Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 454 Antworten
und wurde 20.598 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 19
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#51 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 15:05

Zitat von el loco alemán
Was? Daß Männer lieber Spaß haben und (deutsche)Frauen lieber ernst machen wollen oder gar nicht?


ja, wir wollen ernst machen mit dem spass



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

gritschi
Beiträge:
Mitglied seit:

#52 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 15:25

und das ist genau der Unterschied zwischen Männer und Frauen.[/quote]
Was? Daß Männer lieber Spaß haben und (deutsche)Frauen lieber ernst machen wollen oder gar nicht? Damit hättest du mehrheitlich Recht.

Nein, wir wollen beides, Spass soll es machen und wenn, dann meinen wir es auch ernst!!!!!!!!

Deshalb funktionierts ja auch immer schlechter hierzulande zwischen den Geschlechtern.[/quote]

Das mit dem Nichtfunktionieren hierzulande liegt glaube ich an etwas anderes. Dass die Männer sich nich mit uns auseinandersetzen wollen oder können.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 21:18
In Antwort auf:
liegt glaube ich an etwas anderes. Dass die Männer sich nich mit uns auseinandersetzen wollen oder können.



"ich, ich, ich..."
wir frauen wollen, dass die männer...

ich frage mich, was tun frauen denn eigentlich noch für uns männer?
man liest immer nur verständnisloses anspruchsdenken. mit keiner silbe wird erwähnt was die frau zu bieten hat, was sie sich eventuell wünscht. in jedem satz sprudelt eine überheblichkeit die vielleicht weltweit seines gleichen sucht. ich glaube deutsche frauen sind die perfektesten überhaupt. nur darum können sie sich`s leisten so herablassend über die männer ihres landes zu reden. tolle wurst!
nur intelligent sein, erfolgreich und unabhängig? auf intelligente art angesprochen werden? einen mann der weiß was er will, unabhängig ist? er darf nicht klammern, sie brauch ihren freiraum!
er muß ihre kinder aktzeptieren! (vielleicht bringt er auch welche mit??) aaach, beruflich erfolgreich solle er sein und finanziell unabhängig! hab ich noch was vergessen??

ja: ...ich will ne cubana, bitte bitte.
- hauptsache nix deutsches!!
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#54 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 21:20

Zitat von el carino

...ich will ne cubana, bitte bitte.
- hauptsache nix deutsches!!


kannste doch haben dich zwingt doch keiner ne deutsche an zu machen oder mit ihr mit zu gehen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#55 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 21:25

jo, gott sei dank!

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#56 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 21:27


warst du nicht einer von denen, die vor nicht all zu langer zeit hier rum gejammert haben wie böse und schlecht du cubanitas sind leg dir ein haustier zu, is besser, stellt keine großen ansprüche musst es nur regelmäßig füttern baby



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#57 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 21:46

das geht auch nicht, sonst bekommt er auf sexueller Basis Entzugserscheinungen. Biene

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 21:47

Ne Gummipuppe von Beate Uhse, die ist immer willig, widerspricht nicht, hat immer ein Lächeln auf den Lippen und er kann sie sich aussuchen. Biene

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#59 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 22:08
Zitat von gritschi

Das mit dem Nichtfunktionieren hierzulande liegt glaube ich an etwas anderes. Dass die Männer sich nich mit uns auseinandersetzen wollen oder können.

Es kann nicht funktionieren, weil, es ist ein Widerspruch in sich: Zusammensein schließt Auseinandersetzen aus!

Und ist es erst einmal beim Auseinandersein, hilft höchstens noch Zusammensetzen...

Don Olafio
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#60 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 22:25
In Antwort auf:
wie böse und schlecht du cubanitas sind


ja, sind sie auch!
aber mit "bösen" frauen hab ich gelernt umzugehen.
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#61 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 22:31
Zitat von el carino
ich frage mich, was tun frauen denn eigentlich noch für uns männer?
man liest immer nur verständnisloses anspruchsdenken. mit keiner silbe wird erwähnt was die frau zu bieten hat, was sie sich eventuell wünscht. in jedem satz sprudelt eine überheblichkeit die vielleicht weltweit seines gleichen sucht. ich glaube deutsche frauen sind die perfektesten überhaupt. nur darum können sie sich`s leisten so herablassend über die männer ihres landes zu reden.

und ich frage mich WAS bitte sollen wir für euch männer tun? und der satz von dir : was frau sich wünscht steht nun im wiederspruch zu dem rest.
und herablassend sprecht ihr doch über deutsch frau



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#62 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 22:51
Zitat von carino
nur darum können sie sich`s leisten so herablassend über die männer ihres landes zu reden.


