Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.757 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
Seiten 1 | 2
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
10.12.2011 11:15

Zitat


Der Billigflieger Ryanair bittet seine Kunden zur Kasse. Für einen 15-Kilo-Koffer ist ab Mitte Dezember mehr als das Doppelte an Gepäckgebühr fällig.....

http://www.welt.de/wirtschaft/article137...g-100-Euro.html



Über Stehplätze und Toilettengebühren wurde ja auch schon laut nachgedacht. Mittlerweile gibt es andere Fluggesellschaften die am Ende preiswerter sind und in erreichbarer Nähe von bewohnten Gebieten abfliegen. Das Konzept mit den Flughäfen in der entlegenen Pampa funktioniert auch nur, solange die Landesregierungen abgelegene Feldflugplätze subventionieren, damit in der Gegend überhaupt jemand landet. Ich denke, Ryanair muß man sich nicht mehr antun.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#2 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
10.12.2011 11:19

Kann dich doch nicht jucken

Du fliegst doch sogar 8000 Km. nur mit Handgepäck

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
10.12.2011 17:41

Da gab es doch noch die Absicht 2 der 3 Waschraueme auf den Fliegern der Ryan Air auszubauen und in einen Sitzreihe
umzuwandeln, wenn dem so sein sollte, duerften Passagiere der Granufinkgeneration diese Airline
eigentlich nicht mehr nutzen

Diese Billigflieger gehen schon ganz schoen agressiv zu Werke, Spanien hat seot kurzem 2 Aeropuertos
Fantasmas Ciudad Real mit viel geld in die Landschaft gebaut und die einige Airline hat diesen aufgegeben
weil die Subventionen nicht mehr so flossen, und Reus hier ist es die Ryan Air die diesen Flughafen
nicht mehr anfliegen will, gleicher Grund!!!!!!!!!!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
10.12.2011 17:50

Gib´s überhaupt ein Gesetz wieviele Klos in einem Flieger pro Pax vorhanden sein müssen?

In Gaststätten in D. falls Alc. - Getränke = 2
Bei Neubauten sogar zusätzlich eine Behindertentoilette.
In anderen Ländern suchst du ein Klo umsonst.

Der nächste Baum ist dort

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
10.12.2011 17:57

Zitat von jan
Gib´s überhaupt ein Gesetz wieviele Klos in einem Flieger pro Pax vorhanden sein müssen?

In Gaststätten in D. falls Alc. - Getränke = 2
Bei Neubauten sogar zusätzlich eine Behindertentoilette.
In anderen Ländern suchst du ein Klo umsonst.

Der nächste Baum ist dort



Keine Ahnung, muesste man mal in Bruessel nachfragen wuerde mich nicht wundern

wenn die sich auch um so etwas kuemmern!!!!!!!!

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#6 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
10.12.2011 18:14

Zitat von el loco alemán
Mittlerweile gibt es andere Fluggesellschaften die am Ende preiswerter sind

Ich kann das Gegenteil bestätigen. Mit meiner Frau habe ich dieses Jahr drei Urlaubsreisen zu unterschiedlichen Zielen unternommen, bei denen wir mit Ryanair konkurrenzlos günstig geflogen sind. Mit anderen Fluglinien hätte es je nach Ziel das zwei- bis fünffache gekostet (dafür aber dann mit Pfefferminzbonbon inclusive). Da wir auch in Zukunft niemals auf die Idee kommen würden, zusätzliches Gepäck erst am Flugschalter melden zu wollen anstatt schon bei der Online-Buchung, werden uns die theoretisch dafür anfallenden Gebühren auch in Zukunft nicht betreffen.

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#7 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
10.12.2011 19:37

Da haben wir wieder den Aldi Effect. Ist erst mal das Billig in Köpfen dann kann man den blöden Volk (Herdentrieb)alles verkaufen. Ryanair gehört zu den Firma die das auf die Spitze treiben.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#8 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
11.12.2011 22:57

Zitat von Montishe
Da haben wir wieder den Aldi Effect. Ist erst mal das Billig in Köpfen dann kann man den blöden Volk (Herdentrieb)alles verkaufen.



In wiefern ist das der "Aldi Effect"?

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#9 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
11.12.2011 23:30

Na ganz einfach es hat mal gut und günstig angefangen und so langsam wird die Qualität abgebaut und der Preis indirekt andehoben. Wie eine Gebetsmühle wird billig billig wiederholt und die Leute kaufen ohne zu vergleichen. Aber irgendwann ist Schluß mit Lustich einige Firmen mußten das schon leidvoll erkennen siehe Media Markt und Schlecker.Ryanair wo sind die Flughäfen. Düssedorf Weeze 100 entfernt Frankfurt Hahn 100 km von den Namensgebern. Aber immer schön verarschen lassen.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#10 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
12.12.2011 12:23

Wie gut, dass wenigstens Montishe über Geheimwissen über Aldi und Ryanair verfügt. Allen anderen Konsumenten ist offenbar weder bekannt, wo die Ryanair-Flughäfen liegen, noch vergleichen sie Aldi mit anderen Supermärkten. Is' klar...

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#11 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
12.12.2011 12:50

Von wegen "verarschen lassen"
Man weiß wo die Flughäfen liegen, klickt sich, durch die zugegebenermaßen etwas umfangreiche, Ryanair-Reservierung,
erhält den Endpreis y ya! Den vergleicht man dann mit den anderen Angeboten und der Fall hat sich!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#12 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
12.12.2011 13:06

Und zum Flughafen Schönefeld kann man von der Stadtgrenze sogar hinlaufen

Ab S-Bahnhof muss man das sogar, es gibt aber einen überdachten, 800 Meter langen Laufpfad
.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#13 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
12.12.2011 13:53

Zitat von jan
Und zum Flughafen Schönefeld kann man von der Stadtgrenze sogar hinlaufen.
Ab S-Bahnhof muss man das sogar, es gibt aber einen überdachten, 800 Meter langen Laufpfad.

So einen überdachten Laufpfad gibt es auch am von Ryanair angeflogenen Flughafen in Venedig, allerdings nur 400 Meter lang bis zum Bootsanleger (vom Gate zum Flugzeug muss man für 70 Meter den Bus nehmen).

Dass der Flughafen dort nicht in der Altstadt am Canal Grande liegt, sondern in 8 Kilometer Entfernung auf dem Festland, ist eigentlich eine bodenlose Verarsche, dank Montishe fällt mir das jetzt endlich auf...

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#14 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
12.12.2011 17:37

Schön das ich hier von Hochbegabten gemaßregelt werde. Fakt ist das schon die Buchungsmaske bei Raynair auf Fallen ausgelegt ist. Zu dem habe ich schon öfter die Machenschaften dieser Gesllschaft beobachten dürfen. Jede Ware hat ihren Preis und sollte eine Firma weit unter dem Markt liegen so kommt die Kohle aus anderen Quellen in die Kasse. Also Träumt weiter von Geiz ist Geil.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#15 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
12.12.2011 18:02

Ich behaupte mal, wer mit durchschnittlicher Intelligenz ausgestattet ist, der schafft es auch, bei Ryanair einen billigen Flug zu buchen. Wer das nicht hinkriegt, der sollte nicht unbedingt andere Konsumenten beschimpfen, sondern sich entweder helfen lassen, nur noch bei teuren Fluglinien buchen oder sich so weit wie möglich aus dieser komplizierten Marktwirtschaft fernhalten.

Wie unterschiedliche Preise für vergleichbare Waren/Dienstleistungen bei unterschiedlichen Geschäftsmodellen zustande kommen, ist kein Geheimnis. Dass man für ein Kilo Weizenmehl bei Aldi weniger zahlt als im KaDeWe hat weder mit dunklen Machenschaften noch mit inakzeptabler Produktqualität zu tun. Kauf weiter im KaDeWe, wenn du dich dabei besser fühlst.

