Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)

  • Seite 1 von 2
04.09.2002 22:44 (zuletzt bearbeitet: 05.09.2002 21:33)
avatar  ( Gast )
#1 Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
Wer kann mir einen guten Deutschkurs für Kubaner empfehlen?

Anforderungslevel: Anfänger
Zielgruppe: spanischsprachige Personen
Audiounterstützung: CD's oder Cassetten
Übungsbuch: mit spanischer Hilfestellung
Sonstiges: Kurs muß ohne externe Hilfe zu bewältigen sein

Wenn möglich bitte ISBN mit angeben.
Vielen Dank und Gruß

MadMatt
http://www.matthias-stauch.de

 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 01:37
avatar  Jorge2
#2 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
Rey/Reina del Foro
Versuch´s mal in einer Buchhandlung und frage nach, ob Langenscheid so etwas anbietet.

 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 01:49
avatar  Jorge2
#3 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
Rey/Reina del Foro
Ach ja, hätte ich fast vergessen!
Lernprogramme nützen alle nichts, wenn derjenige der lernen soll/will nicht selbst die Bereitschaft mitbringt. Ich selbst lerne seit etwa 8 Monaten Spanisch mit Langenscheid und über www.spanisch-live.de und komme zwischenzeitlich m.E. ganz gut zurecht. Mein nächstes Praktikum werde ich ab Dezember für mind. 6 Wochen in Cuba bei meiner Amiga/Novia und ihrer Familie absolvieren. Mit Sicherheit eine harte Schule für mich!

 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 07:54
avatar  ( Gast )
#4 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
In Antwort auf:
Amiga/Novia


Was denn nun? Amiga oder Novia?

Eigentlich gibt es keine Freundschaft zwischen Mann und Frau, in Kuba schon gar nicht!?

 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 10:55
#5 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
sehr erfahrenes Mitglied
Schau mal beim Goethe-Institut nach:

http://buch.goethe.de/cgi-bin/acwww25/selb.pl




Hab aber damit aber noch keine Erfahrung , werd das unten beschriebene Buch aber demnächst ausprobieren (lassen).





Einstieg deutsch : Alemán desde cero / Christof Kehr. Spanische Bearbeitung: Marta del Carmen Rojas Toro, José Luis Angulo Martínez. - 1. Aufl. - Ismaning : Hueber, 1998. - Medienpaket: 1 Buch + 2 Tonkassetten
ISBN 3-19-001612-7 (Preis: EUR 19,95)

Kommentar: Das (zweisprachige) Begleitbuch enthält 20 Lektionen zu Alltagsthemen, z. B. Beruf, Familie, Essen, die situativ-dialogisch aufgebaut sind. Knappe, überschaubare Übungen zum Wortschatz/zu Redemitteln und kontrastive Zuordnungen zur Muttersprache schließen sich an. Nach jeweils 4 Lektionen gibt es einen kleinen Test. Zu den Übungen und Tests gibt es einen Lösungsschlüssel. Eine kurze tabellarische Übersicht zur Grammatik und ein Wörterverzeichnis schließen den Band ab. Der vermittelte Wortschatz beträgt ca. 400 Wörter. Neben der spanischen Version gibt es eine englische, französische und italienische Version.
Der Selbstlernende wird systematisch begleitet:
1. Einmal durch den Einstieg in jede Lektion mit einem informativen, den Lernenden direkt ansprechenden und sehr humorvoll geschriebenen Text in der jeweiligen Muttersprache: Das kann die Schilderung einer Situation, die auf den Dialog vorbereitet, sein (jemand kommt auf dem Flughafen an, sucht sein Gepäck und wird abgeholt); allgemeine faktische landeskundliche Informationen (wo Deutsch gesprochen wird; zur geografischen und politischen Lage; zu Post und Radkurier; wo man Briefmarken erhält usw.).
2. Dann durch die Randspalte, die unterschiedlichste Informationen enthält, die sonst Lehrende geben würden: Grammatikregeln, Sprechintentionen und ihre adäquate Verwendung, Lerntipps und viele weitere landeskundliche Informationen.
Die Kassetten/CDs dienen dazu, die verwendeten Wörter und Äußerungen zu hören. Sie enthalten zu allen Lektionen im Buch (und dort gekennzeichnet) deutlich artikulierte Einzelwörter, dann den entsprechenden Dialog und eine Multiple-choice-Aufgabe. Schade, dass der konsequent kommunikative Aufbau des Buches auf der Kassette nicht immer eine Entsprechung findet, wenn z. B. deutsche Namen gelernt werden sollen und eine weibliche Stimme sagt "Ich heiße Hans Schröder", obwohl es auch eine männliche Sprecherstimme gibt.
Niveaustufe: Anfänger
Zielgruppe: Jugendliche; Erwachsene
Bereich: Primärliteratur
Zu bestellen über den Buchhandel





 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 11:58
avatar  Jorge2
#6 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
Rey/Reina del Foro
Hola Quesito,
schon Novia, aber ich tu´ mich halt schwer mit dem Sinn des Wortes umzugehen/zu identifizieren , der übersetzt letztendlich "Braut/Verlobte" bedeutet.

