Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 854 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
28.03.2016 22:49

Zitat
Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
Kritik von Friedensnobelpreisträger Adolfo Pérez Esquivel: Das ist Zensur / Neue Rechtsregierung begründet Schritt mit Fehlen von ausgewogener Berichterstattung

http://www.neues-deutschland.de/artikel/...aussteigen.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#2 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
28.03.2016 22:52

nimmst du jetzt ganz Südamerika durch??

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.831
Mitglied seit: 26.04.2015

#3 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
28.03.2016 22:52

Das wundert mich jetzt nicht! Seit Macri an der Macht schäumt Telesur über vor Propaganda gegen seine Regierung.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#4 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
28.03.2016 23:00

Der erzkonservative Macri hat ja auch kein Interesse an objektiver Berichterstattung.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
28.03.2016 23:01

Zitat von Pauli im Beitrag #2
nimmst du jetzt ganz Südamerika durch??

Nur die interessanten Sachen. Grenzstreitigkeiten zwischen Bolivien und Chile zum Beispiel sind mir zu langweilig.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
28.03.2016 23:02

Zitat von Castaneda im Beitrag #4
Der erzkonservative Macri hat ja auch kein Interesse an objektiver Berichterstattung.

TeleSur mindestens ebensowenig.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.831
Mitglied seit: 26.04.2015

#7 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
28.03.2016 23:02

Zitat von Castaneda im Beitrag #4
Der erzkonservative Macri hat ja auch kein Interesse an objektiver Berichterstattung.


Die man durch Telesur ja auch echt bekommt.

Ich sag nur: Das Fox News der Linken.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
28.03.2016 23:06

Für Kuba ist das auf Chavista-Propaganda spezialisierte TeleSur aber wohl schon ein Fortschritt. Selbst gemäß westlichen Politikwissenschaftlern liefert es deutlich mehr Grautöne im Vergleich zum Schwarz/Weiß-Cubavisión.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.831
Mitglied seit: 26.04.2015

#9 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
28.03.2016 23:08

Das stimmt!

Vor allem wird ausgiebig über Proteste berichtet, die ja auf Kuba verboten sind.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#10 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
29.03.2016 09:45

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #5
Zitat von Pauli im Beitrag #2
nimmst du jetzt ganz Südamerika durch??

Nur die interessanten Sachen. Grenzstreitigkeiten zwischen Bolivien und Chile zum Beispiel sind mir zu langweilig.


Seit ueber 100 Jahren!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Documentos
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 986
Mitglied seit: 18.06.2015

#11 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
29.03.2016 20:29

Zitat von Castaneda im Beitrag #4
Macri hat ja auch kein Interesse an objektiver Berichterstattung



Objektive Berichterstattung? TeleSur? Habe ich was verpasst?

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.831
Mitglied seit: 26.04.2015

#12 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
30.03.2016 00:30

Wenn das sogar der Anticapitalista sagt, dann hat Telesur wirklich verloren!

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.831
Mitglied seit: 26.04.2015

#13 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
31.03.2016 01:31



Die reife Banane ist doch immer wieder für Lacher gut:

Zitat

http://www.diariodecuba.com/internaciona...9195_21286.html

"No podrán desaparecer Telesur. Si la prohíben en Argentina, millones de argentinos la verán por internet, por redes sociales... Inventaremos aparatos, pero de Argentina no sacan a Telesur."



Ich bin mal gespannt wie diese Apparate denn aussehen werden. Hoffentlich können wir mit ihnen wie er Vögel verstehen!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
31.03.2016 09:40

Da müsste man doch direkt mal die Marktanteile recherchieren. In Venezuela guckt den meines Wissens keine Sau. Wird in Argentinien nicht anders sein.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#15 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
31.03.2016 12:27

Zitat von Santa Clara im Beitrag #10
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #5
Zitat von Pauli im Beitrag #2
nimmst du jetzt ganz Südamerika durch??

Nur die interessanten Sachen. Grenzstreitigkeiten zwischen Bolivien und Chile zum Beispiel sind mir zu langweilig.


Seit ueber 100 Jahren!


Nee, im Moment geht es um Wasser, also nur indirekt um Grenzstreitigkeiten. Quelle in Bolivien, deren Wasser durch künstliche Kanäle nach Chile geleitet wird. Der Bau der Kanäle wurde Anfang des vergangenen Jahrhunderts (ich glaube 1908) durch eine argentinische Eisenbahngesellschaft zu deren Nutzung mit Genehmigung der bolivianischen Regierung angelegt. Als sich nach ca. 50 Jahren Nutzung die Eisenbahngesellschaft verabschiedete, blieben die Kanäle bestehen. Und jetzt will Morales sein Wasser nur für sich beanspruchen. Gestern gab es eine Ortsbegehung von ihm und anschließend eine Pressekonferenz. Habe die Bilder im TV gesehen, da fließt ne Menge Wasser mit Trinkwasserqualität nach Chile. Da die Quelle, wie schon erwähnt, sich auf bolivianischem Gebiet befindet, ist das Wasser nach internationalem Recht Eigentum Boliviens. Die wollen nun Chile den Hahn abdrehen. Kann ja lustig werden. Es war auch schon die Rede davon, den Fall in Den Haag vorzutragen.

gruß
kdl

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.831
Mitglied seit: 26.04.2015

#16 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
31.03.2016 12:31

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #14
Da müsste man doch direkt mal die Marktanteile recherchieren. In Venezuela guckt den meines Wissens keine Sau. Wird in Argentinien nicht anders sein.


