Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.310 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 08:57

Bevor mein Freund Klaus in Nueva Gerona sich seinen Hyundai gekauft hat und Taxifahrer wurde, vermietete er 3 Bicitaxis für je 30 MN pro Schicht (12 Stunden) Als ich das zum ersten Mal hörte, dachte ich tolle Idee! Kurzes Kopfrechnen: 3x60x30= 5400 MN im Monat ist gutes Geld für einen Verwaltungsjob. Jedoch gibt es den Kubafaktor der in dieser Rechnung fehlt. Die Fahrer, pumpen die Schläuche mit soviel Druck auf (um den Rollwiederstand zu reduzieren) das die Schläuche schnell kaputt sind. Ventile und Räder müssen gesichert werden wie bei uns teure Alufelgen, damit sie nicht geklaut werden, Schadenersatz weil der Fahrer nicht aufgepasst hat kann man vergessen. Klaus sagte mir mal, das Problem ist nicht Fahrer zu finden, sondern welche bei dennen der Schaden kleiner ist als die Einnahmen. Im Schnitt bleiben pro Tag und Bici etwa 10-15 MN übrig, der Rest ist für Reparatur und Ersatzteile. Abschreibung der Investitionskosten von ca. 600 CUC pro Bici sind in dieser Rechnung noch nicht enthalten. Mein Lieblingsmitbringsel war Schlauchflickzeug aus D. Ansonsten ist Bicifahrer ein echter Knochenjob, der allerding gut bezahlt ist, in Nueva Gerona zahlen Kubaner pro Person am Tag 5 MN und nachts 10 MN somit kommt ein Fahrer auf 100-200 MN pro Tag./Schicht.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Rey
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 650
Mitglied seit: 04.01.2004

#2 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 09:16

Ich kenne jemanden der in Guanabo Autos an Taxistas verleiht, es ist im Grunde dasselbe. Nur dass bei ihm die Pflege, Wartung und Reparatur zu 100% dem Leiher obliegt, er hat damit nichts zu tun. Dieses Prinzip könnte auch dein Freund Klaus übernehmen, dann halt etwas runter mit der Leihgebühr.
Wie es bei Vertragsverletzungen, Unfällen, Diebstählen usw. aussieht, kann ich dir aber leider nicht sagen. Versicherungen wie bei uns wird es in Kuba ja kaum geben.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#3 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 09:38

Die Bicifahrer haben keine Kohle, daher können sie einen Schaden auch nicht bezahlen, wenn sie Kohle hätten würden sie sich wohl selbst ein Bici kaufen. Die gleiche Problematic nur in anderen Dimensionen würde ich auch bei dem Autoverleih sehen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#4 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 10:07

Ihr vergesst bei der Sache nur eins!
Auch die Bicitaxis brauchen Lizenzen!!!!
In CDA sind schätzungsweise 30% ohne Lizenz unterwegs,
die armen Schweine machen umwege um ihre Kunden ins Centro
an der Policia vorbei zuschmuggeln.
Und Sigu hat Recht, es ist ein Knochenjob und die Jungs verdienen
viel zu wenig für die Plakkerei.
Vor Jahren war ich mit meinem Schwager und dem Nachbarn meiner Frau ( er hatte sein
eigenes Bicitaxi)in CDA des Nachts unterwegs. Wir haben uns so weggeschossen, daß
wir kaum noch laufen konnten und mein Nachbar nicht mehr fahren konnte.
Ich habe versucht die beiden auf dem Bici nach Hause zu bringen, ich glaube es war
nur 1 KM, dann habe ich aufgegeben.....
Es ist ein SchXXXX Job.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.613
Mitglied seit: 21.09.2006

#5 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 10:42

Zitat von falko1602 im Beitrag #4

es ist ein Knochenjob und die Jungs verdienen viel zu wenig für die Plakkerei.


Das ist wohl war.
Darum gibt es wahrscheinlich auch in Deutschland so wenig davon.
Allerdings rufen sie,zumindest in Holguin und nein keine Yumapreise,für etwas längere Strecken Preise auf ,das du wenn du zumindest zu dritt oder viert bist,also 2 Bicis brauchst,mit dem Taxi billiger kommst.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#6 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 10:47

Zitat von cabeza mala im Beitrag #5
Zitat von falko1602 im Beitrag #4

es ist ein Knochenjob und die Jungs verdienen viel zu wenig für die Plakkerei.


