Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 6.578 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 06:56

Am 20.11.09 wurde kurz vor Betreten des Flugzeuges in Fra bei allen Passagieren das Handgepäck gewogen.Für jedes Kg über 6Kg mußte 20 Euro bezahlt werden.Für mein sehr kleines Handgepäck(gewichtsintensiv durch Ersatzteile für med. Geräte im Hospital) mit 8 Kg wurden 40 Euro verlangt,dazu sollte es noch im Frachtraum verstaut werden.Erst nach heftigem Protest bei einem Vorgesetzten konnte ich das Gepäck mit in die Kabine nehmen.Auf Anraten meines Anwaltes legte ich jetzt Widerspruch gegen diese Gebühr ein,da die Höhe absolut ungerechtfertigt ist.Ein normaler 80 Kg schwerer Passagier müßte nach dieser Berechnung für einen Einwegflug 1600 Euro bezahlen.Auch wird das Gleichheitsprinzip mißachtet,da ein Flug komplett kontolliert wird ein anderer überhaupt nicht.Bei einer Ablehnung meiner Rückzahlungsforderung klage ich gegen die Condor.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#2 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 09:27

Das Condor da willkürlich handelt ist klar,andererseits
gibt es die klare ansage das mehr als 6 KG.nicht erlaubt sind.
Ich glaube nicht das Du gerichtlich etwas erreichst.
Hättest Du die Ersatzteile nicht als medizinische bedarfsartikel
anmelden können?

manfredo19
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 09:39

nein,wurde abgelehnt,da es nicht für den Eigenbedarf war

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 12.11.2009

#4 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 09:50

Ich verstehe solche Diskussionen nicht. Jeder sollte doch die Gewichtshöchstgrenzen für Handgepäck kennen.
Und wenn man mehr einpackt muss man halt zahlen.

Mich nervt es schon etwas wenn man einsteigen will und vor einem in der Reihe geht dann die Diskussion los.

Carnicero

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#5 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 12:04

Zitat

Gewichtshöchstgrenzen für Handgepäck


Soll ja auch was mit der Sicherheit an Bord zu tun haben.

S

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 12:12

Zitat von carnicero
Ich verstehe solche Diskussionen nicht. Jeder sollte doch die Gewichtshöchstgrenzen für Handgepäck kennen.
Und wenn man mehr einpackt muss man halt zahlen.

Mich nervt es schon etwas wenn man einsteigen will und vor einem in der Reihe geht dann die Diskussion los.



--------------------
Beim letzten Flug hatte ich so einen "Spezialisten" dem sie die Sonnenmilch 1L aus dem Handgepäck genommen hatten. Darauf fing eine Diskussion über Embargo, USA und co. an. Ich konnte es nicht glauben als er glaubhaft versicherte 3-5 mal im Jahr zu fliegen.
Sorry wenn du dich angesprochen fühlst, weil du ja sicher hier im Forum bist... aber du hast mir meine Raucherpause kurz vor Abflug versaut!

Papirriqui
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 64
Mitglied seit: 23.11.2009

#7 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 12:13

Da erinnere ich mich gut an einen Flug vn Varadero nach Frankfurt. Mit einer halben Stunde Verspätung sind da 8 angesoffene Russen eingelaufen, jeder mit einer meterhohen geschnitzten Changofigur bewaffnet, die anstandslos als Handgepäck eingecheckt wurde. Da bin ich mir sicher, dass jeder Deutsche Übergepäck bezahlt hätte, bzw die Schnitzereien niemals an Bord gebracht hätte. Bei den Ruskies hatten sie wohl Angst vor der Show.

Kowalski
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 248
Mitglied seit: 17.06.2007

#8 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 14:27

Ich kann einerseits verstehen, dass man die Bremse zieht, bei grossem/schweren Handgepaeck, was gefuehlt speziell bei Kuba-Fluegen oft uebertrieben wird.

Allerdings sollte die 6kg Grenze dringendst ueberdacht werden. 6kg sind so schnell zusammen (allein das Behaeltnis kann leicht knapp 2kg wiegen). Selbst die gnadenlose Oberabzocke-Fluggesellschaft namens Ryanair gewaehrt 10kg.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#9 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 14:33

Und wieviel Freigepäck (Koffer) gewährt ryanair?

Wer es nachlesen möchte.

http://www.ryanair.com/de/questions/freigepackgrenze
.
.

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#10 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 14:46

.
Mit so einer Frage untergräbst du die ganze Argumentationskette.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#11 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 16:48

Lese man sich doch einmal den Abschnitt über Handgepäck in diesem Flugscheinheftchen durch.
Da steht geschrieben, daß das Handgepäck nicht schwerer als 5 kg und nicht größer als sein darf.
Blättert man jedoch in diesem interresanten Heftchen auf die nächste Seite, steht da, das man neben seinem Handgepäck und elektrischen Geräten weitere Dinge, wie Kamera, Jacke, Bücher, Laptopf,... mit an Bord nehmen darf.
Was will uns dieser Satz sagen . So wie das da steht sollte es doch erlaubt sein, neben meinem Bordtrolli und dem Kleinmaterial auch ´nen Kühlschrank, Herd und Waschmaschine mit in die Kabine nehmen zu dürfen.Oder

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#12 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 16:55

.
Versuchs doch mal bei deinem nächsten Flug und berichte dann hier über deine Erfahrungen beim Boarden!

