Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 3.850 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 09:00

Da ich demnächst umziehe und meinen zukünftigen Exmann nicht auf meine neue Wohnung ummelden werde, frage ich mich, wie und wie schnell eine mögliche Abschiebung durch die AB eingeleitet wird.

Zum Ummelden muss ich mich zunächst bei meiner jetzigen Meldebehörde abmelden, diese wird vermutlich nach dem Verbleib meines Göttergatten fragen. Ich dachte, am besten melde ich ihn als unbekannt verzogen. Tatsächlich hat er mir nie seine Adresse genannt, weiß seine Hausnummer vermutlich bis heute noch nicht und lebt dort zur Untermiete ohne sich umgemeldet zu haben (schließlich will er nicht dass die AB vom Ende unserer Ehe unterrichtet wird und dadurch seine Aufenthaltsgenehmigung gefährdet ist.

Ich selbst habe das der AB bisher auch noch nicht gemeldet, da unser Trennungsjahr noch lange nicht abgelaufen ist und ich somit erst in einigen Monaten die Scheidung einreichen kann. Ich wollte weder ihm unnötigen Streß bereiten noch mich selbst neuen heftigen Konflikten mit ihm aussetzen.

Soweit ich informiert bin wird das Einwohnermeldeamt die AB vom unbekannten Aufenthaltsort meines EX unterrichten. Wie wird wohl die AB weiter verfahren? Einladen können sie ihn nicht, da Adresse unbekannt. Mich werden sie wohl einladen, was könnte ich dann glaubhaft sagen? - Wie gesagt, seine Adresse weiß ich nur weil ich ihn mal besuchte, aber das muss ich ja nicht erwähnen. Soll ich ihnen seine Handynummer geben oder wäre es glaubhaft, zu behaupten, ich könnte gar keine Kontaktmöglichkeit nennen?

Ich will ihm nicht schaden aber auch nicht mehr für ihn lügen. Daher diese Frage.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#2 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 10:17

Was hälst du von der Wahrheit ?

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#3 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 10:21

Eben, ich will ja jetzt nur noch die Wahrheit sagen, hätte aber gerne gewußt, zu welchen Konsequenzen das führt.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#4 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 10:28

Ich werde tatsächlich niemanden belügen, ich hab die "Wahrheit" bisher nur nicht jedem um die Ohren gehauen- vielleicht habe ich damit tatsächlich schon ein bisschen die verschiedenen Möglichkeiten des cubanischen resolver angewandt. Aber bewusst gelogen habe ich auch bisher nicht. Wenn die mich direkt nach der Handynummer fragen werde ich sie ihnen geben. Aber was wenn er sie einfach wechselt, er hat nur noch eine prepaid-Karte.
Ich gebe zu, das alles hat was von "Ich wasche meine Hände in Unschuld". Aber warum soll ich mir freiwillig noch mehr Stress zumuten- glaub mir, mein letztes Jahr wahr nicht einfach, ganz zu schweigen von meiner emotionalen Enttäuschung, die zu verkraften nicht gerade leicht wahr

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 10:29

Iris nimm es mir bite nicht uebel, aber ich habe so ein bisschen die vermutung, dass Du Dich da ein
bisschen zu sehr auf die AHB verlassen moechtest. Die werden nach meiner Einschaetzung die AE
erst nachtraeglich befristen wenn die Scheidung rechtskraeftig ist so lange kann er sich darauf
berufen dass er hier verheiratet ist, Artikel 6 GG und das ganze gedoens.
Und wenn er gerne in Deutschland bleiben moechte, wird er alles versuchen um dieses auch zu
erreichen.

Ich sage es nochmal wenn Du jetzt umziehst ohne ihn bist Du verpflictet dies der AHB in heidelberg
zu melden, das Leben der ehelichen Gemeinscft ist Voraussetzung fuer die AE.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#6 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 10:31

Das kann nur spekuliert werden. Selbst ein versierter RA wird dir da keine eindeutige Antwort geben können.
Die endscheidene Frage mußt du dir selbst stellen: Will ich ihn immer noch beschützen ?

