Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 3.659 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#26 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 18:18

Ah ok. Dann bezog sich Juan72 mit seinen 460,00 € sicherlich auf die 20 € pro kg bei Gepäck mit 23 kg wenn man vorher nicht bucht.

San_German
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#27 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 18:20

also wir sind mit Kinderwagen, Kindersitz und 38 kg geflogen und was sagte uns die Dame am Schalter: na da hätten Sie ja noch 22 Kg frei! Wir hatten alle einen Bildschirm und es war Condor... Mit Air Berlin (aka LTU) flieg ich keinen Meter!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#28 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 18:23

Zitat von Cubareisender im Beitrag #1
Hallo,

wir sind diese Jahr zum ersten mal mit Condor geflogen und ich muss sagen das Condor das aaaaaalllllerletzte ist. Erstmal die Zumutung nur 20kg Gepäck. Wir waren gewohnt von Air France 2 mal 23 kg und da beim Streik unser Flug von Berlin nach Frankfurt ausgefallen ist sind wir mit dem Auto angereißt und standen nun in Frankfurt mit 60 kg Übergepäck! Alles kein Ding, für nur 20 Euro pro Kilo kommts ja mit. Die sind doch total veblödet. Nach Übersee 20kg Gepäck. Wo leben die? Dann im Flieger, Zentralkino??!Wie vor 20 Jahren und was kommt als Film bei einem 11h Flug? Ne Neuverfilung der Marx Brothers und danch der absolute Oberhammer: CASABLANCA!!!!!!!Von 1941 in Schwarz/weiss!! Die sind doch total bescheuert!!! Rückflug, wieder etwas Übergepäck(23kg be 3 Personen) Abfertigung nur nach Zahlung von 50€ Schmiergeld. Also wir sind absolut fertig mit Condor, Nie,nie nie nie wieder!!!!!!!!!!!


Du zahlst auf dem Hinflug 1200 € für Übergepäck und beschwerst dich über 50 € für 23 kg beim Rückflug??????

Siggi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 103
Mitglied seit: 11.09.2011

#29 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 19:33

noch besser: Man muss seine(n) kubanische(n) Partner/in richtig erziehen. Nachdem meine Frau letztes Jahr 100 € zahlen musste für 5 Kilogramm Übergepäck (meine Schwiegermutter hatte gesagt, in Kuba gäbe es keine Seife und kein Schampoo, das es dann aber letztes Jahr fast überall gab) hat sie dieses Jahr die Koffer vorher genau gewogen und sie musste nichts bezahlen (Übergepäck zahle ich seit Jahren nicht mehr)

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.745
Mitglied seit: 06.10.2011

#30 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 19:45

Diese digitale Kofferwage habe ich mal bei einem bekannten Kaffeeröster für wenige € gekauft, gibt es noch etwas teurer jetzt z.B. bei Amazon ( bei Ebay teilweise weit günstiger ) :

http://www.amazon.de/BRUBAKER-digitale-K.../ref=pd_cp_sg_1

Liegt immer auf dem Küchenschrank... ist auch Thermometer dabei ...

Etwas günstiger eine anderes Angebot hier:

http://www.lidl.de/de/Reisetaschen/SILVE...ale-Kofferwaage

Aber da ich oft nur mit Handgepäck fliege, war dies nicht immer so wichtig für mich. Aber vor dem nächsten Urlaub macht das Wiegen Sinn..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Cubareisender
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 69
Mitglied seit: 24.08.2011

#31 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 20:04

Ich schrieb das wir seit Jahren mit AF fliegen und nicht darauf geachtet haben das Condor andere Bedingungen hat. Was es das blöd zu kommentieren gibt verschließt sich mir. Desweiteren haben wir nichst bezahlt weil wir die Koffer ausgepackt und größtentiels aufs Handgepäck verteilt haben. Problem nur das Frankfurt nicht unser Heimatflughafen war und wir z.B. die Verpflegung wegwerfen musten, in Berlin hätten wir jemanden anrufen können zum abholen. Und an die Kluscheisser, ja mich nerven 50€ Schmiergeld an einen schmierigen Schalterheini der sich nur bereichert. Den nach der Zahlung spielte das übergepäck ja auf einmal gar keine Rolle mehr, verzeihung das uns das stört. Ach und "Zeitreise" und Casablanca. Ich nutze das Flugzeug als Transportmittel. Ich bin kein westelbisch verdummter Konsumfetti der sich was auf "künstlerisches Reisen" einmacht. Ich erwarte im 21 Jahrhundert eine adäquate Unterhaltung und die ist nicht gegeben mit einem blöden antideutschen Dummfilm aus der Mottenkiste.

Warum müssen immer solche Blindfische einfache Beiträge nutzen um ihren persönlichen Unverstand und Flachwissen zum besten zu geben?!!Das ist extrem hier. Liegts an zu langem Aufenthalt ohne Hut in Karibischer Sonne??

