Fliegerei im Dezember 2020

  • Seite 6 von 7
05.10.2020 09:28
#126 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Andy73 im Beitrag #124

Auf der Homepage von avenTOURa:
Kuba gilt seit dem 23.09.20 nicht mehr als Risikogebiet. Bis voraussichtlich Ende Oktober werden auch die Reisebeschränkungen in Kuba selbst aufgehoben. avenTOURa wird daher ab dem 01.11.20 wieder alle Reisen nach Kuba durchführen.


Wenn das,was sie voraussehen nicht eintrifft,werden sie auch keine Reisen durchführen.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2020 09:34 (zuletzt bearbeitet: 05.10.2020 09:36)
#127 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #125
Zitat von Andy73 im Beitrag #124
Bis voraussichtlich Ende Oktober werden auch die Reisebeschränkungen in Kuba selbst aufgehoben.

Das glaube ich eher nicht.




sei den Gläubigen ein Vorbild im Wort, im Wandel, in der Liebe, im Geist, im Glauben, in der Keuschheit!
1. Timotheus 4:12

Glauben ist da Eine......

jemand aus der Branche meinte, alle Planungen seien derzeit eher "volatil" - um nicht zu sagen: niemand weiß nix, es drückt nur jeder anders aus.

Es gibt auch nichts, woran man eine Aussage fest machen kann, also bleibt nur abzuwarten, sich so seine Gedanken zu machen, um auf Veränderungen sofort reagieren zu können.

Andererseits sehe ich, wie es z.B. DomRep eigentlich seit Juli wieder läuft, wenn auch nur auf einem sehr niedrigen level....

Ich würde es durchaus wagen wollen, einziger Punkt ist, dass gesichert ist, dass man in jedem Fall wieder zurückkommt!


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2020 11:20
#128 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich sitze gerade in Rhodos, Griechenland, am Strand. Hier ist nix los. Der Strand leer, viele Hotels geschlossen, die Altstadt fast ohne Menschen, die Partymeile wie ausgestorben.
Ich denke so wird es in Kuba auch noch lange aussehen. Nur weil Kuba öffnet, heißt dies noch lange nicht das auch Touristen kommen.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2020 11:22 (zuletzt bearbeitet: 05.10.2020 11:24)
#129 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Ja, vor Corona.
Und in absoluten Zahlen wird dies demnächst nicht anders aussehen.
Wenn da 20 Kubaner drin sitzen und kein Tourist sind es natürlich 100%. 😄

Antwort auf #122
irgendwie fügt es das Zitat nicht ein

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2020 11:52
avatar  quattro
#130 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Mitglied

Ganz so schlimm wie in Rhodos sieht es zumindest in Santiago wohl nicht aus. Im Pauli und Tropicana wird gefeiert wie eh und je, auch ohne Touris.


 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2020 12:06
#131 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von carnicero im Beitrag #128
Ich sitze gerade in Rhodos, Griechenland, am Strand. Hier ist nix los. Der Strand leer, viele Hotels geschlossen, die Altstadt fast ohne Menschen, die Partymeile wie ausgestorben.
Ich denke so wird es in Kuba auch noch lange aussehen. Nur weil Kuba öffnet, heißt dies noch lange nicht das auch Touristen kommen.


Ich sitze gerade in Berlin, trotz Herbstferien und Wiedervereinigungstag ist nix los. Die Stadt ist wie ausgestorben, die Hotels ohne Gäste,
die Partymeilen wie ausgestorben.

Wie die Bilder sich gleichen.

Für die meisten von uns macht es wohl keinen Unterschied ob der Tourismus in Kuba wieder in Gang kommt.
Erst einmal selbst wieder einreisen dürfen, ist die Devise.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
05.10.2020 21:56 (zuletzt bearbeitet: 05.10.2020 22:02)
#132 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von quattro im Beitrag #130
Ganz so schlimm wie in Rhodos sieht es zumindest in Santiago wohl nicht aus. Im Pauli und Tropicana wird gefeiert wie eh und je, auch ohne Touris.


"Im Pauli", falls du damit St. Pauli meinst, dann habe ich andere aktuelle Informationen. Das Restaurant ist nicht knüppelvoll wie eh und je
.
"Iris Jazz Club" soll auch zur Zeit der Hund begraben sein .


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2020 06:43
avatar  santana
#133 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Top - Forenliebhaber/in

derzeit weiss kein mensch wie sich die sache entwickelt,man kann nur hoffen.


 Antworten

 Beitrag melden
06.10.2020 11:48
#134 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
super Mitglied

 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2020 11:44
avatar  Karo
#135 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Gerade bei Iberia und Edelweiss versucht für HAV was einzutickern, nada.

Falls innerhalb der nächsten 6 Wochen sich noch was ( HAV ) ergibt, hier schon mal das nächste Problemthema:

Wie kommt man dann nach Baracoa ???

Im Normalfall wäre ich selbst jetzt bis Ende Nov drüben.

Dringender wäre aber dass meine Frau rüber könnte, dann aber noch dringender weiter nach Baracoa. Sie hatte schon im März alles abgesprochen für eine notarielle Angelegenheit in Baracoa, da hatte Edelweiss gecancelt. (warte immer noch auf Geld)
Dringlichkeit weil, sie muss ein "Poder Especial" notariell umsetzen, Podergeber ist 86J, falls der stirbt wird es kompliziert, weil verfällt.

