Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 454 Antworten
und wurde 20.606 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 19
gritschi
Beiträge:
Mitglied seit:

#151 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:02

Zitat von kubanon
Seitdem gritschi da ist, ist das Forum interessanter und lustiger geworden[rose. Außerdem hat sie es geschaft, was bist jetzt undenkbar war, Alle Frauen zu vereigniegen



DANKE!!!! Na, wenigstens was!!!!!

Aber eigentlich wollte ich ja mal am Anfang was über kubanische Männer erfahren, die deutschen kenne ich schon ausgiebig. Sind ziemlich vom Thema abgekommen.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#152 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:03

Zitat von Tiendacubana

ob seine persönlichkeitsbildende zeit nocht nicht abgeschlossen ist?

wir bilden uns weiter mit unserer persöhnlichkeit
ich weiss net wie dat bei son häsle isch



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#153 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:04

In Antwort auf:
Aber eigentlich wollte ich ja mal am Anfang was über kubanische Männer erfahren, die deutschen kenne ich schon ausgiebig. Sind ziemlich vom Thema abgekommen.

stimmt das ist eigentlich das thema.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#154 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:13
In Antwort auf:
einmal sind frauen die arbeiten gut und 3 beiträge weiter sind arbeitende frauen nicht gut- na wat denn nu


oh man!
na klar ist es gut wenn sie arbeitet, sie soll ja nicht zu hause gelangweilt auf dumme gedanken kommen. außerdem spült es geld in die familien schatulle.
aber, ihre arbeit bzw. das ziel zum erfolg, zum höhenflug (deutlich genug??) soll sich nicht so feste in ihre festplatte schreiben das sie sich über gott und ehemann erhebt. weil das ist das eigentliche zentrum ihres glücks. dort wird sie gebraucht! sie ist wichtig ob sie schwanger ist oder das essen kocht. daran ist nichts wofür Frau sich schämen muß. ein kerl der ein minimum an gehirnmasse besitzt wird das sehr wohl zu schätzen wissen. beruflicher erfolg kann zu hause keine probleme lösen.
auf arbeit verdient sie "nur" geld. ob sie nun kocht oder mit dem "alten" abends gemütlich zusammen auf der couch lümmelt und sich irgendwas im TV reinzieht ist egal. wichtig ist, das ihr die familie und deren belange das wichtigste sind und nicht ihre eigene person oder das, was ihr von außen (werbung/Kirche) eingeredet wird.
sie sollte zu ihrem mann den besten kompromiss finden weil er (wenn er bissel grütze im hirn hat) das natürlich auch für sie tut. sonst funktionierts ja nicht!
siehste ja an Biene.
das einzigste was zählt ist der familiäre frieden. weil nur dann auch glückliche und selbsbewußte menschen hervorgenen und beide so übrigens auch ihre kinder erziehen.
weil im notfall nur die familie für dich da ist (so sollte es jedenfalls sein) wenn es probleme, sorgen oder schmerzen gibt.
ein geldgieriges arschloch von chef kümmert sich einen dreck wenn du krank bist oder deine mutter gestorben ist.
er scheißt dich sogar noch an wenn du wegen der kranheit deines kindes zu oft deine arbeit verlassen mußt. dann spielt es keine rolle wie oft du dich vorher für ihn und "deine karriere" krumm gemacht hast.
es sind die einfachen werte die zählen, die anerkennung durch die familie und wenns "nur" vom ehemann ist...
dazu darf Frau aber nicht im vorfeld schon die unmöglichsten ansprüche stellen. keiner ist perfekt!

ist das jetzt so einigermaßen verständlich?
- oder soll ich doch lieber was zusammenfassen, langsamer schreiben?
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#155 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:18

In Antwort auf:
oder soll ich doch lieber was zusammenfassen, langsamer schreiben?


wie schnell oder langsam du schreibst ist mir so ziemlich wurscht ich kann eigentlich ganz gut lesen, verstehen und mir geschriebene beiträge von was weiss ich wie vielen seiten ganz gut merken



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#156 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:20

siehste, so langsam finden wir doch was.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#157 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:22

In Antwort auf:
aber, ihre arbeit bzw. das ziel zum erfolg, zum höhenflug (deutlich genug??) soll sich nicht so feste in ihre festplatte schreiben

aha jetzt kommen wir der sache schon näher sie soll auf gar keinen fall mehr erfolg haben als ihr götter gatte das ist für ihn nicht so gut
und lass bitte -bitte diesen schmarn mit kirche und werbung endlich mal weg



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#158 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:25

In Antwort auf:
seit die frau gezielt durch werbung zu einem guten, vom geld des lebenspartners/ehemann unabhängigen konsumenten umfunktioniert wurde.