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#7 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 10:55

Zitat von flicflac im Beitrag #6
Das kann nur spekuliert werden. Selbst ein versierter RA wird dir da keine eindeutige Antwort geben können.
Die endscheidene Frage mußt du dir selbst stellen: Will ich ihn immer noch beschützen ?


Espanol, ich werde meinen Umzug und das Getrenntleben auf jeden Fall der AB melden wenn dich das beruhigt.

flicflac, ich will ihn nicht mehr beschützen, er ist schließlich schon groß und muss eben jetzt selbst die Verantwortung für seine Entscheidungen tragen. Schließlich interessiert es ihn ja auch nicht, dass er mir dadurch jede Menge Sorgen und Probleme macht.

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#8 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 11:01

Also, mit RA Strategie entwerfen, wie du möglichst unbeschadet aus der Sache rauskommst, und
DALE

juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#9 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 15:45

Da ihr euch getrennt habt, hast du ausländerrechtlich nichts mehr mit ihm zu tun. Wenn du dich beim Einwohnermeldeamt bereits als getrennt lebend gemeldet hast (wegen des Trennungsjahres) wird die Ausländerbehörde das ohnehin längst wissen. Wenn nicht, ist es nicht dein Problem.

Was einen möglichen illegalen Aufenthalt betrifft, da musst du deinen Noch-Ehemann nicht belasten. Dazu musst du nichts sagen.

Für dich hat das alles rechtlich überhaupt keine Konsequenzen, nur für ihn.

So schnell wird aber keiner abgeschoben. Wenn mit der Trennung der Grund für den Aufenthalt nicht mehr besteht, wird der bestehende Aufenthaltstitel befristet oder nicht mehr verlängert. Dann wird er zur Ausreise aufgefordert. Erst wenn das alles nicht greift, wird vielleicht abgeschoben. Gerade bei einem Kubaner kann das Monate oder Jahre dauern.

Wichtig für den Verlust des Aufenthaltstitels ist übrigens die Trennung, nicht die Scheidung.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 20:07

cubaner werden, aufgrund ihrer politischen zustände im heimatland nicht abgeschoben!
nicht wenn sie illegal lebend in deutscheland aufgegriffen werden und schon garnicht wenn sie mit deutschem staatsbürger verheiratet waren.
im ersten fall wandern sie ins asyl. im zweiten bekommen sie, nach ein wenig bürokraten hin-und-her die übliche soziale unterstützunckkk genannt hartz4.
und wenn der cubanische nationalheld ein bischen clever ist, denn er bekommt z.bsp. gerichtskostenbeihilfe, könnte er (sie natürlich auch) sogar noch ein paar münzen trennungsunterhalt von seinem deutschen herschlepper und liebeskasper absahnen!

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 20:17

Zitat

er ist schließlich schon groß und muss eben jetzt selbst die Verantwortung für seine Entscheidungen tragen.



schade das dir solche gedanken erst ins hirn schießen nachdem die einstige "grande amor" von der realität davongetragen wurde. plötzlich möchtest du ihn nicht mehr fürsorglich ans patschehändchen nehmen... der moor hat seine schuldigkeit getan.

wenn es nach mir ginge, ich würde jeden liebeskasper der blind und unbeirrt einen fremdling aus der dritten welt herschleppt noch mindestens 5 oder gar 10 jahre finanziell zur rechenschaft ziehen! ich könnte mir vorstellen das dies einen pädagogischen reflex auslöst der schagartig dieses "ich habe in Cuba die liebe gefunden" eindämmt.


Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.743
Mitglied seit: 09.05.2006

#12 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 20:26

gut das du nichts zu melden hast

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#13 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 20:35

Zitat von el carino im Beitrag #10
cubaner werden, aufgrund ihrer politischen zustände im heimatland nicht abgeschoben!



