Neuvorstellung rainer*

  • Seite 1 von 2
09.11.2009 23:58
avatar  ( gelöscht )
#1 Neuvorstellung rainer*
avatar
( gelöscht )

Hallo Cubafans,

möchte mich kurz vorstellen. Damit Ihr wisst, wer ich bin, habe ich mal ein Filmschnipsel eingefügt - bin der kleinere der beiden Jungs im Film

http://www.youtube.com/watch?v=6WuyE6CoL4g

Viele Grüße
rainer*


 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2009 00:15
avatar  Tine
#2 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
Forums-Senator/in


willkommen im club
mit trabi durch cuba...nicht schlecht



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.


 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2009 12:15
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
( gelöscht )

Hallo Rainer, auch von mir ein Willkommen on Board !
L.G. Thuna


 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2009 12:29
#4 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
super Mitglied

Grüss dich rainer und viel spass hier.hoffentlich kommen noch paar infos von der rundreise mit dem trabi.
Mfg Placetas


 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2009 12:47 (zuletzt bearbeitet: 10.11.2009 12:48)
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
( gelöscht )


rainer* sei gegrüßt hier im Foro.

Zitat von Tine

willkommen im club
mit trabi durch cuba...nicht schlecht


ich nehme an, er hat in Kuba zu DDR - Zeiten gearbeitet und seinen Trabi dort gehabt. Das haben viele gemacht.
Anbei ein Foto, Trabi vor unserer Wohnung, war nicht meiner.
Unsere Wohnung (1979) ist EG links zu sehen. Das zweite Foto zeigt die Wohnung 2005.

Bildanhänge
imagepreview

Cuba 1978 - 1980 033.jpg

download

imagepreview

Cuba 2005 234.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
10.11.2009 14:06
avatar  ( gelöscht )
#6 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
( gelöscht )

Danke für die nette Begüßung. Die Filmschnipsel sind von einer Oriente-Tour, wir waren 5 Jahre mit dem "Blauen Blitz" auf Kuba unterwegs. Die Bucht im Film sollte übrigens mittlerweile auch anders aussehen, Guardalavaca ist ja jetzt "touristisch recht gut erschlossen".

Don hat übrigens recht - wir waren wegen der Arbeit da. Ich habe allerdings nicht gearbeitet, sondern Kindergarten bzw. die Schule besucht.

Da wir von '79-'84 vor Ort waren, könnte man sich auch mal über den Weg gelaufen sein. Meine Eltern hatten im Inifat gearbeitet.

Den Trabi gibt es wohl nicht mehr, meine Eltern hatten den weiterverkauft und die Käufer haben das gute Stück wieder mit in die DDR geschleppt, wo es nach '89 natürlich schlagartig nicht mehr das gute Stück war .

rainer*


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2009 11:02
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
( gelöscht )

Zitat von rainer*

Da wir von '79-'84 vor Ort waren, könnte man sich auch mal über den Weg gelaufen sein. Meine Eltern hatten im Inifat gearbeitet.


Instituto de Investigaciones Fundamentales en Agricultura Tropical “Alejandro de Humboldt” (INIFAT)


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2009 11:24
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
( gelöscht )

Genau. In der Pflanzenschutzmittelforschung. Wie sich z.B. DDR-Produkte in den Tropen schlagen. Ob die überhaupt wirken und wenn ja wogegen alles. Abbaugeschwindigkeit, unerwünschte Wirkungen auf Pflanzen und Tiere können durch das andere Klima und die andere Vegetation völlig unterschiedlich sein.

rainer*


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2009 11:51
avatar  Karo
#9 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von rainer*
Genau. In der Pflanzenschutzmittelforschung. Wie sich z.B. DDR-Produkte in den Tropen schlagen. Ob die überhaupt wirken und wenn ja wogegen alles. Abbaugeschwindigkeit, unerwünschte Wirkungen auf Pflanzen und Tiere können durch das andere Klima und die andere Vegetation völlig unterschiedlich sein.

rainer*




Wirkung gegen MARABU war offensichtlich nicht so gewaltig

War MARABU damals ein Thema ?

(gibt hier einen Thread dazu )


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2009 13:12
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
( gelöscht )

Nö, der Marabu war m.E. damals noch nicht so das Thema. Eher, wie man Kaffepflanzen dazu bringt, dass alle Früchte am gleichen Tag erntereif sind.

Was gegen den Marabu zu finden, was nicht gleich gegen alles Mimosenartige (auch der Flamboyan gehört IMHO da dazu...) wirkt, ist sicher nicht einfach. Und kosten darf es ja auch nicht viel - erst recht keine Devisen. Abgesehen davon blüht der Marabu doch wirklich recht hübsch

rainer*


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2009 15:29
avatar  max
#11 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
max
Forenliebhaber/in

Hallo und willkommen, rainer*.
Und ich dachte immer, der Marabu wäre ein Vogel, man lernt also nie aus.


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2009 16:01
#12 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von max
Und ich dachte immer, der Marabu wäre ein Vogel, man lernt also nie aus.


Geht mir genauso!
Hat jemand ein paar Infos oder auch ein Bild von der Pflanze?
Google bringt mich nur zum Vogel Marabu.


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2009 16:30
avatar  Tine
#13 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
Forums-Senator/in



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2009 16:51
#14 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
Rey/Reina del Foro

Ok, danke!


