Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 135 Antworten
und wurde 9.140 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE: Au-Pair aus Kuba
13.12.2009 12:59

Zitat von San_German
ist doch ziemlich einfach die prozedure - Aupairvertrag im inet bei der Agentur für Arbeit downloaden - ausdrucken - ausfüllen - Kopie dem Aupair zuschicken - unterschreiben lassen, Krankenversicherung für Aupairs (ca 40 €/Monat) abschließen - sie geht damit zur Botschaft, abgeben, die schicken dann die Unterlagen zur ABH, dort wird die Gastfamilie befragt, dann gehen die Papiere zur Agentur für Arbeit und nach Zustimmung wird das Aupair wieder in die Botschaft geladen zum Deutschtest - es müssen deutschkenntnisse vorhanden sein, die zur normalen Verständigung reichen) dann Visa eingeklebt und vertisch oder auch nicht :) ein hochschulstudium ist hilfreich.



Genau so läuft es ab

Sprachtest wie beim heiraten, also A1

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#52 RE: Au-Pair aus Kuba
13.12.2009 15:39

Zitat

ist doch ziemlich einfach die prozedure -


Über den theoretischen Ablauf habe ich mich auch schon informiert.
Aber hat das schon mal einer gemacht?

S

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#53 RE: Au-Pair aus Kuba
13.12.2009 15:40

Zitat

Sprachtest wie beim heiraten, also A1


Ist das sicher?

S

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#54 RE: Au-Pair aus Kuba
13.12.2009 16:33

Zitat von Moskito

Über den theoretischen Ablauf habe ich mich auch schon informiert.
Aber hat das schon mal einer gemacht?



Genau, theoretisch ist das klar. Aber die Frage ist doch wie die AB in der Praxis entscheidet.

Carnicero

Carnicero

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#55 RE: Au-Pair aus Kuba
13.12.2009 16:42

man sollte schon einen guten Draht zur ABH haben... unser Aupair kam allerdings nicht aus Kuba.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: Au-Pair aus Kuba
14.12.2009 11:35

Zitat von Moskito

Zitat

Sprachtest wie beim heiraten, also A1


Ist das sicher?





War die Auskunft von ABH, vorallem darf mit dem Einladenden kein Verwandtschaftsverhältnis bestehen.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#57 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 10:03

.
Arbeitsverträge für AuPairs in deutscher Sprache findet man als downloadbares PDF bei der ARGE:

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-C...chaeftigung.pdf

Hat jemand Ahnung, ob's so ebbs auch auf Spanisch gibt?

S

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 10:35

Zitat von carnicero
Die Frage die sich mir stellt ist ob den Kuba eine junge unverheiratete Frau einfach so ausreisen lässt.


Carnicero



und die antwort ist: nein. aber das hast du ja sicher bereits selbst unterstellt.

natuerlich lassen die eine junge, unverheiratete frau nicht so ohne weiteres ausreisen.

uebrigens lassen sie nicht mal eine verheiratete frau so ohne weiteres ausreisen, wenn sie jung ist.

ich hatte ja mal eine 17-jaehrige geheiratet in havanna, die dann mit mir in D leben wollte. was ihr da die KUBANISCHEN behoerden fuer schwierigkeiten gemacht hatten, bis sie (obwohl verheiratet mit mir) ihre ausreiseerlaubnis hatte, es war der helle wahnsinn.

wenn ich da stattdessen von einem freund mit frau und kindern einen au pair antrag haette stellen lassen: nie und nimmer.

und hier im faden hat sich ja bisher auch nichts anderes ergeben, ausser einem, allerdings aeusserst vagen hinweis von prieto, der noch dazu aus zweiter hand war.

also, moskito, ich werde den faden weiterhin mit interesse verfolgen. aber dass da was rauskommt, glaub ich nicht. es ist eben einfach so, wie carnicero mit seiner frage ja bereits unterstellt hat, das regime laesst in der tat junge unverheiratete frauen nicht so ohne weiteres raus.

und der "trick" mit au pair ist ja nun auch wirklich sehr plump.

aber, wie gesagt, mal abwarten, vielleicht weiss ja doch noch einer was.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#59 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 11:01

Zitat

das regime laesst in der tat junge unverheiratete frauen nicht so ohne weiteres raus.


Wieso denn das? Es gibt doch unzählige junge, unverheiratete kubanische Frauen, die aus unterschiedlichen Gründen mit PVE aus Kuba ausreisen. Meine Frau war fast 2 Jahre mit diesem Status in Deutschland bevor wir heirateten.
Merke: Es geht hier nicht um Minderjährige.

Zitat

und der "trick" mit au pair ist ja nun auch wirklich sehr plump.

Auch handelt es sich hier um keinen Trick, sondern die Frau möchte, wie hundertausende andere junge Frauen aus aller Welt auch, mal ein Jahr im Ausland verbringen, die deutsche Sprache lernen und natürlich auch etwas erleben und von der Welt sehen. Eine interessante Möglichkeit, sich diesen Aufenthalt auf seriöse Weise selber zu verdienen, ist als AuPair. Nicht jede Kubanerin hat das Bedürfnis, sich an einen Papiriqui zu hängen.

