Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.905 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#26 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 22:28

Ach Ulimann, du mit deinen Hochrechnungen. Wer außer denen mit Novio Aleman und vielleicht noch ein paar GermanistikstudentInnen kommt denn für so ein Buch überhaupt infrage? Nimm die als 100% und dann rechne nochmal wenns dir Spaß macht.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#27 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 23:04

Zitat von Wizards
Sie erzählte, dass sie darin immer mal wieder blättert und es wegen der Zweisprachigkeit schätzt.
Sie hat nicht nur die Bilder angesehen, sondern mir die eine oder andere Frage danach gestellt.


Das empfinde ich eigentlich als normal, was für temperamentvolle, "lebenslustige" - sprich ungebildete und niveaulose Kubanerinnen wohl eher abwegig ist.

Solche lerne ich öfter am Flughafen und im Flieger nach Deutschland kennen

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#28 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 23:13

Danke Uli
@ Ela, ich kubanerin, habe dein Buch gekauft und gelesen, fand noch nicht mal zu schlecht, wieso sollten kubaner dieses Handbuch nicht interesant und hilfreich finden?
saludos
chepina

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 23:24

Zitat von chepina
Danke Uli
@ Ela, ich kubanerin, habe dein Buch gekauft und gelesen, fand noch nicht mal zu schlecht, wieso sollten kubaner dieses Handbuch nicht interesant und hilfreich finden?
saludos
chepina




So ein Handbuch egal ob nun in ""Beamtendeutsch" verfasst, langweilig oder nicht, ist fuer eine erfolgreiche

Integration in Deutschland allemal besser als stundenlanges Novelaglotzen und Telefonate mit der Familie
in Cuba.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#30 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 23:35

Zitat von Español
So ein Handbuch egal ob nun in ""Beamtendeutsch" verfasst, langweilig oder nicht, ist fuer eine erfolgreiche Integration in Deutschland allemal besser als stundenlanges Novelaglotzen und Telefonate mit der Familie
in Cuba.


Die Integration ist ja erst die Folge.
Hier gehts um allgemeines Niveau und Interesse (indirekt auch am eigenen esposo). Aber das ist ja oft schon zu viel verlangt.

Ich komme mir hier manchmal vor wie in einem Haustierforum.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#31 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 23:43

Zitat von el prieto
Ich komme mir hier manchmal vor wie in einem Haustierforum.


Haustierhalterforum ...

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#32 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
16.04.2010 23:45

Oye Prieto se te fue la mano, Haustierforum?
saludos
chepina

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#33 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 00:16

Zitat von chepina
Oye Prieto se te fue la mano


Me entendiste mal

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#34 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 07:17

Zitat von Uli

Du kategorisierst hier anhand deiner Erfahrung mit <0,0001% der weiblichen Bevölkerung,...


Die üblichen Stereotypen halt ...

S

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#35 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 08:24

Novia(o) bräuchte ja nicht den ganzen Wälzer durchlesen; geschweige denn "auswendig zu lernen"!
Aber ein gewisses Interesse daran würde m.M. nach schon etwas über die betreffende Person aussagen.
Hier im Foro z.Bsp. informieren sich Leute die vielleicht nur mal für ein paar Wochen auf die Insel fliegen. Wenn also dann jemand plant nach "alemania auszuwandern"
könnten zumindest manche Passagen im Buch hilfreich für die Integration sein.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#36 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 08:52

Zitat

...könnten zumindest manche Passagen im Buch hilfreich für die Integration sein.


Stimmt, meine Frau nutzte es damals vor allem als Nachschlagewerk zum Integrationskurs.

Aber zu erwarten, dass sich die novia vor ihrem ersten Dreimonatsbesuch begeistert auf dieses Lehrbuch stürzt um ihr Interesse am deutschen novio und deutscher Kultur zu bezeugen ist etwas albern.

