Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 719 mal aufgerufen
  
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.099
Mitglied seit: 17.06.2014

nach Umgang mit Urlaubsunfall: Shitstorm gegen Thomas Cook
20.05.2015 15:39

gehört zwar nicht unbedingt in diese Sparte, da es aber den thread "Urlaubsrecht" nicht gibt, stelle ichs mal hier ein.
Mir geht es um die grundsätzliche Hintergrundinformation wie ein Veranstalter mit - in diesem Fall zweifellos berechtigten Forderungen umgeht -

absolutes no go:

"Buchen Sie nicht bei Thomas Cook" fordern Kritiker im Internet. Grund für den Ärger: Angeblich strich der Reiseveranstalter nach einem tödlichen Urlaubsunfall eine höhere Entschädigung ein als die Eltern der verunglückten Kinder. Der Konzern gibt sich reumütig.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...-a-1034663.html

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.343
Mitglied seit: 21.09.2006

#2 RE: nach Umgang mit Urlaubsunfall: Shitstorm gegen Thomas Cook
20.05.2015 15:51

Verstehe es nicht.
Hat der Hotelbetreiber an Thomas Cook und die Eltern gezahlt,oder hat Thomas Cook von dem vom Hotelbetreiber erhaltenen Geld die Eltern ausgezahlt?

Im Bericht steht der Hotelbetreiber hätte 1,5 Million £ gezahlt,ein Kommentar sagt aber etwas anderes,allerdings ohne Quelle.

obertroll heute, 13:47 Uhr
Thomas Cook bekam 3 Million Pfund als Wiedergutmachung vom Hotel und spendete 1,5 Millionen an Unicef. Die Familie bekam gerade mal 300,000 Pfund. Den Rest wollte Thomas Cook behalten, um die Rechtsanwälte zu bezahlen.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#3 RE: nach Umgang mit Urlaubsunfall: Shitstorm gegen Thomas Cook
20.05.2015 15:57

Wie blöd ist eigentlich das Managment! Statt mit dem Kunden in einem Boot zu sitzen und dass ganze dann auch positiv als Kundenservice zu vermarkten ( wir gehen gemeinsam gegen den Hotelbetreiber vor) passiert genau das Gegenteil. Wo bitte ist die Meldung, dass der verantwortliche Manager gefeuert wurde? Wäre Condor für mich nicht alternativlos, wäre ich bereit auch etwas mehr zu bezahlen um die nicht mehr zu unterstützen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.099
Mitglied seit: 17.06.2014

#4 RE: nach Umgang mit Urlaubsunfall: Shitstorm gegen Thomas Cook
20.05.2015 17:09

das sagt BBC

On Monday Thomas Cook revealed its insurers had taken half the £3m payout for legal costs and it donated the remainder to the children's charity Unicef.


an sich geht einem da das Messer im Sack auf. An sich müsste sowas umgehend eine Klage nach sich die ziehen, die sich gewaschen hat: wenn das Hotel an den Reiseveranstalter bezahlt, der ja in dem Fall als Vermittler mit Boot sitzt, aber dieser das Geld einstreicht bzw. seine Anwälte bezahlt oder gar es weitergibt, liegt da nicht ein Fall von Veruntreuung vor, selbst wenn er es UNICEF spendet?

Der Fall ist denkbar makaber: die Eltern haben ihre Kinder verloren und sind nach dem Bericht der BBC nur knapp mit dem Leben davongekommen

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Thomas Cook
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Varna 90
183 17.10.2019 23:43
von andyy • Zugriffe: 8353
Chinesischer Großaktionär und Gläubiger gewähren Thomas Cook Milliardenhilfe
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
0 28.08.2019 14:36
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 165
Thomas Cook ab Manchester
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von R.Bost
6 27.08.2019 18:44
von Luz • Zugriffe: 515
Condor unter Druck - Thomas Cook erwägt Verkauf seiner Fluglinien
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
13 07.02.2019 23:31
von Trieli • Zugriffe: 681
Thomas Cook: Motor explodiert beim Start in Holguín
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
19 05.12.2017 11:34
von Pauli • Zugriffe: 2093
Thomas Cook Airbus nach Kuba musste wegen Öldruckproblemen umkehren
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
2 29.06.2017 21:36
von Standuhr • Zugriffe: 543
Thomas Cook: Zufriedenheitsversprechen und neue Hotelmarke
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von carlos primeros
1 28.10.2015 17:49
von Ralfw • Zugriffe: 478
Thomas Cook-Reiseschecks - wo gibt's die?!?!?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von santaclara
24 30.03.2007 11:46
von greenhorn • Zugriffe: 12823
Wo bekomme ich Thomas Cook (oder VISA) Reiseschecks??
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von rensseg
30 07.11.2005 11:19
von jan • Zugriffe: 10032
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen