Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 3.659 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
Cubareisender
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 69
Mitglied seit: 24.08.2011

CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 14:07

Hallo,

wir sind diese Jahr zum ersten mal mit Condor geflogen und ich muss sagen das Condor das aaaaaalllllerletzte ist. Erstmal die Zumutung nur 20kg Gepäck. Wir waren gewohnt von Air France 2 mal 23 kg und da beim Streik unser Flug von Berlin nach Frankfurt ausgefallen ist sind wir mit dem Auto angereißt und standen nun in Frankfurt mit 60 kg Übergepäck! Alles kein Ding, für nur 20 Euro pro Kilo kommts ja mit. Die sind doch total veblödet. Nach Übersee 20kg Gepäck. Wo leben die? Dann im Flieger, Zentralkino??!Wie vor 20 Jahren und was kommt als Film bei einem 11h Flug? Ne Neuverfilung der Marx Brothers und danch der absolute Oberhammer: CASABLANCA!!!!!!!Von 1941 in Schwarz/weiss!! Die sind doch total bescheuert!!! Rückflug, wieder etwas Übergepäck(23kg be 3 Personen) Abfertigung nur nach Zahlung von 50€ Schmiergeld. Also wir sind absolut fertig mit Condor, Nie,nie nie nie wieder!!!!!!!!!!!

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#2 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 14:13

Meine Reden seit langem. Ich nehme - wenn irgendwie möglich - auch lieber Air Berlin. Mit der Service-Card hast du immerhin ein Jahr lang ein Fahrrad und 32 kg Gepäck frei. In den aktuellen Mahschinen hast du individuelle Bordbespaßung am Sitz.
Air France hat leider kein 2PC mehr, war hier vor einiger Zeit schon mal Thema.

62 = 3.500.000.000 (2016)

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#3 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 14:14

Zitat

Also wir sind absolut fertig mit Condor, Nie,nie nie nie wieder!!!!!!!!!!!



Dann wird es aber schwierig sein, nach Kuba zu kommen.
Bei den Gepäckregelungen haben sich die Airlines leider angeglichen!

Gruß CONDOR

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 14:24

Bei einem Vergleich mit Air France schneidet auch kaum jemand gut ab. Ich war letztes Jahr mit denen in Mexiko. Dieses Jahr dann Jetair,... muss ich mehr sagen?

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.602
Mitglied seit: 21.09.2006

#5 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 14:40

Zitat von Cubareisender im Beitrag #1

standen nun in Frankfurt mit 60 kg Übergepäck!


Vielleicht das nächste mal vor der Buchung die Beförderungsbedingungen lesen?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 14:52

Zitat

CASABLANCA!!!!!!!Von 1941 in Schwarz/weiss!!



Den hätten sie wirklich mal nachcolorieren können
.
In Berlin hättest du aber auch mit 60 kg Übergepäck gestanden.
.

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#7 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 15:16

Zitat von pedacito im Beitrag #2
Air France hat leider kein 2PC mehr, war hier vor einiger Zeit schon mal Thema.

Bei Air France ist Übergepäck aber noch erschwinglich. Ein zusätzlicher Koffer á 23 kg kostet 100 EUR, bei Condor wären das 460 EUR.

Der dritte und jeder weitere Koffer á 23 kg kostet bei AF dann aber 200 EUR. Bei Online Check-In 20% Rabatt.

chocolatina
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 65
Mitglied seit: 26.11.2007

#8 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 15:39

wir sind Anfang Juni nach mi AF geflogen (mein 18 Monate damals und ich), 2 Koffer 23 kgs, 10 kg Baby, 15 kgs handgepäck + kinderwagen!!!!. Mi condor niemaaaaaalssss!!!.
gruss... chocolatina

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#9 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 15:47

10 kg Baby

chocolatina
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 65
Mitglied seit: 26.11.2007

#10 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 15:53

10 kgs gepäck fürs baby.....
wahrscheinlich hast du keins.......