Quark.
Kubaner werden entweder nicht abgeschoben, weil sie bereits Emigrante sind und Kuba eine Rückkehr eines Emigrantes nicht akzeptiert und/oder weil der Kubaner nicht zurückkehren will und Kuba niemanden dazu zwingt ins Land zurückzukehren, wenn er selbst das nicht will.
Kuba ist kein Land für das es allgemein anerkannte Gründe gibt, die dich vor der Beantragung einer Abschiebung von Seiten der Ausländerbehörden schützen würden.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#14 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 20:53

Zitat von Pauli im Beitrag #12
gut das du nichts zu melden hast


Find ich auch El carino!
Ich hab mich damals wirklich verliebt und nach jahrelangem Hin-und Her-Denken und -Reisen beschlossen, dass ich diese Liebe auch im Alltag leben will. Deshalb hab ich ihn geheiratet und hergeholt. Hätte ich auch mit jedem Engländer, Ami oder sonstwem so gemacht. Denn ich muss mich noch ein paar Jahre hier in Deutschland abarbeiten, da ich im Gegensatz zu dir einen Sohn habe, den ich bis zum Ende seiner Ausbildung unterstützen will. Außerdem hab ich hier mehrfach erwähnt, dass ich für alle Kosten aufkomme und letztendlich auch emotional bereits bitter bezahlt habe.

Und zu deinem ständigen Harz4-Argument fällt mir nur ein: Falls es dir eines Tages passieren sollte, dass du aufgrund deines Alters oder wegen schlechterer Ausbildung, Krankheit oder was auch immer ebenfalls Harz4 beziehen musst, werde ich auch dich klaglos mitfinanzieren durch meine Steuern, die ich brav bezahle. Und trotzdem werde ich dir nicht vorschreiben, wen du zu lieben oder eben nicht zu lieben hast.

Also- HALT DIE KLAPPE HÄSCHEN- sorry, das musste jetzt mal sein.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 20:55

Zitat

weil der Kubaner nicht zurückkehren will





neuerdings werden zuwanderer nur abgeschoben wenn sie das wollen!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.743
Mitglied seit: 09.05.2006

#16 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 21:16

Zitat von iris im Beitrag #14


Also- HALT DIE KLAPPE HÄSCHEN- sorry, das musste jetzt mal sein.





Richtig so Iris

Du bist hier keinem Rechenschaft schuldig, du hast eben so
gehandelt wie es wahrscheinlich viele Menschen auch gemacht
hätten .Schade nur das die AB deinem Mann eine dreijährige
AE gegeben hat, dein Beispiel zeigt: Besser immer zu erst
nur 1 Jahr AE. Ich drücke dir und deinem Sohn alle Daumen,
das ihr wieder ein "normales" Leben führen könnt.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 21:22

Zitat

Hätte ich auch mit jedem Engländer, Ami oder sonstwem so gemacht.




hättest du das besser mal gemacht!

amis, engländer, franzosen, österreicher, schweden ... diese bürger würden dann natürlich auch beim scheitern ihrer ehe in deutscheland asyl beantragen oder darauf angewiesen sein hier irgendwie von staatlicher stütze zu leben. sie können im schadensfall nicht in ihr heimatland zurück um dort ihr altes leben weiter zu führen... ??
Iris, schätzelein, verstehst du eigentlich um was es hier geht?
besteht außerdem kein unterschied, ob ein zuwanderer aus der dritten welt ohne bzw. mit nicht anerkannter ausbildung sich nach dem scheitern seiner ehe in der soziale hängematte wälzt, oder ob es einen deutschen trifft der warscheinlich viele jahre selbst aktiver steuerzahler war und seine eigenen leistungen im vorfeld schon mitfinanzierte?!
für dich besteht da sicher kein unterschied, denn alle menschen sind gleich. und möglicherweise wird auch sogleich die anti-ausländerkeule geschwungen.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#18 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 21:35

Zitat von el carino im Beitrag #15

Zitat

weil der Kubaner nicht zurückkehren will





neuerdings werden zuwanderer nur abgeschoben wenn sie das wollen!



du siehst, du kannst noch was lernen. Befasse dich mal mit dem kubanischen Migrationsstatus 'Emigrante' und was für Folgen das für den Besitzer dieses Status hat, dann wirst du sehen was ich meine. Da kann die deutsche Ausländerbehörde noch so wollen. No way (back).