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#16 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
12.12.2011 18:30

Aber jetzt. Letzten Winter Schnee ohne Ende. Ich Habe ein Flug von Düsseldorf Weeze nach Spanien gebucht 6Uhr im Morgen. Obwohl alle Gesellschaften schon längst den Flugbetrieb eingestellt hatten war der Flug noch angekündigt. Telefonauskunft klar wir fliegen . Nach 3 Stunden Anfahrt in Schnee-chaos ( statt 1 Stunde) um 5 Uhr Ankunft. Dort immer noch die Aussage klar wir fliegen um 6 Uhr die Ersatzlose und Alternativlose Streichung des Fluges. Umbuchung nur für 230 € statt 23 € plus sinnfreier Anreise. Nie wieder mit dieser Drecksgesellschaft. Und noch was zieh Dir dein Mehl vom Aldi wegen mir duch die Nase. Aber ich erlaube mir den kleinen Luxus meine Produkte aus vielen wählen zu dürfen. Ich lasse mir nicht den Massengeschmack aufdrücken. Auch hat für mich Einkauf und Essen etwas mit Kultur zu tun. Das Auge isst mit . Bei anderen ist es halt mehr die Masse. Guten Appetit mit den Dreck.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#17 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
12.12.2011 21:12

Ich hatte Flugausfälle bisher nur mit den "Drecksgesellschaften" Air Berlin, British Airways, Alitalia und Lufthansa. Würde ich deshalb andere als "blödes Volk (Herdentrieb)" beschimpfen, weil sie weiter bei diesen Fluglinien buchen?

Wenn dir persönlich das teuer gekaufte Weizenmehl den doppelten Kaufpreis wert ist, weil es dir angeblich besser schmeckt, dann finde ich das in Ordnung. Ob ich dich deswegen wirklich für kultivierter halte, darf mein Geheimnis bleiben.

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#18 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
12.12.2011 22:33

Gut du kannst dein Geld geben wem auch immer geben. Bei keiner anderen Airline behandelt seine Passagiere so schlecht. Mir ist auch schon einiges blödes mit Airlins passiert . Air France Überbucht Langstrecke Caracas Paris. Auslgleich Flug nach Rio für 2 Personen für 600 €.Iberia Hotel bei Verspätung in Madrid und und Selbst Ghana Airline hat bei einen Problem ein Hotel und Essen springen lassen.
Aber egal ,wer sich für sein Leben gern von Türken den Einkaufswagen beim ALDI in den Hacken drücken läst werde ich nicht umstimmen können.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#19 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
12.12.2011 23:39

Zitat von Montishe
wer sich für sein Leben gern von Türken den Einkaufswagen beim ALDI in den Hacken drücken läst

Keine weiteren Fragen.

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#20 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
13.12.2011 10:58

Uuuuuppss!

Da möchte man doch glatt mal Herrn Montishe auf der Insel beim Einkaufen begleiten!
Wenn er da auch so wählerisch sein sollte wie hierzulande; da muß er aber ganz schön km machen um seinen Luxusbedarf
richtig stillen zu können!

Na ja, wenigstens tritt ihm dort ziemlich sicher kein Südeuropäer in die Hacken!

mathi
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
13.12.2011 11:16

Ich gebe Montishe da recht!
Abgesehen von den Flughäfen die oft am A**** der Welt liegen ist man bei einem gestrichenen Flug am Flughafen "Frankfurt"/Hahn z.B. der Dumme und das ganz besonders wenn der Flug nur einmal am Tag durchgeführt wird.
Ist mir letztes Jahr auf dem Weg nach Girona passiert!
Bei LH in FRA wurde ich hingegen bei einem ähnlichen Vorfall 2 Monate später sofort auf den nächsten Flug umgebucht und der ging nach Barcelona/El Prat(wo ich eigentlich auch hinwollte,konnte Gepäck mitnehmen,ausserdem bei Lust und Laune kann man Kaffee,Bier (Warsteiner) oder einen Snack bekommen und das für schlappe 89€/Return.
Natürlich kann man bei einem 1,5h Flug auf Verpflegung verzichten aber wenn man z.B. nach Lissabon fliegt,vorher schon 4-5h unterwegs war bis man im Flieger sitzt,ist das für mich persönlich eine angenehme Sache und das ebenso unter 100€/Return .........mir kommt Ryan Air nicht ins Haus !

