Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.258 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.267
Mitglied seit: 19.03.2005

Air China plant Direktflug Peking-Havanna
08.02.2015 20:56

Vielleicht für den ein oder anderen Forista interessant:

Zitat
Air China plant Direktflug Peking-Havanna

Vertreter von Air China reisen Mitte März nach Havanna, um Details für Flüge von Peking nach Havanna abzuklären.

http://www.austrianaviation.net/news-int...ng-havanna.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.557
Mitglied seit: 05.11.2010

#2 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
08.02.2015 21:18

Havanna wird noch der Nabel der Welt...

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#3 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
08.02.2015 21:36

Zitat von Flipper20 im Beitrag #2
Havanna wird noch der Nabel der Welt...



Irgendwie haben die Kubaner die Wahl zwischen Pest und Cholera .

Ob die China Invasion besser als die US ist . Wir wissen es nicht ?

lisnaye
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 803
Mitglied seit: 28.09.2006

#4 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
08.02.2015 21:42

Zitat von Montishe im Beitrag #3
Zitat von Flipper20 im Beitrag #2
Havanna wird noch der Nabel der Welt...



Irgendwie haben die Kubaner die Wahl zwischen Pest und Cholera .

Ob die China Invasion besser als die US ist . Wir wissen es nicht ?



Ihr seit aber wirklich pessimistisch fehlt noch der liebe PUTIN der war doch vor kurzem auch da mit einem 35 Millionen Köfferchen jejej... vielleicht hat sich Obama auch nur deshalb beeilt mit den diplomatischen beziehungen... so ne russische basis auf kuba kann er wohl im moment nicht gebrauchen... und mit welcher rechtfertigung wird er sie dann diesmal wieder los???? behauptet ja gerade wegen der ukraine das jeder staat selbst entscheiden kann zu welchen bündniss er gehören möchte ... ist natürlich nur gültig wenn dieser staat zur nato will...alles andere gehört ja zur achse des bösen ....

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#5 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
21.02.2015 16:30

FÜr Kuba ist die Orientierung an China wirklich nicht gut - auch wenn dies für Raul Castro das große Vorbild ist.
Die VR China hat aufgrund Ihrer bestehenden post-kommmunistischen Diktatur sehr große Probleme, wie z.B.

* extreme Luftvermutzung in allen Großstädten.
* Unterdrückung von Minderheiten wie in Tibet.
* Todesstrafen in großem Umfang - auch für angebliche Korruption usw.
* Ein diktatorisches Regime, das Ansätze von jedweder Domokratie massiv unterdrückt.
* Weitreichende und aktuell auch perfektionierte Sperren von unliebsamen Internetadressen bis hin zu GoogleMail.
* Und als allergrößtes Problem kommen extreme frühkapitalistische Strukturen dazu, mit weitgehender Rechtlosigkeit und extremer Ausbeutung der Arbeiter in den Fabriken. Richtig ist aber, dass das dortige Lohnniveau steigt, die Mitarbeiter in den Industriefirmen aber dennoch echte Arbeitssklaven sind. Richtig ist aber auch, dass diese Arbeitssklaven für eine in Summe hohes Wachstum in China sorgen, mit hohen Devisenreserven für den Staat - und niemand in der Industrie hat ein Problem mit dieser Ausbeutuung - beginnend mit Apple bis hin zum deutschen Maschinenbau...

Kuba sollte sich besser an Kanada und Brasilien orientieren.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.713
Mitglied seit: 23.08.2013

#6 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
21.02.2015 16:51

Zitat von jojo1 im Beitrag #5
FÜr Kuba ist die Orientierung an China wirklich nicht gut - auch wenn dies für Raul Castro das große Vorbild ist.
Die VR China hat aufgrund Ihrer bestehenden post-kommmunistischen Diktatur sehr große Probleme, wie z.B.