Leisten können sie sich das gar nicht, sie tun es einfach, weil ihre Grütze eben nicht viel weiterreicht.
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#63 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 22:53


guzzi das stammt nicht von mir sonder das zitat is von carino



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#64 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 22:59

Zitat von guzzi
Zitat von carino
nur darum können sie sich`s leisten so herablassend über die männer ihres landes zu reden.


Leisten können sie sich das gar nicht, sie tun es einfach, weil ihre Grütze eben nicht viel weiterreicht.

is die große preisfrage...



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 23:01

Zitat von Tine
guzzi das stammt nicht von mir sonder das zitat is von carino


konnte es gerade noch rechtzeitig ändern, übrigens das trifft dann eben nur auf die besagten Frauen zu, nicht auf alle. Es sprechen ja auch nicht alle Frauen schlecht über ihre Männer



Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#66 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 23:03

Zitat von guzzi
Zitat von Tine
guzzi das stammt nicht von mir sonder das zitat is von carino


konnte es gerade noch rechtzeitig ändern, übrigens das trifft dann eben nur auf die besagten Frauen zu, nicht auf alle. Es sprechen ja auch nicht alle Frauen schlecht über ihre Männer


dein glück kann ich nur sagen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#67 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 23:09

In Antwort auf:
WAS bitte sollen wir für euch männer tun?


...
einfach normal sein. bodenständig.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#68 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 23:11

Zitat von el carino
In Antwort auf:
WAS bitte sollen wir für euch männer tun?


...
einfach normal sein. bodenständig.

ich versteh nicht was du unter normal verstehst-ich glaube ich bin nicht unnormal



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#69 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 23:18

es ist wohl einfacher die rückseite des mondes zu beleuchten...

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#70 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 23:21

Zitat von el carino
es ist wohl einfacher die rückseite des mondes zu beleuchten...

falsche antwort-setzen 6 wenn wir nicht wissen was ihr meint können wir uns auch nicht änder-kommunikation heißt das zauberwort



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#71 RE: Männer von Cuba
15.01.2008 23:53
In Antwort auf:
kommunikation heißt das zauberwort


die kommunikation ist in diesem teil deutschlands zwischen mann und frau schon vor langer zeit verloren gegangen. seit die frau gezielt durch werbung zu einem guten, vom geld des lebenspartners/ehemann unabhängigen konsumenten umfunktioniert wurde.
es fehlt heute nicht nur die bereitschaft dazu auf euren partner zuzugehen. viel zu sehr seit ihr mit euch selbst und eurer unfehlbarkeit beschäftigt.

"Klaus hat gesagt (...) wer zum teufel ist Klaus?! ICH will so bleiben wie ich bin!"

kennst du diesen werbespruch? die wollen nicht nur das ihr deren scheiß wurst kauft! das steht sogar recht deutlich zwischen den zeilen.
ihr seht deutsche männer mittlerweile als minderwertiger.
das wurde euch im zusammenspiel von diesen kirchenheinis (die Reinheit des körpers, kein "ungezügelter" sex- vor der ehe schon garnicht, keine wechselnden geschlechtspartner, bedingungslose treue, keine unehelichen kinder, die pille ist sünde, abtreibung ist mord-schutz des ungeborenen lebens...) und der werbung(wirtschaft) gezielt über die letzten jahrzehnte mithilfe der medien euch immer wieder ins köpfchen gepreßt/anerzogen.
deutsche männer sind für euch schon längst nicht mehr gleichberechtigt. darum seid ihr doch soooo unabhängig, vom Mann! warum ihn dann noch respektieren oder ernst nehmen. jaaa, ihr schwafelt ständig davon aber die praxis in vielen familien beweist das gegenteil. mußte nur hier im foro lesön. es hat seinen ursprung das sich immer mehr deutsche männer im ausland verlieben. die wurzel des problems findest du in deutschland und weniger in den geschickten worten der cubanas am urlaubsort!
was euer staat mit seiner "erziehung" in den letzten 50 jahren versaut hat, kann ganz sicher ich nicht begradigen. is mir eigentlich auch scheißegal.
bleibt doch wie ihr seid!
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#72 RE: Männer von Cuba
16.01.2008 00:44
Zitat von el carino
In Antwort auf:
kommunikation heißt das zauberwort


die kommunikation ist in diesem teil deutschlands zwischen mann und frau schon vor langer zeit verloren gegangen. seit die frau gezielt durch werbung zu einem guten, vom geld des lebenspartners/ehemann unabhängigen konsumenten umfunktioniert wurde.

