Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 3.811 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

Mit spanischem Visum in Deutschalnd aufhalten
20.05.2010 16:16

Hallo,

da Spanien im Vergleich zu Deutschland großzügiger bei der Visumsvergabe ist, stellt sich die Frage ob es sinnvoll ist die einzuladende Person nach Spanien einzuladen (einen bereitwilligen in Spanien lebenden Spanier vorausgesetzt). Mir geht es hier vorallem um die Aufenthalstdauer die für Deutschland auf max. 3 Monate begrenzt ist für ein Besuchsvisum. Wenn der Kubaner nun ein spanischen "Arbeitsvisum" erhält könnte er bis zu 11 Monate bleiben (kub. Begrenzjng). Nun die Frage. Darf sich der Kubaner mit spanischen Visum in Deutschland aufhalten da Europa und so?

Salu

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.202
Mitglied seit: 10.12.2004

#2 RE: Mit spanischem Visum in Deutschalnd aufhalten
20.05.2010 19:38

Kommt auf das Visum an

Zitat

Wenn der Kubaner nun ein spanischen "Arbeitsvisum" erhält könnte er bis zu 11 Monate bleiben


Wenn es sich um ein nationales spanisches Visum handelt, gilt dieses auch nur für Spanien.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#3 RE: Mit spanischem Visum in Deutschalnd aufhalten
20.05.2010 22:54

Ja, aber...
Wenn ich mich nicht irre, darf ein Nicht-EU-Bürger, der sich mit legalem Aufenthaltstitel in einem Schengen-Land aufhält, zu touristischen Zwecken für maximal 3 Monate ohne weiteres Visum in jedes andere Schengen-Land reisen.
Vielleicht weiß ja einer der Spanien-Experten, ob man sich dort nach Einreise mit dem Visum nicht (wie in Deutschland) bei der zuständigen Ausländerbehörde melden muss, um die eigentliche Aufenthaltserlaubnis zu erhalten?
Permiso de residencia y de trabajo im Pass = Bewegungsfreiheit im Schengenraum bis drei Monate. Wenn ich mich nicht irre, wie gesagt...

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#4 RE: Mit spanischem Visum in Deutschalnd aufhalten
21.05.2010 12:57

Zitat
da Spanien im Vergleich zu Deutschland großzügiger bei der Visumsvergabe ist


das halte ich aber für ein Gerücht, die Zeiten sind lange vorbei.
Besuchsvisa gibt es nur noch für Blutsverwande, nicht für Novias/novios

Salu2 Sharky

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#5 RE: Mit spanischem Visum in Deutschalnd aufhalten
21.05.2010 13:23

der kubaner darf nach spanien reisen bzw. er bekommt visum nach spanien lediglich durch abgabe eines für spanien gültig arbeitsvertrages, (falls er nicht im rahmen dr familinzusammenführung beantragt hat, dauert aber bestimmt mehrere monate),so ist die rechtslage.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Mit spanischem Visum in Deutschalnd aufhalten
21.05.2010 13:32

Zitat von camillo
Nun die Frage. Darf sich der Kubaner mit spanischen Visum in Deutschland aufhalten da Europa und so?



camillo, da ja bisher keiner was genaues weiss (ich auch nicht), solltest du einfach mal folgendes lesen und dann vertiefen


zitat:
An den Binnengrenzen im Schengen-Raum finden grundsätzlich keine Personenkontrollen statt.[38] Die Regelungen für die Ausgestaltung und Erteilung von Visa für den Schengen-Raum sind vor diesem Hintergrund vereinheitlicht worden, und erteilte Visa gelten grundsätzlich für den gesamten Schengen-Raum.[39]
http://de.wikipedia.org/wiki/Visum#Visa_...hengen-Recht.29

wie gesagt, auch ich weiss nichts genaues, aber ich sehe ueberhaupt kein problem darin, dass sich der kubaner, der 11 monate in spanien sein darf, in diesen 11 monaten beliebig den schengen raum bereist - und damit auch deutschland.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#7 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
21.05.2010 13:48

Das Schengen-Visum (Kategorie C) für Besuchsreisen ist etwas anderes als ein Schengen-Visum (Kategorie D = Nationales Visum) für über 3 Monate Aufenthalt beispielsweise zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit:

