Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 2.036 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#26 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 13:29

Kuba befindet sich noch im Kriegszustand.
Mit den USA, sogar noch mit dem DR Sie haben uns den Krieg erklärt.

Es geht doch wohl um die 16-jährigen chicas, die auf dem Plaza de Dolores u.a. Orten rumsitzen.
.
Iris meint das Alter auf 15 herabsetzten?
.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#27 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 13:47

@varna: Irgendwo muß ja eine Grenze gezogen werden. Und wenn die Jugendlichen das wissen, dann machen sie sich halt 10 Minuten früher auf den Weg und kommen pünktlich zu Hause an. Mir stehen oft genug die Nackenhaare hoch, wenn ich sehe wie leichtfertig in Kuba auch mit dem Thema Kinder/Jugendliche und Alkohol umgegangen wird. Mein Mann hat letztes Jahr am Strand seinem 11 jährigen Sohn mit einer absoluten Selbstverständlichkeit ein Bier zum Trinken gegeben. Meine Fassungslosigkeit darüber kann er bis heute nicht verstehen. "Ab und an ein Bier ist doch nicht schlimm" ist seine Ansicht. Sein Sohn trinkt ab und zu Bier seitdem er 5 Jahre alt ist. Und das scheint auf Kuba nicht unnormal zu sein.
Als ich eine Jugendliche war, da gab es hier auch strikte Regeln wann ich zu Hause zu sein zu habe. Immer dem Alter angemessen. Und wenn ich mal zu spät gekommen bin, dann gab es Stubenarrest. Ich fand es nicht verkehrt. Dadurch habe ich Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit gelernt. Meine Eltern brauchten keine Gesetze dazu.
Auf Kuba allerdings turnen selbst die Kleinsten noch mitten in der Nacht rum und sehen am nächsten Tag aus wie Geister wenn es in die Schule geht. Dann muß man sich auch nicht wundern wenn der Nachwuchs sich in der Schule auf nichts konzentrieren kann oder die ganz Kleinen bis in die Puppen schlafen und dementsprechend unregelmässig Essen kriegen.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#28 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 13:54

Deinem 3. Satz stimme ich natürlich zu. Es geht aber nicht nur um die Stadtplätze in SdC. Ein fast 16 Jahre altes Mädchen oder ein knapp 16 Jahre Junge geht um ca. 22.00 Uhr nach Hause, also "grast" nicht noch vorher die Stadtplätze usw. ab - falls er sich an die Regeln mit den Eltern hält. Ich denke, wir hören hier auf. Das Thema ist unerschöpflich.

---- das war für JAN ----

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.225
Mitglied seit: 25.05.2005

#29 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 14:04

Zitat von Trieli im Beitrag #27
Mein Mann hat letztes Jahr am Strand seinem 11 jährigen Sohn mit einer absoluten Selbstverständlichkeit ein Bier zum Trinken gegeben. Meine Fassungslosigkeit darüber kann er bis heute nicht verstehen. "Ab und an ein Bier ist doch nicht schlimm" ist seine Ansicht. Sein Sohn trinkt ab und zu Bier seitdem er 5 Jahre alt ist. Und das scheint auf Kuba nicht unnormal zu sein.

Seltsame Verhältnisse, wie ich meine selbst für Kuba. Und auch eine komische Mutter, dass die sowas zulässt und dem Vater ihres Sohnes nicht in den Ar.sch tritt.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#30 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 15:20

Ist nicht das erste Mal das ich so was gesehen habe. In Guardalavaca am Strand habe ich das viele Jahre lang beobachtet, daß auch jüngere Jungs schon am Strand Bier getrunken haben im Beisein der Eltern. Die Mutter war da am Strand gar nicht dabei. Lustigerweise war er aber total entsetzt als ich ihn gefragt habe ob die Tochter (damals 9 Jahre) auch schon Bier trinkt. Begründung: Bier ist für kleine Mädchen nix. Macholand eben.

@Varna: Sorry, aber deinen Satz mit dem abgrasen habe ich leider überhaupt nicht verstanden.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#31 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 15:26

Bier zählt in Kuba ja auch nicht unter Alkohol, sondern als "refresco". Kein Bulle hat jemals bei einer Verkehrskontrolle die offenen Bucanerodosen in der Mittelkonsole beanstandet.