S

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#37 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 09:34

Zitat von Moskito
Aber zu erwarten, dass sich die novia vor ihrem ersten Dreimonatsbesuch begeistert auf dieses Lehrbuch stürzt um ihr Interesse am deutschen novio und deutscher Kultur zu bezeugen ist etwas albern.



Das einzig Wissenswerte in dem Buch sind wohl die Klimainfos.
Selbst der politisch uninteressierte Deutsche wird 80 % des Buchinhaltes zum ersten Mal im Leben hören. Wir haben zwar 1989 Begrüßungsgeld bekommen, aber kein "Handbuch für Deutschland".
Ich mag vielleicht falsch liegen, aber was das Wissen darüber wer wieso weshalb den Bundespräsidenten wählt mit Nachweis des Integrationswillens zu tun haben soll ist mir schleierhaft.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#38 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 09:39

Spannend wie ein Stück Brot und gnadenlos aktuell, die PDS ist ja immer noch in der Parteienlandschaft vertreten

Zum nachschlagen gerade noch verwendbar, aber als Vorbereitung für einen Dt. Aufenthalt ... hmmm

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#39 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 10:48

Also gut!

Das Buch ist trocken wie altbacken Brot, im Beamtendeutsch verfasst, etc. etc.
Es gibt ja bestimmt auch noch andere Dinge um "novia(o)" D "schmackhaft" zu machen; bzw. ihr (sein) Interesse zu wecken.
Es stellt jedoch eine von -zig Möglichkeiten dar um "Zuwanderer" schnellstmöglich zu integrieren.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#40 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 11:12

Zitat von TRABUQUERO

Es gibt ja bestimmt auch noch andere Dinge um "novia(o)" D "schmackhaft" zu machen;



Ehrlich Welche sollten das denn sein.
Frostige Temperaturen, Ausländerfeindlichkeit, fremde Sprache, Entfernung zur cub. Großfamilie
Komisch außer Liebe zum Partner oder Gier nach Geld fallen mir spontan gar keine Gründe ein um nach Dtl. zu wollen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#41 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 11:30

Vielleicht: Neue Kulturen kennenzulernen, ein "bisschen freier" als auf der Insel zu leben, etwas einfacher reisen zu können,
etwas besser zu kochen bzw. dann zu essen, nicht Tag und Nacht Angst vor Bespitzelungen zu haben usw.

Es ließen sich garantiert noch mehr Gründe finden.
Wenn's nur Deine 2 wären, dann würde es allerdings erklären warum es oft nicht funtioniert zw. D und CU!

flicflac
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.206
Mitglied seit: 10.12.2004

#42 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 11:35

Zitat von George1

Frostige Temperaturen, Ausländerfeindlichkeit, fremde Sprache, Entfernung zur cub. Großfamilie
Komisch außer Liebe zum Partner oder Gier nach Geld fallen mir spontan gar keine Gründe ein um nach Dtl. zu wollen.


Wenn einem Deutschen schon nicht mehr Gründe einfallen ist es kein Wunder, das deren Partner ein etwas verengtes Weltbild von D haben. Vielleicht sollten dann diese Deutschen erstmal ein Bildband, dann einen Mini-Reiseführer und zum Schluß das Buch zum Integrationskurs zur Ansicht erhalten bevor sie sich vornehmen einer Ausländerin D schmackhaft zu machen.

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#43 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 11:40



Wenn ein Deutscher sowenig Positives über sein eigenes Land hervorbringt dann !

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#44 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 11:40

Zitat von George1

Zitat von TRABUQUERO

Es gibt ja bestimmt auch noch andere Dinge um "novia(o)" D "schmackhaft" zu machen;



Ehrlich Welche sollten das denn sein.
Frostige Temperaturen, Ausländerfeindlichkeit, fremde Sprache, Entfernung zur cub. Großfamilie



Der Winter gefiel meiner cubana von Anfang an sehr gut, Ausländerfeindlichkeit ist wohl mehr ein Problem des Ostens, bei uns jedenfalls die Ausnahme, die paar Spinner kann man ignorieren, Sprachen lernen kann auch Spaß machen und der Verlust der Familie relativiert sich durch die Liebe zum Ehemann...

