Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 411 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
pepito
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 23
Mitglied seit: 08.09.2007

Deutschkurs
05.10.2007 00:35
Hallo Kubafreunde,

meine Frau, eine Kubanerin, ist mit nur wenig Deutsch-Unterricht hierher gekommen, seit 4 Wochen belegt sie einen Integrationskurs. Ich dachte, da sei sie richtig, da der Kurs bei Null anfängt, allerdings können sich fast alle anderen Teilnehmer schon etwas auf Deutsch unterhalten.
Jetzt möchte sie den Kurs unterbrechen und zunächst einmal Einzelstunden nehmen. Eine Alternative könnte sein, die Einzelstunden als Nachhilfe zum Kurs zu nehmen. Ich selbst helfe ihr bereits täglich bei den Hausaufgaben.
Bei einem spanisch sprechenden Nachhilfelehrer hätte ich etwas Sorge, das das Deutsch-Sprechen zu kurz kommt, das ist ihr eigentliches Problem, denn die Grammatik lernt sie gut.
Wer bringt Erfahrung in einem ähnlichen Fall mit?
Das Thema ist schliesslich immens wichtig, sie ist eifrig und kann ruhig gefordert werden, aber Frustration ist des Guten zuviel.

Vielen Dank für Eure Beiträge!
Pepito
juan72
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.338
Mitglied seit: 04.07.2006

#2 RE: Deutschkurs
05.10.2007 01:12

Zitat von pepito
Bei einem spanisch sprechenden Nachhilfelehrer hätte ich etwas Sorge, das das Deutsch-Sprechen zu kurz kommt,

Mach dir da keine Sorgen. Ein vernünftiger Lehrer wird darauf achten, soviel Deutsch und so wenig Spanisch wie möglich zu sprechen. Spanisch nur dann, wenn es wirklich unumgänglich ist.

Da solltest du aber auch drauf achten. Zum einen, dass der Lehrer das so macht und zum anderen solltest du im Alltag schon so weit wie möglich deutsch sprechen. Das fängt bei so "banalen" Dingen an wie "Ich liebe Dich!" und geht weiter beim Nennen der Dinge, die man z.B. gemeinsam einkauft: "Das sind Kartoffeln!" "Möchtest du ein Eis?" (Achtung Verwechslungsgefahr: Aus "Eis" kann beim Sprechen "Ei" werden, weil sie aus Gewohnheit das "s" verschluckt )

jhonnie
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 923
Mitglied seit: 09.07.2004

#3 RE: Deutschkurs
05.10.2007 09:50

Moin,
meine Cubana löst gerne Kreuzworträtsel. Es gibt im Internet eine Seite die hat zum runterladen / onlinelösen eine solche Seite.

Ansonsten die Ratschläge meines Vorschreibers beachten !

Hier der Link
http://www.super-spanisch.de/

Gruss
Barbara y Johannes

Gruss
Barbara y Johannes

"Die Torheit begleitet uns in allen Lebensperioden.
Wenn einer weise scheint, liegt es daran,
dass seine Torheiten seinem Alter und seinen Kräften angemessen sind."
Francois Duc de La Rochefoucauld

Holiara
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 87
Mitglied seit: 19.12.2006

#4 RE: Deutschkurs
05.10.2007 09:58

Zitat von juan72
Ein vernünftiger Lehrer wird darauf achten, soviel Deutsch und so wenig Spanisch wie möglich zu sprechen. Spanisch nur dann, wenn es wirklich unumgänglich ist.


Meines Erachtens ist ein spanisch sprechender Lehrer auch sinnvoll. Meine Mutter hat eine zeitlang "einsprachige" Italienischkurse gegeben, wobei die Idee war, dass von Anfang an nur italienisch gesprochen wird. Bei reinen Anfängern hat sich die Methode nicht bewährt. Erklärungen des Lehrers sollten problemlos verstanden werden, da es sonst eben schnell zu Frust kommt auch wenn der Schüler hochmotiviert ist.

Später, wenn die Grundlagen da sind, kann man schon eher versuchen den Unterricht einsprachig abzuhalten.

«« Fest der CDR
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutschkurs
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Yuri
9 12.05.2008 13:17
von ELHOMBRE • Zugriffe: 1617
Deutschkurs für Santiaguer(o)as
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von George1
4 14.08.2007 10:11
von Sharky • Zugriffe: 437
Deutschkurs als Werbungskosten
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Aless
18 09.03.2007 12:34
von Aless • Zugriffe: 2751
Deutschkurs , nach dem Deutschkurs
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohibaboy
3 03.11.2004 00:23
von Simon • Zugriffe: 509
Deutschkurs
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von chris6
27 02.11.2004 01:36
von Kawa • Zugriffe: 1651
Deutschkurs für Spanier (Kubaner)?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von krambamboli
21 09.10.2002 18:58
von christiane • Zugriffe: 1745
Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von MadMatt
31 16.09.2002 16:16
von stendi • Zugriffe: 2330
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de