Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 140 Antworten
und wurde 10.702 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.084
Mitglied seit: 09.12.2011

#26 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
24.01.2012 18:51

was lernen wir daraus auch gesundheit kann man nicht mit geld kaufen es bringt jeden auf den boden der wahrheit a

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#27 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
24.01.2012 20:34

Zitat von Pauli
Wird wohl nicht mehr viele Reisen für
Chávez gebendann tritt er seine
letzte Reise an.

Und das findest du auch noch lustig, du XXXXXXXX!!!!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#28 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
24.01.2012 22:28

Zitat von Félix

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46039805.html






Respekt du machst Dir viel Mühe um zu Punkten. Aber die Lebensgeschichte von Steinewerfern intressiert mich nicht. Ich könnte jetzt nach ein politisches Statement Fidel Castro vor 1959 suchen , um zu beweisen wie wenig seine damligen eher gemäßigten Ansichten den jetzigen System entsprechen. Aber lassen wir das! Was aber ein ,,Grüner,, Herr Daniel Cohn-Bendit von sicht gibt, ist nur gequirlte provokante Sch.....!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.728
Mitglied seit: 09.05.2006

#29 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
24.01.2012 22:37

Zitat von chavalito
Und das findest du auch noch lustig, du XXXXXXXX!!!!




Nein, du XXXXXXXXXXXX
das ist nicht Lustig.
Aber mein mitleid,mit diesem defacto
Diktator hält sich sehr in grenzen.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#30 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
25.01.2012 08:55

Zitat von santana
was lernen wir daraus auch gesundheit kann man nicht mit geld kaufen es bringt jeden auf den boden der wahrheit a



Doch kann man, das ist nur de wenigsten hier bewusst.

Zitat von Montishe

Zitat von Félix

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46039805.html



Respekt du machst Dir viel Mühe um zu Punkten. Aber die Lebensgeschichte von Steinewerfern intressiert mich nicht. Ich könnte jetzt nach ein politisches Statement Fidel Castro vor 1959 suchen , um zu beweisen wie wenig seine damligen eher gemäßigten Ansichten den jetzigen System entsprechen. Aber lassen wir das! Was aber ein ,,Grüner,, Herr Daniel Cohn-Bendit von sicht gibt, ist nur gequirlte provokante Sch.....!




Da sind wir einer Meinung

LG
Félix

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#31 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
21.02.2012 22:30


Nachdem Cubadebate noch heute indirekt dementierte, dass Chávez schwer krank sei und dies als Märchen der Miami-Presse abtat, berichten nun Reuters, WSJ und Yoahandry, dass Hugo sich nun doch in Kuba einer erneuten Operation unterziehen muss.

PS: Nun auch auf Deutsch:

Zitat
21. Februar 2012, 22:11, NZZ Online
Venezuelas Präsident Chávez doch nicht geheilt

Neuerliche Operation in Kuba notwendig

Er sei wieder ganz gesund hatte ein kahlköpfiger Hugo Chávez im September bei seiner Rückkehr aus Kuba erklärt. Doch jetzt muss sich Venezuelas Präsident doch wieder einer Operation unterziehen. Der Eingriff werde wohl nicht kompliziert sein, sagte er in Caracas.

http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/in...1.15204568.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.736
Mitglied seit: 06.10.2011

#32 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
21.02.2012 22:55

Zitat von ElHombreBlanco

Nachdem Cubadebate noch heute indirekt dementierte, dass Chávez schwer krank sei und dies als Märchen der Miami-Presse abtat, berichten nun Reuters, WSJ und Yoahandry, dass Hugo sich nun doch in Kuba einer erneuten Operation unterziehen muss.

PS: Nun auch auf Deutsch:

Zitat
21. Februar 2012, 22:11, NZZ Online
Venezuelas Präsident Chávez doch nicht geheilt

Neuerliche Operation in Kuba notwendig

Er sei wieder ganz gesund hatte ein kahlköpfiger Hugo Chávez im September bei seiner Rückkehr aus Kuba erklärt. Doch jetzt muss sich Venezuelas Präsident doch wieder einer Operation unterziehen. Der Eingriff werde wohl nicht kompliziert sein, sagte er in Caracas.

http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/in...1.15204568.html




Siehe auch http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/in...1.15204568.html

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#33 Chávez muss wieder unters Messer
22.02.2012 21:41

Zitat
Chávez muss wieder unters Messer

22.02.2012 | 18:33 | (Die Presse)

Beim venezolanischen Präsidenten wurde erneut ein Krebsgeschwür festgestellt. Dieses liege an derselben Stelle wie jenes bösartige Geschwür, das ihm vergangenen Juni entfernt worden ist. Er wird in Havanna operiert.

http://diepresse.com/home/politik/aussen...r-unters-Messer

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#34 RE: Chávez muss wieder unters Messer
22.02.2012 22:09

Wenn die bisherigen Presseberichte nur halbwegs stimmen ist der gute Chavez bereits tot ohne es zu wissen. Oder die Ärzte haben es ihm doch gesagt und er will es nur noch nicht glauben.

