Hallo in die Runde

12.06.2018 21:55
avatar  Inesaw
#1 Hallo in die Runde
avatar
neues Mitglied

Hallo in die Runde,

nachdem ich schon vielfach von Eurer Seite profitiert habe, war es nun an der Zeit, dass ich meinen Inkognito-Status aufgebe und mich offiziell anmelde.
Ich war vor einem Jahr das erste Mal auf Kuba, mittlerweile war ich weitere 2 Male dort. Nicht weil mich das Land so sehr fasziniert, sondern, wie so oft hier zu finden, ich mich verliebt habe. Nun sehe ich mich, wie viele vor mir, mit den Fragen eines Besuchs, gemeinsamen Reisen, etc. konfrontiert. Ich hoffe, dass ich im direkten Dialog weitere Fragen beantwortet bekomme und ich bin selbstverständlich jederzeit auch bereit mein Wissen mit Euch zu teilen. Besten Dank für die Aufnahme und danke, dass es Euch gibt.
LG Esa


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 02:05
avatar  Malaika
#2 RE: Hallo in die Runde
avatar
normales Mitglied

Willkommen Esa! Dann frag mal los.


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 04:38
avatar  lisnaye
#3 RE: Hallo in die Runde
avatar
Cubaliebhaber/in

Willkommen in der Runde


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 08:02
avatar  santana
#4 RE: Hallo in die Runde
avatar
Top - Forenliebhaber/in

willkommen im forum


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 09:20
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Hallo in die Runde
avatar
( gelöscht )

Hi@all!

Zitat von Inesaw im Beitrag #1
Nicht weil mich das Land so sehr fasziniert
LG Esa


Das ist schade, bei mir ist es genau das Land, das mich so fasziniert und
ich deswegen immer wieder dorthin reise.
Natürlich gehören die Menschen dazu und ich genieße die Beziehungen zu Kubanerinnen.


joerg


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 10:06
avatar  Inesaw
#6 RE: Hallo in die Runde
avatar
neues Mitglied

Das muß ich noch ins rechte Licht rücken. Das Land gefällt mir, aber da ich jede Gelegenheit nutze um zu reisen, suche ich mir eigentlich immer ein neues Reiseziel. Und jetzt “muß“ ich mehrfach hintereinander nach Kuba. Für mich ungewohnt und im Vergleich zu anderen Orten an denen ich war, ist Kuba nicht meine erste Wahl.


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 10:36
avatar  Drea!
#7 RE: Hallo in die Runde
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Hallo Esa, na da bist du hier in bester Gesellschaft ;-)
Viele liebe Grüße
Andrea


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 11:31
#8 RE: Hallo in die Runde
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Inesaw im Beitrag #6
Das Land gefällt mir, aber da ich jede Gelegenheit nutze um zu reisen, suche ich mir eigentlich immer ein neues Reiseziel. Und jetzt “muß“ ich mehrfach hintereinander nach Kuba. Für mich ungewohnt und im Vergleich zu anderen Orten an denen ich war, ist Kuba nicht meine erste Wahl.
Das könnten hier wahrscheinlich 80% genau so schreiben - zumindest die, die auch vorher schon viel gereist sind Willkommen!

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 13:34
avatar  Inesaw
#9 RE: Hallo in die Runde
avatar
neues Mitglied

Hallo Drea,
hätte Dir gerne auf Deine liebe private Mail geantwortet, aber anscheinend bin ich dafür noch nicht freigeschaltet...
Hole ich noch nach.
LG Esa


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 17:55
avatar  Inesaw
#10 RE: Hallo in die Runde
avatar
neues Mitglied