Zitat

Ein D-Visum ist ein nationales Visum eines Schengen-Staates mit dem zum Beispiel die Einreise zum Zwecke eines Daueraufenthaltes oder zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit ermöglicht wird. Die inhaltlichen Erteilungsvoraussetzungen für das nationale Visum stimmen mit denen für die im Inland erteilten Aufenthaltserlaubnissen oder der Niederlassungserlaubnis überein. Inhaber eines nationalen Visums sind berechtigt, durch das Vertragsgebiet der Schengener Staaten zu reisen, um das Zielland zu erreichen (Artikel 18 SDÜ).
http://www.aufenthaltstitel.de/stichwort/dvisum.html


Zitat

Das Visum für den längerfristigen Aufenthalt (Typ D) (oft auch Nationales Visum) erlaubt grundsätzlich nur den Aufenthalt in einem darin bezeichneten Staat (zumeist der Ausstellerstaat; es gibt aber auch Fälle, in denen sich Staaten gegenseitig bei der Ausstellung vertreten). Es wird vom jeweiligen Zielstaat nach dessen nationalen Aufenthaltsregeln ausgestellt. Ein nationales Visum eines Schengen-Staates erlaubt bei Einhaltung der sonstigen Einreisevoraussetzungen auch den erforderlichen Transit durch andere Schengen-Staaten in das Gastland, jedoch beschränkt auf die (aller-)erste Einreise. Dieses Durchreiserecht erlischt somit auch, wenn bei der ersten Einreise in den Zielstaat mit diesem Visum gar kein Transit durch andere Schengen-Staaten in Anspruch genommen werden musste.

Das Nationale Visum mit Schengen-Reiserecht (Typ D + C) kombiniert die Eigenschaften des D- und des C-Visums. Dieses nationale Visum berechtigt während 90 Tagen, beginnend mit dem ersten Geltungstag, auch zum Aufenthalt in den anderen Schengen-Staaten. Dieser Visumtyp wurde geschaffen, um Probleme, die in der Praxis durch die Beschränkung des Durchreiserechtes mit dem D-Visum auftraten, angemessen auszugleichen. Bei der Erteilung eines D+C-Visums sind neben den nationalen Erteilungsvoraussetzungen für ein Visum für einen längerfristigen Aufenthalt auch die Erteilungsvoraussetzungen für ein Visum Typ C nach dem Schengen-Recht zu beachten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Visum

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
21.05.2010 14:02

Zitat von la pirata
Das Schengen-Visum (Kategorie C) für Besuchsreisen ist etwas anderes als ein Schengen-Visum (Kategorie D = Nationales Visum)



ok, pirata, auch wenn ich die rechtlichgen details nicht kenne: ist nicht DER massgebliche satz fuer camillo der folgende?


zitat:
An den Binnengrenzen im Schengen-Raum finden grundsätzlich keine Personenkontrollen statt
http://de.wikipedia.org/wiki/Visum#Visa_...hengen-Recht.29

camillo
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 392
Mitglied seit: 07.05.2007

#9 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
21.05.2010 15:33

Danke für die Antworten. Also der Erhalt des spanischen Visums wird mal vorrausgesetzt. Ich dachte, dass jemand der eine Arbeitserlaubnis bzw. längeres Besuchsvisum in Spanien hat , sich auch in Deutschalnd aufhalten könnte. Nach den Antworten bin ich mir da nicht so sicher. Dass wir bei Grenzübetritt nicht kontrolliert werden glaube ich auch, aber was passiert wenn der Kubaner z.B. nach 6 Monate in Deutschland bei einer Routinekontrolle überprüft wird. Er hat ein gültiges Visum für Spanien. Ist er dann in D illegal oder gibt es wahrscheinlich keinen Ärger weil ja auch nirgendwo im Pass steht seit wann er sich in D befindet?

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#10 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
15.06.2010 01:12

vergiss es, du bekommst kein visum über Spanien für deine kubanita. Ich war vor 2 Wochen erst wieder auf der delegación de extranjería. Hab da einen bekannten, der meinte zu mir dass die Anweisungen haben Leuten unter 60 Jahren (sprich leute im "arbeitsfähigem" Alter) kein Visum zu geben. Ich kenne genug Leute (Spanier & Deutsche) die vergebens versuchen ihre Kubis einzuladen. Ohne Erfolg ... also, das Geld und die Mühe würde ich mir sparen. Italien, trotz der restriktiven Ausländerpolitik gibt scheinbar noch relativ lässig Visa aus. In den letzten 6 Monaten sind 8 kubis die ich kenne per einladung nach bella Italia.