LG
Félix

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#35 RE: Chávez muss wieder unters Messer
22.02.2012 23:36


Ich wage mal eine Prognose: Fidel wird Hugo überleben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#36 RE: Chávez muss wieder unters Messer
23.02.2012 10:33

Zitat von ElHombreBlanco

Ich wage mal eine Prognose: Fidel wird Hugo überleben.


Bei der Diagnose von Hugo sicher.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE: Chávez muss wieder unters Messer
23.02.2012 15:12

Ich habe diese ganze Sache ja GOttseidank (fast) hinter mir!!!!! Es wundert mich schon ein bisschen, dass ganz offenbar bei Hugo nicht die gesamte Prostata
operativ entfernt wurde?????? An der gleichen Stelle ein neuer(alter) Tumor schon ein bisschen eigenartig.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#38 RE: Chávez muss wieder unters Messer
23.02.2012 15:36

Zitat von Español
Ich habe diese ganze Sache ja GOttseidank (fast) hinter mir!!!!! Es wundert mich schon ein bisschen, dass ganz offenbar bei Hugo nicht die gesamte Prostata
operativ entfernt wurde?????? An der gleichen Stelle ein neuer(alter) Tumor schon ein bisschen eigenartig.



Eine Teilresektion der Prostata ist durchaus üblich und somit ist ein erneuter Tumor möglich.

Ich stecke noch voll drin, aber nicht die Prostata, ist die Lunge und bin somit etwas vertraut mit der Materie

LG
Félix

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Chávez muss wieder unters Messer
23.02.2012 15:47

Schon richtig, aber die Teilresektion ist risikoreich, und zumindest haetten die Aerzte bei der ersten OP einen Schnellgewebetest durchfuehren muessen,
und haetten dann unter Umstaenden weitere Krebszellen und dann waere einen komplette Entfernung incl. umgebebenden Lymphgewebe angezeigt gewesen.
Wieso dies offenbar nicht geschehen ist?????? Und normalerweise haette man anhand des PSA Wertes auch zeitnah nach der ersten OP
aufmerksam werden muessen!!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#40 RE: Chávez muss wieder unters Messer
23.02.2012 17:16


Wir wissen doch gar nicht genau, was Hugo für'n Krebs hat. Diverse Ferndiagnosen sprachen ja auch von Darmkrebs.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#41 RE: Chávez muss wieder unters Messer
23.02.2012 19:42

Zitat von ElHombreBlanco

Wir wissen doch gar nicht genau, was Hugo für'n Krebs hat. Diverse Ferndiagnosen sprachen ja auch von Darmkrebs.



Und das spielt keine Rolle welcher Tumor, bei der Diagnose, also erneutes Karzinom, ist der Mann am Ende.

LG
Félix

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#42 RE: Chávez muss wieder unters Messer
23.02.2012 19:54

Zitat von Félix
Und das spielt keine Rolle welcher Tumor, bei der Diagnose, also erneutes Karzinom, ist der Mann am Ende.


Das meine ich nicht. Ich wollte auf euer beider Spekulation über eventuelle Behandlungsfehler des vermeintlichen Prostatakrebses hinaus. Ich spekuliere hier meinerseits: der größte Behandlungsfehler ist hier der Patient selbst, der sich seine Krankheit nicht eingestehen will und seine Therapie nicht diszipliniert zuende führt. Von Fidel gab es glaub ich fast vier Jahre keine öffentlichen Auftritte und Bewegtbilder. Hugo hat es nur wenige Wochen ausgehalten. Er glaubt (wohl zurecht), ohne ihn sei die bolivarianische Robolution in Venezuela zuende.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#43 RE: Chávez muss wieder unters Messer
26.02.2012 01:22

Zitat von Félix

Zitat von ElHombreBlanco

Wir wissen doch gar nicht genau, was Hugo für'n Krebs hat. Diverse Ferndiagnosen sprachen ja auch von Darmkrebs.



Und das spielt keine Rolle welcher Tumor, bei der Diagnose, also erneutes Karzinom, ist der Mann am Ende.

LG
Félix




Das will ich nicht hoffen, eine Freundin von mir hat gerade den 7. vom 12 Chemo Cocktails hinter sich. Vor fünf Jahren Brustkrebs, jetzt Lymphdrüsen :(

----
Have Space Suit, will travel.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#44 RE: Chávez muss wieder unters Messer
26.02.2012 12:11

Zitat von Socke

Zitat von Félix
Und das spielt keine Rolle welcher Tumor, bei der Diagnose, also erneutes Karzinom, ist der Mann am Ende.