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#11 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 16:17

Zitat von chocolatina im Beitrag #10
10 kgs gepäck fürs baby.....
wahrscheinlich hast du keins.......




Nein

chocolatina
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 65
Mitglied seit: 26.11.2007

#12 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 16:42

das hab´ich mir gedacht........

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 16:43

paulus no puede, no sabe hacer ......

maloja

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#14 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 16:55

Können schon ,wollen nicht

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#15 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 16:57

Zitat von Cubareisender im Beitrag #1
Hallo,

wir sind diese Jahr zum ersten mal mit Condor geflogen und ich muss sagen das Condor das aaaaaalllllerletzte ist. Erstmal die Zumutung nur 20kg Gepäck. Wir waren gewohnt von Air France 2 mal 23 kg und da beim Streik unser Flug von Berlin nach Frankfurt ausgefallen ist sind wir mit dem Auto angereißt und standen nun in Frankfurt mit 60 kg Übergepäck! Alles kein Ding, für nur 20 Euro pro Kilo kommts ja mit. Die sind doch total veblödet. Nach Übersee 20kg Gepäck. Wo leben die? Dann im Flieger, Zentralkino??!Wie vor 20 Jahren und was kommt als Film bei einem 11h Flug? Ne Neuverfilung der Marx Brothers und danch der absolute Oberhammer: CASABLANCA!!!!!!!Von 1941 in Schwarz/weiss!! Die sind doch total bescheuert!!! Rückflug, wieder etwas Übergepäck(23kg be 3 Personen) Abfertigung nur nach Zahlung von 50€ Schmiergeld. Also wir sind absolut fertig mit Condor, Nie,nie nie nie wieder!!!!!!!!!!!


Sorry, hast schon recht mit dem schlechten Service, aber wer mit 60Kilo Übergepäck anreist und dann rumflucht und zahltDa fehlt mir dann jedes Verständnis

Saludos, Thomas

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#16 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 16:57

18 Minuten Rittmeister, 18 Jahre Zahlmeister.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

derbeamte
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 17:00

Eher 25/25.^^ Die ersten 25 habe ich, von den 2. 25 habe ich erst knapp 5. Ich muss also noch 20 Jahre zahlen... und ich mache es gerne.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#18 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 17:06

Die Übergepäckgebühr ist wohl zu hoch. Da der Verbrauch der Maschine aber ansteigt, wenn Gewicht steigt ist geringe Zusatzgebühr m.E. angemessen.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#19 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 17:16

Zitat von jojo1 im Beitrag #18
Die Übergepäckgebühr ist wohl zu hoch. Da der Verbrauch der Maschine aber ansteigt, wenn Gewicht steigt ist geringe Zusatzgebühr m.E. angemessen.


Scheinbar ist der Verbrauch bei Flügen nach USA oder Kanada nicht so hoch. Auf diesen Flügen ist ein Koffer á 23 kg frei (sonst nur 20 kg Freigepäck), der zweite Koffer kostet 50 EUR (40 EUR bei Online-Buchung). Oder ist es hier einfach der Konkurrenzdruck, und es lohnt sich ja wohl trotzdem?

Also, 20 EUR pro Kilo Übergepäck ist reine Abzocke, sonst nichts!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#20 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 17:20

Richtig 5 € pro kg Übergepäck wären angemessen.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#21 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 17:20

Zitat von chocolatina im Beitrag #10
10 kgs gepäck fürs baby.....
wahrscheinlich hast du keins.......