und ist doch quark -oder



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

hazeltwo
Beiträge:
Mitglied seit:

#159 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:28

@ el carino

du hast ja jetzt die aufgaben einer frau in der familie, deiner meinung nach, ziemlich klar gemacht

jetzt bin ich aber ernsthaft neugierig wie die aufgaben des mannes in dieser familie aussehen

ansonsten sage ich mir bei jedem neuen beitrag....gottseidankgottseidank, dass ich heute lebe und nich vor 200 jahren oder in indien oder so... ansonsten müsste ich ja vielleicht mit sowas zusammenleben

lg hazeltwo

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#160 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:31


@ hazeltwo- so in etwa stellt er sich das vor stammt von heute aus der abteilung sextourismus
unser roboter fällt auf die knie sobald die tür hinter uns ins schloss fällt. er hat unsere pantoffel vorgewärmt schon im mund und ist nur mit einem tiger-muster string bekleidet. er spricht uns natürlich mit "Sie" an und antwortet nur wenn wir ihn fragen. unserem roboter ist völlig klar das wir der herr im hause sind, das bedeutet das schon bei einem seufzer das essen auf dem tisch steht. unser jeweiliges leibgericht kann der, extra für männer konzipierte roboter, uns schon von den augen ablesen. nachts macht er natürlich wilden, hemmungslosen und tabulosen sexo mit uns. der clou: so oft und solange wir wollen. dafür gibt es sogar eine notstromversorgung, falls die akkus überlastet werden. auch, natürlich alles ohne gummi!
hinterher lobt uns unsere Robbine was wir doch für ein unwiderstehlicher hengst sind. außerdem beteuert unsere Robbine wie glücklich sie mit uns ist, da sie ja von unserem sex-symbol status weiß. eifersucht kennt unser roboter nicht. er bringt uns die fernbedienung damit wir fußball/motorsport sehen können. wann immer wir es wünschen steht ein kaltes bier auf dem tisch. natürlich wischt Robbine auch den tisch ab falls wir dann typischerweise besoffen sind und die hälfte beim rülpsen verschütten.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#161 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:40

Also so ein Kuddelmuddel habe ich ja schon lange nicht mehr lesen müssen. Versteht einer überhaupt noch etwas von dem Geschriebenen.
EC Frage: Hast Du Frau und Kinder? Wenn ja, wie sind die Rollen bei Euch verteilt?

Fakt ist eines, ich habe bevor ich meine KLeine bekam, sehr gut mit meinen beiden Großen alleine gelebt und war total glücklich mit ihnen. Bin arbeiten gegangen, trotz ihrer schwersten Herzerkrankung. Hatte noch gute Freunde, die mit halfen und immer für mich da waren. Dann kam mein Mann dazu und alles wurde von heute auf morgen anders. Er war der Meinung, jetzt wäre er da und alles müsse so funktionieren, wie er es sagen würde. Nach 14 Tagen wußte mein bischen Grütze da oben drin, wie Du es ja so schön bezeichnet, daß ich ganz schnell weg laufen sollte. Aber genau das Gegenteil tat ich, weil da jemand 2 Std. vor mir kniete und mich anflehte, nicht zu gehen, weil er einen ja so sehr liebe und er würde sich ändern und bla bla bla bla.
Also dachte ich mir, gib ihm ne Chance, die hat jeder verdient.
Hätte ich bloß mein Gehirn und Gefühl damals ausgeschaltet.
Es wurde sich hin gesetzt und Pläne gemacht, was, wann, wie funktionieren wollte, weil ich berufstätig war im Schichtdienst als Arzthelferin. Die erste Zeit gab Mann sich auch noch große Mühe, bis er sich sicher war, das er mich da hatte, wo er es wollte.
Dann kam der Plan, nochmal ein Kind zu bekommen, ich wollte um keinen Preis noch eines. Aber Mann konnte kratzen, schleimen, lieb sein, GEschenke machen, sich den A... ausreissen, wo es nur ging. Jeder meiner Freunde merkte sein Spiel, nur die rosarote Brille war zu dick. Plan Kind gut ja, er bleibt dann zu Hause, ich arbeite weiter, weil er selbständig war und es sowieso nicht funktionierte, also mein Job Sicherheit brachte und ich keine Lust auf Mutterjahr hatte.
Alles ging nur noch den Bach danach runter, erstes Baby gestorben, meine KLeine gleich danach entstanden und 8 Monate Krankenhaus usw.
Jedenfalls sie war dann da und Mann hatte alle Versprechungen vergessen und ging nach wie vor arbeiten und ich war gezwungen, das Mutterjahr zu nehmen. Plötzlich war alles vergessen, was ausgemacht war und ich verlor meine Arbeit.
Er wußte genau, weil meine Tochter da war, daß ich mich nicht mehr trennen würde und er ab sofort machen könne, was er wollte, sich an nichts mehr hielt. Er kümmerte sich um sein Weiterkommen und ich war Nase. Ich muß ehrlich gestehen, meine Erbse brauchte auch 13 Jahre um endlich reif zu werden und sich aus dem Boden zu arbeiten und sich zu verabschieden. Ich hatte auch mal dieses Bild einer heilen Familie und wollte um jeden Preis drum kämpfen, aber er hielt sich schön aus allem raus, ließ mich bei allen und jedem als die Dumme da stehen, stellte sich immer ins Licht und für mich war unfassbar, daß er es auch immer wieder mit seinem Geblende geschafft hatte. Aber jetzt ist der Lack ab und er kann bei uns niemanden mehr blenden, nicht mal mehr bei seiner Tochter. Hätte ich mich bloß mal früher mit seiner Exfrau unterhalten, da hat er es genauso gemacht. Sie sagte nur, daß ich ihr leid tue, weil sie es rechtzeitig geschafft hatte, weg zu kommen und ich leider in diesem Teufelskreis drin bin. Aber jetzt hab ich es auch geschafft und eines weiß ich, mir kommt kein Mann mehr ins Haus. Und da könnt Ihr mit sonstwas erzählen, wie sehr man Sex braucht oder wichtig der ist, ne ich kann gerne darauf verzichten und unzufrieden bin ich schon gar nicht, im GEgenteil, Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie gut es mir momentan geht und das soll auch so bleiben. Jetzt denke ich nur noch an mich und meine Zukunft.
Ich sag Dir ganz ehrlich, ich möchte keines meiner Kinder vermissen, aber ehrlich gesagt, nochmal 18 und so schlau wie heute, keine Kinder, kein Mann, sondern auch nur meine Karriere und Beruf und alles andere Schöne im Leben. Biene