S

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

#60 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 13:51

Zitat von willibald

Zitat von carnicero
Die Frage die sich mir stellt ist ob den Kuba eine junge unverheiratete Frau einfach so ausreisen lässt.

Carnicero


und die antwort ist: nein.




vollkommener Quatsch. So bald sie Volljährig ist - kein Problem. Das einzige Problem ist das deutsche Visum - also die Einreise nach Deutschland

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 15:08

Zitat von Luz

vollkommener Quatsch. So bald sie Volljährig ist - kein Problem.



na gut, wenn du es so genau weisst.

scheinst aber zum beispiel bereits nicht zu wissen, dass meine 17-jaehrige ehefrau auch volljaehrig war, das wird man naemlich mit einer eheschliessung.

und trotz volljaehrigkeit haben die KUBANISCHEN behoerden ihr jede menge schwierigkeiten gemacht - das deutsche konsulat danach dann sowieso.

das weiss eben kaum jemand: dass die kubanischen behoerden im vorfeld sehr genau pruefen, wer denn dann da das land verlassen soll und weshalb. und wenn es sich da um ein junges maedchen handelt.... (siehe oben)

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#62 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 15:16

Eine 17-jährige???

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#63 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 15:27

Zitat von suizo
Eine 17-jährige???



ja, suizo, denk an!

heiraten darf man in kuba, zumindest als frau, sogar schon mit 16!

und dann wird man volljaehrig, durch die eheschliessung.

uebrigens: falls du nun auch eine 16- oder 17-jaehrige heiraten willst:

musst dich natuerlich schon gut stellen mit den eltern, denn die muessen vorher zustimmen, notariell, dass dann du derjenige sein wirst, der die tochter kuenftig umsorgt und umhegt

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#64 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 16:01

Zitat von suizo
Eine 17-jährige???



Dass da noch niemand die zweite Frage stellte:

WIE ALT WARST DU DENN ZU DER ZEIT, WILLI ?

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#65 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 16:49

Zitat von San_German
ist doch ziemlich einfach die prozedure - Aupairvertrag im inet bei der Agentur für Arbeit downloaden - ausdrucken - ausfüllen - Kopie dem Aupair zuschicken - unterschreiben lassen, Krankenversicherung für Aupairs (ca 40 €/Monat) abschließen - sie geht damit zur Botschaft, abgeben, die schicken dann die Unterlagen zur ABH, dort wird die Gastfamilie befragt, dann gehen die Papiere zur Agentur für Arbeit und nach Zustimmung wird das Aupair wieder in die Botschaft geladen zum Deutschtest - es müssen deutschkenntnisse vorhanden sein, die zur normalen Verständigung reichen) dann Visa eingeklebt und vertisch oder auch nicht :) ein hochschulstudium ist hilfreich.


Dazu hätte ich noch folgende Fragen:

- Die Krankenversicherung muss mit dem Aupairvertrag nach Havana mitgeschickt werden? Richtig?
- Wenn die Arge zugestimmt hat, was passiert dann mit den Papieren? Gehen die wieder zurück zur ABH?
- Die Botschaft in Havana erteilt bloß das Einreisevisum nach D.? Die Aufenthaltsbewilligung und Arbeitsgenehmigung als AuPair wird in D. von der ABH erteilt? Ist das richtig?
- Bei Beantragung der PVE sagt man als Grund der Reise besser nix von AuPair? Ist das richtig?

Muchas Grrrracias

S

suizo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 820
Mitglied seit: 08.10.2009

#66 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 17:05

Zitat von willibald

Zitat von suizo
Eine 17-jährige???



ja, suizo, denk an!

heiraten darf man in kuba, zumindest als frau, sogar schon mit 16!

und dann wird man volljaehrig, durch die eheschliessung.

uebrigens: falls du nun auch eine 16- oder 17-jaehrige heiraten willst:

musst dich natuerlich schon gut stellen mit den eltern, denn die muessen vorher zustimmen, notariell, dass dann du derjenige sein wirst, der die tochter kuenftig umsorgt und umhegt




Nö Willi.... hab keine Lust auf KINDER...

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#67 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 17:21

Zitat von suizo


Nö Willi.... hab keine Lust auf KINDER...



wie sagt man in der - franzoesischen - schweiz:

Chacun à son goût

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#68 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 19:01

Zitat von willibald

Zitat von suizo


Nö Willi.... hab keine Lust auf KINDER...



wie sagt man in der - franzoesischen - schweiz:

Chacun à son goût



Bitte Beiträge über sexuelle Vorlieben u. ä. im Thread "Was ich schon immer mal sagen wollte" posten, sonst kriege ich meine Fragen zum AuPair nicht mehr beantwortet und das ist mir momentan wichtiger.