Das ist wohl war.
Darum gibt es wahrscheinlich auch in Deutschland so wenig davon.
Allerdings rufen sie,zumindest in Holguin und nein keine Yumapreise,für etwas längere Strecken Preise auf ,das du wenn du zumindest zu dritt oder viert bist,also 2 Bicis brauchst,mit dem Taxi billiger kommst.


Kenne mich mit den Preisen nicht unbedingt aus, da ich in CDA viel laufe.
Wenn es aber ins Hotel an den Pool geht ( schätzungsweise 5 KM)
drücke ich dem armen Kerl pro tour 1 CUC in die Hand, wird nie gemeckert,
ist mir aber persönlich zu wenig für die Plakkerei. Aber ist die Anweisung meiner
Gattin.....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 11:15

In Havanna gibts viel zu viele Bicis.
Seit letztem Jahr haben viele eine Genehmigung und quatschen dich laufend an: Taxi baroto

An der Maximo Gomez saß ich letzten August um die Leute zu beobachten und unterhielt mich mit einem Bicifahrer.
Er und 3 Fahrer hinter ihm standen 1 Stunde bevor eine Kubanerin mit Einkäufen kam um sich fahren zu lassen.

Kontrolliert wurden sie ständig, insbesondere in der Galiano.

Vor Jahren kostete in Ciego 1 cuadra 1 Peso MN.
Vom Viazul Terminal bis zum Bahnhof 1 CUC wurde verlangt.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#8 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 11:22

Ich hatte Klaus mal nach den Lizenzgebühren gefragt, er sagte ist nicht sein Problem, aber es würde sich in Grenzen halten. ( irgenwo ein Tagesverdienst im Monat) Ich nehme an das Schwimmbad in CdA ist im Hotel CdA das du meinst. Da gebe ich etwas mehr wenn zu zweit fahre da in CdA ohnehin pro Person 10 MN berechnet wird. Zu Zweit kriegt er dann 1,50CUC weils wirklich weit draussen ist. Sonst gibt 1 und bei mehr Personen ist eine Kutsche ohnehin günstiger als 2 Bicis Kutsche in CdA sind meistens 30/40 MN

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#9 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 14:40

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #8
..Ich nehme an das Schwimmbad in CdA ist im Hotel CdA das du meinst. Da gebe ich etwas mehr wenn zu zweit fahre da in CdA ohnehin pro Person 10 MN berechnet wird. Zu Zweit kriegt er dann 1,50CUC weils wirklich weit draussen ist. Sonst gibt 1 und bei mehr Personen ist eine Kutsche ohnehin günstiger als 2 Bicis Kutsche in CdA sind meistens 30/40 MN


Stimmt.
Kutsche nehme ich nur, wenn es Abends mit der Familie zum Essen gehen geht.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#10 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 17:26

Noch mal zum Thema

Eine gute Freundin von uns,lebt mit Mann und Kindern hier.In SDC hat sie ein Haus und ein Auto,
daß Auto wird von einem Nachbarn genutzt,er fährt 5 Tage die Woche damit Taxi.Jeden Tag liefert
er die Einnahmen bei der Mutter unserer Freundin ab, Trinkgeld darf er behalten. Das Geld wird
auf seite gelegt für Reperaturen ec., er kümmert sich auch um das Auto,und bekommt dafür ein
besseres Gehalt als andere Fahrer. So was ist natürlich Genial , wenn die Freundin in Kuba
ist benutzt sie das Auto, den Rest des Jahres verdient es Geld,sowas geht aber nur wenn man absolutes Vertrauen zum Fahrer hat.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 17:47

Hab mal "Vertrauen" zu Kubanern

Hatte ich auch zur novia de chicharrones, 6 Jahre lang.