Dann guckt man den wohl nur in Kuba, aus Mangel an Alternativen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
06.04.2016 22:11

Zitat
Bilanz nach zehn Jahren: ein Nischensender

Als Telesur am 24. Juli des vergangenen Jahres sein zehnjähriges Bestehen feierte, war die Berichterstattung in den tonangebenden privaten Medien des Kontinents äußerst spärlich. Auch sonst findet der Sender wenig Beachtung. Offizielle Zahlen gab und gibt es zwar nicht, allerdings gehen Schätzungen von 500.000 Zuschauern in Lateinamerika pro Tag aus, was angesichts von 635 Millionen Einwohnern nicht unbedingt üppig ist. Von den 40 Millionen Argentiniern sollen 100.000 ab und an bei Telesur reingeschaut haben,

http://www.kas.de/wf/de/33.44749/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.831
Mitglied seit: 26.04.2015

#18 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
06.04.2016 22:55

Interessanter Artikel EHB.

Ich wusste nicht, dass nur so wenige Telesur gucken. Ich dachte es seien doch ein wenig mehr.

Der Artikel ist aber auch nicht ganz unideologisch. Aber ist ja die KAS, und kein Nachrichtensender/portal das unparteiisch sein sollte.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

#19 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
06.04.2016 23:05

Dann geb ich dir noch zwei weitere Artikel mit politikwissenschaftlicher Einschätzung zu lesen. Einer sieht den Rückzug Argentiniens im Gegensatz zur konservativen KAS sogar als Angriff auf die Meinungsfreiheit, insbesondere im ländlichen Raum Argentiniens:

Zitat
"Una merma en el pluralismo"

La decisión del Estado argentino de retirarse de la cadena Telesur refuerza el "estrechamiento de perspectivas y de la libertad de expresión" en Argentina , dice experto. Una comisión denunciará la decisión ante la CIDH.

http://www.dw.com/es/una-merma-en-el-pluralismo/a-19149144


Telesur: “un canal instrumentalizado“

“La salida de Argentina de Telesur no sorprende“, afirma el latinoamericanista alemán Peter Birle, y lamenta que no haya disposición para crear una alternativa en la región a la televisión comercial.

http://www.dw.com/es/telesur-un-canal-in...zado/a-19155782

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.831
Mitglied seit: 26.04.2015

#20 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
06.04.2016 23:31

Wow das überrascht mich echt das der erste Artikel sooo pro Telesur ist. Ist Deutsche Well ein bisschen links angehaucht?

Ich bin ja auch eher Mitte-Links, aber die Mitte steht nicht durch zufall an erster Stelle. Telesur ist mir einfach zu krass, genau wie Fox News.

Die KAS ist aber mitunter konservativer als die CDU selber. War zumindest so in Quito. Die FES ist auch bei weitem kein Fan von Rafael Correa mehr, auch schon nicht mehr als ich 2013 da ein Praktium gemacht habe.

Aber die KAS war noch heftiger in ihrer Kritik gegen Correa und suchte auch die Nähe von sehr konservativen und wohlahbenden politischen Kräften in Ecuador.

Das sah ich damals sehr kritisch.

DW benutze ich eigentlich nie, aber vielleicht sollte ich mal anfangen die zulesen, sie scheinen ja sehr interessante Analysen zu bringen.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#21 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
07.04.2016 07:04

Wenn Cuba mit zu Lateinamerika zählt,sind es sicher mehr als 500000 Zuschauer täglich.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.831
Mitglied seit: 26.04.2015

#22 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
07.04.2016 11:33

Das kann gut sein.

Ich könnte mir aber vorstellen, das Kuba keine TV-Quoten veröffentlicht, und es deshalb nicht mit drin ist.

Es gibt noch einen weiteren Grund:

Kuba gehört zwar unbestreitbar zu Lateinamerika, aber es macht Sinn sie nicht in die Zusachaueranzahl von Telesur einfließen zulasen. Das Ergebniss würde nur verzerrt.

Auf Kuba gibt es nur 4 Kanäle, Telesur ist der einzige Nachrichtensender. Also "müssen" ihn alle gucken die halt Nachrichten schauen möchten.

Im Rest Lateinamerikas gibt es wie bei uns, eine breit gefächertes Angebot an Kanälen.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#23 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
07.04.2016 12:53

Zitat von Timo im Beitrag #22


Auf Kuba gibt es nur 4 Kanäle


Mit den Digitalboxen bekommst du 7 Kanäle.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#24 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
07.04.2016 16:16

Zitat von cabeza mala im Beitrag #23
Zitat von Timo im Beitrag #22


Auf Kuba gibt es nur 4 Kanäle


Mit den Digitalboxen bekommst du 7 Kanäle.


Derzeit sind es hier in Havanna 8 Kanäle:

Cubavision
Tele Rebelde
Canal Educativo
Telesur / Canal Educativo 2
Multivision
Canal Habana
Cubavision Internacional
Canal Clave

Saludos aus Havanna
Chris

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#25 RE: Argentinien will aus dem Sender Telesur aussteigen
07.04.2016 16:57

Im Oriente fehlt der Canal Habana.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Argentinien: Lange Haftstrafen für ehemalige Militärs
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 28.05.2016 16:29
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 94
Preise in Argentinien schießen in die Höhe, Löhne sinken
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
21 12.03.2016 00:23
von Timo • Zugriffe: 530
Deal mit Hedgefonds provoziert heftige Debatte in Argentinien
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
0 10.03.2016 15:17
von Chris • Zugriffe: 130
Proteste gegen Entlassungen im Bildungswesen in Argentinien
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
2 12.03.2016 00:53
von Timo • Zugriffe: 174
US-Beamter: Telesur ist unser Feind
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
1 09.10.2010 22:28
von Fulano • Zugriffe: 288
teleSUR Fernsehkanal des Südens
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Garnele
11 31.05.2007 10:58
von derhelm • Zugriffe: 833
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de