LG
Félix


Das will ich nicht hoffen, eine Freundin von mir hat gerade den 7. vom 12 Chemo Cocktails hinter sich. Vor fünf Jahren Brustkrebs, jetzt Lymphdrüsen :(



Dann austherapiert wie es so schön im amtsdeutsch heißt, und dann ab einen Platz im Hospitz zum sterben suchen.

War bei einem Freund mit Lungenkrebs auch so, jetzt habe ich ihm ein Medikament aus Cuba besorgt, er ist seit drei Wochen beschwerdefrei, schläft wieder, kann jetzt ohne Schmerzen urinieren, die Kopfschmerzen seiner Hirnbestrahlungen sind weg, hat zweieinhalb Kilo zugenommen, der Muttertumor in der Lunge wächst nicht mehr.

Auch bei mir ist der Lungentumor seit Einnahme diese Medikamentes von 4,5 X 5 X 8cm auf Millimetergröße geschrumpft, mein Status wurde auf operabel geändert.
Diese Medikament ist keine Wunderdroge, ich nehme mal an dass Hugo sie auch bekommt aber in diesem Fall nicht hilft.

LG und gute Besserung an deine Freundin
Félix

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#45 RE: Chávez muss wieder unters Messer
27.02.2012 14:48

Zitat
Vertrauliche E-Mails
Hat Hugo Chavez nur noch ein Jahr zu leben?

CARACAS - Im letzten Jahr gaben die Ärzte Entwarnung: Hugo Chavez habe seinen Krebs besiegt. Doch jetzt zeichnen vertrauliche E-mails ein ganz anderes Bild über den Gesundheitszustand des venezolanischen Präsidenten.

http://www.blick.ch/news/ausland/hat-hug...-id1784138.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#46 RE: Chávez muss wieder unters Messer
27.02.2012 19:06

Sozialismus in Lateinamerika - abhängig von Hugo

Millionen von Menschen, die noch nie einen Fuß nach Venezuela gesetzt haben, sind am physischen und politischen Überleben von Hugo Chávez interessiert.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#47 RE: Chávez muss wieder unters Messer
27.02.2012 19:11

Zitat von Manzana Prohibida
Sozialismus in Lateinamerika - abhängig von Hugo

Millionen von Menschen, die noch nie einen Fuß nach Venezuela gesetzt haben, sind am physischen und politischen Überleben von Hugo Chávez interessiert.

Ganzer Artikel: hier



Ich bin mir nicht so sicher ob Chávez in 10 Jahren immer noch als Sozialist durchgeht oder ob ihm dieser Status aberkannt wird. Ähnlich wie den Sozialisten in Vietnam, DDR, Sovietunion und so weiter.
Ich höre immer nur "Das war ja keine Sozialismus"

----
Have Space Suit, will travel.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#48 RE: Chávez muss wieder unters Messer
27.02.2012 21:22

Zitat von Blick
Im letzten Jahr gaben die Ärzte Entwarnung: Hugo Chavez habe seinen Krebs besiegt. Doch jetzt zeichnen vertrauliche E-mails ein ganz anderes Bild über den Gesundheitszustand des venezolanischen Präsidenten.


Hier das Original bei Wikileaks:

http://www.wikileaks.org/gifiles/docs/20...alth-power.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#49 RE: Chávez muss wieder unters Messer
27.02.2012 23:11

Zitat von Manzana Prohibida
Millionen von Menschen, die noch nie einen Fuß nach Venezuela gesetzt haben, sind am physischen und politischen Überleben von Hugo Chávez interessiert.

Und Millionen von Menschen, die ebenso noch nie einen Fuß nach Venezuela gesetzt haben, sind am Ableben von Hugo Chávez interessiert.

Der Unterschied besteht darin, dass diese Gruppe vornehmlich aus widerlichen Hijos de Putas ohne Moral und Gewissen besteht!

Für die Menschen der oben zitierten Gruppe hingegen zählen die Begriffe Ethik, Moral und Humanismus noch nicht zu den Fremdwörtern, sie haben ihr Herz noch am rechten Fleck!!
Ohne sie wäre diese Welt nur noch ein stinkender Dreckhaufen!!!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#50 RE: Chávez muss wieder unters Messer
28.02.2012 12:31

Zitat von chavalito
Und Millionen von Menschen, die ebenso noch nie einen Fuß nach Venezuela gesetzt haben, sind am Ableben von Hugo Chávez interessiert.

Der Unterschied besteht darin, dass diese Gruppe vornehmlich aus widerlichen Hijos de Putas ohne Moral und Gewissen besteht!

Für die Menschen der oben zitierten Gruppe hingegen zählen die Begriffe Ethik, Moral und Humanismus noch nicht zu den Fremdwörtern, sie haben ihr Herz noch am rechten Fleck!!
Ohne sie wäre diese Welt nur noch ein stinkender Dreckhaufen!!!


Charakter hast du aber auch keinen, denk an deine olivgrüne Bande aus Cuba.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de