Knackpunkt wird wohl mittelfristig eher der Inlandflug / Reise HAV-Baracoa sein, idealerweise Flug (billiger als VIAZUL) Müssen wohl so 3 Wochen einplanen für diese Angelegenheit.

Ob sich alternativ ev. via HOG eine Variante ergibt ist ungewiss.


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2020 19:27
#136 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro
_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2020 20:09
avatar  Karo
#137 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Flipper20 im Beitrag #136
Ruhe am Fliegerhimmel:

https://www.ardmediathek.de/ard/video/mo...BlNWJiNDc0MDdm/






Danke, .....habe ich mich verhöhrt oder hatten die tatsächlich gar nicht von Kuba gesprochen ???


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2020 20:30
avatar  Fulano
#138 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Forenliebhaber/in

30.03.2020


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2020 21:21
avatar  Karo
#139 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Fulano im Beitrag #138
30.03.2020



Endlich mal was Neues


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2020 09:58
#140 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

wieso prescht eigentlich die pleitebedrohte Condor bei den Kubaflügen nach vorne und von meiner Lieblingsairline, EW hört man eigentlich nichts ?


 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2020 13:39
avatar  Osram
#141 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Mitglied

Wird man denn überhaupt nach Kuba reingelassen, wenn man keine gültige Hotelreservierung vorweisen kann?


 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2020 14:42
#142 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Osram im Beitrag #141
Wird man denn überhaupt nach Kuba reingelassen, wenn man keine gültige Hotelreservierung vorweisen kann?


Nein, die bleiben im Flieger und müssen zurück.


Zitat

Erstmals seit März empfängt Kuba wieder Individualreisende, in weiten Teilen des Landes läuft der Fremdenverkehr derzeit wieder an. Dies kündigte der Tourismusminister der sozialistischen Inselrepublik, Juan Carlos García Granda, letzte Woche im kubanischen Fernsehen an.



https://cubaheute.de/2020/10/18/kuba-wie...idualtouristen/

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2020 15:28
#143 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #142

Nein, die bleiben im Flieger und müssen zurück.


Ob anstelle von dann kommt?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2020 15:55
#144 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #140
wieso prescht eigentlich die pleitebedrohte Condor bei den Kubaflügen nach vorne und von meiner Lieblingsairline, EW hört man eigentlich nichts ?

Weil Condor auf den zweiten Blick wohl nicht soo pleite ist, zumindest wären viele Reiseveranstalter sehr traurig, wenn dies so wäre, und Eurowings nicht mehr nach Kuba fliegt, sondern stattdessen nun ihre Mutter Lufthansa.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2020 09:44
avatar  Miguel
#145 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
super Mitglied

Apropos Eurowings,

ich wollte eigentlich im März nach Gran Canaria fliegen, Abflug wäre am Tag des Lockdowns gewesen.
Konnte dann zunächst umbuchen und hatte mir gedacht Dezember wäre nicht schlecht.
Gestern kam die Mail von Eurowings, dass die gebuchten Flüge am 9. Dezember annulliert sind.

Sieht nicht gut aus für die Fliegerei.

Gruß
Miguel

Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, dann ist die Badehose dran Schuld.

 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2020 11:17
#146 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Das sieht wirklich nicht gut aus.

Auf dem Dezember ruhten die Hoffnungen vieler.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2020 23:07
#147 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von Flipper20 im Beitrag #146
Das sieht wirklich nicht gut aus.

Auf dem Dezember ruhten die Hoffnungen vieler.



Für die Kanaren besteht jetzt wieder Hoffnung, und die airlines halten Ausschau, wohin die Reise gehen könnte....


https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft...r-17014514.html


 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2020 23:23
#148 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von Miguel im Beitrag #145
Apropos Eurowings,

ich wollte eigentlich im März nach Gran Canaria fliegen, Abflug wäre am Tag des Lockdowns gewesen.
Konnte dann zunächst umbuchen und hatte mir gedacht Dezember wäre nicht schlecht.
Gestern kam die Mail von Eurowings, dass die gebuchten Flüge am 9. Dezember annulliert sind.

Sieht nicht gut aus für die Fliegerei.

Gruß
Miguel


sind aber doch buchbar ex Düsseldorf am 10.12.


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 00:45
#149 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #144
Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #140
wieso prescht eigentlich die pleitebedrohte Condor bei den Kubaflügen nach vorne und von meiner Lieblingsairline, EW hört man eigentlich nichts ?

Weil Condor auf den zweiten Blick wohl nicht soo pleite ist, zumindest wären viele Reiseveranstalter sehr traurig, wenn dies so wäre, und Eurowings nicht mehr nach Kuba fliegt, sondern stattdessen nun ihre Mutter Lufthansa.



Fliegt jetzt EW nie mehr nach Kuba, sondern nur noch LH ?


 Antworten

 Beitrag melden
23.10.2020 02:53
#150 RE: Fliegerei im Dezember 2020
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #149
Fliegt jetzt EW nie mehr nach Kuba, sondern nur noch LH ?

Die Entscheidung will wohl jetzt noch keiner fällen.

Später wird es wohl wieder EW sein.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 6 von 7 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!