 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 12:15
avatar  ( Gast )
#7 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
In Antwort auf:
der übersetzt letztendlich "Braut/Verlobte" bedeutet


Eigentlich ist das Wort "novia" ein gutes Beispiel für das Fehlen eines entsprechenden Begriffs im Deutschen. "Novia" ist eben mehr als "amiga", denn außer freundschaftlichen Beziehungen unterhält man zu der "novia" auch noch sexuelle Beziehungen, allerdings, ohne mit ihr verheiratet zu sein.

Dafür gibt's im Deutschen keinen äquivalenten Begriff, was ich persönlich schon oft bedauert habe, weil ich es ziemlich albern finde, bei einem Pärchen um die vierzig (wie in unserem Fall) von "Freund" und "Freundin" zu sprechen.

"Braut/Verlobte" ist eben der Ausdruck, den man für den oben geschilderten Sachverhalt in den fünfziger Jahren gebraucht hat, und seither wird dieser Unsinn in den Wörterbüchern ständig fortgeführt.


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 12:49 (zuletzt bearbeitet: 05.09.2002 12:50)
avatar  ( Gast )
#8 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
Ich finde es auch doof das es für Novia/o bei uns keine Entsprecchung gibt, bzw. das man im Deutschen Freundin (im Sinne von Geliebte) und Freundin (Im Sinne von Kameradin) nicht unterscheiden kann.

Aleman desde cero ist äußerst modest.



 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 12:56
#9 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
sehr erfahrenes Mitglied


In Antwort auf:
Aleman desde cero ist äußerst modest.



Was meinst du genau damit ?




 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 14:14
#10 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
Rey/Reina del Foro
Naja, es is doch ein Unterschied, ob ich sage: Das ist eine Freundin/Bekannte von mir oder Das ist meine Freundin.
Sehr schön ist auch das Wort Lebenabschnittsgefährtin...

Achso, wenn dir Novia nicht so zusagt, wie wärs denn mit Enamorada?





 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 16:07 (zuletzt bearbeitet: 05.09.2002 16:08)
avatar  ( Gast )
#11 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
In Antwort auf:
wie wärs denn mit Enamorada?


Davon würde ich abraten, weil es für eine "enamorada" nämlich überhaupt keine Beziehung braucht.

Für meine kubanischen Freunde sind sämtliche Männer, die mir irgendwann mal (völlig erfolglos) schöne Augen gemacht haben, "enamorados".

Und "Lebensabschnittsgefährte" finde ich übrigens genau so schön wie "Beziehungskiste".




 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 16:16 (zuletzt bearbeitet: 05.09.2002 16:17)
#12 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
sehr erfahrenes Mitglied
Vergesst es einfach , es gibt kein gescheites deutsches Wort für "novia".

Das englische "Girlfriend" trifft es vielleicht noch am besten , kling allerdings auch blöd.




 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2002 21:39
avatar  ( Gast )
#13 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
@Cohibaboy

Danke für Deine Empfehlung. Ich erhielt die gleiche Empfehlung von noch einer anderen Person. Damit wäre meine Entscheidung gefallen. Danke. MS

http://www.matthias-stauch.de

 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2002 03:30 (zuletzt bearbeitet: 06.09.2002 04:26)
avatar  ( Gast )
#14 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
NOVIA = BRAUT/VERLOBTE


Braut:
1) Frau an ihrem Hochzeitstag
2) Verlobte - Erwartung, dass geheiratet wird


Novio, novia:

1) persona recién casada - gerade verheiratet
2) la que está próxima de casarse - die demnächst heiraten wird
3) La que mantiene relaciones amorosas en expectativa de futuro matrimonio
- Liebesverhältnis in Erwartung zu heiraten
3) Mädchen (Jugendspr.)

Gruss
Jose



 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2002 08:39
avatar  Moskito
#15 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
Rey/Reina del Foro
@ cohibaboy
Ich kenne den Deutschkurs und meine Novia quält sich schon ein paar Wochen durch die Lektionen. Ich finde das ganze recht altbacken und langweilig, es macht wenig Spass, und ist für einen Selbstlernkurs ziemlich schwierig. Günstig ist der Preis. M.