Salu2

___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#11 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
15.06.2010 11:59

Zitat von willibald

An den Binnengrenzen im Schengen-Raum finden grundsätzlich keine Personenkontrollen statt




das ist rauhe theorie. es finden oft kontrollen statt.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#12 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
16.06.2010 10:28

Bundespolizei:Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass trotz Abschaffung der Grenzübertrittskontrollen an den Binnengrenzen zu Deutschland eine Mitführungspflicht des Personaldokumentes (Reisepass oder Personalausweis) besteht. Ein Verstoss kann gemäß Passgesetz eine Ahndung mit bis zu 25 Euro zur Folge haben. Für Ausländer richten sich die Bestimmungen nach dem Freizügigkeitsgesetz EU oder dem Ausländergesetz.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
16.06.2010 10:51

Zitat von Jose Ramon
Bundespolizei:Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass trotz Abschaffung der Grenzübertrittskontrollen an den Binnengrenzen zu Deutschland eine Mitführungspflicht des Personaldokumentes (Reisepass oder Personalausweis) besteht.



eine mitfuehrungspflicht in deutschland gab es nicht und gibt es nicht.

in kuba ist das anders.

wenn du aber behauptest, das haette die bundespolizei gesagt, dann spricht du ja von deutschland. und fuer deutschland stimmt das NICHT:

bemerkenswert ist auch, dass du keine fundstelle bringst; die gibt es offenbar auch nicht.

nur: wo hast du das dann her, JoseRamon? reine erfindung von dir?

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#14 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
16.06.2010 11:47

[quote="willibald"]
in kuba ist das anders.
/quote]

das wiederum ist eine Erfindung von dir

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#15 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
16.06.2010 14:09

Zitat von willibald

Zitat von Jose Ramon
Bundespolizei:Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass trotz Abschaffung der Grenzübertrittskontrollen an den Binnengrenzen zu Deutschland eine Mitführungspflicht des Personaldokumentes (Reisepass oder Personalausweis) besteht.


eine mitfuehrungspflicht in deutschland gab es nicht und gibt es nicht.




eine mitführungspflicht von personendockumenten gibt es in der brd. auf jeden fall empfehlenswert, besonders für ausländer. spart zeit und ärger.

azulita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 175
Mitglied seit: 18.06.2009

#16 Ausweispflicht/Mitführpflicht
16.06.2010 14:50

Zitat von http://de.wikipedia.org/wiki/Ausweispflicht
In Deutschland existiert aufgrund § 1 des Gesetzes über Personalausweise eine Ausweispflicht für Personen ab dem Vollenden des 16. Lebensjahres, eine gesetzliche Mitführpflicht besteht in Deutschland jedoch nicht.

aber

Zitat von http://de.wikipedia.org/wiki/Identit%C3%..._Gefahrenabwehr
Wird eine Person zur Identitätsfeststellung angehalten, ist sie verpflichtet, ihre Personalien anzugeben und, falls sie Ausweispapiere mitführt, diese zur Prüfung auszuhändigen. Eine Festhaltung der Person kann angeordnet werden, wenn die Identität auf andere Weise nicht oder nur unter erheblichen Schwierigkeiten festgestellt werden kann. In diesem Fall ist auch die Durchsuchung der Person und der mitgeführten Gegenstände möglich. Die Festhaltung kann sich in diesem Falle bis zum Ende des nächsten Tages hinziehen, sie ist abhängig von der richterlichen Anordnung.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#17 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
16.06.2010 14:58

Zitat von willibald
eine mitfuehrungspflicht in deutschland gab es nicht und gibt es nicht.



Gefähliches Halbwissen - für Ausländer gibt es in Dtl. wohl eine Mitführungpflicht.
Was zwar albern ist, da ja keiner ohne Ausweis erkennen kann, ob ich Ausländer bin oder nicht - ist aber trotzdem Gesetz ( wenn ich mal viel Lust habe, such ich dir auch noch den § raus )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#18 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
16.06.2010 15:47

Zitat von Luz

Zitat von willibald

in kuba ist das anders.



das wiederum ist eine Erfindung von dir


Mir den Gesetzen in Kuba scheinst du dich nicht so richtig auszukennen. Die bestehende Pflicht in Kuba ständig ein Personendokument mitzuführen hat jedenfalls kein Willibald erfunden.

