Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 6.562 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#51 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
23.12.2009 08:53

Zitat von Dirk

Seizi, das ist doch Quatsch. .. Wenn es der Condor darum ginge, mit wenig Zuladung zu fliegen, müßte die Fahrradmitnahme auch 200 Euro kosten.
Die hohen Gebühren von 20 Euro/kg können also nur ... da wo man am schnellsten viel Geld abkassieren kann.



Dirk, das ist doch auch Quatsch. Fahrräder sind wie Surfbretter, Tauch- oder Golfausrüstungen persönliches Sportgepäck, ohne das gewisse Fanatiker gar nicht erst in den Urlaub fliegen. Condor möchte sich die als Kunden offenbar nicht entgehen lassen.

Aber die Diskussion hier ist eigentlich so sinnvoll, wie über die Höhe von Parkbussen zu streiten.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#52 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
23.12.2009 10:05

Parkbussen



Kein ß? Doch!
Das deutsche ß (Eszett) ist auf der Tastatur nicht vorhanden, es lässt sich mit Alt+0223 oder kürzer mit Alt+225 erzeugen.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?titl...=20090818055822
.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#53 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
23.12.2009 12:09

Zitat von el loco alemán
Angesichts höherer Spritpreise und schlechterer Geschäfte wird das mit dem Gewicht neuerdings offenbar sehr ernst genommen. Wer will es ihnen verdenken.



Allein schon die Tatsache, das man in aller Nordamerikanischen 1.Welt-Länder ( USA, Canada ) weiterhin 46 kg Gepäck mitnehmen kann beweist, daß das mit hohen Spritpreisen gar nix zu tun hat.
Hab ja nix dagegen, das die aus dem Wissen heraus, das egal wie hoch die Übergepäckgebühren sind die Leute trotzdem jeden Plunder mitschleppen, versuchen Kasse zu machen.
Auf dem Rückweg allerdings auf Gutmensch zu machen und die Leute zur Unterstützung der 3.Welt um Ihr Urlaubsrestgelt anzubetteln find ich dann schon irgendwie ein wenig verlogen ( hab denen in letzter Zeit immer meine Übergepäckquittung in die Spendentüte gesteckt - können die sich ja als Spendenquittung in die Bücher heften )

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Kowalski
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 248
Mitglied seit: 17.06.2007

#54 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
23.12.2009 13:04

Zitat von George1
( hab denen in letzter Zeit immer meine Übergepäckquittung in die Spendentüte gesteckt - können die sich ja als Spendenquittung in die Bücher heften )


Was fuer ne geile Idee, ich bepiss mich gerade vor Lachen!!!

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#55 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
23.12.2009 16:28

ich glaube das mit dem übergepäck wird "individuell" geregelt, nach lust und laune.
inder reisen doch auch mit >20kg Handgepäck zurück nach D und türken auch. wenn man das als deutscher versucht, tun sie kleinlich.

amen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#56 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
23.12.2009 16:40

Zitat von max
ich glaube das mit dem übergepäck wird "individuell" geregelt, nach lust und laune.
inder reisen doch auch mit >20kg Handgepäck zurück nach D und türken auch. wenn man das als deutscher versucht, tun sie kleinlich.

amen

Das wäre doch mal ein Fall für einen der vielen überbezahlten "Gleichstellungsbeauftragten".

max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#57 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
23.12.2009 16:51

für frauen gibts das, gleichstellung hört damit auf dass es solche stellen für männer nicht gibt (die im übrigen die übergepäckgebühr in der mehrheit bezahlen)...

die sinnloseste steuer-verbrater-stelle--> Stelle zur Gleichberechtigung der Frau http://www.freiburg.de/servlet/PB/menu/1171117_l1/index.html

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
23.12.2009 18:56

Zitat

ich glaube das mit dem übergepäck wird "individuell" geregelt, nach lust und laune.
inder reisen doch auch mit >20kg Handgepäck zurück nach D und türken auch. wenn man das als deutscher versucht, tun sie kleinlich.




Also Du glaubst, dass Inder und Türken in der gleichen Maschine sind wie Du und die dürfen mehr als 20kg Handgepäck mitnehmen und Du, weil Du ja Deutscher bist, darfst das nicht. Ansonsten ist Dein Vergleich ja Unsinn.

Junge, Junge.... tut das eigentlich weh, was Du hast?