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#162 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:47

In Antwort auf:
und lass bitte -bitte diesen schmarn mit kirche und werbung endlich mal weg

das ist kein schmarrn! das sind aber zwei grundlegende dinge die den menschen in seinem denken und handeln beeinflussen, bis weit ins familienglück oder -pech!
oder warum glaubst du wurde werbung erfunden, weil sie nutzlos ist? mit werbung werden nicht nur produkte an den mann/frau/kind gebracht, sondern auch ideologien, meinungen, ansichten verkauft bzw. ein-, schöngeredet. in zeitungen(vor allem tageszeitungen oder so glitzer-, glemmer-, prominentenscheiße), filmen, selbst musiktitel verkaufen dir manchmal illusionen. (es gibt irgendwo eine studie die belegt das werbung zu, ich glaube 80% das kaufverhalten beeinflußt. viele firmen haben psychologen die eine geschickte werbestrategie ausarbeiten, die mit gezielten dingen den verbrauchen ansprechen beeinflüssen sollen. also kann man auf diese art auch gehirne verändern die dann tun oder sagen was ihnen in bunten, lustigen filmchen vorgegaukelt wird.
was glaubst du machen politiker in wahlkämpfen?? auch das ist nur werbung, manipulation.
immer und immer wieder hört man die gleiche sache. geschickt verpackt. ein auto, ein tolles waschmittel, "geiz ist geil, wir lieben billig, freude am fahren, ich will so bleiben wie ich bin, bild dir deine meinung..." irgendwann ist es so drin im kopp das es geglaubt wird, wenn man nicht hinterfragt.
"wer, wie was, wieso, weshalb, warum - wer nicht fragt bleibt dumm".
auch die schwarzröcke tun das. sie schreiben dir mit hilfe des lieben gottes zum beispiel indirekt dein sexualleben vor. diese typen, die sich selbst der sexuellen enthaltsamkeit auf lebenszeit verschrieben haben wollen dir einreden was moralisch vertretbar ist und was nicht. ein normales gehirn eines frei denkenden bürgers kann das ganz alleine entscheiden, ohne fremde hilfe von außen. das ist selbstbewußtsein. darum der vergleich vorhin mit der Deutschen Demokratischen Republik. ich darf das beurteilen, hab 20 jahre dort gelebt. ich kenne auch die frauen von da...
und all die bunten lustigen einflüsse von außen beeinflussen dein privates leben, mit deinem mann, deinen kindern. die meisten hier merken es garnicht, weil sie mit dieser bunten verlogenen glitzerkacke aufgewachsen sind.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#163 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:54
In Antwort auf:
das ist kein schmarrn! das sind aber zwei grundlegende dinge die den menschen in seinem denken und handeln beeinflussen, bis weit ins familienglück oder -pech!
oder warum glaubst du wurde werbung erfunden, weil sie nutzlos ist? mit werbung werden nicht nur produkte an den mann/frau/kind gebracht, sondern auch ideologien, meinungen, ansichten verkauft bzw. ein-, schöngeredet. in zeitungen(vor allem tageszeitungen oder so glitzer-, glemmer-, prominentenscheiße), filmen, selbst musiktitel verkaufen dir manchmal illusionen. (es gibt irgendwo eine studie die belegt das werbung zu, ich glaube 80% das kaufverhalten beeinflußt. viele firmen haben psychologen die eine geschickte werbestrategie ausarbeiten, die mit gezielten dingen den verbrauchen ansprechen beeinflüssen sollen. also kann man auf diese art auch gehirne verändern die dann tun oder sagen was ihnen in bunten, lustigen filmchen vorgegaukelt wird.