Meine hat 7.5 kg bei nun knapp 4 Monaten

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#22 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 17:51

Wenn man vorher ein Übergepäckpaket kauft, dann zahlt man bei Condor für 20 kg, 200 €. Also 10 € pro kg. Es würde sich also lohnen vorher mal die Beförderungsbedingungen durchzulesen die man mit der Buchungsbestätigung bekommt. Ich bin ganz sicher auch kein Condor-Fan, aber wenn jemand sich noch nicht mal über die Bedingungen der Airline informiert, dann ist er es selber Schuld wenn er zig € an Übergepäck zahlen muss. Und wenn man sich vor Reiseantritt ein wenig auf der Condor-Seite umschaut, dann weiß man auch welches Entertainmentsystem einen erwartet und welche Filmen gezeigt werden. Dann hätte man auch wissen können, daß einen Casablanca erwartet, weil es zum Projekt "Zeitreise" gehört. Für mich ganz klar ein Fall von: Wer lesen und das Internet bedienen kann, ist klar im Vorteil!

Im Übrigen ist das ab dem 01.12.2012 auch bei Air France vorbei mit den zwei Gepäckstücken a 23 kg. Dann gibt es nur noch eins frei. Es sei denn der Flug wurde vor dem 01.08.2012 gebucht.

Mich persönlich hätte ja mal interessiert was die LH zu 60 kg Übergepäck bei einem Inlandsflug gesagt hätte?

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#23 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 17:56

Zitat von juan72 im Beitrag #7
Zitat von pedacito im Beitrag #2
Air France hat leider kein 2PC mehr, war hier vor einiger Zeit schon mal Thema.

Bei Air France ist Übergepäck aber noch erschwinglich. Ein zusätzlicher Koffer á 23 kg kostet 100 EUR, bei Condor wären das 460 EUR.

Der dritte und jeder weitere Koffer á 23 kg kostet bei AF dann aber 200 EUR. Bei Online Check-In 20% Rabatt.


wir haben diesen Sommer für einen Koffer a 20kg bei Condor aber nur 200 Euro gezahlt. Ich vermute Du hast 23kg für Hin- und Rückweg gerechnet.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#24 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 18:00

Zitat von Ralfw im Beitrag #23


wir haben diesen Sommer für einen Koffer a 20kg bei Condor aber nur 200 Euro gezahlt. Ich vermute Du hast 23kg für Hin- und Rückweg gerechnet.


Habt ihr das schon vorher gebucht? Oder spontan vor Ort dazu?

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#25 RE: CONDOR, der letzte Dreck
25.09.2012 18:08

Zitat von Trieli im Beitrag #24
Zitat von Ralfw im Beitrag #23


wir haben diesen Sommer für einen Koffer a 20kg bei Condor aber nur 200 Euro gezahlt. Ich vermute Du hast 23kg für Hin- und Rückweg gerechnet.


Habt ihr das schon vorher gebucht? Oder spontan vor Ort dazu?

vorher über's Internet; dies stimmt doch mit Deinen 10 Euro pro Kilo bestens überein;
wie Du auch richtig geschrieben hast, ich dachte mich vorher zu informieren betreffend Gepäck und Preisen macht Sinn; daher muss ich nun nicht jammern betreffend "Abzocke"

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
mal was positives über condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von luckas
59 11.07.2013 21:05
von George1 • Zugriffe: 4032
Condor / euclaim
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von user
3 29.08.2012 02:36
von el loco alemán • Zugriffe: 539
CONDOR Auszeichnung , was sagt ihr dazu?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von skycraft
41 04.04.2012 12:41
von el loco alemán • Zugriffe: 3142
Auslastung Condor vs. Preispolitik
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von sigurdseifert
48 15.02.2010 13:10
von santiaguero aleman • Zugriffe: 1397
Condor - Fra--Holguin -> y <-658 Euro
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von User
0 17.04.2009 10:58
von CariBeso • Zugriffe: 369
CONDOR-MASCHINEN STÄNDIG KAPUTT !!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Loop
70 17.08.2006 18:43
von hombre del norte • Zugriffe: 4025
Gepäck bei Condor-verschärfte Bestimmungen?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el Transistore
23 26.07.2005 15:31
von Cubomio • Zugriffe: 647
GMX-Mitglieder: Condor-Flug für 99 EUR
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Dee
22 15.11.2004 13:33
von el loco alemán • Zugriffe: 1799
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de