Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 140 Antworten
und wurde 10.706 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#51 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
01.03.2012 23:17

Zitat
Hugo Chávez und seine Gesundheit
Die Zukunft liegt im Beckenbereich

Venezuelas Präsident Hugo Chávez meldet per Twitter, seine neue Krebsoperation sei gut verlaufen. Doch die Zweifel über seinen Gesundheitszustand mehren sich.
von Gerhard Dilger

http://www.taz.de/Hugo-Chvez-und-seine-Gesundheit/!88788/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#52 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
04.03.2012 21:13

Chávez tritt erstmals seit Tumor-Operation wieder im Fernsehen auf

Neun Tage nach einer erneuten Tumor-Operation auf Kuba ist der venezolanische Präsident Hugo Chávez am Sonntag erstmals im Fernsehen aufgetreten. Er bestätigte, dass auch die neue Wucherung krebsartig gewesen sei.
......
Chávez sprach unter anderem über die Schmerzen nach der Operation, verteidigte aber auch erneut den syrischen Präsidenten Baschar Assad gegen internationale Kritik an dessen Vorgehen gegen die Proteste an seinem Regime. "Wir bekunden von hier unsere Solidarität mit dem syrischen Volk und Präsident Baschar Assad", sagte das venezolanische Staatsoberhaupt.
http://www.derwesten.de/nachrichten/chav...-id6426803.html

Nos vemos


Dirk

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.738
Mitglied seit: 06.10.2011

#53 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
04.03.2012 23:09

Meiner Meinung nach kann man die Scbwere seiner Erkrankung nicht wirklich beurteilen, auch die Anzahl notwendiger Operationen sagt wenig über die Überlebenschancen aus. Und die Ärzte kommen auch häufig zu Fehleinschätzungen. Eine Gesundung ist genauso möglich wie das Gegenteil, auch wenn die Situation sicherlich für ihn kritisch ist.

Absolut eindeutig ist aber, dass eine völlige Schonung nach einer Krebsoperation keinen Nutzen bringt, wichtig ist nur das Behandlungsprogramm komplett durchzuführen und auf die Nachbehandlung nicht zu verzichten.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#54 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
25.03.2012 11:37

Venezuelas Präsident Chavez reist zu Krebsterapie nach Kuba
Sonntag, 25. März 2012, 10:36 Uhr
Rund ein halbes Jahr vor der Präsidentenwahl begibt sich Venezuelas Präsident Hugo Chavez für eine weitere Strahlentherapie nach Kuba.

Der 57-Jährige kündigte am Samstag an, auf Empfehlung seiner Ärzte und politischen Berater noch am Abend nach Havanna aufzubrechen, um dort am Sonntag die Krebsbehandlung zu beginnen. Der Entschluss schürte unter Anhängern die Sorgen um seinen Gesundheitszustand.
http://de.reuters.com/article/worldNews/...E82O01320120325

Nos vemos


Dirk

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#55 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
05.04.2012 13:57

http://es-us.noticias.yahoo.com/ch&aacut...-014336714.html
Chávez regresa a Venezuela tras la segunda fase de radioterapia en Cuba

al parecer el cáncer está extendido por todo el cuerpo, dice tve, a tenor de la comunicación del médico x (JOSÉ RAFAEL MARQUINA)
más noticias:
http://es-us.noticias.yahoo.com/venezuela/

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#56 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
07.04.2012 11:00

Chavez fliegt für dritte Chemotherapie-Runde nach Kuba
Venezolanischer Präsident bleibt mit Unterbrechungen für fünf Wochen in Havanna

Caracas - Der krebskranke venezolanische Präsident Hugo Chavez fliegt am heutigen Samstag zur Fortsetzung seiner Chemotherapie in die kubanische Hauptstadt Havanna. Der linkspopulistische Politiker sagte am Freitag im Staatsfernsehen, er werde nach Kuba fliegen, um "meinen Kampf um mein Leben und meine Gesundheit fortzusetzen".
http://derstandard.at/1333528626163/Chav...Runde-nach-Kuba

Nos vemos


Dirk

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#57 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
07.04.2012 11:48

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.739
Mitglied seit: 09.05.2006

#58 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
08.04.2012 13:36

Man soll es kaum glauben,aber es gibt noch
andere Politiker in Venezuela.

Der Artikel ist zwar schon etwas älter,aber wie ich finde
lesenswert.


Was soll der Durchschnittsbürger davon halten?

