Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 2.818 mal aufgerufen
 Flora und Fauna auf Kuba
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.283
Mitglied seit: 09.03.2011

Angeln in Santiago
07.04.2015 15:33

Welche Fischarten gibt es an Santiagos Küste und was sind die bevorzugten Köder?
Ich möchte im Urlaub dort gerne angeln und bin für Tips dankbar.

LG

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#2 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 17:02

Hi@all!

Zitat

Welche Fischarten gibt es an Santiagos Küste


Eigentlich alle die auch sonst in karibischen Gewässern anzutreffen sind.
Ich hatte schon Barracuda, Pez Pega(nur den an der Angel), Hornhecht, Pez Leon(Feuerfisch), Kobo,
Pargo(Red Snapper), Langoste, Tintenfisch u.v.m.
Ich bin täglich in Asseradero mit dem Kayak draussen und fische mit der Harpune.

Zitat

Ich möchte im Urlaub dort gerne angeln


Das ist auch mein Plan. ich hatte bis jetzt nur einen Pez Pega an der Angel.


Der dazu gehörige Tibron hat mir dann 2 Angeln von Bord gerissen.

joerg

Kajak und einiges Angel Zeug habe ich in Santiago.

¡PATRIA O MUERTE!

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#3 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 17:20

Stimmt es eigentlich, was mir die Fischer von Siboney öfter gesagt haben, dass es vor der Küste von Siboney in Richtung Südosten öfter größere Haie gibt?

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 17:40

Tiburon = Hai

capito?

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#5 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 17:47

Zitat von jan im Beitrag #4
Tiburon = Hai
capito?

wenn schon, dann tiburón

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#6 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 18:03

Zitat von nico_030 im Beitrag #2
Der dazu gehörige Tibron hat mir dann 2 Angeln von Bord gerissen.

Besser die ein oder andere Angel als das...

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#7 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 18:45

Zitat von el prieto im Beitrag #5
Zitat von jan im Beitrag #4
Tiburon = Hai
capito?

wenn schon, dann tiburón



Nachtangeln, Tiburónas!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#8 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 18:47

Das problem wird sein von einem vernuenftiges Boot aus zu angeln!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#9 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 19:28

Hi@all!

Zitat

Das problem wird sein von einem vernuenftiges Boot aus zu angeln!



Vom Kayak scheint es ja theoretisch zu gehen.






Joerg

¡PATRIA O MUERTE!

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#10 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 19:31

Hi@all!

Für Leute mit Visa oder Mastercard:

Zitat

Marina Description

Calm waters, good conditions for sailing, wind regime from the east or southeast, warm waters. The fishing area is within a radius of 20 miles. Fishing opportunities: Dorado, Barracuda, Sierra, Peto, Tuna and others.

Modality: Deep sea fishing

Starting Point: Marina Internacional Santiago

Includes: Specialized crew, fishing tackle, bait and open bar with domestic drinks
Boats

Yate Toa
Prices per fishing time

Boats Fishing time Price
Yate Toa 4 Hours $ 268
6 Hours $ 374
Companion $ 16
Credit Card Information

VISA
MasterCard



http://www.descubrircuba.com/index.php?p...antiago-de-cuba

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#11 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 19:42

Hi@all!

Zitat

Welche Fischarten gibt es an Santiagos Küste



Viel Fisch gibt es allerdings nicht an der Karibikküste.
Mein Nichterfolg ist bestimmt der NichtKentniss zu zuschreiben.
Aber ich sehe auch oft die Fischer mit leeren Booten Heim kommen.

Was beim Hochseeangeln mit gutem Tackle zu holen ist weiss ich nicht.
Der Unterschied zwischen Asseradero und z.B. Cabo Cruz ist enorm.
Während in Asseradero, also 45 km bei Santiago nur Kleinzeug zu sehen ist,
sind beim Spearfishing in Cabo Cruz in Sichtweite massig grosse Raubfische wie Barracuda. In den
Riffen dort haben wir riesige Langosten rausgeholt. Leider stresst dort
die Guardia Frontero trotz meiner Sportfischer Lizens.

Da das Meer vor der Küste bis auf einige 1000m abfällt, könnte mit Deep Jigging was zu holen sein.



joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#12 RE: Angeln in Santiago
07.04.2015 19:48

Das Proble ist doch ueberall gleich in Kuba, die Boote sind schlecht gewartet und es fehlen oft Ersatzteile und manchmal fehlt sogar Benzin! Man bucht so eine Yacht und dann repariert staendig jemand am Motor umher.
Wenn das Ding dann wirklich faehrt und auch was anbeisst. dann ist das preislich ok! Nicht das Trinkgeld der guides vergessen.

Klar geht das vom Kajak, aber du muss ja staendig paddeln und zuerst einmal weg vom Ufer kommen! Paddel bewegen, Angel werfen, einholen und alles im sitzen. Auf nem Angelkahn stehst Du bequem und zur Not geht auch trolling!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.283
Mitglied seit: 09.03.2011

#13 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 13:09

Ich wollte eigentlich vom Ufer (Steilküste) aus angeln.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#14 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 14:09

Hi@all!