Hallo Malaika,
ich schreib, Dich jetzt mal so, an da ich anscheinend (noch) nicht private Nachrichten oder in der entsprechenden Kategorie posten darf.
Kubanische Zustände auf einer deutschen Plattform? ;-)
Meine Frage bezieht sich auf Deine Erfahrungen auf Reisen nach Serbien und/oder Montenegro. Wir möchten gerne dorthin reisen und soweit es geht europäische Kultur schnuppern. Bei der Recherche bzw Visa erhalte ich allerdings unterschiedliche Aussagen. Auf der einen Seite heißt es, Kubaner benötigen kein Visum für 90 (Serbien) bzw 30 (Montenegro) Tage, auf der anderen Seite finde ich Hinweise, dass man für ein Touristenvisum ein Einladungsschreiben, Versicherung, etc. benötigt. Ein Anruf bei der serbisch-montenegrischen Botschaft (ist anscheinend eine gemeinsame) ergab, dass der Herr mitteilte, dass man ein Einladungsschreiben benötige.
Wie aus den Medien zu erkennen, scheinen viele diese Lücke (stelle mir auch die Frage, weshalb es hier möglich sein sollte/ist ohne Visum nach Europa einzureisen) zu nutzen, um dann einen Asylantrag für Deutschland oder andere Schengen-Länder stellen zu wollen. Eine Schließung dieses Schlupflochs erscheint mir aus politischer Sicht sinnvoll, gleichzeitig hoffe ich jedoch das Gegenteil. Wie sind Deine Erfahrungen? Wann warst Du dort? Kann sich erst zum Juni hin was verändert haben? Möchte ungern mehrere hundert Euro in die Hand nehmen, damit er dann letztendlich doch wieder zurückfliegen muss...
Vielen lieben Dank für Deine Mühe
LG Esa


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 18:36
#11 RE: Hallo in die Runde
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Inesaw im Beitrag #9
Hallo Drea,
hätte Dir gerne auf Deine liebe private Mail geantwortet, aber anscheinend bin ich dafür noch nicht freigeschaltet...
Hole ich noch nach.
LG Esa


Ich würde mir erst Mal grundsätzlich über eine andere Sache Gedanken machen!

Der Eingeladene soll ja hauptsächlich unser leben und Kultur kennenlernen,ob dann ein
Herumgereise sinnvoll ist, überlass ich Dir.

Des weiteren gibt man unter Umständen auch an den Eingeladenen ein falsches Signal. Wenn sie herkommen,
haben sie sowieso das " Paradies" im Kopf und meinen,das die Gänse hier gebraten durch die Luft fliegen!

Man kann sich schnell einen Prinz/Prinzessin heranziehen. Das erwachen,wenn man dann ihre Träume nicht erfüllen kann,
kann schlimm werden.

ich will Dir nicht reinreden,ist nur ein Denkanstoß.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 18:48
avatar  Inesaw
#12 RE: Hallo in die Runde
avatar
neues Mitglied

Danke für den Denkanstoß.
Meine Situation ist allerdings eine andere. Der erste Antrag auf Besuchervisum in Deutschland hat leider nicht gefruchtet und da ich ab August ein Jahr auf Weltreise gehe, nützt es mir nichts, wenn er in Deutschland ist. ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
13.06.2018 19:23 (zuletzt bearbeitet: 13.06.2018 19:23)
#13 RE: Hallo in die Runde
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Inesaw im Beitrag #12
Danke für den Denkanstoß.
Meine Situation ist allerdings eine andere. Der erste Antrag auf Besuchervisum in Deutschland hat leider nicht gefruchtet und da ich ab August ein Jahr auf Weltreise gehe, nützt es mir nichts, wenn er in Deutschland ist. ;-)



Wenn Du dem Eingeladenen das gesagt hast,kann ich mir das Kopfkino bildlich vom Cubi vorstellen 🤣

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2018 20:48
avatar  Inesaw
#14 RE: Hallo in die Runde
avatar
neues Mitglied

Hallo Falko,
darf ich Dich um einen Gefallen bitten? Könntest Du Malaika mal anschreiben, mit dem Hinweis, dass ich ihren Rat bräuchte?
Leider darf ich mich hier immer noch nicht frei bewegen und bin wirklich auf die Erfahrungen angewiesen.
Vielen lieben Dank für Deine Unterstützung!
LG Esa


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2018 20:56
#15 RE: Hallo in die Runde
avatar
Rey/Reina del Foro

Kann ich machen,hilft dir aber nicht viel, wenn Du noch keine PN schreiben kannst.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2018 20:58
#16 RE: Hallo in die Runde
avatar
Rey/Reina del Foro

erledigt

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2018 21:05
avatar  Inesaw
#17 RE: Hallo in die Runde
avatar
neues Mitglied

Danke Dir! Wenn sie mir hier antwortet, kann ich auch zurückschreiben. Kann meiner Meinung nach aber auch nicht Sinn und Zweck des Forums sein, dass ich unter falscher Rubrik schreiben muß, um mich auszutauschen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2018 21:10 (zuletzt bearbeitet: 18.06.2018 21:11)
#18 RE: Hallo in die Runde
avatar
Rey/Reina del Foro