Aus Kuba ist mir jedoch nicht bekannt, daß wie hierzulande gelegentlich in Mode gekommen, schon Kinder mit Schnaps "Komasaufen" veranstalten.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#32 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 15:55

Wenn ich den Eingangspost von Pauli aber richtig verstehe dann resultiert die neue Regelung ja aus der hohen Gewaltquote der Jugendlichen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass da Alkohol nie eine Rolle spielt.

Meiner Meinung nach hat weder hier noch dort Alkohol in den Händen von Kindern und Jugendlichen nichts zu suchen. Und das ich dieses Komasaufen schrecklich finde ist hoffentlich klar. Im Übrigen nicht nur bei Jugendlichen. Ich kann auch Erwachsene nicht verstehen die soviel saufen das sie kaum noch stehen können.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#33 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 16:14

Zitat von Trieli im Beitrag #32

Meiner Meinung nach hat weder hier noch dort Alkohol in den Händen von Kindern und Jugendlichen nichts zu suchen.


Ooooch - Alkohol in der Hand ist so gefählich nicht. Saufen mach voll - nicht tragen
Dagegen hilft aber auch die Ausgangssperre nicht - fängt man eben eher an mit saufen oder tut dies schneller.
Ist ja wohl egal, ob die Gewalt um 22 oder um 24 Uhr ausgeübt wird.
Das Problem auf Cuba ist wohl eher, das ich sowohl den Junior mit seinen 10 Jahren als auch die Nichte mit 3 Jahren losschicken könnte - beide würden mir egal ob an der Pipa, im Shoppy oder en la calle meinen Rum kaufen können.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#34 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 16:59

Zitat von George1 im Beitrag #33

Das Problem auf Cuba ist wohl eher, das ich sowohl den Junior mit seinen 10 Jahren als auch die Nichte mit 3 Jahren losschicken könnte - beide würden mir egal ob an der Pipa, im Shoppy oder en la calle meinen Rum kaufen können.



Freier Verkauf ist nicht das Problem, allenfalls ein Teil des Problems. Die Ursachen beginnen doch bereits viel früher bei der Erziehung, daß schon der ganz kleine "Varón" in Kuba sich so ziemlich alles erlauben darf.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#35 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 17:41

Zitat von el loco alemán im Beitrag #34
daß schon der ganz kleine "Varón" in Kuba sich so ziemlich alles erlauben darf.


das ist ja wohl schon ein wenig pauschal.
Natürlich sind die cub. Erziehungsmethoden einwenig anders als die in Dtl. üblichen.
Nur muß es ja nicht zwangsweise schlecht sein, nur weil es Cubis machen.
Und auch auf die Gefahr hin, das mich die Waldorfmütter hier vierteilen - ein Klaps auf den Hinterkopf fördert das Denkvermögen und führt nicht zu nem Hirntumor.
Andererseits hast du natürlich Recht - die Kids können teilweise den ganzen Tag machen was sie wollen - wenn sie das selbe aber tun wärend die Novella läuft gibt es plötzlich Schläge ( das würde ich als Kind dann auch nicht verstehen ).

Das Erziehungsproblem der Cubi ist ja wohl eher, das die den Kids nix entziehen können - im Yumacasa kann man den Kleinen ja noch damit drohen, das das Fahrrad für ein paar Tage an die Kette kommt oder die Playstation vorübergehend im Schrank verschwindet.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#36 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 19:00