S

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#45 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 12:00

Zitat von Moskito
relativiert sich durch die Liebe zum Ehemann...



Darauf wollte ich in meiner feinfühligen Art hinaus.
Und @Trabu - die Nummer mit dem "mehr Freiheit","frei reisen","weniger Bespitzelung" hat schon vor über 20 Jahren nicht wirklich funktioniert.
Sicher mag es andere Gründe für ´nen dauerhaften Wohnsitzwechsel nach Dtl. geben.
Hab aber bisher (leider) noch niemand getroffen , der wegen der deutschen Sprache oder des "guten" Essens nach Dtl. auswandern wollt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#46 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 12:03

Meine "Holde" ist seit 1991 in M. Der Winter war nie ein Problem für sie. Eher schon für mich ; ich hasse ihn!
Fremdenfeindlichkeit hier bei uns sehr gering. Neben der zu mir und meinem Geld haben
sich im Laufe der Jahre schon einige Punkte zum Vorteil D ergeben.
Für uns ganz wichtig: Die Reisemöglichkeiten, auch für den kleineren Geldbeutel. Wo gibt's schon SLM od. LM zu solchen Preisen?
Ganz ehrlich: Ich hätte vor Jahren die Idee gehabt rüberzugehen; ratet mal an wem es gescheitert ist!!
Zum Essen: Wir z.Bsp. sind abs. Italienkenner und Liebhaber; wenn wir dann auf's Cubiessen zu sprechen kommen ist das
sehr wohl ein entscheidendes Thema!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#47 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 12:12

Zitat von TRABUQUERO
haben sich im Laufe der Jahre schon einige Punkte zum Vorteil D ergeben.



genau das ist der Punkt - Grund ihrer Entscheidung für Dtl. war aber nicht das leckere italienische Essen und auch nicht die SLM-Angebote.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.613
Mitglied seit: 20.05.2008

#48 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 12:20

Alles klar!

Wenn's Dir nat. nur um die allerersten Beweggründe geht mag das so sein.
Aber mal ganz ehrlich: Ist das bei "hiesigen" Beziehungen bei deren Beginn anders?
Auch wenn die Damen die Heimat nicht verlassen müssen?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#49 RE: Handbuch für Deutschland - deutsch spanisch
17.04.2010 12:35

Zitat von TRABUQUERO
Aber mal ganz ehrlich: Ist das bei "hiesigen" Beziehungen bei deren Beginn anders?



Nö - eben gerade nicht.
Der einzige Unterschied ( von der Mentalität mal abgesehen ) ist der, das sich viele Paare in Dtl. niemals kennengelernt hätten.
Na gut - es gibt auch noch zusätzlich das Problem, das man (systembedingt) nicht einfach mal so zusammenleben kann um die Beziehung zu testen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CD-Sprachkurs Spanisch-Deutsch/Spanisch-Englisch
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von yumamani
15 16.12.2007 01:22
von HayCojones • Zugriffe: 4637
Übersetzung deutsch spanisch
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von lbc213
7 04.10.2007 16:03
von TJB • Zugriffe: 408
Wörterbuch deutsch spanisch auch in Kuba zu kaufen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Alfonso
11 08.12.2006 18:45
von greenhorn • Zugriffe: 624
Wer übersetzt gelegentlich Spanisch-Deutsch-Spanisch
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von Neoel
65 30.09.2006 18:47
von pedacito • Zugriffe: 1008
Übersetzung Deutsch --Spanisch
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von marsi
26 14.02.2006 12:36
von espresso • Zugriffe: 1863
Deutsch-SPanischer Stammtisch in Stuttgart - jeden Donnerstag ab 19 Uhr
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von DSS
2 06.03.2005 13:05
von paulizecke • Zugriffe: 1173
Übersetzen: Deutsch - Spanisch
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joe1
2 23.10.2002 01:23
von Jorge2 • Zugriffe: 659
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de