In ganz Kuba gibt es 3 Personen z.Zt.
Vermieter der casas.
In Einer lagere ich die Sommerklamotten im Koffer. Sicher!
.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#12 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 17:57

Zitat von Pauli im Beitrag #10
Noch mal zum Thema

Eine gute Freundin von uns,lebt mit Mann und Kindern hier.In SDC hat sie ein Haus und ein Auto,
daß Auto wird von einem Nachbarn genutzt,er fährt 5 Tage die Woche damit Taxi.Jeden Tag liefert
er die Einnahmen bei der Mutter unserer Freundin ab, Trinkgeld darf er behalten. Das Geld wird
auf seite gelegt für Reperaturen ec., er kümmert sich auch um das Auto,und bekommt dafür ein
besseres Gehalt als andere Fahrer. So was ist natürlich Genial , wenn die Freundin in Kuba
ist benutzt sie das Auto, den Rest des Jahres verdient es Geld,sowas geht aber nur wenn man absolutes Vertrauen zum Fahrer hat.


Ist eine gute Konstellation, solange der Fahrer besonnen ist. Im Gegensatz zu einem Bici ist mit einem Auto ein Totalschaden im Bereich des möglichen. Jedoch no just no fun oder Latainisch ce sera sera ( was geschehen soll geschied)

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#13 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 18:11

Zitat von sigurdseifert im Beitrag #12


Ist eine gute Konstellation, solange der Fahrer besonnen ist. Im Gegensatz zu einem Bici ist mit einem Auto ein Totalschaden im Bereich des möglichen. Jedoch no just no fun oder Latainisch ce sera sera ( was geschehen soll geschied)



so weit ich weiß,ist der Fahrer schon älter,und behandelt das Auto als wäre es seins.
und das Wort Totalschaden gibt es im Kubanischem nicht,alles wird repariert.

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#14 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
12.07.2014 19:17

Wenn die Kiste abrennt, nennen wir es eben kubanischen Teilkaskoschaden:-)

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Pedro71
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 03.05.2014

#15 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
14.07.2014 14:44

Schon echt witzig auf welch grandiose "Geschäftsideen" hier einige kommen.

Dann machts doch lieber einen Würstelstand in Havanna und verkauft die Käsekrainer, Burenwurst etc. an die Touristen. Dürfte besser laufen als in Wien vorm Steffl.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#16 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
14.07.2014 15:05

Was ich manches mal in Kuba vermisst habe, sind anständig gebackene Pommes Frites.

Curry Wurst in Varadero wäre auch ein Schlager

In Havanna hatte ich mal Perro caliente probiert.
Spendete ich gleich dem neben mir stehenden cubano.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#17 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
14.07.2014 22:48

Zitat von jan im Beitrag #16
Was ich manches mal in Kuba vermisst habe, sind anständig gebackene Pommes Frites.

Curry Wurst in Varadero wäre auch ein Schlager

In Havanna hatte ich mal Perro caliente probiert.
Spendete ich gleich dem neben mir stehenden cubano.


Ging mir auch so! Vermisste auch süßes popcorn (also ohne Salz!), hat mir keiner der Verkäufer geglaubt, dass das hier auch gezuckert gegessen wird

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#18 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
15.07.2014 08:49

Topf mit Öl,Mais und Zucker und fertig ist das Pocorn im Gegesatz zur Currywurst ist das doch die leichteste Übung.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#19 RE: Bicitaxi vermieten Tolle Geschäftsidee für Residenten?
15.07.2014 09:09

Gute Pommes im Restaurant hatte ich auch noch nicht, Novia kauft halt Kartoffeln, schneidet sie mit den üblichen stumpfen Messern der CP in die Größe/Dicke die am liebsten habe und frittiert sie so wie sie mir am besten schmecken. Auf deutsch sagt sie beim servieren: Liebe geht durch den Magen.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Residente permanente - gibt es was Neues ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kubano
10 24.02.2015 17:23
von Karo • Zugriffe: 791
Steuern für Vermieter um 100% erhöht -> wesentlich höhere Mietpreise?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von rumbero
14 02.12.2010 18:57
von George1 • Zugriffe: 1226
Für zukünftige Residenten
Erstellt im Forum In Gedenken an Guzzi von guzzi
0 26.03.2009 22:24
von guzzi • Zugriffe: 230
Residentes oder Antrag auf Einfuhr einer SAT-Anlage
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Seischu
36 23.11.2008 20:53
von el loco alemán • Zugriffe: 1519
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de