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#59 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
24.12.2009 20:14

Ich bin für das bezahlen. Wobei 20€ pro Kg Übergewicht beim Handgepäck noch viel zu wenig sind.
6Kg Handgepäck muß reichen! Häufig genug sind Passagiere von herunterfallende Gepäckstücke verletzt worden. 8Kg will ich nicht mitkriegen.
Es ist schon fast unverschämt das die Reisenden nur an sich denken und die Gefahr einfach in Kauf nehmen.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#60 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
24.12.2009 20:51

Zitat von Cubano
Ich bin für das bezahlen. Wobei 20€ pro Kg Übergewicht beim Handgepäck noch viel zu wenig sind.
6Kg Handgepäck muß reichen! Häufig genug sind Passagiere von herunterfallende Gepäckstücke verletzt worden. 8Kg will ich nicht mitkriegen.
Es ist schon fast unverschämt das die Reisenden nur an sich denken und die Gefahr einfach in Kauf nehmen.




Also ich bin auch schon des Öfteren Geflogen, aber das Mal
Einer von Übergepäck verletzt wurden ist habe ich noch nie gesehen.

userhv
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 11:40

Zitat

dann schau dir mal die rückreisenden aus indien an, die in frankfurt ankommen, dann sagst du: "oh weh"




das hört sich ja jetzt schon ganz anders an. Die Rückreisenden könnten also auch Deutsche sein?
du hattest aber behauptet, dass Nicht-Deutsche Handgepäck generell ohne Ende mitnehmen können. Deutsche aber auf keinen Fall...
Das scheinst Du aber jetzt doch etwas differenzierter zu betrachten.

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#62 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 12:26

Man muß sich das mal genauer anschauen. Statt Reisetaschen, Tüten und Koffer vor dem Flug aufzugeben, schleppt ein Teil der Fluggäste alles an Bord, was er noch eben tragen kann. Statt einen kleinen Koffer (55cm*40cm*20cm) werden große schwere Koffer mit Ersatzteile zusätzlich zur Videokamera und Fotoausrüstung mit an Bord genommen. Manche Koffer aus Metall haben das Gewicht einer Werkzeugkiste. Besonders ärgerlich ist es dann, wenn für mein Handgepäck oben kein Platz mehr ist weil übergroße Reisetaschen alles belegen. Sehr häufig fällt auch etwas raus. (In der USA werden Jährlich mehr als 4000 Menschen durch herabfallende Gepäckstücke verletzt.) Es muß doch Möglich sein das im Handgepäck nur das Nötigste reinkommt.
Wofür muß noch ein Notebook mitgenommen werden? Um im Urlaub zu arbeiten? lol
Eher um seiner Angebeteten zu zeigen, was man alles hat.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#63 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 12:46

Zitat von Cubano
Wofür muß noch ein Notebook mitgenommen werden? Um im Urlaub zu arbeiten? lol
Eher um seiner Angebeteten zu zeigen, was man alles hat.


Es gibt hier Kleingeistige im Forum, die haben keine Ahnung wofür man seinen Laptop od. PC benutzen kann!
Ganze Branchen verdienen ihr Geld mit Hilfe von Rechnern! Warum nur im triesten Büro damit Geld verdienen,
wenn es in einem gepflegten Hotel in Cuba bei einem Mojito doch viel mehr Spass macht!
Wenn du bei deiner Angebeten damit protzen musst, wäre sie für mich die Falsche, für dich aber
die Richtige!

castro
patria o muerte

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#64 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 13:57

Zitat von castro

Zitat von Cubano
Wofür muß noch ein Notebook mitgenommen werden? Um im Urlaub zu arbeiten? lol
Eher um seiner Angebeteten zu zeigen, was man alles hat.


Es gibt hier Kleingeistige im Forum, die haben keine Ahnung wofür man seinen Laptop od. PC benutzen kann!
Ganze Branchen verdienen ihr Geld mit Hilfe von Rechnern! Warum nur im triesten Büro damit Geld verdienen,
wenn es in einem gepflegten Hotel in Cuba bei einem Mojito doch viel mehr Spass macht!
Wenn du bei deiner Angebeten damit protzen musst, wäre sie für mich die Falsche, für dich aber
die Richtige!



Um dich nicht zu überfordern Castro. Ein Notebook wiegt auch um die 2-3kg. Und wird meistens im Handgepäck verstaut.

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#65 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 15:54

Um dich nicht zu überfordern Castro. Ein Notebook wiegt auch um die 2-3kg. Und wird meistens im Handgepäck verstaut.[/quote]

Um dich nicht zu überfordern du kluger Kopf. Notebook oder Kamera z.b. wird zusätzlich zum Handgepäck befördert.

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#66 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 16:02

Hallo Cubano
Wenn Du meinst,daß 20 Euro für 1kg Mehrgepäck zuwenig sind,könnte man meinen,Dir ist wirklich mal ein Handgepäck auf die Birne gefallen.

nero53840
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 604
Mitglied seit: 08.05.2008

#67 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 16:16

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#68 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 16:20

Zitat von manfredo19
Hallo Cubano
Dir ist wirklich mal ein Handgepäck auf die Birne gefallen.