aber hochgradiger schmarrn- unterschichten fernsehen und bildzeitung-kleingeister die sich von so was blenden und leiten lassen intelligente sicherlich nicht



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#164 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 21:55


also ich kann jetzt nichts mehr dazu schreiben-geht mir auf den zeiger außerdem hab ich eine flut von pm´s bekommen die ich mal durchsehen muss.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#165 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:08

ich habe noch nie einen thread mit soviel femininem interesse gelesen

el hombre se diferencia del animal en que bebe sin sed y ama sin tiempo

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#166 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:11


nur noch ganz schnell...

In Antwort auf:
ein normales gehirn eines frei denkenden bürgers kann das ganz alleine entscheiden, ohne fremde hilfe von außen. das ist selbstbewußtsein.

ach so und ne selbstbewußte frau die das eigentlich so händelt ist dann eine emanze



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#167 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:12

Zitat von osvaldocuba
ich habe noch nie einen thread mit soviel femininem interesse gelesen

für alles gibt es ein erstes mal



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

paula
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 15.09.2006

#168 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:12

Kann denn nicht ENDLICH mal jemand was ueber kubanische Maenner schreiben?!

Ueber die schlechten deutschen Frauen wissen wir doch langsam genug , oder?

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#169 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:13

die sind nicht viel besser glaub mal. Biene

hazeltwo
Beiträge:
Mitglied seit:

#170 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:14

Hi Tine

bin mittlerweile bei dem 2. glas rotwein angekommen und kann nur noch sagen

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#171 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:14

Zitat von paula
Kann denn nicht ENDLICH mal jemand was ueber kubanische Maenner schreiben?!

Ueber die schlechten deutschen Frauen wissen wir doch langsam genug , oder?

ja würd mich auch interessieren-aber es schreibt keiner über sie



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#172 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:14

Zitat von hazeltwo
Hi Tine

bin mittlerweile bei dem 2. glas rotwein angekommen und kann nur noch sagen

ja also ich werd mir jetzt auch hase hat sich schon geschlichen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.986
Mitglied seit: 03.07.2004

#173 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:22

Zitat von Tine

ja würd mich auch interessieren-aber es schreibt keiner über sie


Ich kenne einen,sieht gut aus,ist total nett,macht alles um seine Frau
Glücklich zu machen geht wundervoll mit Kindern um,ist fleissig,trinkt
wenig,raucht nicht,hat noch nie seine Frau geschlagen,hat Bildung.
Der Haken:(Zumindest für die Forum Ladies)er ist 73 Jahre alt und seit
über 40 Jahren mit meiner Schwiegermutter verheiratet!

hazeltwo
Beiträge:
Mitglied seit:

#174 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:22

also die die ich bisher kennengelernt habe waren nett im bett, aber heiraten würde ich sie nicht...totale machos. für nen urlaub ist es nett auf das spiel er weiss das ich weiss dass sie weiss...... einzugehen. im alltag wäre mir das zu anstrengend.

viel fassade und viel mamasohn ....also ganz wie im richtigen leben

gibt bestimmt auch andere, aber die lassen sich wahrscheinlich nicht mit touris ein .

lg maren

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#175 RE: Männer von Cuba
17.01.2008 22:26

Zitat von paula
Kann denn nicht ENDLICH mal jemand was ueber kubanische Maenner schreiben?!

Ueber die schlechten deutschen Frauen wissen wir doch langsam genug , oder?



kubaner können länger

el hombre se diferencia del animal en que bebe sin sed y ama sin tiempo

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 19
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 729
Churchill estuvo a punto de morir en Cuba
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
0 01.04.2014 15:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1030
Dos nuevos servicios disponibles para Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
5 23.01.2014 14:38
von Sacke • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de