Das Thema Alkohol und Kinder in Kuba hat uns in der lezte Urlaub sehr beschäftig. Drei Tage vor Sandy war meine 15 jährige Nichte bei Nachbarn und um 11 Uhr Abend ist sie vollgetrunken nach Hause gekommen! Mein Mann und ich waren entsetz, zum Glück haben meine Eltern nichts mitbekommen!, ich habe mit der Nachbarin gesprochen und bedroht sie bei die Polizei anzuzeigen, großes Skandal, schlimmer wurde als ich am Nächten morgen mit meine Nichte ein ernste Gespräch hatte und sie sagte " in diesen Land kann man nur besoffen überleben ". Wo sie das gehört hat weiß ich nicht, sie hatte für die Nächten drei Wochen Hausarrest und natürlich ist ihr 15 jährige Feier ins Wasser gefallen!
Wäre nicht der Sandy gewessen, ayayai, hätten viele gewusst wo der Hase läuft! Nämlich, das Alkohol nicht in der Hände der Kinder gehört!
Vor ein Monat hat sie auch ein tattoo in den Bauchnabel machen lassen, ohne die Mutter gefragt zu haben! Ich habe meine Schwester zur Polizei geschick und der tätowier anzuzeigen wegen Körperverletzung an einer minderjährig, vergeblich, in Kuba gibt kein Gesetz für so was!!! Ich wusste das so was in Kuba nicht gibt aber zumindesten sollte der tätowier in der Zukunft vorsichtiger sein! Wir haben es hier gesehen die Mutter das ihr drei jährigem Kind tätowier hat.
Ist es so, dass in Kuba weniger Gesetze die Kinder schützen, nicht umsonst denken viele Touristen ( und auch ein paar Foristen ) das man mit 15 oder 16 jährigem Mädchen unbestraft, Sex haben können..
Natürlich müssen die Eltern auf ihre Kinder gut aufpassen, aber die Kinder sind nicht die ganze Zeit bei denen, so wie in den fall von meine Nichte war!
Und sollte diese Ausgangsperre Wirklichkeit sein, dann kann ich sie nur begrüßen!
Saludos
Chepina

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#37 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 19:11

Zitat von chepina im Beitrag #36
natürlich ist ihr 15 jährige Feier ins Wasser gefallen!


Das ist ja wohl nicht dein Ernst - oder

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.366
Mitglied seit: 04.04.2008

#38 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 19:21

Jawohl, natürlich hat Sandy eine große Rolle gespielt, aber ihr Benehmen hat den Rest gegeben, es sind andere Kleinigkeiten noch dazu gekommen.
Jetzt hat sie mit Not und Mühe die 10 klasse geschaft!
Saludos
Chepina

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.780
Mitglied seit: 09.05.2006

#39 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 21:01

Zitat von Trieli im Beitrag #32
Wenn ich den Eingangspost von Pauli aber richtig verstehe dann resultiert die neue Regelung ja aus der hohen Gewaltquote der Jugendlichen. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass da Alkohol nie eine Rolle spielt.





Sehr richtig Trieli

Es gab in der letzten Zeit,schlimme verbrechen ausgeführt von minderjährigen,
die sich Nachts zu sogenannten Gangs zusammen fanden.Bewaffnet mit Messern
und Macheten,gab es Überfälle,schwer Verletzte,bis hin zu Todesfällen.
Um dem Problem irgendwie her zu werden,kam man auf die Idee mit der Ausgangsperre,ob das allerdings sehr viel bringt??
Man muss einfach sehen in welch einer situation sich viele junge Leute befinden,kein Geld,keine rosige Zukunft,dann der billige Alkohl und die
gruppendynamik ( zusammen sind wir stark). Mir wurde berichtet das es pro
Woche min. einen Todesfall in SDC gibt,fast immer daran beteiligt Jugendliche.
Was mich am meisten schockiert, ist die brutalität der noch jungen Generation,was hier
vielleicht mit den Fäusten ausgetragen wird , in Kuba kommt sofort die
Machete zum einsatz.

Wahrscheinlich ist gerade SDC im negativem die NR 1 in Cuba,ob es nur am
temperament liegt?,und dem blöden Macho gehabe.


Quelle ohne Gewähr

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.567
Mitglied seit: 05.11.2010

#40 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 22:34

Eigentlich würde mich das nicht wundern, Pauli.

Im Gegenteil: Ich frage mich schon die ganze Zeit, warum die schwere Gewaltkriminalität in Kuba bislang noch nicht Einzug gehalten hat?

Die Polizei ist nachts nicht sehr präsent. In Havanna vielleicht - in Ciego jedenfalls nicht.

Bin mit meiner ersten Novia so manches Mal vom Haus meines Freundes ins Hotel Ciego gelaufen, weil´s kein Bici mehr gab - niemand mehr auf der Gasse um 01.00 h nachts.

Das Entdeckungsrisiko ist relativ gering - was also? Hohe Haftstrafen?