* extreme Luftvermutzung in allen Großstädten.
diese Gefahr sehe ich zur Zeit für Cuba nicht (im Vergleich zu China!!!)
* Unterdrückung von Minderheiten wie in Tibet.
Die Cubis werden jetzt kaum ein anderes Land überfallen; also keine Gefahr
* Todesstrafen in großem Umfang - auch für angebliche Korruption usw.
die Todesstrafe wird in Cuba schon seit einigen Jahren "ausgesetzt" und weiß nicht, ob auch wirklich "abgeschafft"
* Ein diktatorisches Regime, das Ansätze von jedweder Domokratie massiv unterdrückt.
Naja eine lupenreine Demokratie ist Cuba ja auch heute nicht
* Weitreichende und aktuell auch perfektionierte Sperren von unliebsamen Internetadressen bis hin zu GoogleMail.
hier kann ich nur aus eigener Erfahrung sprechen; Alle Internetseiten, die ich aufrufen wollte, habe ich in Cuba aufrufen können
* Und als allergrößtes Problem kommen extreme frühkapitalistische Strukturen dazu, mit weitgehender Rechtlosigkeit und extremer Ausbeutung der Arbeiter in den Fabriken. Richtig ist aber, dass das dortige Lohnniveau steigt, die Mitarbeiter in den Industriefirmen aber dennoch echte Arbeitssklaven sind. Richtig ist aber auch, dass diese Arbeitssklaven für eine in Summe hohes Wachstum in China sorgen, mit hohen Devisenreserven für den Staat - und niemand in der Industrie hat ein Problem mit dieser Ausbeutuung - beginnend mit Apple bis hin zum deutschen Maschinenbau...
ob sich die Cubis - analog China - so als Arbeitssklaven benutzen lassen würde, wage ich zu bezweifeln

Kuba sollte sich besser an Kanada und Brasilien orientieren.
Wenn das die Alternative ist, hast Du auf alle Fälle recht. Ich tendiere dann aber eher zu Kanada


Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.759
Mitglied seit: 02.09.2006

#7 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
21.02.2015 17:03

Jojo ist zurück im Forum

ich dachte schon er wäre als Berater der cubanischen Regierung untergekommen und deswegen etwas zurückhaltender mit seinen Ausführungen

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#8 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
19.03.2015 22:28

Gut moeglich, dass ich ab naechsten Monat wochenweise in China arbeiten kann, darf oder muss , da freut sich dann wieder mein Meilenkonto... Vermutlich kenne ich die tolle Volksrepublik China aber leider besser als Viele andere. Gut moeglich, dass ich auch mal direkt von Beijing nach Havanna fliege, wenn denn der Flug nicht teurer ist als über Deutschland oder Zürich. Ein chinesischer Arbeiter kann sich von seinen 1000 bis ca. max 1500 RMB Monatsnettogehalt aber garantiert keinen Urlaubsflug leisten, auch wenn China geringe Lebenshaltungskosten hat...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#9 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
19.03.2015 22:35

Job in China. Hoechststrafe.😵 Was hast du schlimmes gemacht😁

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#10 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
19.03.2015 22:41

Zitat von Montishe im Beitrag #9
Job in China. Hoechststrafe.😵 Was hast du schlimmes gemacht😁

na Strafe soll es keine sein, habe nur heute das Angebot erhalten, mich um das Management dort im Werk auch etwas zu kuemmern, bekomme auch echtes Geld dafür. Es sind nun auch 250 Mitarbeiter in Deutschland entlassen worden und dafür machen die Produktion jetzt die fleissigen Chinesen... und natürlich soll jetzt auch die Konstruktion etwas in China ausgebaut werden, und das ganze Chaos ein wenig geordnet werden...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.759
Mitglied seit: 02.09.2006

#11 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
20.03.2015 00:33

Zitat von jojo1 im Beitrag #10
und dafür machen die Produktion jetzt die fleissigen Chinesen...

aber doch nicht etwa die Produktion von Bleiziegeln als Koffereinlagen

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#12 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
20.03.2015 06:17

Ein Land ist selten schlecht beraten, wenn es sich viele Optionen offen hält. Alle wollen Geschäfte machen und wenn sich Amis, Europäer, Russen und Chinesen sich die Klinke in die Hand geben, dann kann e nur gut sein für Kuba. Immerhin sind die Europäer jetzt auch so schlau zum Beispiel die Gasnetze zu verbinden, damit man der Gazprom künftig sagen kann, wenn die Preise nicht fallen, holen wir uns das Ami Gas aus den Flüssigterminals von Rotterdam. Wettbewerb sorgt für gute Konditionen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#13 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
20.03.2015 13:00