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#32 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 20:12

Zitat von Cubareisender im Beitrag #31
Ich schrieb das wir seit Jahren mit AF fliegen und nicht darauf geachtet haben das Condor andere Bedingungen hat. Was es das blöd zu kommentieren gibt verschließt sich mir. Desweiteren haben wir nichst bezahlt weil wir die Koffer ausgepackt und größtentiels aufs Handgepäck verteilt haben. Problem nur das Frankfurt nicht unser Heimatflughafen war und wir z.B. die Verpflegung wegwerfen musten, in Berlin hätten wir jemanden anrufen können zum abholen. Und an die Kluscheisser, ja mich nerven 50€ Schmiergeld an einen schmierigen Schalterheini der sich nur bereichert. Den nach der Zahlung spielte das übergepäck ja auf einmal gar keine Rolle mehr, verzeihung das uns das stört. Ach und "Zeitreise" und Casablanca. Ich nutze das Flugzeug als Transportmittel. Ich bin kein westelbisch verdummter Konsumfetti der sich was auf "künstlerisches Reisen" einmacht. Ich erwarte im 21 Jahrhundert eine adäquate Unterhaltung und die ist nicht gegeben mit einem blöden antideutschen Dummfilm aus der Mottenkiste.

Warum müssen immer solche Blindfische einfache Beiträge nutzen um ihren persönlichen Unverstand und Flachwissen zum besten zu geben?!!Das ist extrem hier. Liegts an zu langem Aufenthalt ohne Hut in Karibischer Sonne??


Also in diesem Thread gibt es nur einen Blindfisch. Du darfst selber deinen Namen eintragen.

Dann nochmal für dich gaaaanz laaaaangsam. Wer zu dumm ist, sich vorab zu informieren muss zahlen. Und spätestens beim Rückflug hättest du es wissen müssen, ab nein. Mister Blindfisch kommt wieder mit Übergepäck und beschwert sich diesmal über 50€ Schmiergeld.

Saludos, Thomas

Cubareisender
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 69
Mitglied seit: 24.08.2011

#33 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 20:23

Na das ich dich jetzt gleich persönlich treffe war genau meine Absicht. Läuft hier ein Wettbewerb für den dämlichsten Beitrag? Gratuliere, dich topt keiner mehr.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#34 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 20:30

Zitat von Cubareisender im Beitrag #31
einem blöden antideutschen Dummfilm aus der Mottenkiste.

Sagt einiges über die Geisteshaltung von Cubareisender aus.

Vielleicht sind ihm ja einige völkisch korrekte Heimatfilme aus den 30er und 40er Jahren lieber....

Vielleicht aber auch nur so dahingesagt.......

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

Cubareisender
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 69
Mitglied seit: 24.08.2011

#35 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 20:42

Haha, na da hab ich nur drauf gewartet, die Zeckenpolizei mit der Nazikeule. Wie jämmerlich.....

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#36 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 21:18

Was bläst du dich eigentlich so auf? Als Cubareisender bist du doch mit allen Wassern gewaschen,oder?
Du stänkerst hier so jämmerlich rumm, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Über die geänderten Gepäckbestimmungen der verschiedenen Airlines wurde doch hier ausfühlich geschrieben.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.761
Mitglied seit: 09.05.2006

#37 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 21:44

@nero53840 , und du brauchst den Cubareisender, nicht so anzumachen .
Wäre doch schön, wenn dirk_71 mal einen geruhsamen Urlaub verbringen könnte,
und nicht ständig ein Auge aufs Forum haben zu müssen.

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#38 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 21:49

Das musst ausgerechnet Du sagen

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.761
Mitglied seit: 09.05.2006

#39 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 21:56

Zitat von nero53840 im Beitrag #38
Das musst ausgerechnet Du sagen



Warum?? wen habe ich in letzter Zeit beleidigt ??

Können wir nicht mal drei Wochen ohne dirk 71 auskommen ??

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#40 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 22:55

Zitat von Pauli im Beitrag #39
Können wir nicht mal drei Wochen ohne dirk 71 auskommen ??


Na dann hat unser Cubareisender ja noch genau drei Wochen zu den bisherigen 13 Monaten der Mitgliedschaft, um uns mit logistischen Details zu versorgen. Sollte er ordentlich nutzen.

hdn

--

hdn

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#41 RE: CONDOR, der letzte Dreck
26.09.2012 10:59

Zitat von Trieli im Beitrag #26
Ah ok. Dann bezog sich Juan72 mit seinen 460,00 € sicherlich auf die 20 € pro kg bei Gepäck mit 23 kg wenn man vorher nicht bucht.

Ja, genau so meinte ich das. Aber 200 EUR für 20 kg sind immer noch viel. Aber du hast schon Recht, wer sich nicht vorher informiert, braucht sich hinterher nicht zu beschweren. Und wer mit solchen bekloppten Parolen ("antideutscher Dummfilm") um die Ecke kommt, mit dem hab ich schonmal gar kein Mitleid.