 Antworten

 Beitrag melden
11.11.2009 19:32
avatar  ( gelöscht )
#15 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
( gelöscht )

Na dann probiere ich doch gleich noch ein Photo einzustellen. Das wäre eine Marabu-Büte, die ich vor zwei Jahren geknipst hab:



Die Blüte ist ja ganz schön, aber die Pflanze eben recht dornig.

rainer*


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2009 21:13
avatar  pipapo2
#16 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
normales Mitglied

hallo rainer


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2009 22:17
avatar  luce
#17 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
super Mitglied

Zitat von rainer*
Danke für die nette Begüßung. Die Filmschnipsel sind von einer Oriente-Tour, wir waren 5 Jahre mit dem "Blauen Blitz" auf Kuba unterwegs. Die Bucht im Film sollte übrigens mittlerweile auch anders aussehen, Guardalavaca ist ja jetzt "touristisch recht gut erschlossen".

Don hat übrigens recht - wir waren wegen der Arbeit da. Ich habe allerdings nicht gearbeitet, sondern Kindergarten bzw. die Schule besucht.

Da wir von '79-'84 vor Ort waren, könnte man sich auch mal über den Weg gelaufen sein. Meine Eltern hatten im Inifat gearbeitet.

Den Trabi gibt es wohl nicht mehr, meine Eltern hatten den weiterverkauft und die Käufer haben das gute Stück wieder mit in die DDR geschleppt, wo es nach '89 natürlich schlagartig nicht mehr das gute Stück war .

rainer*




Das finde ich interessant. Ist man da mit Mann und Maus rüber ? Und Du bist als Kind da zur Schule gegangen ? Wie war denn das ? Und der Trabi aufm Schiff hinterher oder wie ??? Erzähl mal..


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2009 22:20
avatar  jan
#18 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Frage 2, ist beantwortet.

Frage 4, logisch, nicht mit dem Flugzeug

12.11.2009 22:25
avatar  luce
#19 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
super Mitglied

Dich hab ich nicht gefragt


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2009 22:35
#20 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von luce
Dich hab ich nicht gefragt




manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein illtum

(Ernst Jandl)

 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2009 23:24
avatar  Jogni
#21 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
spitzen Mitglied

Hallo rainer*,

evtl. ist dieser Link
http://www.engelsdorfer-verlag.de/db/wer...00&werk_id=1588
für deine Eltern interessant und sie kennen vielleicht noch einige Leute, die damals am Institut für Tropische Landwirtschaft in Leipzig studiert und promoviert haben.


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2009 00:03
avatar  ( gelöscht )
#22 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
( gelöscht )

Zitat von luce
Ist man da mit Mann und Maus rüber ?


Ja. Die Wohnung in der DDR wurde zwar nicht aufgelöst, aber letzten Endes musste ein kompletter Hausstaat in Kisten verpackt werden und rüber geschickt werden. Und mit allem drin für die nächsten drei Jahre (im Sommer ging es zwar in die alte Heimat, aber durch den Flug war das Gepäck begrenzt). War für meine Eltern sicher ein irrer Kraftakt. Musste ja nicht nur alles bezahlt werden, sondern erst mal besorgt werden - war ja nicht so, dass man mal eben in den Laden gehen konnte und in einem Ritt alles bekam. Da mein Bruder und ich noch recht klein waren, musste zusätzlich auch noch auf Zuwachs für die nächsten Jahre gekauft werden.

Zitat von luce
Und Du bist als Kind da zur Schule gegangen ?


Ja. Es gab eine deutschsprachige Botschaftsschule. Klassenstärke war so um die 6 Leute, es fand dann Zweiklassenunterricht statt, so dass eine Lehrerin immer 12 Leute hatte. Traumhafte Unterrichtsbedingungen.

Zitat von luce
Wie war denn das ?


Schön.

Zitat von luce
Und der Trabi auf'm Schiff hinterher oder wie ??? Erzähl mal..


Ja, der Trabi kam dann ein Jahr später mit dem Schiff, weil es meine Eltern satt hatten, sich den Dienstwagen zu teilen (immer zwei Familien ein Wartburg, es wurde dann wochenweise gewechselt). Der Trabi kam mit ca. 10 cm Mehlauflage an, der stand zwischen einer Fracht Mehl. Waren ja damals keine Containerfrachter, sondern die Frachter wurden paletten- bzw. sackweise beladen.

Als Vorbereitung für den Trip hatten meine Eltern drei Wochen Spanisch-Crashkurs mit einem Sprachen- und Gehirnguru der Leipziger Uni erhalten. Danach ging es dann ab nach Kuba in ausschließlich spanischsprachige Arbeitsgruppen. War schon irgendwie ein Sprung in's kalte Wasser.

rainer*


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2009 09:40
avatar  luce
#23 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
super Mitglied

Echt spannend. Und bis zu welchem Alter warst Du da? Waren in der Schule nur deutsche Muttersprachler? Wie war der Kontakt zu den Einheimischen ? Wie die Schulbildung ? Konntet Ihr dann in der DDR einfach so anknüpfen (schulmäßig) oder hattet Ihr Lücken, wußtet Ihr mehr ? Bewundernswert, dass deine Eltern das so gewuppt haben. Wie siehst Du Kuba jetzt ? Wenn hier wieder blöde Kommentare kommen, schreibe ich Dir lieber PM´s. Mich interesssiert das wirklich.


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2009 09:49
avatar  pipapo2
#24 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
normales Mitglied

hört sich alles ziemlich interessant an!


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2009 13:13
avatar  dirk_71
#25 RE: Neuvorstellung rainer*
avatar
Rey/Reina del Foro

@Rainer...

Willkommen im Forum, die Fotos auf Deiner HP sind sehr schön...

PS.. Der Kommentar Muttiverehrer ist klasse

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!