Zitat von condor
Handgepäck
Als Handgepäck ist in der Kabine nur ein Gepäckstück bis max. 6 kg zulässig.
Die Maße 55 x 40 x 20 cm dürfen nicht überschritten werden. Zuzüglich zum Handgepäck kann ein Laptop kostenfrei in der Kabine mitgeführt werden. Das Handgepäck wird zuzüglich zum aufgegebenen Freigepäck transportiert. Aus Sicherheitsgründen darf Handgepäck gewogen werden, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass die beschränkte Handgepäckmenge von max. 6 kg überschritten wird. Das Bordpersonal ist aus Sicherheitsgründen verpflichtet, nicht zulässige Gepäckstücke mit dem übrigen Gepäck im Laderaum zu verstauen.
http://www9.condor.com/tcf-de/gepaeck_hand_freigepaeck.jsp

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#13 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 16:55

Hier noch ein Grund mit Ryanair zu fliegen

Video ansehen
Gibts auch bei youtube
http://www.youtube.com/watch?v=80b5Pm6sf34

http://www.tommy.de/2009/11/13/ryanair-s...y-kalender-2010
.
.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#14 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 16:58

Zitat von la pirata
.
Versuchs doch mal bei deinem nächsten Flug und berichte dann hier über deine Erfahrungen beim Boarden!



Hatte ich eigentlich nicht vor. ( wüßte auch gar nicht, wie ich innerhalb von 4 Tagen ein 110 Volt Haushaltsgroßgerät auftreiben sollte ).
Wollte eigentlich nur wissen, was dieser Spruch rein rechtlich zu bedeuten hat.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#15 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 17:02

.
Zitier den Spruch doch mal wörtlich.
Da dürfte doch nichts anderes drin stehen als im Web, wobei das sicher immer die aktuellere Version ist.

Übrigens - wieso hast du so ein Flugscheinheftchen? Es gibt doch nur noch E-Tickets. Oder ist es noch eins von einer anderen Reise?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#16 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 17:07

Zitat von la pirata
Übrigens - wieso hast du so ein Flugscheinheftchen? Es gibt doch nur noch E-Tickets. Oder ist es noch eins von einer anderen Reise?



Ich habe immer so ein Flugscheinheftchen und das aktuelle ist für den Flug am 25.12.
Werd die Seite mal einscannen, wenn ich heut noch mal irgendwann aus dem blöden Büro rauskomme.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#17 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 17:10

Zitat von jan

http://www.youtube.com/watch?v=80b5Pm6sf34


So, so, Charity Calendar ...

... haben die eigentlich keine Kerle in der Crew?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#18 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 18:01

Zitat von manfredo19
Auf Anraten meines Anwaltes legte ich jetzt Widerspruch gegen diese Gebühr ein,
....
Auch wird das Gleichheitsprinzip mißachtet,da ein Flug komplett kontolliert wird ein anderer überhaupt nicht.


Da will sich dein Rechtsverdreher auf deine Kosten vollsaugen, weiter nichts. Ist doch völlig aussichtslos. Und "Gleichheitsprinzip" bei Kontrollen - einfach lächerlich. Dann klag doch mal, wenn du von den Bullen besoffen erwischt wurdest, daß andere Autofahrer nicht auch kontrolliert wurden.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 18:25

Manfred ist Rechtschutzversichert und somit zahlt die Zeche....??? Wir!!!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#20 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 18:42

ok - hab es gefunden.
da das keine S.. lesen kann, hier der Text:
"Zu Ihren Handgepäckstücken und techn. Geräten können Sie weitere Gegenstände mit in die Kabine nehmen:
Je eine kleine Handtasche ( auch kleine Laptoptasche ) und deren Inhalt, einen Mantel oder Reisedecke, eine kleine Kamera oder Fernglas, eine angemessene Menge Reiselektüre, einen Babytragekorb, ein paar Gehhilfen oder andere orthopädische Hilfsmittel ...

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Angefügte Bilder:
Condor.jpg  
la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#21 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 18:54

Bei "ihre technischen Geräte" an Waschmaschinen usw. zu denken, ist wohl etwas großzügig ausgelegt.

Ich vermute, dass damit z.B. Hörgeräte, Brille, Handy, I-Pod und Ähnliches gemeint ist.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#22 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 19:00

Du sollst hier nicht vermuten Pirat - sondern mir Dummi erklären, was ich nach dieser Beschreibung alles mit in die Kabine nehmen darf.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#23 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 19:02

Sorry, kann leider nur vermuten, ich bin hier genauso Dummi wie du!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#24 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 19:06

Na schaun´wir mal. Hab nächste Woche neben 6 kg Handgepäck noch diverse technische Geräte ( Laptopf, Video- und Fotokamera, PS2 usw. im Handgepäck - werd berichten.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Widerspruch gegen die Übergepäckgebühr beim Handgepäck
20.12.2009 19:33

Fotoausrüstung gehört ja nicht zum Handgepäck...
Schönen Urlaub.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hilfe beim Gepäck Flughafen Havanna
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
39 10.02.2015 09:55
von Varna 90 • Zugriffe: 1263
Umgang von Condor mit deutschen Aufenthaltstiteln beim Flug nach/von Kuba - Erfahrungen gesucht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Tras
15 28.11.2013 21:47
von juan72 • Zugriffe: 2041
Kommissar Widerspruch
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Moskito
4 23.06.2006 20:24
von Chaval • Zugriffe: 473
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de