Ich habe mir ja schon angewöhnt, bei der Flugsuche immer die Kosten für einen zweiten Koffer pauschal mit einzurechnen. Denn: "Wichtig ist, was hinten rauskommt." (H. Kohl)

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#42 RE: CONDOR, der letzte Dreck
26.09.2012 11:25

Zitat von Cubareisender im Beitrag #31
Ich schrieb das wir seit Jahren mit AF fliegen und nicht darauf geachtet haben das Condor andere Bedingungen hat. Was es das blöd zu kommentieren gibt verschließt sich mir. Desweiteren haben wir nichst bezahlt weil wir die Koffer ausgepackt und größtentiels aufs Handgepäck verteilt haben. Problem nur das Frankfurt nicht unser Heimatflughafen war und wir z.B. die Verpflegung wegwerfen musten, in Berlin hätten wir jemanden anrufen können zum abholen.


Blöd sind meines Erachtens nach nicht die Kommentare sondern sich nicht vorher über die Beförderungsbedingungen zu erkundigen. Und Respekt: Ihr habt eine großen Teil von 60 kg Übergepäck auf das Handgepäck verteilt. Im Übrigen stehen die kubanischen Zöllner extrem auf selbst mitgebrachte Verpflegung. Und das ihr nicht von Berlin fliegen konntet ist dann sicherlich auch die Condor Schuld. Na herzlichen Glückwunsch!

Zitat von Cubareisender im Beitrag #31
Und an die Kluscheisser, ja mich nerven 50€ Schmiergeld an einen schmierigen Schalterheini der sich nur bereichert. Den nach der Zahlung spielte das übergepäck ja auf einmal gar keine Rolle mehr, verzeihung das uns das stört. Ach und "Zeitreise" und Casablanca. Ich nutze das Flugzeug als Transportmittel. Ich bin kein westelbisch verdummter Konsumfetti der sich was auf "künstlerisches Reisen" einmacht. Ich erwarte im 21 Jahrhundert eine adäquate Unterhaltung und die ist nicht gegeben mit einem blöden antideutschen Dummfilm aus der Mottenkiste.

Warum müssen immer solche Blindfische einfache Beiträge nutzen um ihren persönlichen Unverstand und Flachwissen zum besten zu geben?!!Das ist extrem hier. Liegts an zu langem Aufenthalt ohne Hut in Karibischer Sonne??


Warum dich 50 € Schmiergeld nerven bleibt mir weiterhin verschlossen. Hätte der "schmierige Heini" diese nicht genommen, hätten für euch 460 € Übergepäckkosten im Raum gestanden. Und sorry: Aber wer auf dem Hinflug noch nicht gelernt hat, daß pro Person nur 20 kg erlaubt sind der hat es einfach nicht besser verdient.

Wenn das Flugzeug für dich nur ein Transportmittel ist, dann kann es dir doch wurscht sein was für ein Entertainment-Programm läuft. Da verstehe ich dich nicht. Ein 08/15-Transportmittel hat in der Regel überhaupt kein Unterhaltungsprogramm.

Aber flieg weiterhin AF. Ich hoffe, du hast schon alle Flüge bis 2019 vor dem 01.08.2012 gebucht, ansonsten erlebst du auch dort ab 01.12.2012 dein blaues Wunder und darfst dann alles in Paris entsorgen. Mal schauen ob du dann auch so laut rum jammerst.

Das Fazit des Ganzen ist also: Wenn der Fluggast die Beförderungsbedingungen nicht durchliest, dann ist die pöse, pöse Airline Schuld und somit der letzte Dreck.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#43 RE: CONDOR, der letzte Dreck
26.09.2012 11:30

Von einem, der den Ausdruck Zeckenpolizei benutzt...

Wahrscheinlich in Springerstiefeln und Bomberjacke rübergeflogen.

Ist Air France nicht auch "Undeutsch"?

Grüße, dein westelbischer Dummblabla

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
mal was positives über condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von luckas
59 11.07.2013 21:05
von George1 • Zugriffe: 4032
Condor / euclaim
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von user
3 29.08.2012 02:36
von el loco alemán • Zugriffe: 539
CONDOR Auszeichnung , was sagt ihr dazu?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von skycraft
41 04.04.2012 12:41
von el loco alemán • Zugriffe: 3146
Auslastung Condor vs. Preispolitik
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von sigurdseifert
48 15.02.2010 13:10
von santiaguero aleman • Zugriffe: 1397
Condor - Fra--Holguin -> y <-658 Euro
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von User
0 17.04.2009 10:58
von CariBeso • Zugriffe: 369
CONDOR-MASCHINEN STÄNDIG KAPUTT !!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Loop
70 17.08.2006 18:43
von hombre del norte • Zugriffe: 4025
Gepäck bei Condor-verschärfte Bestimmungen?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el Transistore
23 26.07.2005 15:31
von Cubomio • Zugriffe: 647
GMX-Mitglieder: Condor-Flug für 99 EUR
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Dee
22 15.11.2004 13:33
von el loco alemán • Zugriffe: 1799
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de