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#22 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
13.12.2011 12:43

Ich gebe Montishe "Nicht" recht!
Ich hab's z.Bsp. bis http://www.allgaeu-airport.de/ in etwa genauso weit wie zum http://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Josef_Strau%C3%9F
sein' Flughafen. Dauerparken günstiger(nur ein paar Meter bis zum Terminal).
Wenn der Preis stimmmt, flieg ich von dort, y ya! (normalerweise kommt bei uns nur E od.I in Frage)

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
13.12.2011 13:47

Die Entscheidung ob RYAN oder andere haengt wohl vom Einzelfall ab. Generell wuerde ich die RYAN AIR
fuer mich nicht ablehnen, die Preisdifferenz muesste aber schon ziemlich gross sein.
Wenn ich z.B. nach Barcelona muesste und LH bzw. IB verlangem dafuer um die 150 Euronen, dann wuerde
ich ganz bestimmt nicht fuer eine "Ersparnis" von sagen wir mal 60 Euros von Hahn nach Girona fliegen.

So einen Supersparflug Hahn London fuer 30 Euro wuerde ich buchen, auch wenn ich dies
fuer oekologischen Unsinn halte.

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#24 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
13.12.2011 14:44

Erst mal ,ich habe jetzt in meinen Reisebüro über Weihnachten für 100 € Düsseldorf -Madrid und zurück gebucht. Mit normalen Gepäck und ohne zwangs Voreinscheck also ganz normal.
Abflug 14 Uhr und nicht um 6 in Nirgendwo.
Für viele Leute in Deutschland ist es leider Normal auf elementaren Service zu verzichten um ein paar Euros zu sparen. Es geht bei der Flachenrücknahme am Automaten (in Supermarkt) los. Geht über schlechten Beratungsservice im Baumarkt bis zu Buchung und Flug weiter.
Es wird hier keiner zu geben ,das er schon von dieser Billigairline über den Tisch gezogen wurde . Aber es ist so . Geschäftsmodell ist auf Fehlbuchungen und Fehler ausgelegt. Allein die 10 € für das Bezahlen des Fluges zu sparen ist fast nicht möglich.

mathi
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Bei Ryanair kostet ein Koffer künftig 100 Euro
13.12.2011 15:58

Genau diese Kriterien (mehrere Flüge am Tag zur Auswahl) um bequem mit der Bahn An- und Abreisen zu können kombiniert mit Zielflughäfen wo man nicht noch bei einer Städtereise 1 Stunde mit dem Bus fahren muss um in die Zivilisation zu gelangen machen die klassischen Airlines für mich interessanter als Ryan oder Easy ..........
Wie schon von Espanol geschrieben,LH oder IB z.B. für 99€/Return aber inkl. Freigepäck oder mit Ryan für 45€ plus Gepäckgebühr and am Besten noch 400 Km mit dem Auto fahren und an Bord dann noch für 16 € eine Sonnenmilch und ein belegtes Brötchen kaufen !

Reist allerdings jemand mit kleinem- oder ohne Gepäck und wohnt in der Nähe einer der Flughäfen von denen eine dieser Airlines -die meiner Meinung nach Passagierrechte mit Füssen treten- abfliegen, ist das natürlich eine andere Sache.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ryanair ist eine Super Firma
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Montishe
7 11.05.2014 20:15
von Flipper20 • Zugriffe: 886
Spanien verliert die Geduld mit Ryanair
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
11 18.09.2012 21:30
von jojo1 • Zugriffe: 783
Ryanair wirft 120 Passagiere aus Flugzeug
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Migelito 100
7 08.02.2011 10:54
von nico_030 • Zugriffe: 651
Ryanair
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von cardenas
25 18.08.2007 08:34
von cardenas • Zugriffe: 2729
"Marketing" RYANAIR
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von
0 05.09.2006 09:36
von Español • Zugriffe: 218
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de