Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 2.592 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3
Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 14:42

Liebe Forumsmitglieder, ich wünsche Euch erst mal ein Gesundes Neues Jahr...

Am Montag war ich bei der Botschaft und wollte mein Bruder eine Einladung machen... Der Mann, der dort arbeitet riet mich.... es zu lassen und erst eine Verpflichtungserklärung und die Versicherung nach Kuba zu schicken, damit mein Bruder erst ein Visumsantrag stellt... komisch... alles ist jetzt andersherum als ich kenne..) wenn er ein Bescheid von der Botschaft bekommt.. (positive natürlich) danach könnte ich die Einladung machen… ansonsten könnte ich mir 200 € sparen... die Frage ist:
Wenn jemand hier es schon hinter sich hat (bitte kein Halbwissen!) .. es wäre Nett wenn er oder sie erklären könnte… wie alles verlaufen ist.. (Verwandschaft 2. Grades)

PS: Was wäre besser.... Soll ich lieber mein Bruder einladen oder mein Mann? .... Verpflichtungserklärung läuft unter seinen Namen... Versicherung unter meinen...(alles gemacht und Versandfertig) ICH BEZAHLE!!!! Kenne manchen Menschen hier....

Tickets Hinterlegung.. Hin- und Rückflüg buchen ist nicht erforderlich oder? Wie lange dauert ungefähr die ganze Prozedere...


Ich bedanke mich im Voraus... und freue mich wenn nutzbare Antworten kämen

LG

FINI

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 15:05
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#3 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 17:40

Zitat

Soll ich lieber mein Bruder einladen oder mein Mann? .


Ich dachte, dein Mann wäre schon in Deutschland?

S

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#4 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 18:04

Die einzelnen Prozessschritte sind im Info Bereich gut beschrieben - zur Frage, was zuerst:

Ich würde sagen, daß der Mann in der (ich nehme an kubanischen) Botschaft recht hat. Wenn ihr kein Schengenvisum für deinen Bruder bekommt, ist der Aufwand für die kubanische Seite umsonst. Das würde nur dann nicht zutreffen, wenn dein Bruder entweder in eine Berufsgruppe fällt, welche mit Ausreiserestriktionen belegt ist, oder er keine Freistellung von seinem Job bekommen würde.

Wenn das Schengen Visum erteilt wurde, kann um die Ausreisegenehmigung angesucht werden.

Alles das natürlich auch unter dem Gesichtspunkt, daß alles seine Zeit dauert und man nicht diesbezüglich unter Druck steht.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#5 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 18:20

Der Mann von der Botschaft hat dir den richtigen Tipp gegeben:

Erst Visum beantragen (mit Verpflichtungserklärung und Versicherungsnachweis). Erst wenn das Visum dann erteilt worden ist, die Einladung bei der kubanischen Botschaft machen, mit der dein Bruder dann die PVE beantragen kann.

Sollte sein Visumantrag abgelehnt werden, wären in der Tat die 200 € aus dem Fenster geschmissen, wenn du mit der Carta de Invitación beginnst.
Die Carta de Invitación ist recht schnell in Kuba, so dass ihr so auch nicht viel Zeit verliert.

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#6 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 22:12

Hallo Fini,
ja, die Vorredner haben recht. Außer Mücke, der kann scheinbar immer noch nicht lesen und schon überhaupt nichts verstehen.
Denke aber an zwei Sachen in Havanna. Natürlich muß er dann schon einen Pass haben und zweitens, wenn ihr ein drei Monats Visum möchte muß er unbedingt auch das Geld für 2 Monate Verlängerung dabei haben. Die kann er dann in Havanna in der Inmegration bezahlen und der deutschen Botschaft vorlegen. Der Vorteil auch hier, erst nachdem die deutsche Botschaft die Zusage gegeben hat.
Viel Erfolg und viele Grüße
Bergmann

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#7 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 22:42

Zitat
Außer Mücke, der kann scheinbar immer noch nicht lesen ....

Inmegration


Wo? Ich muss unbedingt lesen lernen.

