Panamerikanische Spiele 2015: Bereits 12 Athleten abgesetzt

18.07.2015 09:37
#1 Panamerikanische Spiele 2015: Bereits 12 Athleten abgesetzt
avatar
Rey/Reina del Foro

Am Freitag (17.) gaben die Organisatoren bekannt, dass sich bereits „mindestens 12 Athleten aus Kuba“ von ihren Verbänden abgesetzt haben und nicht auf die kommunistisch regierte Karibikinsel zurückkehren.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2015 10:54
avatar  dirk_71
#2 RE: Panamerikanische Spiele 2015: Bereits 12 Athleten abgesetzt
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Kubanische Hockey-Spieler setzen sich in die USA ab!

Bei den Panamerikanischen Spielen in Toronto hat sich die Hälfte der kubanischen Hockey-Nationalmannschaft sowie auch Mitglieder des Hockeyteams der Frauen in die USA abgesetzt! Damit standen am Samstag bei den Herren nur acht Spieler zur Verfügung, das Rumpfteam verlor 0:13 gegen den Inselstaat Trinidad & Tobago.

Normalerweise braucht man elf Spieler. So konnte Kuba nur mit zwei Abwehrspielern antreten - während Trinidad & Tobago elf Feld- plus fünf Auswechselspieler aufbieten konnte.
http://www.bild.de/sport/bildlive/sport-...49384.bild.html

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2015 10:56
avatar  Espanol
#3 RE: Panamerikanische Spiele 2015: Bereits 12 Athleten abgesetzt
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von dirk_71 im Beitrag #2

Zitat

Kubanische Hockey-Spieler setzen sich in die USA ab!

Bei den Panamerikanischen Spielen in Toronto hat sich die Hälfte der kubanischen Hockey-Nationalmannschaft sowie auch Mitglieder des Hockeyteams der Frauen in die USA abgesetzt! Damit standen am Samstag bei den Herren nur acht Spieler zur Verfügung, das Rumpfteam verlor 0:13 gegen den Inselstaat Trinidad & Tobago.

Normalerweise braucht man elf Spieler. So konnte Kuba nur mit zwei Abwehrspielern antreten - während Trinidad & Tobago elf Feld- plus fünf Auswechselspieler aufbieten konnte.
http://www.bild.de/sport/bildlive/sport-...49384.bild.html





Und ich dachte immer auf Cuba herrsche Aufbruchstimmung, und es haette sich bereits soooovieles zum Positiven geaendert


 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2015 11:20
avatar  condor
#4 RE: Panamerikanische Spiele 2015: Bereits 12 Athleten abgesetzt
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Aber viele Kubaner leiden unter Freiheitseinschränkungen und Mangelwirtschaft in dem kommunistischen Karibikstaat. In den USA können sie nach der Flucht auf dem Landweg in der Regel eine Aufenthalts- und eine Arbeitsgenehmigung bekommen.


http://www.tz.de/sport/mehr/halbe-kubani...zr-5290712.html

Hmm, Freiheitseinschränkungen und - beschränkungen. Darunter leiden auch viele Deutsche.

Eher ein Fall von Torschlusspanik.

Hier könnte Ihr Zitat stehen.

 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2015 11:46
avatar  Espanol
#5 RE: Panamerikanische Spiele 2015: Bereits 12 Athleten abgesetzt
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von condor im Beitrag #4

Zitat

Aber viele Kubaner leiden unter Freiheitseinschränkungen und Mangelwirtschaft in dem kommunistischen Karibikstaat. In den USA können sie nach der Flucht auf dem Landweg in der Regel eine Aufenthalts- und eine Arbeitsgenehmigung bekommen.


http://www.tz.de/sport/mehr/halbe-kubani...zr-5290712.html

Hmm, Freiheitseinschränkungen und - beschränkungen. Darunter leiden auch viele Deutsche.

Eher ein Fall von Torschlusspanik.




Und , kein You Tube Filmchen parat um dies zu unterstreichen


 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2015 18:23
avatar  Ralfw
#6 Halbe Mannschaft weg
avatar
Rey/Reina del Foro

Da hat der Eine oder Andere wohl noch schnell von der bisherigen Regelung für die Aufnahme von Cubis profitieren wollen. Es handelt sich ja kaum um politisch Verfolgte.

http://www.blick.ch/sport/mehr_sport/hal...-id4013611.html


 Antworten

 Beitrag melden
27.07.2015 18:37
avatar  dirk_71
#7 RE: Halbe Mannschaft weg
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat


Cuba en Toronto: Menos de 100 medallas, más de 30 deserciones y una lección de futuro


Toronto cerró sus cortinas este domingo al término de los XVII Juegos Panamericanos, que dejan al deporte cubano ante la evidencia de un declive colosal. Ni los cautelosos pronósticos previos a la competencia pudieron imaginar que el retroceso sepultaría a Cuba en un cuarto lugar del medallero, detrás de Estados Unidos, Canadá y Brasil, una actuación comparable en la órbita continental con Cali 1971, cuando justamente comenzaba a consolidarse el movimiento deportivo nacional.

http://cafefuerte.com/deportes/25018-cub...cion-de-futuro/

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2015 11:03
avatar  dirk_71
#8 RE: Halbe Mannschaft weg
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Nicht zurück nach Kuba

Trotz politischer Annäherung suchen kubanische Sportler weiter Zuflucht in den USA. Die Zukunft in der Heimat ist für sie zu vage.
Wenn Kubas Sportfunktionäre in diesen Tagen Gewinne und Verluste bilanzieren, werden sie nicht in Jubel ausbrechen. An den am Sonntag zu Ende gegangenen Panamerikanischen Spielen in Toronto ist Kuba im Medaillenspiegel vom zweiten auf den vierten Platz abgerutscht. Ausserdem haben sich vier Ruderer und sieben Landhockeyspieler kurzerhand abgesetzt. Der Ruderer Orlando Sotolongo hatte auf der Bahn in St. Catharines noch zu Silber im Doppelvierer beigetragen, bevor er den kurzen Weg auf US-Staatsgebiet einschlug. Das Landhockey-Team der sozialistischen Insel war schon vor der Partie gegen Trinidad und Tobago auf acht Spieler dezimiert, es verlor in Unterzahl 0:13.
http://www.nzz.ch/sport/kolumnen/nicht-z...kuba-1.18586960

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2015 14:49
#9 RE: Halbe Mannschaft weg
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Interessant in dem Zusammenhang ist, das viele Sportveranstaltungen im kubanischen TV übertragen worden sind. Novia hat stolz geschrieben dass Kuba viele Medallien gewonnen hat und Sie fast jede Übertragung sieht. Aber das Hockeyspiel hat Sie " verpasst" .
Sie wusste auch nicht das Ergebnis bzw. wie es zustande gekommen ist. Diese Sportmeldung hat das kubanische TV versäumt zu senden.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2015 19:12
#10 RE: Halbe Mannschaft weg
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #9
Novia hat stolz geschrieben dass Kuba viele Medallien gewonnen hat

Es waren deutlich weniger als sonst. Jahrzehntelang hatte man Platz 2 im Medaillenspiegel "abonniert" (1991 Platz 1), musste man sich diesmal mit Platz 4 begnügen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!