Sinn und Zweck des Forums ist der Informationsaustausch.
In beide Richtungen, da es aber immer wieder vorkommt, das nur eine Frage gestellt wird
und dann der Fragesteller nach der Antwort ohne Danke oder ähnliches verschwindet,wurde das so eingeführt,
das man erst ein paar Post schreiben muss

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2018 22:37 (zuletzt bearbeitet: 18.06.2018 22:40)
#19 RE: Hallo in die Runde
avatar
super Mitglied

Weder Serbien, noch Montenegro sind in der EU. Ein Asylantrag dort ist also kein Schlupfloch in die EU. Ausserdem bezweifle ich, dass einem Kubaner ohne besonderen Anlass irgendwo Asyl gewährt wird. Ausserdem dürfte euch das bei deinem Bestreben mit deinem Novio zusammen zu sein wenig hilfreich sein.
Vielleicht kann man ja *deine* Erwartungen an deinen Novio besser verstehen und damit alles oben geschriebene besser einordnen, wenn du mal schreibst, welche Länder du Kuba vorziehst und welche Erfahrungen du dort bereits gesammelt hast...


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2018 02:07
avatar  Malaika
#20 RE: Hallo in die Runde
avatar
normales Mitglied

Hallo Esa,

sorry war gerade auf der Insel verschollen... und bin eben erst zurück.

Wir waren im April dort. Mein Freund ist über Moskau gekommen, nach Tivat damals.
Dort am Flughafen haben sie ein bisschen rumgehackt, wollten die Hotelbuchung sehen und wie und mit wem er reist. War ein bißchen unangenehm, da ich mit einem anderen Flug gekommen bin und vor der Tür wartete. Liess sich dann aber klären. Daher die Empfehlung - mit allem ausstatten und alle Eventualitäten vorher absprechen. Oder zusammen einreisen.

Bei der Botschaft habe ich damals nicht abgerufen bzw. nicht mehr anrufen können, da es eine lastminute Aktion war und ans Telefon einfach keiner ran ging.
Ich habe alle Möglichkeiten mit dieser Seite https://www.iatatravelcentre.com/passpor...equirements.htm durchgespielt und auch ein bisschen gehofft und gebetet, bei allen Ländern die ich noch überlegt hatte und bei denen ich mit den Botschaften telefoniert habe, stimmten die Angaben oder wurden noch um kleine Details erweitert z.B. Visum für Vietnam ist für Kubaner Kostenlos in Havanna an der Botschaft zu bekommen.
Nach Serbien sind wir mit dem Auto, Ausreise aus Montenegro und auch die Wiedereinreise waren kein Problem. Bei Einreise nach Serbien war es erstmal der schiefe Blick und dann Kopie unserer Pässe, aber am Ende durften wir dann auch ganz normal weiterreisen.

Hoffe, das hilft.
Liebe Grüße,
Malaika


 Antworten

 Beitrag melden
02.07.2018 08:27
avatar  Malaika
#21 RE: Hallo in die Runde
avatar
normales Mitglied

So mir ist gerade noch diese Seite eingefallen auf die ich mich dann verlassen habe
http://www.mvp.gov.me/en/sections/consul...n-citizens/cuba
Die sagen immer noch das, was sie im März/April auch gesagt haben. Visa frei für 30 Tage, keine weiteren Voraussetzungen.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2018 19:05
avatar  janstem
#22 RE: Hallo in die Runde
avatar
neues Mitglied

Das kann ich gut verstehen! Mir ging es genauso. Eigentlich möchte ich in viele Länder reisen, bin aber jetzt auch der Liebe wegen erstmal auf Kuba festgelegt. Man hat ja auch nicht so viele Urlaubstage.


 Antworten

 Beitrag melden
08.07.2018 13:34
avatar  Inesaw
#23 RE: Hallo in die Runde
avatar
neues Mitglied

Liebe Malaika,

vielen lieben Danke für Deine Informationen. Ja, das hilft. Wir haben jetzt einen Flug, bei dem wir zusammen einreisen. Das kriegen wir sicherlich hin.
Beste und sonnige Grüße
Esa


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!