Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.909 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Wizards
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 735
Mitglied seit: 08.04.2004

Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 11:04

Empfehlung für diejenigen, die ihre cubanische Partner ausführlich über Deutschland informieren möchten.
Das ganze ist zweisprachig und hat über 200 Seiten!

Auf der Webseite der Bundesbeauftragten für Migration ist das 2004 erschienene Dokument leider nicht mehr verfügbar. Ich habe jedoch einen funktionierenden Link im Web gefunden.
http://www.kinderland-charlottenburg.de/...ch-spanisch.pdf

Vielleicht können die Admins den Link in die Infosparte verschieben.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#2 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 11:39

Klasse. Danke!

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#3 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 11:41

Ich fand das Buch auch interessant, meine Cubana hat fünf Minuten gelangweilt darin geblättert und es dann weggelegt.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#4 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 11:45

So eine kenn ich auch. Meine Frau wird wahrscheinlich noch Fehler drin entdecken.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#5 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 11:46

Das o.g. Buch wäre ja evtl. für die "Novia" von Desesperado, die lt. Thread von gestern dringlichst Infos über D sucht, interessant!

jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#6 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 12:09

Zitat von TRABUQUERO
Das o.g. Buch wäre ja evtl. für die "Novia" von Desesperado, die lt. Thread von gestern dringlichst Infos über D sucht, interessant!



Gute Idee, nur wie bekommt man 242-Seiten nach Cuba portiert ??

Gruss
Johannes

Gruss
Barbara y Johannes

"Die Torheit begleitet uns in allen Lebensperioden.
Wenn einer weise scheint, liegt es daran,
dass seine Torheiten seinem Alter und seinen Kräften angemessen sind."
Francois Duc de La Rochefoucauld

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#7 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 12:17

Na ja; vielleicht auf die gleiche Art und Weise wie andere Dinge "rübergeschickt" werden.
Durch pers. Mitnahme oder einen "Kurier des Foros"!

P.S. Soll durchaus schon öfters praktiziert worden sein. Wenn's kein superschwerer Wälzer ist, sollte es machbar sein.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#8 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 12:59

Als Buch würd ich es mit DHL schicken. Oder die pdf Version auf nem Stick oder ner CD mitnehmen lassen.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#9 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 14:21

Es lohnt sich echt nicht das Buch mit nach Kuba zu nehmen oder zu schicken. Interessant ist es nur für Ausländer, die tatsächlich in Deutschland leben wollen. Und die können es hier frühzeitig kaufen, denn kostenlos gibt es es nicht.

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#10 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 16:04

Um das geht es hier doch exactement; oder nicht? (Hier z.Bsp. die novia)
Hab' mir den o.g. Link mal angeschaut. Die 242 Seiten lassen sich doch problemlos auf einen Memory-Stick übertragen; y ya!
Soll drüben ja tatsächlich PC's geben auf denen man das gespeicherte "Buch" dann lesen könnte.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#11 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 16:41

Zitat von jhonnie
Gute Idee, nur wie bekommt man 242-Seiten nach Cuba portiert ??


Tasche auf. Buch rein. Tasche zu und ab in den Flieger.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#12 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 16:42

Sicherlich die preiswerteste Variante.

Schönen Dank.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#13 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 16:44

Zitat von Jose Ramon
Ich fand das Buch auch interessant, meine Cubana hat fünf Minuten gelangweilt darin geblättert und es dann weggelegt.


Das ist ein guter Test, ob die Novia wirklich Interesse an der potenziellen neuen Heimat hat.
Sollte jeder mal probieren. Und die richtigen Konsequenzen ziehen.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.223
Mitglied seit: 25.05.2005

#14 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
14.04.2010 16:56

Zitat von el loco alemán
Das ist ein guter Test, ob die Novia wirklich Interesse an der potenziellen neuen Heimat hat.
Sollte jeder mal probieren. Und die richtigen Konsequenzen ziehen.


Ich gehe noch einen Schritt weiter, man sollte sich dann auch mal fragen, welche Interessen novia überhaupt hat und insbesondere welche an ihrem novio.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#15 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
15.04.2010 13:04

Ihr solltet berücksichtigen, dass Buch von einer deutschen Behörde herausgegeben wurde und sich auch so liest. Ich bin auch kein Fan der "Granma" oder kubanischer Gesetzestexte.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.873
Mitglied seit: 01.07.2002

#16 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
15.04.2010 15:52

Zitat von Jose Ramon
Es lohnt sich echt nicht das Buch mit nach Kuba zu nehmen oder zu schicken. Interessant ist es nur für Ausländer, die tatsächlich in Deutschland leben wollen. Und die können es hier frühzeitig kaufen, denn kostenlos gibt es es nicht.