S

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#8 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 22:44

[/quote]
Wo? Ich muss unbedingt lesen lernen. [/quote]

Ach Mücke was bist du doch bl---.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#9 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 22:50

Zitat

Ach Mücke was bist du doch bl---.


Ich weiß bergmann....
...aber zitieren kann ich schon.

S

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#10 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 22:53

Ich weiß bergmann....

Darf man dies als Ansatz zur Besserung sehen? Ich habe mir gerade mal dein Profil angesehen. Passt exakt zu dem nichtssagen Geschwafel von dir.
Bergmann

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#11 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
13.01.2010 22:56

Zitat von bergmann
Ich weiß bergmann....

Darf man dies als Ansatz zur Besserung sehen? Ich habe mir gerade mal dein Profil angesehen. Passt exakt zu dem nichtssagen Geschwafel von dir.
Bergmann



Weiter so bergmann, zeigs mir, mach mich fertig....

Darf ich dir derweil erklären, wie man zitiert?

S

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#12 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
14.01.2010 00:16

Hallo Fini,
ich möchte mich bei dir entschuldigen, dass durch meinen Beitrag deine konkrete Frage so in den Hintergrund gedrängt wurde. Du hast mit deiner Frage vollkommen recht, denn in Kuba ändert sich so schnell so viel. Gerade dazu sollte ja auch so ein Forum sein, dass viele Mitglieder aktuell Informationen geben.
Ich bitte Admins, die hier mitlesen daher, die Beiträge ab 13.01.2001 22 Uhr 42 zu löschen, oder in die Schrottpresse zu schicken. Wenn Mücke sich weiter mit mir austauschen möchte, könnte er ja einen neuen Beitrag eröffnen. Ein Themenvorschlag wäre „ Warum ist eine Mücke nur unangenehm, aber ein Moskito nur zum Giftspritzen da“.
Bergmann

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#13 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
14.01.2010 00:27

.
Nun bleib mal ein bisschen cool!

Warum weiter aufschaukeln, wenn du doch eigentlich die Beiträge weg haben willst!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#14 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
14.01.2010 11:51

Zitat

Wenn Mücke sich weiter mit mir austauschen möchte,


Du verwechselst was, bergmann, ich wollte mich noch nie mit dir austauschen, ich wüsste gar nicht worüber ... aber wenn du einem anderen schräg von hinten ans Bein zu pinkeln versuchst, darfst du dich nicht wundern, wenn eine entsprechende Rückmeldung kommt...

S

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#15 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
14.01.2010 20:29

Erst Mal vielen Dank für die antworten...

Zitat von bergmann
Natürlich muß er dann schon einen Pass haben und zweitens, wenn ihr ein drei Monats Visum möchte muß er unbedingt auch das Geld für 2 Monate Verlängerung dabei haben.
Bergmann



Pass? Wenn er erst nur das Visum beantragt.... glaube ich nicht ooder? Und wie teuer sind diese verlängerungsmonate?

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#16 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
14.01.2010 21:04

Doch, für das Schengen Visum muss er zur Botschaft mit seinem Pass kommen.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 27.12.2009

#17 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
14.01.2010 21:08

Da das Schengen Visum wahrscheinlich für drei Monate ausgestellt wird, dürften die Verlängerunsmonate eher die kubanische Seite (PVE) betreffen und nur später ausgansseitig benötigt werden. Schengen kennt eigentlich keine 'Verlängerungsmonate'.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.802
Mitglied seit: 09.05.2006

#18 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
14.01.2010 21:50

Zitat von Mocoso
Da das Schengen Visum wahrscheinlich für drei Monate ausgestellt wird, dürften die Verlängerunsmonate eher die kubanische Seite (PVE) betreffen und nur später ausgansseitig benötigt werden. Schengen kennt eigentlich keine 'Verlängerungsmonate'.




Das sogenannte Touristen Visum wird für 90 Tage ausgestellt,genau in der Zeit die im
Visum angegeben ist wird Ein und wieder Ausgreisst !!!
Das Visum wird nichtverlängert!
Was noch wichtig wäre: Wenn ZB . in der Verflichtungserklärung die Zeit von Mai bis Juli
angegeben wird , hat es keinen Sinn jetzt zur Botschaft zu gehen .
Nich früher wie drei Monate,also wenn ZB Mai dann geht man erst im Febuar zur Botschaft !!
Sonst hat man die Reise umsonst gemacht , ansonsten hat Bergmann schon alles Perfekt
beschrieben.