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

dania1a
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 415
Mitglied seit: 12.05.2005

#41 RE: 22 Uhr ist Schicht
20.07.2013 22:45

Zitat von George1 im Beitrag #35
Zitat von el loco alemán im Beitrag #34
daß schon der ganz kleine "Varón" in Kuba sich so ziemlich alles erlauben darf.


das ist ja wohl schon ein wenig pauschal.
Natürlich sind die cub. Erziehungsmethoden einwenig anders als die in Dtl. üblichen.
Nur muß es ja nicht zwangsweise schlecht sein, nur weil es Cubis machen.
Und auch auf die Gefahr hin, das mich die Waldorfmütter hier vierteilen - ein Klaps auf den Hinterkopf fördert das Denkvermögen und führt nicht zu nem Hirntumor.
Andererseits hast du natürlich Recht - die Kids können teilweise den ganzen Tag machen was sie wollen - wenn sie das selbe aber tun wärend die Novella läuft gibt es plötzlich Schläge ( das würde ich als Kind dann auch nicht verstehen ).

Das Erziehungsproblem der Cubi ist ja wohl eher, das die den Kids nix entziehen können - im Yumacasa kann man den Kleinen ja noch damit drohen, das das Fahrrad für ein paar Tage an die Kette kommt oder die Playstation vorübergehend im Schrank verschwindet.




Wenn ich zur Zeit die Erziehung unseres Neffen betrachte, verstehe ich oft die Welt nicht. Aber das ist mein denken.
Alles wird durchgelassen was der kleine möchte. Schreit er einmal hat er schon gewonnen. Von mir hätte er schon 2 bis 3mal
einen Klaps bekommen.
So jetzt kommt das gegenteil. Wenn ich so denke frage ich mich immer wieder warum meine Frau und Ihre Schwester
so tolle Menschen geworden sind? Kann doch nicht ales falsch gewesen sein....Oder??????

Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#42 RE: 22 Uhr ist Schicht
21.07.2013 09:27

Zitat von dania1a im Beitrag #41
So jetzt kommt das gegenteil. Wenn ich so denke frage ich mich immer wieder warum meine Frau und Ihre Schwester
so tolle Menschen geworden sind? Kann doch nicht ales falsch gewesen sein....Oder??????


Frag deine Frau mal, ob sie sich damals so benehmen durfte wie Kinder das heute machen. Ich wette, daß die Erziehung deiner Frau früher strenger war.

-----
"Mir ist egal wer dein Vater ist, aber solange ich hier angele läufst du nicht übers Wasser."

"Seien wir ehrlich, das Leben ist immer lebensgefährlich."

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.150
Mitglied seit: 18.07.2008

#43 RE: 22 Uhr ist Schicht
21.07.2013 09:40

Zitat von Flipper20 im Beitrag #40
Eigentlich würde mich das nicht wundern, Pauli.

Im Gegenteil: Ich frage mich schon die ganze Zeit, warum die schwere Gewaltkriminalität in Kuba bislang noch nicht Einzug gehalten hat?

Die Polizei ist nachts nicht sehr präsent. In Havanna vielleicht - in Ciego jedenfalls nicht.

Stimmt, Polizei siehst Du nicht viel, aber die "guardias" der einzelnen Strassen.

Bin mit meiner ersten Novia so manches Mal vom Haus meines Freundes ins Hotel Ciego gelaufen, weil´s kein Bici mehr gab - niemand mehr auf der Gasse um 01.00 h nachts.

Das bedeutet aber nicht, das Du nicht beobachtest wirst. Las chismosas nunca duermen ha,ha

Das Entdeckungsrisiko ist relativ gering - was also? Hohe Haftstrafen?