vielleicht hat frau festgestellt das ihr keine sehr kommunikativen wesen seit, was das allerding mit der werbung zu tun hat entzieht sich meiner kenntnis. du wirst ja richtig aufsässig wenn frau auch geld verdient das ist nun keine basis, im gegenteil sollte mann doch freuen das zwei verdienen und sich dadurch 2 mal urlaub im jahr leisten können. frau kann es machen wie sie will sie macht es eben immer verkehrt. bleibt sie zu hause hütet die kinder kommt der spruch was machst du schon du bist nur zu hause. unglaublich.
In Antwort auf:
kennst du diesen werbespruch? die wollen nicht nur das ihr deren scheiß wurst kauft! das steht sogar recht deutlich zwischen den zeilen

nein kenn ich nicht ich guck kaum fernsehen und werbung bin berufstätig muss für mein lebensstandard sorgen und nicht dem staat auf der tasche liegen.
In Antwort auf:
ihr seht deutsche männer mittlerweile als minderwertiger
oberschwachsinn
In Antwort auf:
das wurde euch im zusammenspiel von diesen kirchenheinis (die Reinheit des körpers, kein "ungezügelter" sex- vor der ehe schon garnicht, keine wechselnden geschlechtspartner, bedingungslose treue, keine unehelichen kinder, die pille ist sünde, abtreibung ist mord-schutz des ungeborenen lebens...) und der werbung(wirtschaft) gezielt über die letzten jahrzehnte mithilfe der medien euch immer wieder ins köpfchen gepreßt/anerzogen.


das ist ja nun der absolute blödsinn. vielleicht gibt es so ganz gläubige frauen auch in deutschland aber die anzahl ist wohl verschwindend gering und an solche würdest du in deiner disse erst gar nicht geraten, denn die lassen sich da bestimmt nicht blicken. was allerdings den schutz des ungeborenen lebens, abtreibung betrifft da gehen auch so die meinungen entschieden auseinander und hat rein gar nichts mit meiner obigen fragestellung zu tun. du schlägst jetzt wild um dich.
In Antwort auf:
was euer staat mit seiner "erziehung" in den letzten 50 jahren versaut hat, kann ganz sicher ich nicht begradigen.

unser staat ist auch deiner oder lebst du auf dem mars
aber ich muss mich eigentlich bei so einem militanten deutschfrauenfeindlichem männlichen exemplar nicht rechtfertigen es ist sicherlich besser wenn du um deutsche dissen einen großen bogen machst und in die cubanischen einkehrst und nach anschauen 3 worten sich die willigste mit nach hause holen. aber dann bitte nicht jammern wenn sie irgend wann den mann schlägt, das messer ansetzt oder die wohnung demoliert, hab ich jedenfalls hier alles schon mal gelesen.
eigentlich ist dein beitrag der oberhammer und dein schlechtester zugleich



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#73 RE: Männer von Cuba
16.01.2008 07:41
Zitat von Tine
Zitat von el carino
In Antwort auf:
kommunikation heißt das zauberwort


die kommunikation ist in diesem teil deutschlands zwischen mann und frau schon vor langer zeit verloren gegangen. seit die frau gezielt durch werbung zu einem guten, vom geld des lebenspartners/ehemann unabhängigen konsumenten umfunktioniert wurde.

vielleicht hat frau festgestellt das ihr keine sehr kommunikativen wesen seit...

Der Komplex "Kommunikation zwischen Mann und Frau" ist seit rund dreißig Jahren in einer ganzen Reihe von Darstellungen erschöpfend erforscht und dokumentiert. Der Autor des Werkes: Vicco von Bülow, genannt "Loriot".

Weitere Erkenntnisse zum Thema konnte die Wissenschaft bis heute nicht beibringen.

Don Olafio
paula
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 15.09.2006

#74 RE: Männer von Cuba
16.01.2008 11:55

Zitat von el carino
In Antwort auf:
wie böse und schlecht du cubanitas sind


ja, sind sie auch!
aber mit "bösen" frauen hab ich gelernt umzugehen.



HAHA Etwas anderes als eine Frau die zu hause rumhängt, dir die Geldbörse lehrt und rumnörgelt, hast du mit deiner Einstellung tatsächlich nicht verdient!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#75 RE: Männer von Cuba
16.01.2008 12:20

In Antwort auf:
dir die Geldbörse lehrt
Gelernt ist gelernt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 19
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
Churchill estuvo a punto de morir en Cuba
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
0 01.04.2014 15:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1030
Dos nuevos servicios disponibles para Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
5 23.01.2014 14:38
von Sacke • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de