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#19 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
16.06.2010 19:56

Zitat von el loco alemán

Zitat von Luz

Zitat von willibald

in kuba ist das anders.


das wiederum ist eine Erfindung von dir


Mir den Gesetzen in Kuba scheinst du dich nicht so richtig auszukennen. Die bestehende Pflicht in Kuba ständig ein Personendokument mitzuführen hat jedenfalls kein Willibald erfunden.




sagt meine Frau auch. Meine Erfahrung ist allerdings, dass ich keine Strafe zahlen muss, wenn ich meinen Reisepass im Hotel lasse. Und das werde ich auch in Zukunft so machen.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.238
Mitglied seit: 19.03.2005

#20 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
17.06.2010 11:15

Zitat von George1
Gefähliches Halbwissen - für Ausländer gibt es in Dtl. wohl eine Mitführungpflicht.
...
( wenn ich mal viel Lust habe, such ich dir auch noch den § raus )


Da die Antwort hierauf ins Off-Topic verschwunden ist, nochmals: Es besteht weder für Deutsche noch für Ausländer eine allgemeine Mitführungspflicht eines Personaldokuments. Man muss nur ein Personaldokument besitzen (für Deutsche ist § 1 PersAuswG einschlägig, für Ausländer § 48 AufenthG bzw. § 40 AuslG) und auf Verlangen den zuständigen Behörden vorzeigen können. Hat er keins bei sich, muss er ggf. zur Identitätsfeststellung mit auf die Wache. Straf- oder Bußgeldforderungen ergeben sich daraus aber nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#21 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
17.06.2010 12:09

Seltsam, die These, dass ich hier Unrichtiges verbreite, bleibt stehen und meine Entgegnung wird gelöscht. Was ist das für eine Zensur?
Hier noch mal der Beweis

BPOLI LUD: Grenzübertritt ohne Personaldokument kann teuer werden

Görlitz (ots) - Wiederholt wurden am vergangenen Wochenende deutsche und polnische Staatsangehörige nach Grenzüberschreitung festgestellt, welche ihr Personaldokument nicht mitführten. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass trotz Abschaffung der Grenzübertrittskontrollen an den Binnengrenzen zu Deutschland eine Mitführungspflicht des Personaldokumentes (Reisepass oder Personalausweis) besteht. Ein Verstoss kann gemäß Passgesetz eine Ahndung mit bis zu 25 Euro zur Folge haben, so PHK Uwe Kahlert von der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf. Für Ausländer richten sich die Bestimmungen nach dem Freizügigkeitsgesetz EU oder dem Ausländergesetz.


Originaltext: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/pm/74160

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#22 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
17.06.2010 12:23

@ Jose Ramon,
das Stichwort lautet Grenzübertritt

Innerhalb (Rest-) deutschlands braucht man keinen Ausweis mitzuführen.
Die Bullen fahren dich dann schon nach Hause, falls Junggeselle
.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#23 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
17.06.2010 13:13

Meine Frau hatte jedenfalls immer ihren kubanischen Pass dabei, als wir in Polen waren.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#24 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
17.06.2010 15:02

Zitat von jan

Innerhalb (Rest-) deutschlands braucht man keinen Ausweis mitzuführen.
Die Bullen fahren dich dann schon nach Hause, falls Junggeselle



Das ist doch mal wieder echt ärgerlich - ich hatte meinen Ausweis dabei und mußte nach der Kontrolle teuer mit dem Taxi nach hause - hätte es diesen Tread doch ´ne Woche früher gegeben

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#25 RE: Mit spanischem Visum in Deutschland aufhalten
17.06.2010 17:17

In deinem kaff kennt jeder jeden.

Wieso ließen sie dich laufen? Wie haben sie deine Identität festgestellt?

Hatten sie nicht den Verdacht du kämest von hinter der Oder?
Und dann noch besoffen im Auto?!
.

Seiten 1 | 2
«« Besuchsvisum
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spanisch lernen Cienfuegos
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Chris_Kuba
0 25.11.2014 10:04
von Chris_Kuba • Zugriffe: 637
Visum nach "Remonstration" bewilligt, oder? (Schweiz)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Almendron
6 16.09.2014 21:32
von Almendron • Zugriffe: 1115
Visa für Deutschland wenn sich Kubaner nicht mehr in Kuba aufhält
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kassy84
73 04.09.2014 21:11
von iris • Zugriffe: 3686
Visum erteilt, alles andere blöd gelaufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Desesperado
6 07.05.2013 07:17
von falko1602 • Zugriffe: 21648
A-2 Visum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lifeshot
7 23.07.2006 00:03
von lifeshot • Zugriffe: 506
Reisen in andere Schengen-Staaten mit Sprachkurs-Visum??
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Desesperado
12 29.06.2004 19:10
von elmojito • Zugriffe: 1434
Aktuelle Schengeninfos der Deutschen Botschaft in dt./spanisch
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Hans
4 05.01.2002 20:30
von nobody (Gast) • Zugriffe: 416
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de