Die deutsche Industrie ist natürlich sehr erfolgreich, weil Sie arbeitsaufwändige Produktion nach China, und andere Billiglohnländer verlagert hat. Nur die Folgen sind nicht nur positiv, dies eigen die Selbstmorde von Arbeitern in chinesischen Zulieferbetrieben. Es auch nicht richtig wenn hinter 10 Arbeitern immer ein Gruppenleiter steht und ALLES überwacht - die Liste kann man fortsetzen. Meine Einschätzung von China ist sleider recht realistisch - und die Lebensbedingungen dort für Viele eher schlechter als im noch sozialistischen Kuba - und für Kuba habe ich noch Hoffnung dass sich dort was grundlegend ändert.



Und wenn ich einen Folgeauftrag in Deutschland oder Österreich o.ä. finde, werde ich bestimmt nicht zum arbeiten nach China gehen..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#14 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
20.03.2015 13:19

Zitat von jojo1 im Beitrag #13


Und wenn ich einen Folgeauftrag in Deutschland oder Österreich o.ä. finde, werde ich bestimmt nicht zum arbeiten nach China gehen..


Ich vermute aber, dass es nicht nur um einen Folgeauftrag geht, sondern auch um Konditionen. Inzwischen gibt es in vielen Fachgebieten erhoehte Konkurenz aus Ungarn, Rumaenien usw., die nach Deutschland und Oesterreich stroemen.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Mario
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 572
Mitglied seit: 28.04.2013

#15 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
20.03.2015 20:53

Zitat von Montishe im Beitrag #3
Ob die China Invasion besser als die US ist . Wir wissen es nicht ?

Was meinte doch meine novia neulich?

"Que feo son los chinos"

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#16 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
20.03.2015 23:26

Zitat von Mario im Beitrag #15
"Que feo son los chinos"


...y que lindas y dulces son las chinas...

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#17 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
21.03.2015 18:07

Zitat von el prieto im Beitrag #16
Zitat von Mario im Beitrag #15
"Que feo son los chinos"


...y que lindas y dulces son las chinas...




... las chinas de Cuba or de China?

Carnicero

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#18 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
21.03.2015 19:00

chinos gibt es doch inzwischen ueberall auf der welt!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#19 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
21.03.2015 19:37

Zitat von Santa Clara im Beitrag #18
chinos gibt es doch inzwischen ueberall auf der welt!


Von unterschiedlichen Faruentypen auf Cuba scheinst Du ja keine Ahnung zu haben!

Carnicero

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#20 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
21.03.2015 20:01

Von Faruentypen habe ich 0 Ahnung, weil ich nicht weiss, was Du damit meinst!
Klaere mich mal auf!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#21 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
21.03.2015 20:27

Zitat von Santa Clara im Beitrag #20
Von Faruentypen habe ich 0 Ahnung, weil ich nicht weiss, was Du damit meinst!
Klaere mich mal auf!


Frauentypen.....

Carnicero

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#22 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
21.03.2015 20:32

Klasse Fehlerteufel! Doch nun der naechste Sprung, unterschiedliche Frauentypen? de los colores, de las razas? mulata china?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#23 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
21.03.2015 23:31

Zitat von Santa Clara im Beitrag #14
Zitat von jojo1 im Beitrag #13


Und wenn ich einen Folgeauftrag in Deutschland oder Österreich o.ä. finde, werde ich bestimmt nicht zum arbeiten nach China gehen..


Ich vermute aber, dass es nicht nur um einen Folgeauftrag geht, sondern auch um Konditionen. Inzwischen gibt es in vielen Fachgebieten erhoehte Konkurenz aus Ungarn, Rumaenien usw., die nach Deutschland und Oesterreich stroemen.


Ja dies ist schon 100% richtig ( wie dies bei Beiträgen von Santa Clara fast immer der Fall ist - auch wenn es Einige nicht wahrhaben wollen ). In meiner Arbeitsgruppe im Schwarzwald ( in Deutschland ) bin ich auch der einzige Deutsche, der noch übriggeblieben ist. Und natürlich bin ich zu teuer - in Relation zu meinen Kollegen aus Osteuropa und der Region Indien und Pakistan, die sehr viel weniger verdienen, aber immer noch sehr viel mehr als in Ihren Hwimatländern.