Wie, die sind nicht mehr kostenlos? Ich hatte vor ein paar Jahren mir eins schicken lassen und mitgenommen, aber es ist tatsächlich im langweiligen Beamtenstil geschrieben und wirft ein schlechtes Licht auf Deutschland.

62 = 3.500.000.000 (2016)

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#17 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 01:30

Es sollten mal einige von ihrem hohen Ross heruntersteigen und sich mal ansehen, wie die Realität - auch in Deutschland - aussieht.

Als wenn hier einer so einen Schinken durchlesen würde. Ich hab gerade in Spanien wieder jede Menge Deutsche kennen lernen dürfen, die sich nicht ein Stück für die spanische Kultur, Sprache, geschweige denn Gesetzte oder Behörden interessieren. Auch hier in Deutschland dürften wohl die wenigsten wissen, was das Mindestalter für das passive Wahlrecht zum Bundeskanzler, etc. bedeutet.

Also hier mal nicht den Breiten machen, von wegen Test der novia. Und vor allen Dingen nicht auf Leute hören, bei denen das ganze Experiment aber so was von in die Hose gegangen ist....

Das Einzige, worauf es ankommt ist gegenseitige Liebe. Nicht, ob sich die Holde hier für die Struktur gewisser Behörden interessiert.

Bullschitt

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#18 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 14:05

Zitat von Uli
Ich hab gerade in Spanien wieder jede Menge Deutsche kennen lernen dürfen, die sich nicht ein Stück für die spanische Kultur, Sprache, geschweige denn Gesetzte oder Behörden interessieren.

Und andersrum? Wie ist es denn bei vielen Einwanderern die hier herkommen? So ist das nun mal. Es wandern eben seltener die Guten aus.

Und damit man die "Guten" von den "Bösen" unterscheiden kann, ist es eben gerade darum sehr hilfreich, diesen Test so wie von mir empfohlen zu machen.

Dieser Test kostet übrigens weniger, als am Flughafen einen Koffer mit Folie einwickeln zu lassen.

iris
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.726
Mitglied seit: 31.01.2009

#19 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 16:45

@ ela
Obwohl mir die Lektüre deines Buches gefallen hat verrät dein Stil (übrigens auch bei deinen hier stets übereifrig eingestellten Postings), dass eventuell auch du beim Lesen dieses Schinkens bestenfalls einschlafen würdest (ich jedenfalls schon nach drei Seiten). Was willst du also damit testen, ob der oder die cubano/a gut schläft?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#20 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 18:05

Zitat von iris
@ ela
Obwohl mir die Lektüre deines Buches gefallen hat verrät dein Stil (übrigens auch bei deinen hier stets übereifrig eingestellten Postings), dass eventuell auch du beim Lesen dieses Schinkens bestenfalls einschlafen würdest (ich jedenfalls schon nach drei Seiten). Was willst du also damit testen, ob der oder die cubano/a gut schläft?



Ich will und muß keine Cubanas mehr testen, hab ich alles schon reichlich und in sämtlichen Facetten hinter mir und damit abgeschlossen.

Allerdings hatte ich mir dieses Büchlein tatsächlich mal damals noch kostenlos zuschicken lassen und nach Kuba mitgenommen. Es gab allerdings unter meinen Probantinnen nur eine einzige Kubanerin, die sich mit diesem Werk mehr als nur ein paar Sekundenblicke beschäftigte.

Und zwar richtig intensiv und interessiert. Das war aber leider nicht meine Ex, sondern meine spätere Reiseleiter-Assistentin, die vor diesem Zeitpunkt bereits schon mal in Deutschland zu Besuch ihrer Schwester war. Daher ihr Bezug zu und Interesse an Deutschland.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#21 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 18:21

Zitat von Jose Ramon
Es lohnt sich echt nicht das Buch mit nach Kuba zu nehmen oder zu schicken. Interessant ist es nur für Ausländer, die tatsächlich in Deutschland leben wollen. Und die können es hier frühzeitig kaufen, denn kostenlos gibt es es nicht.


Sehe ich auch so. Und für irgendwelche Tests halte ich es für völlig ungeeignet, ich habe es selbst nach ein paar Minuten aus der Hand gelegt, erinnerte zu sehr an ein Schulbuch.
Und eine lebenslustige cubana damit zu quälen, na ja, da muss man sich nicht wundern, wenn die sich schnell nach Italia absetzt...