Zitat

Ich wollte eigentlich vom Ufer (Steilküste) aus angeln.



Dann benötigst Du wohl diese langen Angeln.
Es sei denn es geht geich am Ufer in die Tiefe?!



Welches ist deine Hütte?

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.283
Mitglied seit: 09.03.2011

#15 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 14:55



Hi Jörg,

das Grundstück hbe ich markiert.
Ich kann gleich von der Steilküste aus angeln, Richtung Hotel Bucanero.
Ich habe 2 x 4m und 3 x 3m Ruten. Ich denke auf Grund oder mit Kunstköder.
Die Fischer die mittags vorbei kommen, haben immer einen guten Fang.
Ein gutes Boot werde ich mir in Havana besorgen, dann kann ich auch mal rausschippern.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#16 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 15:36

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #15
Ein gutes Boot werde ich mir in Havana besorgen, dann kann ich auch mal rausschippern.

Mit ´nem guten Boot rausschippern? Das ist dabei die beste Idee!




Und den Fisch, den Du gefangen hast, kannst Du fangfrisch in der kleinen Kombüse zubereiten:



Serviert wird dann hier:



Zum Schein kann man ja bei einem Bucanero, einem guten Ron und einer dicken Romeo & Julia hier die Eier bisschen ins Wasser hängen:



....um sich selbige in der Nacht noch ein bisschen kraulen zu lassen:




Also, Cristal Otti, Deine Vorstellung vom Angeln...

....und die Idee mit dem "ein bisschen rausschippern"...


...ich finde sie super!!!

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#17 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 17:18

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #15


Hi Jörg,

das Grundstück hbe ich markiert.
Ich kann gleich von der Steilküste aus angeln, Richtung Hotel Bucanero.
Ich habe 2 x 4m und 3 x 3m Ruten. Ich denke auf Grund oder mit Kunstköder.
Die Fischer die mittags vorbei kommen, haben immer einen guten Fang.
Ein gutes Boot werde ich mir in Havana besorgen, dann kann ich auch mal rausschippern.





Brandungsangeln, oha! Hut ab!
DAs mit nem Boot wird auf ganz Kuba nix!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#18 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 17:25

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Angefügte Bilder:
IMG_4682.JPG  
Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#19 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 17:29

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#20 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 17:30

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#21 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 17:32

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.244
Mitglied seit: 02.07.2013

#22 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 17:34

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#23 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 17:43

Hi@all!

Zitat

Die Fischer die mittags vorbei kommen, haben immer einen guten Fang.
Ein gutes Boot werde ich mir in Havana besorgen, dann kann ich auch mal rausschippern.



Fischer?
Ich sehe gar keine Boote bzw. Anleger auf dem Satelliten Foto?
Mit dem eigenen Boot wünsche ich Dir Glück.
Einerseits wird in Varadero eine Marina für 1000 Yachten gebaut.
Andererseits wüsste ich nicht das Du eine Chance als Yuma hast ein Boot grösser
als ein Kajak (5,5 m) nach Cuba einzuführen.

Eine Chance hätte ein großes Schlauchboot bei der Aduana am Airport.

Den Bootsbesitzern bei mir in Asserader ist es verboten einen Yuma mit raus zu nehmen.

Was und wie holen den die Locals bei euch so aus dem Meer?

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.320
Mitglied seit: 28.06.2013

#24 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 17:53

Irgendwie sie die Angler ueberall auf der Welt gleich, wer hat den GRoessten

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.570
Mitglied seit: 05.11.2010

#25 RE: Angeln in Santiago
08.04.2015 18:12

Zitat von nico_030 im Beitrag #23
Einerseits wird in Varadero eine Marina für 1000 Yachten gebaut. Andererseits wüsste ich nicht das Du eine Chance als Yuma hast ein Boot grösser
als ein Kajak (5,5 m) nach Cuba einzuführen.
joerg

Warum nicht?

Musst es halt nach ´ner Weile wieder mitnehmen.

Irgendwie müssen sie sich was einfallen lassen für die Marina in Varadero.

Man will ja schließlich, dass sich "Dauergäste" dort einnisten und ordentlich Liegegebühr zahlen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Preise der carros particulares in Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el prieto
52 19.09.2016 23:25
von hombre del norte • Zugriffe: 1625
Angeln im Oriente
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von nico_030
3 19.09.2014 08:16
von nico_030 • Zugriffe: 832
Wo ist Internet für Kubaner in Santiago aktuell am günstigsten
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jojo1
52 16.09.2014 20:48
von Jenser89 • Zugriffe: 1972
Kostenloses Telefonieren in Santiago?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jan
3 07.02.2014 21:08
von sigurdseifert • Zugriffe: 466
Salsafestival Havanna oder Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gimik83
8 24.04.2014 14:57
von danuta • Zugriffe: 1242
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de