Der Erfolg unserer ganzen Wirtschaft in Deutschland beruft aber auch auf Billigarbeitskräften ( egal ob diese vom Mond oder aus Bulgarien kommen ), und dies gilt leider für ALLE Wirtschaftsbereiche. Die intensive und sehr gute Zusammenarbeit mit der VR China ist aber (leider) auch ein wesentlicher Grund für den Erfolg der deutschen Wirtschaft - sowohl was den Export angeht als auch die Produktion vor Ort zu extrem guten Konditionen. Frankreich hat auf die Produktionsverlagerung in allen Industriebereichen nach China in den letzten Jahren weitgehend verzichtet und hat jetzt auch deshalb sehr viele Arbeitslose und bei Renault usw. deshalb auch eine schwierige Situation.

Tatsächlich verdienen die Exponats in China aus Deutschland ganz gut, so ab 1 Mio. RMB brutto sind mit viel Erfahrung durchsetzbar, teilweise auch mehrere Mio. RMB. Die Arbeitsbelastung ist dann aber auch extrem... Vergessen darf man dabei aber nicht, dass man dann etwa 50- bis 500-mal soviel verdient, wie ein ungelernter chinesischer Arbeiter - und dies nennt sich dann KOMMUNISMUS. Im Werk meines Auftraggebers sind die Arbeitsbedingungen allerdings nicht ganz so extrem übel wie beim Apple-Zulieferer FOXCON ( genaue Schreibweise unbekannt ), nur einfach ist es auch nicht. Wenn ich aber als Europäer dorthin komme, stehe ich an der Spitze der dortigen Gesellschaft - und kann mir im Gegensatz zu den chinesischen Kollegen dann auch einen Kurzurlaub mit Air China nach Kuba an einem verlängerten Wochenende leisten, um dann z.B. im Centro Historico in Havanna in den besten und teuersten Restaurants Urlaub zu machen usw. . Und dies ist alles extrem ungerecht, und ziemlich absurd. Denn tatsächlich bilden sich immer mehr frühkapitalistische Strukturen - wobei es dem Arbeiter im heutigen China aber viel besser geht als früher z.B. zu Zeiten der Kulturrevolution unter Mao.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#24 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
22.03.2015 00:02

Zitat von jojo1 im Beitrag #23
Tatsächlich verdienen die Exponats in China aus Deutschland


Wenn schon, dann Expats/Expatriats.
Im Chinaforum (unter den Expats) würdest du für dein Egogelaber höchstwahrscheinlich auseinandergenommen.

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#25 RE: Air China plant Direktflug Peking-Havanna
22.03.2015 01:26

Zitat von jojo1 im Beitrag #23


Ja dies ist schon 100% richtig ( wie dies bei Beiträgen von Santa Clara fast immer der Fall ist - auch wenn es Einige nicht wahrhaben wollen ). In meiner Arbeitsgruppe im Schwarzwald ( in Deutschland ) bin ich auch der einzige Deutsche, der noch übriggeblieben ist.








Danke fuer die Blumen! Ausland ist eine andere Sache, ich bin viel in Suedamerika unterwegs. Habe gerade ein Angebot fuer China bekommen, aber ich schreibe mal nicht zu viel dazu! Fakt ist, dass auch die latinos inzwischen sehr viel in China fertigen lassen, die Japaner, Suedkoreaner und Europaeer, die ihre Niederlassungen dort betreiben, sowieso!
Auch hatte ich das Glueck oder die Gelegenheit ein paar Jahre in Kuba gearbeitet zu haben. Die guten Sachen behaelt man und die schlechten Sachen bucht man als Erfahrung!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Seiten 1 | 2
«« Arkefly
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
China plant Eisenbahnstrecke quer durch den Regenwald
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
2 23.05.2015 12:45
von Pauli • Zugriffe: 217
Direktflug USA / Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohiba
13 12.11.2011 21:02
von Taxi • Zugriffe: 1186
Kooperation Venezuela-China, Russland
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
4 27.09.2008 11:34
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 321
Chinas Öldiplomatie:
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
0 09.09.2006 10:01
von Chris • Zugriffe: 266
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de