Gruss Pauli

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#19 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
14.01.2010 21:53

Hallo Fini,
jeder Monat kostet 60 CUC und es ist wirklich so, dass die deutsche Botschaft bereits die Bezahlung kontroliert. Sonst bekommt er nur ein Visum für einen Monat. Aber wie gesagt, den kann er bezahlen nachdem er die Zuisage für sein Visum hat. Zwischen der Zusage und der Eintragung im Pass kann er bei der Inmigration (hoffentlich liest Mücke nicht mit) zum bezahlen gehen.
Ja den Pass braucht er schon bei der ersten Vorsprache in der Botschaft.
Noch kurz zu den Terminen. Die deutsche Botschaft vergibt nur Termine bis max. 3 Monate vor dem geplanten Besuchsterminen.
Viele Grüße
Bergmann

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#20 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
15.01.2010 12:54

Mensch Bergmann ich danke Dir..

Wie verläuft das? mit Zusage/Absage und noch Mal hin gehen..

Also.... wenn man alle papiere hat.. spricht: Verpflichtungserklärung und Versicherung

- Man ruft in der Botschaft an.. und lässt man sich einen Termin geben...
- Dann geht man hin: Was wollen die haben..? Fotos, papier von der Arbeit, Pass, noch was?
- Was fragen die denn alles? Wo kann es klemmen? Was darf man NICHT sagen?
- Man geht hoffnungsvoll nach Guantanamo wieder und wie lange dauert es.. bis die eine Antwort gegeben haben? Wenn ja.... man muss nach Havanna oder? wie ist das?

Bitte bitte..

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#21 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
15.01.2010 17:11

Hallo Fini,
du hast im Allgdeinen schon ganz recht.

- Man ruft in der Botschaft an.. und lässt man sich einen Termin geben...
>der Termin max. drei Monate vor dem gewünschten Einreisedatum
- Verpflichtungserklärung und Versicherung 2 Fotos, papier von der Arbeit, Pass, noch was?
> eine Erlaubnis vom Arbeitgeber wegen Utrlaub.
> Dann bekommt man das Antragsformular, dieses Formular kannst du dir schon mal ungefähr im Internet auf der Seite der Botschaft ansehen. In der Regel ist hier auch jemand, der beim Ausfüllen hilft.

- Was fragen die denn alles? Wo kann es klemmen? Was darf man NICHT sagen?
> Dann kommt das Interview. Hier ist es am Beste immer bei der Wahrheit bleiben, aber alles sagen, was den Mitarbeitern der Botschaft die Rückkehrbereitschaft zeigt.
Also: > Frau und Kinder > Wohnrechte > feste Arbeit > Einbindung in Familie usw.
Aber alles weglassen was Zweifel aufkommen lässt. Wie z. B.: tolles Leben in Deutschland kennenlernen, besser, mal die Schwester wieder sehen dürfen, oder, auch mal toll einkaufen zu können, besser, die deutsche Kultur ein wenig kennenlernen, in der meine Schwester nun lebt.usw.

Dann braucht die Botschaft 3 Arbeitstage für die Entscheidung. Das heißt den Termin auf einen Montag oder Dienstag legen, sonst ist man über das Wochenende in Havanna. Dann kann dein Bruder anrufen oder vorbeigehen und sich die Entscheidung holen. Wenn positiv, klar, bei der Inmigration vorbei die zwei Monate bezahlen, zur Botschaft, Pass incl. Visum abholen. Wenn negativ ?? , da denken wir zunächst mal nicht dran.
Viel Erfolg
Bergmann
P.S. Meine damals Chica, dann Noivia, heute Esposa hat immer davon geschwärmt, wie freundlich und hilfsberet die Leute in der deutschen Botschaft waren. Hier im Forum wird gelegentlich ganz anderes geschrieben. Er soll unvoreingenommen und mit guter Laune hingehen. Wenn du willst kann er gerne auch mal meine Esposa anrufen. Die war in den letzten Jahren 11 mal auf der Botschaft. Aber das dann per PM.