 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2002 10:29
avatar  ( Gast )
#16 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
So wie Moskito schätze ich "Desde Cero" auch ein. Dazu finde ich, daß im Buch zuviel spanisch und zu wenig Deutsch enthält und sehr chaotisch ist. Meine Spanischbücher waren im vergleich viel besser. Alternativen kenne ich aber auch nicht!

Zudem ist Desde Cero von den Themen her, eher für Spanische Geschäftsleute als für Cubanitas geeignet.

 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2002 11:02
#17 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
spitzen Mitglied
Es gibt noch einen Kurs, bei dem ich mir nicht so sicher bin ob er gut oder eher schlecht ist.

"Aleman en punto". Habe den für meine Novia gekauft 35€, deshalb habe ich auch nicht so genau geschaut.

Das Buch ist ok, für die ersten Schritte. Die Kassette, kannst du in die Tonne treten, da die Dialoge zu schnell gesprochen werden. (Zumindestens Lek. 1+2).

Tipp:

Schau mal, ob es in deiner Stadt eine spanische Buchhandlung gibt. Die haben einiges an Auswahl, was Hugendubel (weil nur Span. für Deutsche) nicht hat.


Saludos

 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2002 11:30
avatar  ( Gast )
#18 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
Moskito
Ich habe schon kürzlich hier geschrieben

In den Buchhandlungen kannst du die CD ROMs von DP Digital Publishing kaufen.
Sprachkurs 1 ca 50€.

Ich finde diese Art zu lernen deswegen gut, weil du hörst den Lehrer,
dann sprichst du nach und PC zeigt wie nahe du dem Original bist
und man lernt, dass man deutlich sprechen muss.
Die Kurse auf Kasseten finde ich nicht so gut,
weil dort viel zu schnell gesprochen wird.

Gruss
Jose






 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2002 11:36
avatar  ( Gast )
#19 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
Nur leider hat meiner Novia keinen Computer!

Und ich habe den halben Keller voller alter Rechner!
Aber ich habe kein Notebook!

FFC

 Antworten

 Beitrag melden
07.09.2002 17:09 (zuletzt bearbeitet: 07.09.2002 17:12)
#20 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
Rey/Reina del Foro
In Antwort auf:
Davon würde ich abraten, weil es für eine "enamorada" nämlich überhaupt keine Beziehung braucht.

Für meine kubanischen Freunde sind sämtliche Männer, die mir irgendwann mal (völlig erfolglos) schöne Augen gemacht haben, "enamorados".




Ja, andere Länder, andere ...

Eine Freundin aus Peru meinte, dort sagt keiner Novio/a für seine Freundin, sondern nur Enamorada.

Aber Beziehungskiste ist auch gut...

Wie wärs denn mit 'Macker' für den Boy-Friend?

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2002 12:51
#21 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Nur um nochmal auf die Deutschkurse zurückzukommen. Hat den jemand noch eine Empfehlung für einen Selbstlernkurs Spanisch-Deutsch ohne irgendwelche Hilfsmittel wie PC usw.



 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2002 16:05
avatar  ( Gast )
#22 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
In Antwort auf:
Wie wärs denn mit 'Macker' für den Boy-Friend?


No way, pedacito.

Aus dem Alter bin ich schon ein Weilchen raus. Außerdem habe ich das Wort noch nie gemocht, ich finde, es klingt für den so Bezeichneten nicht gerade schmeichelhaft.

Und dass in Peru ein ganz anderer Sprachusus herrscht, als in Kuba, ist doch logo. Bei denen ist ja auch "guagua" bestenfalls ein Kinderschnuller.

Meine Ausführungen zu "novia/enamorada" beziehen sich jedenfalls ausschließlich auf Kuba.


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2002 02:49
avatar  ( Gast )
#23 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
ich glaube, wenn man von der schriftsprache deutsch in die mundart ausweicht, wird man fuendig, wie waer's denn mit schmuser statt boyfriend ?
hermann

 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2002 09:02
avatar  chulo
#24 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
Forums-Senator/in
Bayrische guajiros pflegen zu sagen: Gschpusi

 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2002 09:52 (zuletzt bearbeitet: 13.09.2002 09:52)
avatar  ( Gast )
#25 RE:Deutschkurs für Kubaner (Anfänger)
avatar
( Gast )
In Antwort auf:
schmuser statt boyfriend


Passt vielleicht zu einem schwäbischen Softi, aber weniger gut zu einem kubanischen Macho.

Gschpusi ist nett, aber leider bin ich weder Bayerin, noch wohne ich in Bayern ...



 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!