Hatte bestimmt mehr als 6 Kilo

miami_kalle
Beiträge:
Mitglied seit:

#69 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 16:24

Zitat von castro

Zitat von Cubano
Wofür muß noch ein Notebook mitgenommen werden? Um im Urlaub zu arbeiten? lol
Eher um seiner Angebeteten zu zeigen, was man alles hat.


Es gibt hier Kleingeistige im Forum, die haben keine Ahnung wofür man seinen Laptop od. PC benutzen kann!
Ganze Branchen verdienen ihr Geld mit Hilfe von Rechnern! Warum nur im triesten Büro damit Geld verdienen,
wenn es in einem gepflegten Hotel in Cuba bei einem Mojito doch viel mehr Spass macht!
Wenn du bei deiner Angebeten damit protzen musst, wäre sie für mich die Falsche, für dich aber
die Richtige!



I Jan!
Merke, nicht nur in Triest, auch in Löbejün rechnet man.
Laptop Trolley, inklusive Unterlagen plus Kabel - niemand wird sich bei 7Kg aufregen. Sonst wird nämlich demnächst ein lukratives Vielfliegerkonto bei Aeroflot eröffent.
Aber mal dumm gefragt..., werden in kubanischen Hotels, bei einem Coctail und drei Nutten auf dem Schoss, wirklich Tabellen, Statistiken und Präsentationen gefakt?

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#70 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 17:11

Zitat von nero53840


Um dich nicht zu überfordern du kluger Kopf. Notebook oder Kamera z.b. wird zusätzlich zum Handgepäck befördert.


Gut erkannt. Und noch schlimmer. Noch weniger Platz im Stauraum über den Sitzen.

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#71 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 17:18

Zitat von manfredo19
Hallo Cubano
Wenn Du meinst,daß 20 Euro für 1kg Mehrgepäck zuwenig sind,könnte man meinen,Dir ist wirklich mal ein Handgepäck auf die Birne gefallen.


Nööö, Dir vielleicht?
Ich kann meine Kohle noch zusammen halten und muß nicht durch Übergepäck alle unterstützen.
Aber lassen wir das mal. Ich bin gegen zu schweres Handgepäck und das sollte auch der letzte verstehen.

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#72 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 17:21

Wenn schon Übergepäck, dann soll man das auch teuer bezahlen und nicht jammern!

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#73 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 17:31

Zitat von miami_kalle

Aber mal dumm gefragt..., werden in kubanischen Hotels, bei einem Coctail und drei Nutten auf dem Schoss, wirklich Tabellen, Statistiken und Präsentationen gefakt?



Also ich hab auf meinen 30 letzten Kubareisen nie einen Laptop dabei gehabt und auch nicht vermisst.

Aber man könnte damit natürlich den drei Nutten auf dem Schoss mal ein paar hochwertige raubkopierte US-Pornofilme zeigen.
Damit die auch mal Bescheid wüssten.

miami_kalle
Beiträge:
Mitglied seit:

#74 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 17:32

Zitat von Cubano

Um dich nicht zu überfordern du kluger Kopf. Notebook oder Kamera z.b. wird zusätzlich zum Handgepäck befördert.



Weil ich meinerseits Dein Denkvermögen nicht über die Gebühr (man beachte, ich bleibe beim Thema) strapazieren wollte, habe ich das Gepäck mit den (wahlweise dreckigen oder frisch gewaschenen) Unterhosen, der Zahnbürste, und den ausgedruckten Handbüchern von Digiknispe/Netbook der Einfachheithalber mal unerwähnt gelassen.
Ich selbst pflege allerdings lediglich einen Rosamunde Pilcher Roman und ein Album mit einer antik-rustikalen Pornobildersammlung als Handgepäck mit mir zu führen.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#75 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
26.12.2009 17:35

Zitat von Cubano
Um dich nicht zu überfordern Castro. Ein Notebook wiegt auch um die 2-3kg. Und wird meistens im Handgepäck verstaut.


Da müssen schon Andere kommen, vor allem nicht solche, die noch mit Schwergewicht-Laptops einreisen! Meiner wiegt nur 1,4kg, hat ´nen 17Zöller Bildschirm und ist sauschnell! Da wiegt meine Kameraausrüstung mit Koffer das 4fache, mit der du übrigens noch besser deine Angebetete beeindrucken könntest.

castro
patria o muerte

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hilfe beim Gepäck Flughafen Havanna
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
39 10.02.2015 09:55
von Varna 90 • Zugriffe: 1263
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
Kommissar Widerspruch
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Moskito
4 23.06.2006 20:24
von Chaval • Zugriffe: 473
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de