Henrique Capriles Radonski, Präsidentschaftskandidat des Oppositionsbündnisses “Mesa de la Unidad Democrática” (Tisch der demokratischen Einheit), hat den amtierenden Präsidenten Hugo Chávez für dessen Krebsoperation auf Kuba kritisiert. “Können unsere Ärzte in Venezuela keine Krebsoperationen durchführen?”, so der 39-jährige während einer Wahlkampfveranstaltung im venezolanischen Bundesstaat Zulia.

“Man muss sich das einmal vorstellen. Da gibt der Führer eines Landes bekannt, dass er sich im Ausland operieren lässt. Was soll der Durchschnittsbürger davon halten? Kann es sein, dass wir in Venezuela keinen Krebs behandeln können?”, fragte Capriles.


Artikel: http://latina-press.com/news/121363-capr...ation-auf-kuba/


Und ich hätte da auch noch eine Frage: Wer bezahlt das alles??

buro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 189
Mitglied seit: 29.03.2012

#59 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
08.04.2012 15:24

Die Angst geht um in Kuba.Am 7.Okt. ist Neuwahl in Venezuela und der Oppositionsführer H.Capriles hat gute Karten für ein Amt.
Nach 13.Jahren Vollverarsche hat ein Großteil der Leute die Schnauze voll.Wenn Hugo verliert ist der letzte Spender für Raul gestorben,
pobre Kuba.
buro.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#60 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
08.04.2012 15:46

keine angst. Mindestlohn ist prompt auf 32% erhöht, danach sind 475 US dollars
http://www.ultimasnoticias.com.ve/notici...-en-32,25-.aspx

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#61 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
08.04.2012 16:03

Das ist so ungefähr die jährliche Inflationsrate und bezahlt wird er mit Schulden (Petrobonds).

Außerdem:
Mindestlohn September 2012: 2047 BsF
Cesta básica Februar 2012: 3459 BsF
http://cambiobolivardolar.com/cesta-basica/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

buro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 189
Mitglied seit: 29.03.2012

#62 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
08.04.2012 16:49

Der Schwarzkurs steht heute schon bei 9,5.Bollos. ( lechuga verde.com)

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#63 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
08.04.2012 21:23

es gibt 2x verschiedene wechselkurse bolivar fuerte bei 5,6 gleich 1 € und der bolivar nacional x 000. en el mercado negro puede ascender hasta más de 10 por 1€. así el kilo de tomates cuesta o puede oscilar entre 4 a 11 dólares

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#64 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
09.04.2012 15:20

http://internacional.elpais.com/internac...254_512524.html

alle indizien sprechen für eine ganz schwere krankheit und mit hoher wahrscheinlichkeit sind offensichtlich die tage für chavez gezählt. heute erscheint in fast alle spanischen zeitungen berichte über die chavez's krankheit

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#65 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
09.04.2012 15:35

Kranker Chávez vergiesst Tränen
«Noch viel für mein Volk und mein Land zu tun»
Venezuelas Präsident Chávez hat in einer Messe über Christus, das Kreuz und seine Krankheit gepredigt. Mit brüchiger Stimme beschwor er das «Volk der Giganten»; dann flog er zur Chemotherapie nach Kuba.
Venezuelas krebskranker Präsident Hugo Chávez ist am Samstag zur Fortsetzung seiner Chemotherapie in die kubanische Hauptstadt Havanna geflogen. «Wir werden lebendig und siegreich bleiben», schrieb der 57-Jährige vor seinem Abflug auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.
http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/in...1.16335986.html

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#66 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
09.04.2012 15:37

Kranker Chavez: "Gott, hol' mich noch nicht"

Der venezolanische Staatschef fliegt zu seiner dritten Chemotherapie. Ein Arzt sagt, Chavez habe nur noch wenige Monate zu leben.

Der venezolanische Präsident Hugo Chavez bangt offenbar ernsthaft um sein Leben. Bevor er am Karsamstag für die Fortsetzung seiner Chemotherapie in die kubanische Hauptstadt Havanna abflog, besuchte der 57-Jährige Eltern und Geschwister in seinem venezolanischen Heimatstaat Barinas, wo für ihn eine Messe gelesen wurde. Während des Gottesdienstes richtete der Präsident mediengerecht ein Stoßgebet in Richtung Himmel: "Lieber Gott, hol' mich noch nicht!"

http://diepresse.com/home/politik/aussen...olitik/index.do

Nos vemos


Dirk

Montishe
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.361
Mitglied seit: 12.10.2010

#67 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
09.04.2012 16:03

The show must go on.