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#22 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
15.01.2010 17:24

Junge junge ich danke Dir vom ganzen Herzen!!

Erst Mal bleibt abwarten und abwarten... Mein Bruder hat nicht der Absicht hier zu bleiben... aber die Beamten lassen sich nicht von dieser Idee ab... (Wort nicht eingefallen - abhalten oder so... )
Na ja.... Ich wünsche Dir erst ein schönes WE und saludos a tu esposa

FINI

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#23 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
16.01.2010 10:05

Zitat

Mein Bruder hat nicht der Absicht hier zu bleiben...


Hallo Fini, ich denke mal das wichtigste ist, dass dein Bruder glaubhaft machen kann, dass er in Kuba 'verwurzelt' ist. Günstig wäre, wenn er Frau und Kinder dort hätte, Hausbesitz und einen Job.
Der Grund für den Deutschlandbesuch, die Schwester besuchen, ist ja offensichtlich, und dürfte eher zweitrangig sein.

S

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#24 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
16.01.2010 14:15

Ja... Er hat Frau, Kind und Arbeit ... und Haus ähm... Du weißt wie die Sache dort ist...
Ich bin sehr Optimistisch!!!

chacacan
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 83
Mitglied seit: 22.07.2009

#25 RE: Hilfe... möchte mein Bruder einladen!
20.01.2010 21:23

Bin gerade nach einem 4wöchigen Aufenthalt von der Insel zurück. Seit 12 Monaten versucht meine Ehefrau ein Visum für einen Besuch mzum Kennenlernen meiner Familienangehörigen in der BRD zu bekommen. Bereits 2mal wurde der Antrag in den letzten 3 Monaten abgelehnt. Sie ist mit mir, einem Deutschen, verheiratet, hat keine Kinder und ein Haus wie man es in Cuba haben kann, berufstätig ist sie ebenfalls aber eben nicht reich und in der Botschaft ist wohl die Losung herausgegeben worden, dass alle Personen jünger als 65 besser kein Visum bekommen, dabei wären gerade die Eltern der in D. lebenden Kubaner(innen) gehalten, nicht in ihre Heimat zurückzukehren. Das möge verstehen wer will angesichts der hiesigen Alterspyramide. Nun war sie gerade wieder aus Holguin nach Havanna gereist um sich von Herrn Maier sagen zu lassen, dass die Arbeitsbescheinigung fehlt. Sie wurde wieder nach Hause geschickt und soll es mit dem Papierchen dann noch einmal versuchen. Das ist ein Vabanquespiel; denn vielleicht ist es beim nächsten Mal wieder etwas anderes, das fehlt.

Seiten 1 | 2 | 3
Reisepass »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Visa für mein Bruder
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Cubamann
6 13.02.2016 16:16
von Cubamann • Zugriffe: 361
Einladung in die Schweiz - Anreise über Deutschland möglich
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von carlos primeros
33 22.08.2015 10:01
von bezage • Zugriffe: 829
Einladung statt Verpflichtungserklärung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Claudia.A
42 23.02.2015 10:57
von jan • Zugriffe: 2099
EINLADUNG:Total verwirrt ... richtig verstanden?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von 3str3lla
52 28.02.2011 10:37
von San_German • Zugriffe: 3982
Schwager /Bruder einladen
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Sarinita
19 27.01.2010 18:46
von Sarinita • Zugriffe: 629
Einladung mal anders
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Norbert Kaiser
13 14.03.2006 23:39
von locoyuma • Zugriffe: 875
Hilfe bei einer Einladung - Berlin
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von gordon
14 24.03.2005 00:18
von guajira • Zugriffe: 971
Fragen zur Einladung!
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Kisa
39 13.01.2005 13:50
von Kisa • Zugriffe: 2154
Brauche nochmals Hilfe (Visum) erneute Einladung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ollo
2 05.09.2004 08:19
von Ollo • Zugriffe: 420
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de