Du darfst nicht vergessen, Ciego ist ein "Dorf" da kennt jeder jeden..

falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#44 RE: 22 Uhr ist Schicht
21.07.2013 10:53

Trieli (# 30), vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt - oder die Wörter sind nur im Kohlenpott bekannt (abgrasen / abklappern / abhängen).
Neuer Versuch: Wenn die Eltern das Ende der Ausgehzeit auf ungefähr 22.00 Uhr festgelegt haben, wird der Jugendliche/die Jugendliche nicht noch SPÄTER die Stadtplätze "Plaza de Marte", "Parque Cespedes", "Plaza de Dolores" o. ä. aufsuchen. Besser kann ich das nicht erklären. Gruß

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#45 RE: 22 Uhr ist Schicht
21.07.2013 11:06

Zitat von Varna 90 im Beitrag #44
Trieli (# 30), vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt - oder die Wörter sind nur im Kohlenpott bekannt (abgrasen / abklappern / abhängen).
Neuer Versuch: Wenn die Eltern das Ende der Ausgehzeit auf ungefähr 22.00 Uhr festgelegt haben, wird der Jugendliche/die Jugendliche nicht noch SPÄTER die Stadtplätze "Plaza de Marte", "Parque Cespedes", "Plaza de Dolores" o. ä. aufsuchen. Besser kann ich das nicht erklären. Gruß


wer auf Cuba weiß schon wie spät 22.00 Uhr ist - Hora militar
Und schau dir mal mit Bedacht die Uhren an, die die Cubis tragen - glitzern zwar schön - funktionieren aber meistens nicht

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#46 RE: 22 Uhr ist Schicht
21.07.2013 11:18

Nimm bei deinem nächsten Kubaurlaub ein paar Breitling-Uhren als Geschenk mit. Die glitzern nicht, aber ticken richtig .

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#47 RE: 22 Uhr ist Schicht
21.07.2013 11:26

Zitat von Varna 90 im Beitrag #46
Nimm bei deinem nächsten Kubaurlaub ein paar Breitling-Uhren als Geschenk mit. Die glitzern nicht, aber ticken richtig .


Ich schlepp jedes mal so an die 50 Uhren mit (Breitling war aber noch nicht dabei) - die würden, solange die Batterie Saft hat auch "richtig ticken, man müßte sie eben nur stellen

Aber wen auf Cuba interessiert es, wie spät es ist - es gibt nur 2 Uhrzeiten "vormittag" und "nachmittag"

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.318
Mitglied seit: 28.06.2013

#48 RE: 22 Uhr ist Schicht
21.07.2013 11:48

Zitat von Varna 90 im Beitrag #44
Trieli (# 30), vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt - oder die Wörter sind nur im Kohlenpott bekannt (abgrasen / abklappern / abhängen).
Neuer Versuch: Wenn die Eltern das Ende der Ausgehzeit auf ungefähr 22.00 Uhr festgelegt haben, wird der Jugendliche/die Jugendliche nicht noch SPÄTER die Stadtplätze "Plaza de Marte", "Parque Cespedes", "Plaza de Dolores" o. ä. aufsuchen. Besser kann ich das nicht erklären. Gruß



Wenn Du nur halb so schnell denken wuerdest wie Du offenbar Auto faehrst, muesstest Du hier keine "Gebrauchsanweisungen" fuer einige Deiner
Beitraege nachliefern

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#49 RE: 22 Uhr ist Schicht
21.07.2013 12:37

Zitat von Espanol im Beitrag #48
Zitat von Varna 90 im Beitrag #44
Trieli (# 30), vielleicht habe ich mich unglücklich ausgedrückt - oder die Wörter sind nur im Kohlenpott bekannt (abgrasen / abklappern / abhängen).
Neuer Versuch: Wenn die Eltern das Ende der Ausgehzeit auf ungefähr 22.00 Uhr festgelegt haben, wird der Jugendliche/die Jugendliche nicht noch SPÄTER die Stadtplätze "Plaza de Marte", "Parque Cespedes", "Plaza de Dolores" o. ä. aufsuchen. Besser kann ich das nicht erklären. Gruß



Wenn Du nur halb so schnell denken wuerdest wie Du offenbar Auto faehrst, muesstest Du hier keine "Gebrauchsanweisungen" fuer einige Deiner
Beitraege nachliefern


Führst du Selbstgespräche . Ich besitze kein Auto .

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#50 RE: 22 Uhr ist Schicht
21.07.2013 16:26

@Varna: Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Was ist denn so schlimm daran wenn die Jugendlichen die Stadtplätze nach 22 Uhr nicht mehr aufsuchen????

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von sigurdseifert
18 15.07.2014 09:09
von sigurdseifert • Zugriffe: 1310
Liebeskasperei
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von isabel
12 28.11.2007 14:34
von Varna 90 • Zugriffe: 2316
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de