S

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#69 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 19:04

Zitat von Karo


WIE ALT WARST DU DENN ZU DER ZEIT, WILLI ?




also willi ...wie alt warts du zu der Zeit ???

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#70 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 19:05

Zitat von Moskito

Zitat von San_German
ist doch ziemlich einfach die prozedure - Aupairvertrag im inet bei der Agentur für Arbeit downloaden - ausdrucken - ausfüllen - Kopie dem Aupair zuschicken - unterschreiben lassen, Krankenversicherung für Aupairs (ca 40 €/Monat) abschließen - sie geht damit zur Botschaft, abgeben, die schicken dann die Unterlagen zur ABH, dort wird die Gastfamilie befragt, dann gehen die Papiere zur Agentur für Arbeit und nach Zustimmung wird das Aupair wieder in die Botschaft geladen zum Deutschtest - es müssen deutschkenntnisse vorhanden sein, die zur normalen Verständigung reichen) dann Visa eingeklebt und vertisch oder auch nicht :) ein hochschulstudium ist hilfreich.


Dazu hätte ich noch folgende Fragen:

- Die Krankenversicherung muss mit dem Aupairvertrag nach Havana mitgeschickt werden? Richtig? falsch - wird bei der ABH vorgelegt
- Wenn die Arge zugestimmt hat, was passiert dann mit den Papieren? Gehen die wieder zurück zur ABH? ja und die Botschaft bekommt das ok von der ABH - man könnte sagen die ABH entscheidet über das VISA mit dem Arbeitsamt - das Konsulat spielt eine untergeordnete Rolle
- Die Botschaft in Havana erteilt bloß das Einreisevisum nach D.? Die Aufenthaltsbewilligung und Arbeitsgenehmigung als AuPair wird in D. von der ABH erteilt? Ist das richtig? JA
- Bei Beantragung der PVE sagt man als Grund der Reise besser nix von AuPair? Ist das richtig? Da hab ich keine Erfahrung, aber ich denke spiele mit offenen Karten.

Muchas Grrrracias

denada


_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#71 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 19:06

das will ich jetzt aber auch wissen! Unser Aupair war 24...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#72 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 19:10

Zitat

Die Krankenversicherung muss mit dem Aupairvertrag nach Havana mitgeschickt werden? Richtig?

falsch - wird bei der ABH vorgelegt


Und zu welchem Zeitpunkt des Verfahrens?

S

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#73 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 19:17

da frag einfach die ABH - die sagen das dann - wenn ich mich recht erinnere war es nachdem die ABH die Papiere vom Arbeitsamt positiv zurückerhalten hatte. Es gibt auch Aupairversicherungen, die kosten erst Geld mit dem Einreisedatum. Ich hatte da ja nicht so nen Stress - weil sie war schon in Austria.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#74 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 19:18

Zitat

Bei Beantragung der PVE sagt man als Grund der Reise besser nix von AuPair? Ist das richtig?

Da hab ich keine Erfahrung, aber ich denke spiele mit offenen Karten.


Ich frage deshalb, weil bei dem PVE-Verfahren zum 'Sprachvisum' meiner Frau wurde uns geraten, im kubanischen Ausreiseantrag nicht zu erwähnen, dass der Besuch einer Sprachschule geplant sei. Sie schrieb dann lediglich 'turismo' oder 'turista' als Reisegrund rein.

S

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#75 RE: Au-Pair aus Kuba
07.04.2010 19:30

Zitat von Moskito

sonst kriege ich meine Fragen zum AuPair nicht mehr beantwortet und das ist mir momentan wichtiger.



mir auch, moskito, sei beruhigt. thema altersunterschied ist damit gegessen.



Zitat von Moskito

Zitat

Bei Beantragung der PVE sagt man als Grund der Reise besser nix von AuPair?



Ich frage deshalb, weil bei dem PVE-Verfahren zum 'Sprachvisum' meiner Frau wurde uns geraten, im kubanischen Ausreiseantrag nicht zu erwähnen, dass der Besuch einer Sprachschule geplant sei. Sie schrieb dann lediglich 'turismo' oder 'turista' als Reisegrund rein.




@moskito, wenn du die absicht au pair NICHT angibst, dann ist doch aber dein gesamter faden hier sinnlos!?

ich dachte, es geht dir darum (ob nun "trick" oder nicht), mal ganz offiziell zu klaeren, ob du oder jemand mit frau und kindern eine junge kubanerin auf der schiene au pair einladen kann.

also, im moment weiss ich ja nun gar nicht mehr, was du willst.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba führt Digitalwährung CubanCoin ein.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
3 01.04.2014 14:33
von shark0712 • Zugriffe: 1056
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5569
Visum als au pair
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von sailor0022
2 10.09.2010 00:21
von User • Zugriffe: 499
Volunteer in Kuba - Auf den Spuren Che Guevaras
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
0 08.07.2009 15:41
von Chris • Zugriffe: 1339
Au-pair-chica einladen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von el sabroso
1 19.01.2007 19:44
von San_German • Zugriffe: 951
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de