Vorstellung

09.01.2017 19:18
#1 Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Hallo, ich bin seit 1 Jahr mit einem Kubaner zusammen, der in Deutschland lebt und arbeitet. War über den Jahreswechsel zum ersten Mal in Kuba (Matanzas) und habe einige Frage, daher habe ich mich im Forum angemeldet


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2017 19:19
#2 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Willkommen, dann stell sie uns...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2017 19:20
#3 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Würd ich gerne, darf aber irgendwie nicht ins Forum


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2017 19:22
#4 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Dann stell sie bitte hier

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2017 20:00
#5 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sony1975 im Beitrag #3
Würd ich gerne, darf aber irgendwie nicht ins Forum

Dann geht´s Dir wie Boris Becker seinerzeit: "Bin ich schon drin...?"

Willkommen im Forum.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2017 17:07
#6 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

ok, dann stell ich meine Fragen mal hier:

1. Kann man ein Auto nach Kuba exportieren, es handelt sich um einen Corsa Baujahr 2002 Wert zwischen 500 und 1000 EUR
2. Kann man eine Satellitenschüssel mit nach Kuba nehmen, funktioniert sie dort und ist das erlaubt?
3. Ich habe im Urlaub gesehen, dass immer mehr Privatpersonen WLAN anbieten. Wie funktioniert das? Kann das jeder machen?


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2017 17:30
#7 RE: Vorstellung
avatar
super Mitglied

Hola Sony,
als Schnellantwort 3 x nein. Leider.
WLAN unter Umständen mit Aufwand und Schwierigkeiten.

saludos


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2017 17:39
avatar  Mocoso
#8 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sony1975 im Beitrag #6
ok, dann stell ich meine Fragen mal hier:

1. Kann man ein Auto nach Kuba exportieren, es handelt sich um einen Corsa Baujahr 2002 Wert zwischen 500 und 1000 EUR
2. Kann man eine Satellitenschüssel mit nach Kuba nehmen, funktioniert sie dort und ist das erlaubt?
3. Ich habe im Urlaub gesehen, dass immer mehr Privatpersonen WLAN anbieten. Wie funktioniert das? Kann das jeder machen?


Ich probier mich jetzt auch mal:
1. Naja, 'man' ist schon mal nicht definiert. Einfache Antwort: In diesem Fall ist es den Aufwand sicher nicht wert
2. Einführen als 'man' mal auch nicht (da nicht erlaubt), funktionieren würde die Schüssel schon
3. Funktionieren tut es ganz einfach (auch dein Mobiltelefon kann evtl. als WLAN-Server herhalten), das Problem ist eher, dass du (oder 'man') zuerst einen funktionierenden Internetanschluss hast. Die meisten bekannten Hotspots sind entweder von ETECSA (Telefongesellschaft) oder Hotels. Private werden zwar mehr, sind aber sicher noch die Ausnahme

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2017 20:57
#9 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Auto kann man nur einführen wenn man mit Residencia permanente nach Cuba einwandert,
oder wenn ein Auslandskubaner endgültig nach Cuba zurückkehrt.
Aber auch keine alte Kiste sondern höchstens 2 Jahre alt.


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2017 21:13
avatar  Pauli
#10 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sony1975 im Beitrag #6
ok, dann stell ich meine Fragen mal hier:

1. Kann man ein Auto nach Kuba exportieren, es handelt sich um einen Corsa Baujahr 2002 Wert zwischen 500 und 1000 EUR



den kannst du in hiesige Schrottpressen einführen,in Hannover steht eine der Größten.


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2017 10:27
avatar  Mocoso
#11 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #9
Auto kann man nur einführen wenn man mit Residencia permanente nach Cuba einwandert,
oder wenn ein Auslandskubaner endgültig nach Cuba zurückkehrt.
Aber auch keine alte Kiste sondern höchstens 2 Jahre alt.


Das meinte ich mit dem 'man' nicht definiert. Natürlich kann man (bei dem geringen Grundwert) auch 'jemand' finden, über den das offiziell läuft. Aber bei den anfallenden Kosten ist es eben den Aufwand sowieso nicht wert.

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2017 12:30
avatar  kdl
#12 RE: Vorstellung
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Zitat von cardenas im Beitrag #9
Auto kann man nur einführen wenn man mit Residencia permanente nach Cuba einwandert,
oder wenn ein Auslandskubaner endgültig nach Cuba zurückkehrt.
Aber auch keine alte Kiste sondern höchstens 2 Jahre alt.

Ohne Genehmigung des Transportministeriums läuft da auch nix, da Fahrzeuge nicht unter den Begriff "Hausrat" fallen. Und nur der darf im Rahmen eines Umzuges nach Kuba eingeführt werden. Und die Genehmigung zu bekommen, ist ein kompliziertes Spielchen.
Gruß
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!