Wer schon mal sein Treiben im Venezolanischen TV erlebt hat, kennt die Strategie von Chavez. Wenn er nicht vom Krebs besiegt wird dann wird er wieder President. Seine Mitbewerber werden die Armen nicht begeistern können.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#68 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
09.04.2012 19:15

Wichtig ist, dass er es bis zur Wahl schafft und den verdienten Sieg einfährt!

Danach kann ein Nachfolger seine Politik in bewährter Weise zum Wohle der Bevölkerungsmehrheit weiterführen.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#69 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
09.04.2012 20:08

Zitat von chavalito
in bewährter Weise


Korruption, Misswirtschaft, Kriminalität, Personenkult, .... Alles großartige Erfolge des Comandantepresidente, die es gilt in bewährter Weise fortzuführen. Die Vorgängerregierungen in den 80er und 90er Jahren waren darin auch nicht ganz schlecht (außer Personenkult), aber Hugo hat dieses System perfektioniert.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#70 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
09.04.2012 20:40

Zitat von ElHombreBlanco
Korruption, Misswirtschaft, Kriminalität, Personenkult, .... Alles großartige Erfolge des Comandantepresidente, die es gilt in bewährter Weise fortzuführen. Die Vorgängerregierungen in den 80er und 90er Jahren waren darin auch nicht ganz schlecht (außer Personenkult), aber Hugo hat dieses System perfektioniert.

Aus deiner Sicht eines saturierten mitteleuropäischen Wohlstandsbürgers kann man das so sehen.

Glücklicherweise sieht das die Mehrheit der Venezuelaner und Venezuelanerinnen anders und drückt dies mit ihrem souveränen demokratischen Wählerwillen regelmäßig aus!!

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#71 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
09.04.2012 20:51

en espanol venezolano/a auf deutsch venezolaner/in stimmt es oder habe ich recht?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#72 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
09.04.2012 20:53

Zitat von chavalito
Wählerwillen


Ich glaube leider nicht, dass die Leute immer das wählen, was am besten für sie wäre. Viel lieber gehen sie charismatischen und populistischen Maulhelden auf den Leim.

Zitat von chavalito


--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.268
Mitglied seit: 19.03.2005

#73 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
09.04.2012 23:25

Zitat von chavalito
Politik (...)zum Wohle der Bevölkerungsmehrheit


http://devilsexcrement.com/2012/04/09/ch...ff-the-workers/

"Der Sozialismus scheitert, wenn dem Staat das Geld ausgeht…das Geld der anderen."

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.739
Mitglied seit: 09.05.2006

#74 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
10.04.2012 00:37

Hugo Chávez sichert Assad volle Unterstützung zu


Seit Beginn der Proteste gegen das Assad-Regime mehr als 9.000 Menschen getötet

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat seinem Amtskollegen in Syrien volle Unterstützung zugesagt. Der bolivarische Führer befindet sich zur Fortsetzung seiner Chemotherapie in der kubanischen Hauptstadt Havanna und will nach eigenen Worten kurz nach seiner Ankunft mit dem syrischen Despoten mehr als eine halbe Stunde telefoniert haben.


Artikel: http://latina-press.com/news/123249-vene...erstuetzung-zu/


Und so einer betet zu Gott , und fleht um sein Leben .
Hoffentlich ist es bald Vorbei .


Ein Neuer hier hat es sehr gut getroffen :

buro : Nach 13.Jahren Vollverarsche hat ein Großteil der Leute die Schnauze voll.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.739
Mitglied seit: 09.05.2006

#75 RE: Chávez reist nach Kuba Neue medizinische Untersuchungen
10.04.2012 01:22

Alleine schon die Auswahl seiner Ärzte zeigt doch
wie beschränkt Hugo Chávez ist .

Wie kann ich mich in die Hände von so unwissenden begeben.
Bei mir in der Casa, lernte ich im Jahr 2006 auch einen Italiener
kennen . Krebs im Endstadium , er ging viermal im Jahr nach Guantamano
seine grosse Hoffnung war der Blaue Skorpion , ergebniss gleich null.
Alles nur verarsche um an Geld zu kommen , die können in Kuba noch nicht
mal einen Herzinfarkt behandeln. Der Blaue Skropion ist ja ein nettes
Reptiel aber auch nicht mehr .

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de