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#19 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 22:18

Zitat von el carino im Beitrag #17
[quote]

Iris, schätzelein, verstehst du eigentlich um was es hier geht?




Dein Schätzelein bin ich auf keinen Fall! Lass gut sein Hase, ich glaube nicht, dass du meinem Sarkasmus gewachsen wärest, wenn ich den erst mal vollständig gegen dich richte. Ich hasse Besserwisser, Dummschwätzer und Möchtegernmachos! Trotzdem: te deseo una noche buena!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.743
Mitglied seit: 09.05.2006

#20 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 22:25

Sorry @el carino

Aber du tust mir leid ,mir scheint du bist innerlich Tod.
Warst du niemals verliebt ?? woher diese Bitterkeit??

Wenn wir viel Glück haben, werden wir 80 Jahre auf dieser
schönen Erde geduldet, wir kamen mit nichts , und wir gehen
mit nichts . Aber die Liebe die wir gegeben und bekommen haben ist ein
Teil unseres Lebens . Und wenn es heute mit mir und meiner Frau zuende wäre,
ich würde keinen Tag bereuen.Ich würde mich wirklich für dich freuen,wenn
du so ein Gefühl nochmal erleben würdest.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#21 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 22:35

Wow, habt ihr das gemerkt? Ich droh ihm lediglich ein paar böse Worte an und wünsch ihm eine gute Nacht. Er reagiert prompt und logt sich aus!
Also, da hatte mein zukünftiger Ex doch etwas mehr Mumm in den Knochen! Dass du so schnell den Schwa.. einziehst hätte ich gar nicht gedacht el carino.
Andererseits- ich bin eben eine Frau, und diese unbegreiflichen Wesen können manchmal bitterböse werden, das weiß der kluge Hase eben!

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#22 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
09.07.2012 23:52

Ach Iris!!! Laß das Häschen doch hoppeln. Macht er doch schon seit Jahren. Und selbstbewussten Frauen ist und war er auch noch nie gewachsen.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#23 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
10.07.2012 01:17

Natürlich hast du Recht Trieli, aber er kam gerade so passend daher um als Blitzableiter zu fungieren. Hab mich aber schon lange wieder beruhigt und werde ihn zukünftig wieder überlesen.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#24 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
10.07.2012 02:22

...und werde ihn zukünftig wieder überlesen.

Recht so!

Damit befindest Du Dich in guter und vielfacher Gesellschaft hier im Forum.

-----------------------------------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#25 RE: Wann und wie kommt es zur Abschiebung eines cubanos?
10.07.2012 02:41

Zitat

und werde ihn zukünftig wieder überlesen.

Man braucht nur die unliebsamen Wahrheiten ausblenden und die Welt ist wieder in Ordnung.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mini guía para entender el raro idioma de los cubanos
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von clara
0 03.06.2015 10:33
von clara • Zugriffe: 422
Para Todos los Cubanos Donde Quiera Que Se Encuentren
Erstellt im Forum Los Chistes - Risas y humor sin limite von Tina
0 16.05.2015 18:06
von Tina • Zugriffe: 424
ETECSA informa nuevos servicios de pagos por Internet para cubanos
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ElHombreBlanco
4 22.01.2014 23:43
von auda • Zugriffe: 1395
9.000 tote Motorradfahrer - wann kommt die Helmpflicht?
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Manzana Prohibida
22 03.01.2011 21:42
von el carino • Zugriffe: 1297
Rückblende: Abschiebung von Kubanern nach der Wende
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
16 16.03.2016 10:42
von Santa Clara • Zugriffe: 1446
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de