba erhält Notzulassung

Update vom 09.07.2021, 20.50 Uhr: Kuba hat dem im eigenen Land entwickelten Corona-Impfstoff Abdala eine Notfallzulassung erteilt. Laut Angaben der örtlichen Gesundheitsbehörde Cecmed gab die hohe Wirksamkeit des Vakzins den Ausschlag für die sofortige Zulassung. Nach drei Dosen habe der Impfstoff eine Wirksamkeit von 92,28 Prozent, so Cecmed. Insgesamt wird in Kuba an fünf Impfstoffen geforscht.

Auch ohne Zulassung wurde die kubanische Bevölkerung bereits geimpft. Im Einsatz war neben dem nun zugelassenen Vakzin Abdala auch Soberana 2.

https://www.fr.de/ratgeber/gesundheit/co...r-90851528.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
10.07.2021 11:23
#73 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Rey/Reina del Foro

Hoffentlch hilft es

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2021 22:16
avatar  kdl
#74 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Mal etwas Positives: Habe heute meine erste Dosis von Abdala bekommen.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2021 22:22
avatar  Fulano
#75 RE: Kubanischer Impfstoff - ja was ist denn das?
avatar
Forenliebhaber/in

Zitat von falko1602 im Beitrag #73
Hoffentlch hilft es


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 3 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!