S

Wizards
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 735
Mitglied seit: 08.04.2004

#22 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 19:30

Interessant, dass so ein Handbuch eine zweiseitige Forumsdiskussion auslöst.

Ich bekam das Handbuch seinerzeit von einer Cubanerin gezeigt, die ein Hardcopy Exemplar davon hatte.
Sie erzählte, dass sie darin immer mal wieder blättert und es wegen der Zweisprachigkeit schätzt.
Sie hat nicht nur die Bilder angesehen, sondern mir die eine oder andere Frage danach gestellt.
Ich muss zugeben, dass ich nicht alles wusste.

Werde ich jetzt ausgewiesen? Nach Cuba?

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#23 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 19:32

Zitat von Wizards

Werde ich jetzt ausgewiesen? Nach Cuba?






wir nehmen nicht jeden

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#24 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 21:59

Zitat von Wizards
Ich bekam das Handbuch seinerzeit von einer Cubanerin gezeigt, die ein Hardcopy Exemplar davon hatte.
Sie erzählte, dass sie darin immer mal wieder blättert und es wegen der Zweisprachigkeit schätzt.
Sie hat nicht nur die Bilder angesehen, sondern mir die eine oder andere Frage danach gestellt.
Ich muss zugeben, dass ich nicht alles wusste.
Werde ich jetzt ausgewiesen? Nach Cuba?

Warum? Weil du eine der wenigen nicht ignoranten, aufgeschlossenen Cubanas kennst, bei denen die Welt nicht nur aus modischem Schnickschnack, Konsumwahn, Fiesta und Oberflächlichkeiten besteht? Ganz bestimmt nicht.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#25 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 22:19

Nehmen wir mal an, es gibt ca. 6 Mio Cubanas. 10% davon wären 600.000 Cubanas
1% 60.000
0,1% 6.000
0,001% 600
0,0001% 60

Ich schätze mal, du kennst nicht mal 60 Cubanas, so gut, dass du dir ein Urteil darüber erlauben könntest, sie seien so, wie von dir oben beschrieben.

Oder ist das immer eine Hochrechnung deinerseits? Da musst du natürlich auch den Personenkreis berücksichtigen, in dem du "verkehrst." Denke mal, dass ein Student an der Uni Havanna eine andere Hochrechnung aufstellen wird.

Du kategorisierst hier anhand deiner Erfahrung mit <0,0001% der weiblichen Bevölkerung, alle Cubanas als ignorant, dem modischen Schnickschnack, Konsumwahn, Fiesta und Oberflächlichkeiten verfallen.

Und jetzt kommts: bist du hier nicht auch für die Oberflächlichkeiten zuständig? Wie kannst du dich über etwas beschweren, das du selber verkörperst, ja lebst. Oder bist du so ein Araber, der für sich sämtliche Freiheiten in Anspruch nimmt, aber die Frau muss unbefleckt und jungfräulich sein.

Dann schon lieber die karibische Version von halbwegs sexueller Freizügigkeit auf beiden Seiten. Außerdem lebt dein Geschäftsmodell doch von diesen Dumpftussies, die es unbestreitbar gibt.

Allerding in viel kleinerer Dimension, als von dir wahrgenommen und hier täglich verkündet.

Zitat von eltipo

Zitat von Wizards

Werde ich jetzt ausgewiesen? Nach Cuba?






wir nehmen nicht jeden



-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CD-Sprachkurs Spanisch-Deutsch/Spanisch-Englisch
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von yumamani
15 16.12.2007 01:22
von HayCojones • Zugriffe: 4641
Übersetzung deutsch spanisch
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von lbc213
7 04.10.2007 16:03
von TJB • Zugriffe: 408
Wörterbuch deutsch spanisch auch in Kuba zu kaufen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Alfonso
11 08.12.2006 18:45
von greenhorn • Zugriffe: 624
Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Neoel
65 30.09.2006 18:47
von pedacito • Zugriffe: 1008
Übersetzung Deutsch --Spanisch
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von marsi
26 14.02.2006 12:36
von espresso • Zugriffe: 1867
Deutsch-SPanischer Stammtisch in Stuttgart - jeden Donnerstag ab 19 Uhr
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von DSS
2 06.03.2005 13:05
von paulizecke • Zugriffe: 1173
Übersetzen: Deutsch - Spanisch
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joe1
2 23.10.2002 01:23
von Jorge2 • Zugriffe: 663
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de